Ergebnis 1 bis 9 von 9
Übersicht der abgegebenen Danke10x Danke
  • 2 Beitrag von ASL
  • 1 Beitrag von hanakulare
  • 1 Beitrag von alschow
  • 3 Beitrag von DFW_SEN
  • 1 Beitrag von jsm1955
  • 1 Beitrag von ASL
  • 1 Beitrag von TravelingSchnitzel

Thema: Neue Kopfhörer - AirPods? Oder was gibt es sonst gutes auf dem Markt?

  1. #1
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    FRA
    Beiträge
    104

    Frage Neue Kopfhörer - AirPods? Oder was gibt es sonst gutes auf dem Markt?

    ANZEIGE
    Liebe Forumskollegen,

    nachdem nun fast alle meine kabelgebundenen Kopfhörer den Geist aufgegeben haben, bin ich auf der suche nach neuen Kopfhörern jedoch kabellos. Bei den kleinen kabelgebunden Kopfhörern wie z.B. den Earpods habe ich das problem, dass sie mir oft aus dem Ohr fallen wegen dem Kabel. Vor kurzem habe ich die AirPods bei einem Freund ausprobiert und die haben mir super gefallen.

    Nun bin ich auf der Suche nach kleinen Bluetooth In-Ears und wollte mal fragen ob Ihr da was empfehlen könnt? Die AirPods find ich an sich super und da ich im Winter eh in den USA bin passt das auch vom Preis. Leider benutze ich nur ein iPhone und ein Windows 7 Rechner mit dem die AirPods leider nicht so reibungslos funktionieren. Anscheinend gibt es da Probleme wenn man Tonausgabe und den Mic gleichzeitig benutzen möchte. Das ich mir in den nächsten 2 Jahren einen Mac zulegen werde ist eher unwahrscheinlich.

    Vor allem sollten die Kopfhörer klein (kompakt) und problemlos in der Jeanstasche zu transportieren sein. Ich habe mir noch die Beats X1 angesehen die von der Größe super passen würden, jedoch keine so guten Bewertungen haben. Da stimmt Preis-leistung wohl garnicht. Die Bose SoundSport Wireless sind mir zu groß.

    Habt ihr eine Empfehlung? Preislich am besten so bis 100€ (-150€)

    Vielen Dank!

  2. #2
    ASL
    ASL ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ASL
    Registriert seit
    20.07.2015
    Ort
    TXL
    Beiträge
    770

    Standard

    Ich war auch mal am hin und her probieren, dachte ebenfalls an die beats und habe auf die Airpods gewartet... dann habe ich einfach mal Testweise günstige Kopfhörer bei amazon bestellt und bin super zufrieden :

    Taotronics bei amazon


    Akkulaufzeit ist sehr gut, die Kopfhörer isolieren den Schall von außen gut und der Klang ist brauchbar. Hochwertig sind sie vom Klang aber nicht. Sie sitzen bei mir super, benutze sie auch viel beim Sport mit dem iPhone. Das Koppeln mit meinem Samsung Fernseher und Nokia Smartphone waren ebenfalls problemlos.

    Edit: Bei den Beats fand ich das Kabel zu lang.
    newcomer und PapaSchlumpf sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    19.01.2016
    Beiträge
    40

    Standard

    Würde dir eher von airpods abraten. Wer gute Musik Qualität will und gute Kopfhörer, der macht um Apple einen Bogen.

    (Bitte keine Grundsatz Diskussion über Apple anfangen )

    Würde dir ggf. Empfehlen auf kickstarter bzw. Indigogo Mal zu gucken. Große Unternehmen sind meist ein wenig träge wenn es um neue dinge geht und es gab schon einige echt gute Kopfhörer von den Plattformen
    newcomer sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2017
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von ASL Beitrag anzeigen
    Ich war auch mal am hin und her probieren, dachte ebenfalls an die beats und habe auf die Airpods gewartet... dann habe ich einfach mal Testweise günstige Kopfhörer bei amazon bestellt und bin super zufrieden :

    Taotronics bei amazon


    Akkulaufzeit ist sehr gut, die Kopfhörer isolieren den Schall von außen gut und der Klang ist brauchbar. Hochwertig sind sie vom Klang aber nicht. Sie sitzen bei mir super, benutze sie auch viel beim Sport mit dem iPhone. Das Koppeln mit meinem Samsung Fernseher und Nokia Smartphone waren ebenfalls problemlos.

    Edit: Bei den Beats fand ich das Kabel zu lang.
    Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden klingt echt super! Wie lange dauert ein Ladevorgang der Kopfhörer? Durch das USB Ladekabel kann man diese ja mit verschiedenen Möglichkeiten auch sehr gut unterwegs laden.
    newcomer sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    4.809

    Standard

    Zitat Zitat von hanakulare Beitrag anzeigen
    Würde dir eher von airpods abraten. Wer gute Musik Qualität will und gute Kopfhörer, der macht um Apple einen Bogen.
    Man sollte nicht aus den Augen verlieren wofuer man die Kopfhoerer nutzen will. Wer kleine in-ear bluetooth Kopfhoerern fuer Sport, Freizeit und normalen Musikgenuss sucht, der ist bestens mit den Aipods bedient. Wen man auf hoechsten audiophilen Musikgenuss aus ist, dann sollte man auf blootooth und in ear generell verzichten....
    dch, newcomer und shiddy121 sagen Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jsm1955
    Registriert seit
    29.07.2017
    Beiträge
    1.007

    Standard

    Wie ist denn die Geräuschdämmung der Airpods? Ich nutze am iPhone oft die zugehörigen Kabel-Kopfhörer und stelle fest, dass sie im Flugzeug ungeeignet sind, weil die Umgebungsgeräusche zu stark sind (Netflix, Hörbücher, Podcasts). Sicher trägt auch die EU-gedeckelte Lautstärke des iPhone dazu bei. Daher nutze ich im Flugzeug immer inEar. Aktuell diese
    https://www.amazon.de/Avantree-Defin.../dp/B01HLRYG0Y mit Kabel (klanglich aus meiner Sicht sehr gut für den Preis und gut zu tragen) und "kabellos" diese https://www.amazon.de/iFrogz-Wireles...rogz+bluetooth (praktisch durch die Magnethalterung die auch gleich als Aufrollhilfe für das Kabel der kabellosen dient). Klanglich aber eher mau. Akkulaufzeit 6h.
    newcomer sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    ASL
    ASL ist offline
    Erfahrenes Mitglied Avatar von ASL
    Registriert seit
    20.07.2015
    Ort
    TXL
    Beiträge
    770

    Standard

    Zitat Zitat von alschow Beitrag anzeigen
    Akkulaufzeit von bis zu 7 Stunden klingt echt super! Wie lange dauert ein Ladevorgang der Kopfhörer? Durch das USB Ladekabel kann man diese ja mit verschiedenen Möglichkeiten auch sehr gut unterwegs laden.
    Ich habe die Akkus mal bis zum bitteren Ende nicht geladen und bin dabei sogar auf deutlich über 7 Stunden Nutzungszeit gekommen. Kommt sicher immer auf die Verbindungsqualität, Lautstärke, etc. an.
    Zur Ladezeit kann ich nichts genaues sagen, aber mal so als ungefähre Richtlinie von der letzten Nutzung: 2 Stunden Musik genutzt, 4 Wochen in der Tasche gelegen-> ca. 10 Minuten Ladezeit.
    newcomer sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.08.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.004

    Standard

    Jaybirds aber in einem Land kaufen von wo man sie einschicken kann falls ein Garantiefall vorliegt.
    newcomer sagt Danke für diesen Beitrag.
    DE: DUS, FRA, HAJ, LEJ, MUC, SXF, TXL | Europa: AMS, BCN, CAG, CPH, EDI, GDN, GVA, KRK, MAD, NYO, OSL, VIE, WAW, WRO, ZRH | Asien: AYT, BBK, DXB, HKG, TPE | Americas: BOG, CTG, CUN, LAS, LAX, MDE, MEX, PVR, SMR, VSA

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2013
    Ort
    FRA
    Beiträge
    104

    Standard

    Super danke euch allen

    Habe jetzt gesehen, dass Jaybirds und Bose auch wireless in-ears ohne Kabel veröffentlicht haben. Werde mir die auch noch mal genauer anschauen, wobei die etwas groß ausschauen und die Ladebox bei beiden um einiges größer ist als bei Apple.

    https://jaybirdsport.com/en-us/run-t...eadphones.html

    https://www.bose.com/en_us/products/...wireless_black

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •