Seite 352 von 353 ErsteErste ... 252 302 342 350 351 352 353 LetzteLetzte
Ergebnis 7.021 bis 7.040 von 7052

Thema: Reicht meine Umsteigezeit in XXX?

  1. #7021
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2018
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    10

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von biennois Beitrag anzeigen
    Abschliessend kann Dir das hier im Forum wahrscheinlich niemand beantworten. Am besten rufst Du kurz beim Swissport Check In-Support am Flughafen an, die können Dir das sagen. Und denen ist es auch egal, dass Du einen Direct-Turnaround in CDG machst, um günstiger fliegen zu können Ich sende Dir die Nummer per PN.
    Danke dir biennois, spannend warte ich auf deine PN
    2018: ZRH-BCN;ZRH-BER;ZRH-CDG-ZRH-EWR-SIN-ZRH

  2. #7022
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    17.06.2015
    Beiträge
    243

    Standard

    Zitat Zitat von biennois Beitrag anzeigen
    Abschliessend kann Dir das hier im Forum wahrscheinlich niemand beantworten. Am besten rufst Du kurz beim Swissport Check In-Support am Flughafen an, die können Dir das sagen. Und denen ist es auch egal, dass Du einen Direct-Turnaround in CDG machst, um günstiger fliegen zu können Ich sende Dir die Nummer per PN.
    Wäre interessant, die Allgemeinheit an der Antwort teilhaben zu lassen, wenn man da eine offizielle, belastbare Antwort erhält, da genau diese Frage immer wieder auftaucht.
    Weniger die Frage, ob Swissport das interessiert, obwohl es sie als Handelnde im Namen des Kunden Swiss eigentlich interessieren müsste, als vielmehr ob die Systeme das zulassen. Theoretisch müsste man bei einem längeren Layover in ZRH mit shopping tour was nachträglich einchecken können, aber ob man das auch kann wenn man schon vor der Ankunft des Zubringers in ZRH einchecken will? Oder schützt die Konfiguration der Systeme genau vor diesen Tricks?

    Generell würde ich mir bei so einem Stunt noch folgendes überlegen:

    1. 1h15 in CDG halte ich mit Gepäck (falls abschlägige Antwort von Swissport) für sportlich, vor allem, falls wegen Verspätung von LX638 Swiss alles daran setzt aus den 1h15 nur 45min. zu machen, um Anschlusspasagiere (Dich) noch rechtzeitig nach ZRH zu bringen.
    2. Wie wichtig ist es Dir, genau an dem Tag in EWR zu sein?
      LX639 kann durchaus auch so spät sein, dass du LX18 nicht mehr schaffst. Wie sieht Dein Plan B aus? Von ZRH kommst Du dann am selben Tag nicht mehr nach New York. Hast Du einen Plan, wie Swiss dich in CDG umbuchen sollte. Sofern Du überhaupt eine Wahl hast, hilft das bei dem folgenden Gespräch, wenn die Verspätung und ihre Folgen in Paris schon so offensichtlich ist, dass der dortige Ground Staff überhaupt handeln will/kann.
      Die Aussage, die ich in dem Fall in Paris erwaten würde ist: "steigen Sie mal ein, kommt schon gut und wenn nicht kümmern sich die Kollegen in ZRH."
    3. Wie kommst Du zurück? Wieder bis nach CDG und der Anschluss zurück nach ZRH war keine Frage wert, oder willst Du den letzten Leg verfallen lassen. Zu dem Thema und short labeln von Gepäck gibt es hierin ausführliche Diskussionen..., das Thema save?


    Ich nutze auch häufig Varianten mit 2 Tickets, aber ich achte aus Erfahrung darauf, dass ich den seperaten Zubringer mit einem Flug Puffer buche. Würde in Deinem Fall heissen eine Maschine früher nach Paris. Dann bleibt noch LX638 als Option, falls mit der vorherigen Maschine was passiert.

  3. #7023
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2018
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Bumps Beitrag anzeigen
    Wäre interessant, die Allgemeinheit an der Antwort teilhaben zu lassen, wenn man da eine offizielle, belastbare Antwort erhält, da genau diese Frage immer wieder auftaucht.
    Weniger die Frage, ob Swissport das interessiert, obwohl es sie als Handelnde im Namen des Kunden Swiss eigentlich interessieren müsste, als vielmehr ob die Systeme das zulassen. Theoretisch müsste man bei einem längeren Layover in ZRH mit shopping tour was nachträglich einchecken können, aber ob man das auch kann wenn man schon vor der Ankunft des Zubringers in ZRH einchecken will? Oder schützt die Konfiguration der Systeme genau vor diesen Tricks?

    Generell würde ich mir bei so einem Stunt noch folgendes überlegen:

    1. 1h15 in CDG halte ich mit Gepäck (falls abschlägige Antwort von Swissport) für sportlich, vor allem, falls wegen Verspätung von LX638 Swiss alles daran setzt aus den 1h15 nur 45min. zu machen, um Anschlusspasagiere (Dich) noch rechtzeitig nach ZRH zu bringen.
    2. Wie wichtig ist es Dir, genau an dem Tag in EWR zu sein?
      LX639 kann durchaus auch so spät sein, dass du LX18 nicht mehr schaffst. Wie sieht Dein Plan B aus? Von ZRH kommst Du dann am selben Tag nicht mehr nach New York. Hast Du einen Plan, wie Swiss dich in CDG umbuchen sollte. Sofern Du überhaupt eine Wahl hast, hilft das bei dem folgenden Gespräch, wenn die Verspätung und ihre Folgen in Paris schon so offensichtlich ist, dass der dortige Ground Staff überhaupt handeln will/kann.
      Die Aussage, die ich in dem Fall in Paris erwaten würde ist: "steigen Sie mal ein, kommt schon gut und wenn nicht kümmern sich die Kollegen in ZRH."
    3. Wie kommst Du zurück? Wieder bis nach CDG und der Anschluss zurück nach ZRH war keine Frage wert, oder willst Du den letzten Leg verfallen lassen. Zu dem Thema und short labeln von Gepäck gibt es hierin ausführliche Diskussionen..., das Thema save?


    Ich nutze auch häufig Varianten mit 2 Tickets, aber ich achte aus Erfahrung darauf, dass ich den seperaten Zubringer mit einem Flug Puffer buche. Würde in Deinem Fall heissen eine Maschine früher nach Paris. Dann bleibt noch LX638 als Option, falls mit der vorherigen Maschine was passiert.

    Vielen Dank für deine Ausführliche Antwort zu meiner Frage, ich werde euch auf jedenfall mitteilen was die Damen und Herren von Swissport mir sagen werden, habe nun mal eine Mail geschrieben und sonst werde ich die Tage mal anrufen.!

    Falls ich das Gepäck nach CDG mitnehmen muss, weiss ich ehrlich gesagt noch nicht, wie ich das genau anstellen werde..
    Ich als Person werde es auf jedenfall wieder zurück nach ZRH schaffen, da es ja der gleiche Flieger sein wird.
    Anschlussflug in ZRH ob ich den erreiche oder nicht, werde ich dann sehen.. angewiesen das ich genau an diesem Tag in EWR ankomme bin ich nicht, nächster Flug ist erst 3 Tage später SQ21..
    Daher erübrigt sich auch deine 3te Frage was mit dem Rückweg passiert, diese lasse ich verfallen ( wurde mir am Schalter empfohlen so zu buchen) da sonst Oneway ja viel zu teuer wäre.

    Danke dir nochmals Bumps für deine Antwort.
    2018: ZRH-BCN;ZRH-BER;ZRH-CDG-ZRH-EWR-SIN-ZRH

  4. #7024
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    588

    Standard

    Zitat Zitat von DirtyDancer Beitrag anzeigen
    STR-AMS 1430-1600 (KL)
    AMS-MRU 1730-0755 (KL)

    Im Sommer hätte ich mit dieser Verbindung überhaupt kein Bauchweh, aber Mitte Januar mit latenter Schneegefahr, wo sich durch 2-3 Enteisungen im Laufe des Vormittags durchaus Verspätungen beim E-Jet ansammeln können? Und mein Gepäck hätte ich im Urlaub schon gerne...
    Wie sind die Meinungen: sicherheitshalber den früheren Zubringer (1150-1315) buchen? Oder den oben angegebenen - und bei angekündigtem Schneechaos zu versuchen, per Kulanz kurzfristig auf den früheren Flug umbuchen zu lassen?

    Besten Dank im Voraus

    Markus
    Selbst der frühere Zubringer wird Dir keine Sicherheit bieten. Die kannst du nur mit einer Übernachtung vorher erreichen. Wenn du dich mit dem früheren Zubringer wohler fühlst, dann buch ihn.
    Ich persönlich würde die 90 Minuten Umsteige-Verbindung nehmen.
    DirtyDancer sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #7025
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von A320 Beitrag anzeigen
    Selbst der frühere Zubringer wird Dir keine Sicherheit bieten. Die kannst du nur mit einer Übernachtung vorher erreichen. Wenn du dich mit dem früheren Zubringer wohler fühlst, dann buch ihn.
    Ich persönlich würde die 90 Minuten Umsteige-Verbindung nehmen.
    Man könnte natürlich den Abflug um 6:00Uhr wählen das nun gleich mehrere Zubringer nicht statt finden ist nicht gerade wahrscheinlich.
    Zusätzlich könnte man um 6:00Uhr morgen auch noch die Bahn als Notfallalternative in Betracht ziehen.

    Allerdings ist jetzt Mauritius zwar eine ganz nette Insel sollte es aber keinen weltbewegenden Termin geben, den Flug um 14:30Uhr buchen und eben notfalls einen Tag weniger auf der Insel verbringen.
    Sollte es einen wirklich wichtigen Termin geben das ganze einen Tag früher buchen um einen möglichen Ausfall zu kompensieren.
    DirtyDancer sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #7026
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    15.10.2018
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    10

    Standard

    Zitat Zitat von Rokenbock Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für deine Ausführliche Antwort zu meiner Frage, ich werde euch auf jedenfall mitteilen was die Damen und Herren von Swissport mir sagen werden, habe nun mal eine Mail geschrieben und sonst werde ich die Tage mal anrufen.!

    Falls ich das Gepäck nach CDG mitnehmen muss, weiss ich ehrlich gesagt noch nicht, wie ich das genau anstellen werde..
    Ich als Person werde es auf jedenfall wieder zurück nach ZRH schaffen, da es ja der gleiche Flieger sein wird.
    Anschlussflug in ZRH ob ich den erreiche oder nicht, werde ich dann sehen.. angewiesen das ich genau an diesem Tag in EWR ankomme bin ich nicht, nächster Flug ist erst 3 Tage später SQ21..
    Daher erübrigt sich auch deine 3te Frage was mit dem Rückweg passiert, diese lasse ich verfallen ( wurde mir am Schalter empfohlen so zu buchen) da sonst Oneway ja viel zu teuer wäre.

    Danke dir nochmals Bumps für deine Antwort.
    Habe eine Antwort bekommen, folgendes wurde mir geschrieben:

    Sehr geehrter Herr,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Leider ist es nicht möglich, das Gepäck nur für den Flug LX18 in Zürich einzuchecken. Bei der Abgabe wird es regulär bis nach Paris angeschrieben. Dort müssten Sies es bitte abholen und für die Strecke Paris – Zürich – Newark neu abgeben.

    Eine andere Möglichkeit wäre, dass Sie Ihren Koffer evt. hier am Flughafen bei der Gepäckaufbewahrung in Zürich lassen und nach Ihrem Rückflug aus Paris dort abholen und dann für den Flug nach Newark abgeben. Bei 55’ Anschlusszeit ist das jedoch fast nicht machbar.

    Wir wünschen Ihnen trotz allem eine gute Reise.

    Freundliche Grüsse,


    nun meine Frage an euch, Landung 13:50, Abflug 15:05, reicht das in CDG um das Gepäck in Empfang zu nehmen und direkt wieder einzuchecken?
    2018: ZRH-BCN;ZRH-BER;ZRH-CDG-ZRH-EWR-SIN-ZRH

  7. #7027
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    659

    Standard

    Du hast 75 min. Ich denke, die Nummer ist genauso sportlich wie in ZRH. Gepäckannahmeschlusszeit ist Buisness 30 min und eco 45 min. Du hast also für Deboarding, Gepäckabholen und zum Schalter laufen 45 min resp. 30 min je nach Buchungsklasse. Dabei hast du aber 0 Puffer für irgendwelche Verspätungen.

  8. #7028
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.12.2014
    Beiträge
    588

    Standard

    Zitat Zitat von Rokenbock Beitrag anzeigen
    ...nun meine Frage an euch, Landung 13:50, Abflug 15:05, reicht das in CDG um das Gepäck in Empfang zu nehmen und direkt wieder einzuchecken?
    Würde ich nicht riskieren ...

  9. #7029
    Aktives Mitglied Avatar von biennois
    Registriert seit
    04.06.2016
    Ort
    ZRH, LYS, AMS
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von malschauen Beitrag anzeigen
    Du hast 75 min. Ich denke, die Nummer ist genauso sportlich wie in ZRH. Gepäckannahmeschlusszeit ist Buisness 30 min und eco 45 min. Du hast also für Deboarding, Gepäckabholen und zum Schalter laufen 45 min resp. 30 min je nach Buchungsklasse. Dabei hast du aber 0 Puffer für irgendwelche Verspätungen.
    Genau dort ist der Hund begraben: Unter normalen Umständen (gut) machbar, da die Laufwege im T1 kurz und die Organisation überraschend effizient sind. Aber eine verspätete Ankunftszeit von LX638 hat keinerlei Einfluss auf die Meldeschlusszeit. Zumal dies auch den nachfolgenden Anschluss in ZRH auf LX18 gefährden oder sogar verunmöglichen wird.

    Ich würde mit LX646 oder AF1315 (Gepäck im 2F holen und mit CDGVAL direkt ins T1) nach Paris reisen.
    no_way_codeshares sagt Danke für diesen Beitrag.
    ABQ ACH AGF AGP AHO AJA AMS ANR AOI ARN AVN BCN BDS BES BGO BGY BHD BHX BIA BIQ BLD BLQ BOD BOS BRN BRU BSL BVA BZR CAG CCF CDG CFE CFR CGN CLY CMF CPH CRL CRV CTA DUS EAS EBA EPL ETZ EWR FCO FDH FLR FMO FNC FRA FSC GIB GOA GOT GRZ GVA GWT HDF HEL HER INN IOM JFK LAI LAS LAX LBG LCA LCY LDE LEJ LGA LGW LHR LIG LIL LIN LIS LMP LPA LPI LRH LRT LUG LUX LYR LYS MAD MAN MCM MIR MLA MLH MLN MPL MRS MUC MXP NAP NCE NTE OLB ORD ORY OSL PDL PGF PIS PMI PMO PNL PSA PSR PUF RDZ REG RHO RMI RNS RTM SAN SCN SFO SIR SKG SOU STN STR SXB TER TLN TLS TPA TRF TRN TSF TXL URO VCE VIE VLC VRN VST ZRH

  10. #7030
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    2.497

    Standard

    Zitat Zitat von Rokenbock Beitrag anzeigen
    [/I][/COLOR]nun meine Frage an euch, Landung 13:50, Abflug 15:05, reicht das in CDG um das Gepäck in Empfang zu nehmen und direkt wieder einzuchecken?
    Eher weniger. Das mag im Einzelfall gut gehen, aber ich entsinne mich, mehrere TATLs über CDG mit 1:10 Anschlusszeit gehabt zu haben und den Anschlussflieger trotz durchgechecktem Gepäck nur mit Rennen erreicht zu haben.

    Ergo: Das wird eine sportliche Leistung. Mit Gepäck im Bin: Vielleicht, wenn Du entsprechend durchtrainiert bist. Mit aufgegebenen Gepäck, inklusive Abholen und neu aufgeben: Unrealistisch.

  11. #7031
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    26.01.2014
    Ort
    STR
    Beiträge
    281

    Standard

    Zitat Zitat von alinakl Beitrag anzeigen
    Allerdings ist jetzt Mauritius zwar eine ganz nette Insel sollte es aber keinen weltbewegenden Termin geben, den Flug um 14:30Uhr buchen und eben notfalls einen Tag weniger auf der Insel verbringen.
    Das Problem an der Sache ist, das KL AMS-MRU nur drei mal wöchentlich fliegt, es daher bei verpasstem Anschluss wohl auf eine Umbuchung AMS-CDG-MRU mit AF herauslaufen wird (oder vorausschauend gleich in STR auf STR-CDG-MRU) und CDG und AF würde ich gerne vermeiden (ganz abgesehen davon, dass es so kurzfristig dann vielleicht keine XL-Seats für meine 2 Meter Länge geben wird).
    Desweiteren bin ich fälschlicherweise davon ausgegangen, das es ein und derselbe Flieger ist, der den ganzen Tag zwischen AMS und STR hin und her pendelt, ein Blick auf FR24 hat mich da eines Besseren belehrt. Mal schauen...

  12. #7032
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.07.2016
    Beiträge
    1.151

    Standard

    Zitat Zitat von DirtyDancer Beitrag anzeigen
    Das Problem an der Sache ist, das KL AMS-MRU nur drei mal wöchentlich fliegt, es daher bei verpasstem Anschluss wohl auf eine Umbuchung AMS-CDG-MRU mit AF herauslaufen wird (oder vorausschauend gleich in STR auf STR-CDG-MRU) und CDG und AF würde ich gerne vermeiden (ganz abgesehen davon, dass es so kurzfristig dann vielleicht keine XL-Seats für meine 2 Meter Länge geben wird).
    Desweiteren bin ich fälschlicherweise davon ausgegangen, das es ein und derselbe Flieger ist, der den ganzen Tag zwischen AMS und STR hin und her pendelt, ein Blick auf FR24 hat mich da eines Besseren belehrt. Mal schauen...
    Das ist natürlich ein Argument, ja die Eco Comfort Sitze der KLM sind besser als Notausgangs bei AF.
    Ich würde dann den Flug um 9:45Uhr buchen ist noch eine bequeme Abflugszeit und es muss schon extremst viel schief gehen dass dann am Ende der Langstreckenflug weg ist.
    Auch kann man es in der Crown Lounge in AMS durchaus mal einige Stunden aushalten.

  13. #7033
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2009
    Beiträge
    2.142

    Standard

    Zitat Zitat von Rokenbock Beitrag anzeigen
    Habe eine Antwort bekommen, folgendes wurde mir geschrieben:

    Sehr geehrter Herr,

    vielen Dank für Ihre Anfrage.

    Leider ist es nicht möglich, das Gepäck nur für den Flug LX18 in Zürich einzuchecken. Bei der Abgabe wird es regulär bis nach Paris angeschrieben. Dort müssten Sies es bitte abholen und für die Strecke Paris – Zürich – Newark neu abgeben.

    Eine andere Möglichkeit wäre, dass Sie Ihren Koffer evt. hier am Flughafen bei der Gepäckaufbewahrung in Zürich lassen und nach Ihrem Rückflug aus Paris dort abholen und dann für den Flug nach Newark abgeben. Bei 55’ Anschlusszeit ist das jedoch fast nicht machbar.

    Wir wünschen Ihnen trotz allem eine gute Reise.

    Freundliche Grüsse,


    nun meine Frage an euch, Landung 13:50, Abflug 15:05, reicht das in CDG um das Gepäck in Empfang zu nehmen und direkt wieder einzuchecken?
    Das geht - wie bereits erwähnt - schief.
    Solche Stunts mache ich nur mit Handgepäck.

  14. #7034
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    201

    Standard

    Das würde ich nicht riskieren. Viel zu viele Faktoren die du nicht beeinflussen kannst.

    Wetter
    Delay in der Gepäckausgabe
    Wartezeit beim CI
    Wartezeit Secu

    Ja, CDG mag gut organisiert sein, aber immer wenn man das wirklich eilig hat, klappt irgendwas nicht. Plötzlich sind Loader krank etc. und dann kann das schnell Mal dauern.
    Mal ganz abgesehen von so Problemen wie Schnee etc....
    Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.

    Wenn sich eine Tür schließt, so öffnet sich eine andere. Aber allzu oft, blicken so lange voller Bedauern auf die verschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat gar nicht erst bemerken

    Alexander Graham Bell

  15. #7035
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Raum HD
    Beiträge
    788

    Standard

    Hallo,

    eben eben mein Prämienticket von SIN nach FRA etwas umgebucht und fliege nun via ZRH zurück (LX 177 und LX1068), das führt zu nur 45 Minuten Umsteigezeit in Zürich. So ganz wohl ist mir damit nicht, in ZRH erfolgt doch Passkontrolle oder? Hat jemand Erfahrungen mit dieser Umsteigezeit in ZRH evtl. sogar auf dieser Kombination?

  16. #7036
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    659

    Standard

    Ja du musst in Zürich durch die Passkontrolle. Die offizielle MTC ist 40 min, du hast also 5 min "Reserve". Du wirst vermutlich von E nach A/B wechseln müssen, ev. nochmal durch die SIKO und eben durch die Passkontrolle. Intressant für die Beurteilung wäre vermutlich das konkrete Datum der Flüge, da unter Umständen die Witterungsverhältnisse einen entscheidenden Einfluss haben. Wie voll die Passkontrolle um die Uhrzeit ist, kann ich nicht einschätzen, aber in der Regel sollten 45 min in ZRH machbar sein. Du hast aber halt keine grossen Reserven für Verspätungen etc.
    Wenn du LX1068 nicht erreichst, wirst du vermutlich auf den Flug 1 Stunde später umgebucht, sofern freie Plätze vorhanden.

  17. #7037
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.01.2017
    Ort
    Berner Oberland
    Beiträge
    377

    Standard

    Singapur kommt clean an, also keine SIKO.
    KevinHD sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #7038
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.07.2012
    Ort
    Raum HD
    Beiträge
    788

    Standard

    Zitat Zitat von malschauen Beitrag anzeigen
    Ja du musst in Zürich durch die Passkontrolle. Die offizielle MTC ist 40 min, du hast also 5 min "Reserve". Du wirst vermutlich von E nach A/B wechseln müssen, ev. nochmal durch die SIKO und eben durch die Passkontrolle. Intressant für die Beurteilung wäre vermutlich das konkrete Datum der Flüge, da unter Umständen die Witterungsverhältnisse einen entscheidenden Einfluss haben. Wie voll die Passkontrolle um die Uhrzeit ist, kann ich nicht einschätzen, aber in der Regel sollten 45 min in ZRH machbar sein. Du hast aber halt keine grossen Reserven für Verspätungen etc.
    Wenn du LX1068 nicht erreichst, wirst du vermutlich auf den Flug 1 Stunde später umgebucht, sofern freie Plätze vorhanden.
    Datum ist Anfang September - sollte also keine besondere Witterung sein.

  19. #7039
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    18.08.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    201

    Standard

    Wenn du die automatische Passkontrolle (Schweizer oder EU Pass) nutzen kannst, dürfte es dort zu keiner Verzögerung kommen. Dort ist es meisten leer. Aus mir unerfindlichen Gründen, stellen sich alle immer an den Schaltern an, obwohl alle Spuren der automatischen Kontrolle frei sind.

    Da du aus SIN kommst musst du nicht durch die Siko.

    Da ZRH - FRA mehrmals am Tag bedient wird, solltest du es selbst bei einem Delay in arrival noch am gleichen Tag nach FRA schaffen.
    KevinHD sagt Danke für diesen Beitrag.
    Geh nicht immer auf dem vorgezeichneten Weg, der nur dahin führt, wo andere bereits gegangen sind.

    Wenn sich eine Tür schließt, so öffnet sich eine andere. Aber allzu oft, blicken so lange voller Bedauern auf die verschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns geöffnet hat gar nicht erst bemerken

    Alexander Graham Bell

  20. #7040
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    08.10.2012
    Beiträge
    7

    Standard

    Moin zusammen,

    folgendes Szenario:

    19:40 Uhr Ankunft in DUS mit EW (von TXL)
    21:00 Uhr Abflug nach PMI mit DY

    Nur Handgepäck, Tickets einzeln gebucht.

    Theoretisch 80 Minuten Zeit zwischen Landung und Abflug. Haut das hin? Kann ich im Sicherheitsbereich bleiben und mich Richtung "Anschlussflüge" orientieren, oder muss ich ganz raus und dann wieder rein?

    VG und danke

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •