Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 21

Thema: KFZ Versicherung Jahreskilometer Eichgesetz

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.117

    Standard KFZ Versicherung Jahreskilometer Eichgesetz

    ANZEIGE
    Moin,
    ich möchte gerne eine Diskussion bezüglich der üblichen Tarifgestaltung der KFZ Versicherer mit der Jahresfahrleistung starten.
    Bei allem und jedem was irgendwie käuflich erworben werden kann bzw. sich der Preis nach der Menge richtet muss mit geeichten Meßwerkzeugen gearbeitet werden.
    Die Fahrleistung wird lediglich nach einem ungeeichten und selbst zur Verfügung gestellten Tachometer berechnet.
    Sollte dieser also "klemmen" oder nur jeden zweiten Kilometer notieren führt dies zur Verfälschung des ganzen Ergebnisses.
    Ebenso ist auch nicht sichergestellt das die Kilometerangabe eine Luftnummer ist.
    Ideen sind willkommen.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    Z´Sdugärd
    Beiträge
    3.258

    Standard

    Ähhhh

    Der KM Zähler ist durchaus geeicht. §57 Abs3. Auch geeichte Messwerkzeuge haben Toleranzen. Somit versteh ich die Frage nicht. Du bekommst ja auch nix mehr raus wen du zu wenig fährst. Und natürlich sind "Luftnummern" möglich. Ebenso wie bei allem auch.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bursche99
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    1.880

    Standard

    Mir ist nicht klar wo Du hinwillst?
    Tarife ohne km gibts auch.
    Oder hast Ärger weil km überprüft wurden bei Schadenfall?
    Oder sind Deine km zu hoch und deshalb Angebot zu hoch?
    "Begin each day as if it was on purpose" - Alex Hitchens, "Hitch"

  4. #4
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    18.013

    Standard

    Wird hier wieder gefragt, wie man betrügen kann?
    Tirreg, SleepOverGreenland, meilenfreund und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    QUL
    Beiträge
    5.093

    Standard

    es geht mal wieder um "devices" die irgendwas (ein) klemmen?

    geht doch eh alles über software. Ausserdem ist RTL und Co. voll mit solchen Sendungen was man so alles mit dem Tacho machen kann. Meist im Gebrauchthandel.

    gibt aber ein log das alles aufzeichnet. Auch "klemmen"
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    QUL
    Beiträge
    5.093

    Standard

    Zitat Zitat von bursche99 Beitrag anzeigen
    Mir ist nicht klar wo Du hinwillst?
    Tarife ohne km gibts auch.
    Oder hast Ärger weil km überprüft wurden bei Schadenfall?
    Oder sind Deine km zu hoch und deshalb Angebot zu hoch?
    Klar, aber wohl mit 10k geleased oder versichert um paar Oiro zu sparen. Da kostet die Recherche und lebenszeit mehr als die Nachzahlung
    singmeister sagt Danke für diesen Beitrag.
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    2.084

    Standard

    Zitat Zitat von honk20 Beitrag anzeigen
    Klar, aber wohl mit 10k geleased oder versichert um paar Oiro zu sparen. Da kostet die Recherche und lebenszeit mehr als die Nachzahlung
    Das kommt darauf an, wie hoch du deinen Stundensatz für "Lebenszeit" ansetzt. Bei manchen Personen, geht dieser Wert gegen Null und somit kann völlig problemlos extrem viel Zeit für relativ wertlose Anliegen verbracht werden.
    honk20 sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.117

    Standard

    Zitat Zitat von odie Beitrag anzeigen
    Ähhhh

    Der KM Zähler ist durchaus geeicht. §57 Abs3.
    In gewerblich genutzten Fahrzeugen! Taxi ect.. Nicht aber im Privat PKW

    Zitat Zitat von bursche99 Beitrag anzeigen
    Mir ist nicht klar wo Du hinwillst?
    Tarife ohne km gibts auch.
    Oder hast Ärger weil km überprüft wurden bei Schadenfall?
    Oder sind Deine km zu hoch und deshalb Angebot zu hoch?
    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Wird hier wieder gefragt, wie man betrügen kann?
    Zitat Zitat von honk20 Beitrag anzeigen
    es geht mal wieder um "devices" die irgendwas (ein) klemmen?

    geht doch eh alles über software. Ausserdem ist RTL und Co. voll mit solchen Sendungen was man so alles mit dem Tacho machen kann. Meist im Gebrauchthandel.

    gibt aber ein log das alles aufzeichnet. Auch "klemmen"
    Zitat Zitat von honk20 Beitrag anzeigen
    Klar, aber wohl mit 10k geleased oder versichert um paar Oiro zu sparen. Da kostet die Recherche und lebenszeit mehr als die Nachzahlung
    Zitat Zitat von singmeister Beitrag anzeigen
    Das kommt darauf an, wie hoch du deinen Stundensatz für "Lebenszeit" ansetzt. Bei manchen Personen, geht dieser Wert gegen Null und somit kann völlig problemlos extrem viel Zeit für relativ wertlose Anliegen verbracht werden.
    Die restlichen Antworten gehen mal wieder gleich in die Richtung Betrug, das ist doch gar nicht relevant und wird auch nicht gefragt.
    Der Tacho im normalen PKW ist nun einmal nicht geeicht, in wie weit darf das die Grundlage eines Tarifes sein?
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    QUL
    Beiträge
    5.093

    Standard

    dass es für jeden Schxxx ein Gerichtsurteil braucht......
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.117

    Standard

    Och Mensch, habt ihr jetzt langsam eure schlechte Laune verarbeitet?
    Einfache Frage, einfache Antwort.
    Jeder Markthändler wird mit Ordnungsgeldern dazu gebracht die Tara-Taste richtig zu bedienen, um die 2 Gramm Verpackung nicht als Ware zu berechnen.
    Sollte das Eich-Siegel abgelaufen sein kann er seinen Stand gleich zuklappen.
    In meiner Frage berechnen die Versicherungen nach einem völlig ungeprüften Anzeigegerät, das kann nach meinem Verständnis der deutschen Ordnungsliebe nicht ganz korrekt sein.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.12.2016
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.012

    Standard

    Die Messgenauigkeit orientiert sich auch an der Groessenordnung.. waehrend Du auf dem Markt pro Gramm zahlst, sind es in diesen Versicherungen Einstufungen wie 10.000 statt 20.000 statt 50.000 (und nicht 100 oder 105)km.
    https://www.logmyflight.net/preview....ername=paxfips
    Non-DE-Destinations: AMS,LHR,GLA,MAN,BRR,ISC,NCE,ARN,HER,CHQ,AYT,LPA,AT L,YYC,YUL,YVR,BEG,ZRH,AGP,HND,YUL,
    MRU,CDG,TPE,BKK,TSA,HUN,MZG,KHH,HKG,HYD,BLR
    2017: AGP, HND, YUL, FRA, MUC, DUS, CGN, MRU, CDG, TPE, BKK, TSA, HUN, MZG, KHH, HKG, MAN, ZRH, HYD, BLR
    2018: BRU, CGN, FRA, HND, YUL, ZRH, OTP, VIE

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    Z´Sdugärd
    Beiträge
    3.258

    Standard

    Zitat Zitat von Brainpool Beitrag anzeigen
    In gewerblich genutzten Fahrzeugen! Taxi ect.. Nicht aber im Privat PKW
    Quatsch. EIn Tacho und auch der KM Zählen haben gesetzlich vorgeschriebene Toleranzen. Aus dem Grund darfst auch nicht einen Reifen der Wahl aufziehen weil die selbigen sonst falsch gehen würden. Ebenso MUSS jeder Tacho vom Werk aus genau gehen. Das man Taxis etc jährlich Kalibrieren muss steht auf nem anderen Blatt.

    Somit IST JEDER Tacho "geeicht". Nämlich vom Werk aus. Somit ist deine Frage relativ sinnfrei. BTW dröseln wir das gante weiter. Woher kommt der KM Stand? Vom Getriebe und von den Reifen. Den die messen das ganze. Schonmal dran gedacht das deine Reifen Profil abbauen? Und zwar von 8-10mm neu auf bis zu 1,6mm gesetzliche Grundlage. Das macht pi mal Auge 8mm im Radius und somit 1,6cm auf den Durchmesser. Jetzt steht es dir frei mal bei denen Reifen den Umfang NEU auszurechnen und mit 1,6cm weniger. Somit KANN dein KM Zähler garnicht grossartig richtig anzeigen bzw braucht eben nunmal eine Toleranz. Von unterschiedlichen Durchmessern die schon grundlegend minimalst nders sind von Winterrädern und Sommerrädern will ich garnet anfangen. Ebeso wie deine Wage beim Metzger eine Toleranz hat (gesetzlich) hat auch dein Tacho eine gesetzlich vrgeschriebene Toleranz. Siehe den von mir genannten §57.3 Da du anscheinend zu ignorant/faul bis das zu ergoogeln hier der Link. Einfach drücken: StVZO §57: Geschwindigkeitsmessgerät und > Somit ist die Aussage das er nicht geeicht ist einfach lächerlich. Er wird halt nicht jährlich nachgemessen.

    Hast du dir den mal deinen Versicherungstarif genauer durchgelesen? Es gibt Rabatte bzw eben "Strafen" im Sinne von eben keinen Rabatten gibts auf: Deinen Wohnort/Landkreis (diskriminierend), deinen Beruf (kannst dir raussuchen we du das findest), Statistik (Vorurteile), dein Alter (HAHA!) usw. Wen es dir also an Material für eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht geht...hier kannst du jede Menge Munition mitbekommen und die Jungs mal fragen auf welcher rechtlichen Grundlage das beruht.

    BTW: Wie schon angeprochen ist es nicht verpflichtend einen Tarif mit KM Laufleistung zu nehmen. Auch wen es für dich befremdent sein muss: Ich habe bei 6 Autos gerade mal 2 bei denen die Versicherung (es ist immer die selbe) die Laufleistung gerne wissen möchte.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.117

    Standard

    Zitat Zitat von odie Beitrag anzeigen
    Somit ist die Aussage das er nicht geeicht ist einfach lächerlich.
    Unter "geeicht" verstehe ich das dort jemand die Anzeige geprüft und für gut befunden hat, mit einem Eichsiegel drauf >Geeicht bis 20xx<
    Schon mal Leihwagen gefahren? Bin jetzt nicht so auf dem Laufenden, aber ich kenne es, das Sixt und Co geeichte Wegstreckenzähler haben.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2015
    Ort
    Z´Sdugärd
    Beiträge
    3.258

    Standard

    Jetzt echt Sorry aber WAS willst du nicht kapieren? Der Tacho hat eine gesetzliche Toleranz. Diese wird im Werk auf einem Rollenprüfstand nochmals gecheckt, eventuelle Abweichungen (die laut DIN ISO, QM und sonstigem ja nie vorkommen) werden im Werk nachkalibriert. Somit IST der Tacho den gesetzlichen Vorschriften entsprechend geeicht. Es wird eben nur nicht wie bei einem Taxi oder LKW jährlich geprüft. Es steht dir aber frei solch eine Prüfung zu machen.

    So und da im Bekanntenfall schonmal vorgekommen kann ich dir auch genau schildern was passiert wen du falsche Angaben machst: Man nehme mal an das eine junge Frau in der Ausbildung ihr ganzes Geld für Smartfons und was man eben mit 19 so alles braucht raushaut und eh klamm ist. Also muss das Auto so billig wie möglich sein. Man gibt also eine falsche Jahreslaufleistung an. 9000 anstatt 20.000km. Man ist sogar so clever und schafft es jedes Jahr bei der Abfrage nicht aufzufallen. So nun hat Dummerweise das junge Mädchen einen selbst verschuldeten Unfall. Es kommt ein Gutachter um die Schadenshöhe zu ermitteln. Der 2. Satz im Gutachten gilt der Laufleistung. Der Versicherung fällt auf das die Laufleistung bei WEITEM nicht mit der angegebenen überein stimmt. Die Kasko verweigert die Zahlung und du bleibst auf dem Schaden sitzen. Die Richter sehen das genau so wie die Versicherung.

    Du siehst also auch "Luftnummern" fallen irgendwann mal auf. Du kannst auch eine Versicherung an Eides mittels "Luftnummer" abgeben. Funktioniert so lange bis es eben rauskommt. Und dann kommts eben dicke.
    bursche99 sagt Danke für diesen Beitrag.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Seemann
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    641

    Standard

    Oberlehrer:
    Eichen und Kalibrieren zwei unterschiedliche Dinge

    Wiki sagt
    Eichung (von mhd. īchen „abmessen, visieren“, das auf lat. aequus „eben, gleich“ zurückgeht[1]) ist die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Prüfung eines Messgerätes auf Einhaltung der zugrundeliegenden eichrechtlichen Vorschriften, insbesondere der Eichfehlergrenzen nach dem Mess- und Eichgesetz.[2] In Deutschland ist die Eichung nach dem Eichgesetz eine hoheitliche Aufgabe.

    Mit einem Eichzeichen wird die voraussichtliche Einhaltung für die Gültigkeitsdauer der Eichung bestätigt. Eichungen werden in der Bundesrepublik Deutschland von den Landeseichämtern und staatlich anerkannten Prüfstellen unter fachlicher Aufsicht durch die Physikalisch-Technische Bundesanstalt durchgeführt.
    Oft werden die Begriffe Eichung und Kalibrierung verwechselt. Eine Eichung ist ein hoheitlicher Vorgang für Messmittel im gesetzlich geregelten Bereich und erzielt eine ja/nein-Entscheidung (geeicht, nicht geeicht). Kalibrierung ist die Ermittlung von Werten und Unsicherheiten und findet im wissenschaftlichen und industriellen Umfeld Anwendung.

    Tachos in normalen Fahrzeugen sind kalibriert. Für Selbstfahrervermietfahrzeuge besteht seit 2011 nicht mehr die Verpflichtung eichen zu lassen.
    Taxis haben geeichte Geräte
    Geändert von Seemann (19.10.2018 um 11:42 Uhr)
    Brainpool sagt Danke für diesen Beitrag.
    Der gefährlichste Satz einer Sprache ist: Das haben wir schon immer so gemacht! (Grace Hopper)

  16. #16
    Spaßbremse Avatar von Mr. Hard
    Registriert seit
    23.02.2010
    Beiträge
    8.328

    Standard

    Thread sollte zum Schutz aller Beteiligten geschlossen werden.
    kingair9 und brummi sagen Danke für diesen Beitrag.
    Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlechter, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie etwas Geld, das ist alles. Wenn Sie dagegen zu wenig bezahlen, verlieren Sie manchmal alles, da der gekaufte Gegenstand die ihm zugedachte Aufgabe nicht erfüllen kann. John Ruskin (1819-1900)
    2018: CGN LHR ZRH LIN DUS VIE PRG MUC ARN ALC BMA BRU ATH BGY BRS LCY FRA JNB LVI VFA CPT BUD LGW JER FDH MJT ANR SEN PRG BRE WAW TXL LEJ DRS MAD BCN KBP PVG KUL SIN
    2019: DUS INN LHR LIN BLQ FRA MAD CGN STN LTN AMS LGW TXL SIR BHD BFS LPL VLY CWL LCY ARN PEK HND NRT HNL MAJ KWA KSA PNI TKK GUM BKK HAM

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    19.598

    Standard

    Zitat Zitat von Mr. Hard Beitrag anzeigen
    Thread sollte zum Schutz aller Beteiligten geschlossen werden.
    Zum Schutz der geeichten Viel- oder Wenigfahrer?

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.05.2011
    Ort
    QUL
    Beiträge
    5.093

    Standard

    wieso, ist doch interessant wie es sich herauszukristallisieren scheint, dass jemand vor das oberste Gericht ziehen will. Gleichzeitig wegen Diskriminierung bei den Tarifangeboten der Versicherer (wobei ich glaube das dies dort bereits geklärt wurde dass es OK ist?)
    Ist das Gepäckstück noch so klein, der Zoll der schaut immer rein !
    [SIZE=1]

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von SleepOverGreenland
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    15.566

    Standard

    Vielleicht sollte man der EU mal einen kleinen Tipp geben bzgl. Eichpflicht von Tachometern in privaten KFZ. Können ja schnell mal eine europaweite Umfrage aufsetzen zur Einführung der neuen EUEichVO.
    Achtung Signatur: Hier könnte eine Meinung geäussert werden, die nicht allen Wohl und keinem Weh tut. Entspricht aber nicht den Regeln? Weichspülung par excellence, auch Web 3.$ genannt. Clicks make the world go round. Was für eine verrückte Welt.

  20. #20
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.378

    Standard

    Sind Moderatoren eigentlich geeicht ?
    on_tour sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •