Seite 1 von 19 1 2 3 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 369

Thema: Amazon Lieferprobleme

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.539

    Standard Amazon Lieferprobleme

    ANZEIGE
    In den letzten zwei Wochen habe ich sieben mal bei Amazon bestellt und sechs mal wurde der garantierte Liefertermin nicht eingehalten. Fünf Sendungen wurde als normales Prime Premium Paket mit DHL verschickt, die kamen ohne Ausnahme 1-2 Tage zu spät an (und konnten dann teilweise nicht in die Packstation eingestellt werden, wodurch sich das ganze noch weiter verzögert hat). Eine Bestellung wurde als Brief ohne Sendungsverfolgung verschickt, die war pünktlich bei mir. Eine Sendung habe ich per kostenpflichtigem Morning Express bestellt. Diese wurde mit UPS verschickt und sollte bis 12 Uhr bei mir sein. Aber auch das haut nicht hin, im Zustelldepot wurde sie noch nicht gescannt und UPS zeigt an das sie Heute bis Geschäftsschluss zugestellt wird. Amazon gibt als neuen Liefertermin Heute oder Morgen an
    Abgesehen davon, dass meine Prime Mitgliedschaft bei jeder Reklamation um einen Monat verlängert wird, finde ich das ganz schön daneben. Bin ich der einzige dem es gerade bei Amazon so ergeht?
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.12.2012
    Ort
    STR
    Beiträge
    472

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    In den letzten zwei Wochen habe ich sieben mal bei Amazon bestellt und sechs mal wurde der garantierte Liefertermin nicht eingehalten. Fünf Sendungen wurde als normales Prime Premium Paket mit DHL verschickt, die kamen ohne Ausnahme 1-2 Tage zu spät an (und konnten dann teilweise nicht in die Packstation eingestellt werden, wodurch sich das ganze noch weiter verzögert hat). Eine Bestellung wurde als Brief ohne Sendungsverfolgung verschickt, die war pünktlich bei mir. Eine Sendung habe ich per kostenpflichtigem Morning Express bestellt. Diese wurde mit UPS verschickt und sollte bis 12 Uhr bei mir sein. Aber auch das haut nicht hin, im Zustelldepot wurde sie noch nicht gescannt und UPS zeigt an das sie Heute bis Geschäftsschluss zugestellt wird. Amazon gibt als neuen Liefertermin Heute oder Morgen an
    Abgesehen davon, dass meine Prime Mitgliedschaft bei jeder Reklamation um einen Monat verlängert wird, finde ich das ganz schön daneben. Bin ich der einzige dem es gerade bei Amazon so ergeht?
    Bei mir hier im Großraum STR nicht...

    Die haben jetzt bei mir in der Region sogar den Service "evening delivery" (18:00- 21:00). Sonntag 21:00 bestellt, nächster Tag 18:30 da.
    Das einzige Problem sind die Packstationen. Die a) immer voll sind b) gefühlt bei extrem Temperaturen ausfallen. Dafür kann aber amazon nichts.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    4.645

    Standard

    Ich schätze auch, dass das Problem bei den Logistikunternehmen ist. Insbesondere in Berlin soll es wohl Probleme geben, zusätzlich natürlich die "neue" Terrorgefahr.
    alibi und Nightwish80 sagen Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.536

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Bin ich der einzige dem es gerade bei Amazon so ergeht?
    Nein. selbiges Problem, wenn auch nicht in der Breite. Teile (gerade Bestellungen die über Hermes, UPS, PIN) laufen, haben deutlich längere Laufzeiten. Ehrlich gesagt, schreibe ich schon gar nicht mehr wegen dem einen Monat umsonst verlängern. Ist mir langsam zu dumm. Ansonsten, Obergrenze für kostenlose Verlängerungen im Kulanzwege sind eh nur 12 Monate bei amazon ... danach bittet dich amazon nur noch um Verständnis.

    Du, es ist Dezember. Das ist jedes Jahr das selbe. Der herrscht sowohl im Brief als auch im Paketmarkt exorbitantes Aufkommen. Hatte gelesen, Hermes hat dieses Jahr sogar Obergrenzen zur Kapazität gesetzt. Was drüber ist, wird simpel nicht mehr transport in der Laufzeit.

    Mehrkosten für morning-Express bekommst du aber anstandslos erstattet.

  5. #5
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    19.07.2010
    Ort
    FRA
    Beiträge
    159

    Standard

    Meine Prime Artikel kommen in letzter Zeit oft mit Amazon Logistics wenn es per Evening-Express kommt.
    Lieferung per DHL ist derzeit eine Katatrophe, DHL fährt seit 4 Tagen meine Pakete spazieren, Weihnachten kommt halt wie jedes Jahr unerwartet für DHL.
    Hast du mal Filiale Direkt ausprobiert? Packstation ist um die Zeit ja häufig voll (wenn sie mal nicht defekt sind). Filiale Direkt klappt bei mir super, sofern die nächste Filiale nicht zu weit weg ist.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.539

    Standard

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Du, es ist Dezember. Das ist jedes Jahr das selbe. Der herrscht sowohl im Brief als auch im Paketmarkt exorbitantes Aufkommen. Hatte gelesen, Hermes hat dieses Jahr sogar Obergrenzen zur Kapazität gesetzt. Was drüber ist, wird simpel nicht mehr transport in der Laufzeit.
    Das ist mir klar. Amazon gibt bei vielen Artikel auch schon keine Lieferung am nächsten sondern erst am Übernächsten Tag an. Ich störe mich nur am garantierten Lieferdatum welches leider überhaupt nicht mehr eingehalten wird. Auch Amazon dürfte bekannt sein, dass es aktuell nicht klappt, warum geben sie für die Lieferung dann keinen Puffer an?

    Zitat Zitat von hopstore Beitrag anzeigen
    Mehrkosten für morning-Express bekommst du aber anstandslos erstattet.
    Hilft aber nicht wenn ich dringend auf den Artikel warte. Am Wochenende zum ersten mal bestellt und noch immer nichts da, trotz garantierter Zustellung für Dienstag. Aktuell liegt das Paket seit Dienstag Früh in Bremen und wird nicht weiter befördert.

    Zitat Zitat von webmanager Beitrag anzeigen
    Hast du mal Filiale Direkt ausprobiert? Packstation ist um die Zeit ja häufig voll (wenn sie mal nicht defekt sind). Filiale Direkt klappt bei mir super, sofern die nächste Filiale nicht zu weit weg ist.
    Das Hilft ja nur wenn das Paket wenigstens im Zustelldepot ankommen würde. Ich sehe jetzt aber immer nur Ankunft in Bremen nach 8 Uhr, sodass es gar nicht mehr auf den LKW zum Zustelldepot kommt. Da bleibt es dann eh liegen. Aber warum es dann nicht am Mittwoch oder spätestens Heute weitergeleitet wird...

    Edit: Wären nur wenige Sendungen betroffen okay, aber fast jede meiner Bestellungen min 1 Tag zu spät kommt finde ich das zuviel.
    Geändert von tian (07.12.2017 um 10:04 Uhr)
    kexbox sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von malone
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    649

    Standard

    Im Moment saufen alle ab! Die Mengensteigerungen sprengen alle Prognosen und das Nadelöhr ist die Zustellung. Zu wenig geeignete Fahrzeuge und kein geeignetes Personal.

    btw. Die Sendungsverfolgung ist kein flightradar; sie spiegelt nur das wieder, was überlastete Menschen in den Systemen dokumentieren!
    popo, juliuscaesar und Nightwish80 sagen Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.539

    Standard

    Zitat Zitat von malone Beitrag anzeigen
    Zu wenig geeignete Fahrzeuge und kein geeignetes Personal.
    Du meinst sicher kein geeignetes Personal welches den Job für 8,50€/Stunde machen will.
    Stört mich ja auch gar nicht wenn es nicht am nächsten Tag kommt, aber dann soll Amazon das auch so angeben und kein nicht mögliches Datum als garantiertes Lieferdatum nennen. Dann habe ich die Möglichkeit die Ware woanders zu kaufen wenn ich sie dringend brauche.
    kexbox, Tiefflieger, Mr. Hard und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.673

    Standard

    Bin auch Prime Kunde und die Zustellung am nächsten Tag klappt auch nun öfters nicht mehr.
    Wobei mit DHL deutlich besser als mit Hermes.
    Mit Hermes klappt eigentlich gar nichts, entweder geht das Paket verloren oder es kommt am zweiten Tag abends.
    hopstore sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2015
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.096

    Standard

    Habe keine Probleme.
    Finde es aber nicht schlimm, wenn es mal nicht klappt.
    Ist halt das Weihnachtsgeschäft, da sind alle überlastet.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von malone
    Registriert seit
    11.05.2015
    Beiträge
    649

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Du meinst sicher kein geeignetes Personal welches den Job für 8,50€/Stunde machen will.
    Stört mich ja auch gar nicht wenn es nicht am nächsten Tag kommt, aber dann soll Amazon das auch so angeben und kein nicht mögliches Datum als garantiertes Lieferdatum nennen. Dann habe ich die Möglichkeit die Ware woanders zu kaufen wenn ich sie dringend brauche.
    Die Post zahlt bei eigenem Personal Tariflöhne. Zustellbereiche, welche nicht mit eigenem Personal bedient werden, sind komplett outgesourced (d.h. Pauschalpreis mit Stücklohn). Möglich, das dort 8,50 € gezahlt werden. Aber selbst zum Tariflohn findet man derzeit kein geeignetes Personal. Der Markt ist leergefegt.

    Ansonsten sind wir von der Amazon-Lieferqualität doch alle verwöhnt. Jetzt vor Weihnachten klemmt es halt. (Das war vor 20 Jahren auch nicht anders)
    Geändert von malone (07.12.2017 um 11:17 Uhr)
    jock1234567890 und popo sagen Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    482

    Standard

    Ich werde seit einiger Zeit von Amazon Logistik beliefert und es ist eine reine Katastrophe. Letzte Woche ein Paket mit Wert von 900€ vermutlich durch den Zusteller unterschlagen, gestern soll angeblich der Empfänger nicht anwesend geweseen sein, was natürlich nicht stimmt. Verspätete Pakete sind an der Tagesordnung. Das einzige was aktuell noch funktioniert, ist UPS.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von tian
    Registriert seit
    26.12.2009
    Beiträge
    9.539

    Standard

    Zitat Zitat von bongobongo Beitrag anzeigen
    Das einzige was aktuell noch funktioniert, ist UPS.
    Die haben mir das Morning Express Paket dann doch tatsächlich gerade noch gebracht, um 13 Uhr statt bis spätestens 12 Uhr, aber immerhin. Amazon hat bei UPS aber wohl auch nur "Saver" gebucht, damit muss das Paket dann auch nur im Laufe des Tages ankommen, obwohl Amazon sich ja vom Kunden für eine Zustellung bis 12 Uhr bezahlen lässt. Das zwei Tage von DHL nicht weiter beförderte Paket ist auch angekommen.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    2.105

    Standard

    In the USA wurde eine one day Lieferung zugesagt im November. Hat natuerlich nicht geklappt. Das Paket wurde dann in zwei Pakete zerteilt und eins kam 48h spaeter an (wovon es 24h einfach bei Amazon rumlag, bevor UPS es abholte), und das andere kam mit Amazon Logistik noch spaeter an.
    Standardzustellung klappte auch nicht, Paket blieb haengen.
    Auch hier in Europa klappte Express Lieferung, das Paket kam nicht in der angegebenen Zeit an.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    8.696

    Standard

    Und ich würde mich freuen, wenn das Paket (wenn auch verspätet) überhaupt bei mir ankommen würde. Dies ist jetzt schon die dritte Bestellung (nicht Amazon) in diesem Jahr, die DHL durch eine Beschädigung (wo wahrscheinlich wieder der Rückversand durch DHL eingeleitet wird) versaut hat ...

    Endlich ein neues UPDATE (Stand 09/17): Neue gebuchte Airports für das Log: TMP, GRX, BKK, CNX, SIN, DMK, DFW, STL, CVG, PNS, TLH

  16. #16
    Aktives Mitglied Avatar von boerzel
    Registriert seit
    03.06.2014
    Ort
    STR
    Beiträge
    239

    Standard

    Same here. Ganz krass DHL Spedition (2 Mann, weiße Ware). Da geht aktuell zumindest in STR gar nichts. Aber auch normale Pakete kommen später als avisiert, aber immer nur DHL. UPS und GLS haben einwandfrei geklappt, ebenso Amazon Logistics an einen Amazon Locker hier in Unterföhring. Scheint also ein DHL-Problem zu sein, kein Amazon-Problem.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.04.2009
    Beiträge
    1.939

    Standard

    Zitat Zitat von tian Beitrag anzeigen
    Die haben mir das Morning Express Paket dann doch tatsächlich gerade noch gebracht, um 13 Uhr statt bis spätestens 12 Uhr, aber immerhin. Amazon hat bei UPS aber wohl auch nur "Saver" gebucht, damit muss das Paket dann auch nur im Laufe des Tages ankommen, obwohl Amazon sich ja vom Kunden für eine Zustellung bis 12 Uhr bezahlen lässt. Das zwei Tage von DHL nicht weiter beförderte Paket ist auch angekommen.
    von uns nimmt UPS zur Zeit keine (Dokumenten)Sendungen mehr an, die bis XX Uhr nächster Tag gebucht werden. Geht nur noch Saver-nächster Tag. Warum Amazon, dass noch anbeitet? Keine Ahnung.
    "Wenn man keine Ahnung hat: einfach mal Fresse halten" Dieter Nuhr

  18. #18
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    18.248

    Standard

    Viele Amazon Lieferanten liefen die Ware mittlerweile fast nur noch nach Polen.

    In der Wirtschaftswoche ist ein guter Artikel über den Kollaps der Paketdienste!
    Ed Size sagt Danke für diesen Beitrag.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.536

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Viele Amazon Lieferanten liefen die Ware mittlerweile fast nur noch nach Polen. !
    Um ehrlich zu sein, bekommst du fast alles von Amazon, zumindest hier in Berlin, aus Polen. Nennt sich dann schick auf dem Amazon Paket: DHL Rüdersdorf direct

    Trackingnummer in der DHL App eingegeben, führt fast immer zur Anzeige der polnischen Flagge neben dem Amazon Paket.

    IMG_0132.jpg

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Flytrey
    Registriert seit
    29.05.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    401

    Standard

    Ich habe gerade gesehen dass meine Lieferung mit Amazon Logistik Versand wurde. Normalerweise bestelle ich immer an eine Packstation, dann kommt es mit DHL und dann auch meist recht zuverlässig an.
    Was ist Amazon Logistiks? Haben die eigene Lieferfahrzeuge?

Seite 1 von 19 1 2 3 11 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •