Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28

Thema: Neue Kaffeemaschine gesucht

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    566

    Standard Neue Kaffeemaschine gesucht

    ANZEIGE
    Hallo zusammen,

    da unsere alte Kaffeemaschine den Geist aufgibt, sind wir auf der Suche nach einer neuen. Die Alte ist eine einfache Filtermaschine mit Thermoskanne.
    Ein Vollautomat kommt eigentlich nicht in Frage, da wir max. schwarzen Kaffee trinken, meine Frau manchmal einen Cappuccino und ich ggf. auch mal einen Espresso.
    Wir hatten auch schon über eine Filtermaschine mit Mahlwerk nachgedacht - habt ihr damit Erfahrungen?
    Was könnt ihr empfehlen?

    Vielen Dank für euren Input!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.804

    Standard

    Wenn ihr weiter Filterkaffee trinken möchtet, kauft einfach eine x-beliebige mit gewünschten Zusatzfeatures (Thermokanne, Zeitschaltuhr, etc).

    Von einem integrierten Mahlwerk würde ich absehen, birgt nur die Gefahr, dass etwas kaputt geht und wieder was neues angeschafft werden muss.

  3. #3
    Aktives Mitglied Avatar von Cnecky
    Registriert seit
    23.09.2014
    Beiträge
    145

    Standard

    Ich bringe meiner Frau jeden morgen den Kaffee an´s Bett, sie braucht ihn nur noch mahlen.
    Scherz beiseite, schau mal hier, die gewünschten Features auswählen, Wunschprodukt bestellen.
    Magellan sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.303

    Standard

    Wir hatten vor Jahren mal eine Saeco Vienna, das war die Basic Ausführung.
    Kaffeebohnen mahlen und aufbrühen, mehr nicht.
    Könnte für dich in Betracht kommen.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.930

    Standard

    Ich verwende seit 2 Wochen die neuste Generation Nespresso Maschine Vertuo die speziell auf grosse Tassen entwickelt wurden. Braucht neue Kapseln. ABER der Kaffee schmeckt unglaublich gut und eine Jura macht mir keinen besseren Kaffee. Die Maschine findet man ab 80€ und kommt von zb Krupps. Neue patentierte Kappseln und eben eine neue Brühtechnik sorgen für den guten Kaffee.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airwalk
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.117

    Standard

    Zitat Zitat von bivinco Beitrag anzeigen
    Neue patentierte Kappseln und eben eine neue Brühtechnik sorgen für den guten Kaffee.
    ... und sorgen (leider) für viel zu viel unnötigen Müll, der unseren Planeten noch schneller an der Abgrund bringt.
    SleepOverGreenland, DFW_SEN, Brain und 3 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Ich könnte mir gut vorstellen, Urlaub auch hauptberuflich und in Vollzeit zu machen."

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.930

    Standard Neue Kaffeemaschine gesucht

    Zitat Zitat von Airwalk Beitrag anzeigen
    ... und sorgen (leider) für viel zu viel unnötigen Müll, der unseren Planeten noch schneller an der Abgrund bringt.
    Nespresso Kappseln werden zurück genommen und recycelt.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.930

    Standard

    Und sorry, für jeden vermiedenen Langstreckenflug trinke ich ein Leben lang Kaffee aus Kaffeekapseln.
    Airwalk sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airwalk
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.117

    Standard

    Zitat Zitat von bivinco Beitrag anzeigen
    Nespresso Kappseln werden zurück genommen und recycelt.
    Vorausgesetzt, der Verbraucher wirft sich nicht in den Hausmüll. Trotzdem bleibt mir schleierhaft, warum man ein Produkt wie Kaffee noch extra in Aluminium oder Plastik packen muss, um es zu verwenden. Das ist so wie Gurken oder Bananen nochmals in Folie einpacken ...

    ... aber (leider) schmeckt der Nespresso-Kaffee wirklich gut
    "Ich könnte mir gut vorstellen, Urlaub auch hauptberuflich und in Vollzeit zu machen."

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Beiträge
    5.161

    Standard

    Zitat Zitat von bivinco Beitrag anzeigen
    Ich verwende seit 2 Wochen die neuste Generation Nespresso Maschine Vertuo die speziell auf grosse Tassen entwickelt wurden. Braucht neue Kapseln. ABER der Kaffee schmeckt unglaublich gut und eine Jura macht mir keinen besseren Kaffee. Die Maschine findet man ab 80€ und kommt von zb Krupps. Neue patentierte Kappseln und eben eine neue Brühtechnik sorgen für den guten Kaffee.
    das ist echt marketing gut gemacht. Mein Siebträger zur Reparatur und Nespresso alt als Backup.
    alles so fad mehr oder weniger, kein Wunder weil ja nur 5 g Kaffee drinnen sind je Kapsel
    mit meiner Mühle ziehe ich für nen americano 2*7 g.

    also mit 3 kapseln minimum um mit Nespresso den gleichen Geschmack und Stärke beizubehalten.


    musste nachbestellen da Vorräte zu Ende und Service länger dauerte. Da sah ich Vertuo. Nach Studium der Materie festgestellt : alles faktor 2-3 vom Inhalt und Preis, also mehr Inhalt. (preis auf kg fast gleich)

    klar, muss ja dann auf eine alte Kapsel bezogen besser schmecken die neue Vertuo

    Vorteil sehe ich dass theoretisch a weng weniger Müll verbraucht wird und natürlich für den Hersteller günstiger zu produzieren aber auf 100g gleicher Preis somit mehr Marge.
    sei ihm gegönnt, warum auch nicht

    aber ich meine ganz ganz früher hatten die alten kapseln auch mal 6-7g Inhalt.

    Preis natürlich gleich geblieben aber Inhalt weniger im Laufe der Jahre

    irgendwann mal gibt's keinen Wachstum, daher auch keine George Werbung mehr und was neues muss her.
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    566

    Standard

    Also Nespresso, oder auch jegliche andere Form von Kaffeekapseln kommt nicht in Frage.
    Wir haben uns gestern Abend nochmal ein wenig schlau gemacht und werden uns vermutlich diese hier kaufen:

    https://www.moccamaster.de/webshop/k...41_ao_brushed/

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von berlinet
    Registriert seit
    21.07.2015
    Beiträge
    2.516

    Standard

    Es gibt Vollautomaten mit herausnehmbarer Brühgruppe ohne Milchaufschäumfunktion, die durchaus empfehlenswert sind (Melitta z.B., viel nehmen die sich nicht). Ansonsten wirkt eine gute Mühle (Einstieg z.B. eine von Graef) durchaus Wunder bei der Qualität des Kaffees. Oder man geht halt gleich auf Siebträger, z.B ein Thermoblock von Quickmill (italienische Firma).
    "It takes all kinds of people to make a world."

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Sandman78 Beitrag anzeigen
    Also Nespresso, oder auch jegliche andere Form von Kaffeekapseln kommt nicht in Frage.
    Wir haben uns gestern Abend nochmal ein wenig schlau gemacht und werden uns vermutlich diese hier kaufen:

    https://www.moccamaster.de/webshop/k...41_ao_brushed/
    Gute Entscheidung - die Moccamaster ist wohl die beste Standard Filtermaschine.

    Alternativ wäre noch die Chemex Ottomatic zu erwähnen: https://www.coffeecircle.com/de/p/ch...kaffeemaschine - ist aber preislich noch ein wenig höher und macht auch nur wirklich Sinn, mit frisch gemahlenem Kaffe. Kommt also noch eine Handmühle dazu für ca. 50 EUR oder eine elektrische Mühle ca. 350 EUR. Dafür ist die Lösung dann aber sehr gut und schick noch dazu.
    Sandman78 sagt Danke für diesen Beitrag.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.197

    Standard

    Die sieht aus wie eine Maschine von Douwe Egberts.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.10.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von David_DE Beitrag anzeigen
    Die sieht aus wie eine Maschine von Douwe Egberts.
    Mag daran liegen, dass die Moccamaster auch eine Maschine von Douwe Egberts ist.
    David_DE sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.05.2013
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.197

    Standard

    Das scheint mir eine plausible Erklärung zu sein!
    Puehone sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von hopstore
    Registriert seit
    22.04.2012
    Ort
    TXL
    Beiträge
    3.609

    Standard

    Zitat Zitat von Sandman78 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    da unsere alte Kaffeemaschine den Geist aufgibt, sind wir auf der Suche nach einer neuen. Die Alte ist eine einfache Filtermaschine mit Thermoskanne.
    Ein Vollautomat kommt eigentlich nicht in Frage, da wir max. schwarzen Kaffee trinken, meine Frau manchmal einen Cappuccino und ich ggf. auch mal einen Espresso.
    Wir hatten auch schon über eine Filtermaschine mit Mahlwerk nachgedacht - habt ihr damit Erfahrungen?
    Was könnt ihr empfehlen?

    Vielen Dank für euren Input!
    Schau mal in die Stiftung Warentest vom August. Da war nen Filterkaffeemaschinen Test drin ...
    Seh die Notwendigkeit vom Mahlwerk bei ner Filterkaffeemaschine nicht. Vorallem hast du damit einen riesen Nachteil: Die sind meistens so gebaut, dass das Gerät samt Kaffee im Mahlwerk gut warm wird, um´s vorsichtig ausgedrückt, schön latent durchoxidiert .... was jeden Effekt des frischen Mahlens ababsurdum führt. Entweder Extra Mühle oder lassen. Kombigeräte können meistens nur eins: Kompromisse. Davon sind beide nicht gut.
    Sandman78 sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    556

    Standard

    siebträger und mahlwerk... gibt nichts besseres

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    EU
    Beiträge
    4.945

    Standard Es gibt nur eine Lösung ...

    ... das ist eine Portal-Kaffeemaschine.

    Man nehme die TC86505.

    Experte für Sparen und Kaffeeapparate (und alles andere).

    LG

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    16.061

    Standard

    Wenn es Made in Germany mit hoher Qualität sein darf:

    https://www.ritterwerk.de/de/kaffeem...fena-5-schwarz
    jotxl sagt Danke für diesen Beitrag.
    41.21.1 a true legend...

    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •