Ergebnis 1 bis 16 von 16
Übersicht der abgegebenen Danke1x Danke
  • 1 Beitrag von Oggy512

Thema: Smartwatch (mit NFC)

  1. #1
    Aktives Mitglied Avatar von Oggy512
    Registriert seit
    09.01.2017
    Ort
    SCN/FRA
    Beiträge
    174

    Standard Smartwatch (mit NFC)

    ANZEIGE
    Hallo in die Runde,
    da es hier ja doch den ein oder anderen Technikbegeisterten gibt, wundert es mich, dass es noch keine größere Diskussion über Smartwatches gibt? Zumindest hab ich keine(n) entsprechenden Thread gefunden...
    Anyway...
    Ich spiele mit dem Gedanken mir ein solches Gerät zuzulegen und wollte mich daher mal über eure Erfahrungen informieren, wenn es denn welche gibt.

    Als Android User kommen für mich entsprechende Geräte mit Android(basis) in Frage. Nun sind die bislang am Markt erhältlichen Watches ja fast alle noch mit dem Snapdragon 2100 ausgestattet... da wäre es wohl wert auf neue Modelle mit dem 3100 zu warten, oder?
    Wichtig wäre für mich: NFC, da ich GPay damit nutzen möchte und nen bissl interner Speicher um beim Laufen/Sport auch mal ohne Handy Musik hören zu können. Primär sollte die Uhr ein Alltagsbegleiter sein, aber auch für Sport geeignet sein. Austauschbare Bänder sind da natürlich von Vorteil, aber kein muss. Wasserdicht ebenfalls kein Muss, aber ein nice-to-have. LTE muss die Uhr nicht haben, WiFi und BT sind ja eh Standard.
    Die Samsung Uhren werden wohl immer recht hoch gelobt, aber aufgrund deren Tizen OS is ja leider nix mit Gpay, daher is das raus... Samsung Pay wäre vlt ne Alternative, aber da hört man ja auch nicht (mehr) viel von...

    Aktuell wohl recht interessant die Fossil Sport, aber da erst neu released dürfte es da wohl keine Erfahrungen zu geben, genausowenig wie Testberichte...


    Wie sind denn eure Meinungen zum Thema?

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.02.2011
    Ort
    VIE
    Beiträge
    1.169

    Standard

    Alles was aktuell für Android zu haben ist, ist nicht so toll und die Preise die sie ausrufen sind recht frech. Auch der neue Chip bringt nicht so viel mehr Leidtung wie zuerst erhofft. Und damit ist die Uhr mit 280€ auch zu teuer. In den USA bekommst du sie mit nem 30% Gutschein, da könnte man es sich zumindest überlegen.

    Bin am überlegen ob ich zu Apple wechseln soll, da weder das neue Pixel noch die Smartwatches mich vom Hocker reissen.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.10.2014
    Ort
    TPE
    Beiträge
    567

    Standard

    habe seit Jahren die Galaxy Gear S2 Classic, hatte jetzt mal die neue Gear Watch probiert - exakt das gleiche. Keine neuen Funktionen, Tizen Wear sieht immer noch genauso aus obwohl 2 Versionen neuer. Wear OS? Vergiss es, hatte mir auch die Huawei Watch 2 und Ticwatch Pro bestellt. Von der Navigation her und von der Perfomance weit hinter Tizen Wear, dafür mehr Apps, aber keine drehbare Bezel, keine Krone. .ich bleib bei meiner 4 Jahre alten Gear S2 Classic.

    Edit: Ach ja, zu Fossil: die haben ja gerade erst ihre neue Generation vorgestellt, mit SD 2100 immer noch, unterirdische Akkulaufzeit. Da kannst du wohl erst in einem Jahr was erwarten.

    Edit 2: Gpay habe ich ausprobiert mit beiden Huawei und Ticwatch Uhren - PIA!!! Du musst jedes mal die Uhr manuell entsperren! Und das OS ist echt langsam! Macht kein Spaß, nimm dein Mobile Phone!

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.01.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.010

    Standard

    Bin seit Jahren SW-Träger. Schreibe das einfach mal hier rein, um den fred zu abonnieren.

    Ich selbst trage die Zenwatch 2. Hatte davor die Zenwatch 3, die mich aber relativ schnell im Stich gelassen hat. Das Vorgänger-Modell ist viel performanter. Und da ich mich früher nie geschämt habe, Casio-Digital-Uhren zu tragen, stört mich das quadratische Design auch nicht wirklich. Ich finde es sogar besser, wenngleich die runden optisch natürlich mehr hermachen.

    Ich warte derzeit ebenfalls die neue Generation ab. Wäre ja blöd, sich jetzt noch eine mit dem alten Prozessor zu holen. Die Fossil Sport werde ich mir definitiv mal anschauen. Bei den bisherigen Fossil-Uhren störte mich der Rand. Das ist bei runden Uhren ein No-Go.

    Generell muss man sagen, dass Wear OS mittlerweile richtig gut geworden ist. 2.0 war natürlich ein Quantensprung, aber gerade auch das letzte Update hat die Bedienbarkeit noch einmal massiv erhöht.

    Ganz wichtig bei der Wahl deiner Uhr: Die Energieversorgung. Der größte Schwachpunkt eigentlich bei allen SW, die ich bislang hatte, inklusiver meiner derzeitigen. Die Zenwatch 2 bringt mich zwar locker über den Tag und lässt sich prinzipiell auch schnell aufladen. Aber die Kontakte... Gerade heute wieder - nehme die Uhr heute früh vom Netz, gehe davon aus, dass sie voll geladen ist, aber jetzt steht sie fast bei null. Nervt.

    Wichtiges Thema sind die Watchfaces. Wie du sehen wirst, ist die Auswahl fast unendlich. Und die "mitgelieferten" werden dir bald nicht ausreichen. Das für mich perfekte Uhrengesicht habe ich mir mit Watchmaker letztlich selbst gebastelt.
    "Man kann mit Bayern München nur ordentlich als Feind umgehen, wenn man unsachlich bleibt. Sobald man sich an Fakten hält, wird es schwierig."

    Campino

  5. #5
    Aktives Mitglied Avatar von Oggy512
    Registriert seit
    09.01.2017
    Ort
    SCN/FRA
    Beiträge
    174

    Standard

    Danke für eure Antworten, die Meinungen geht ja doch etwas auseinander...

    Dass der Akku ein Grundproblem bei ner SW ist, ist mir leider klar. Mit 1 Tag käme ich wohl aber klar, Smartphone lade ich auch spätestens jeden 2. Tag...
    Die einzig brauchbare Uhr mit gutem Akku scheint da wohl die Ticwatch Pro von Mobvoi zu sein, aber auch hier nochmal alter SoC, also wenn ich ne neu kaufe dann wohl ehr mit neuer Technik, auch wenn da keine bahnbrechenden Innovationen zu erwarten sind. Dafür ist der gesamte SW markt wohl zu schleppend aktuell. Kompromisse wird man leider eingehen müssen...
    Was in der Tat nervt sind die proprietären Stecker... jetzt hat man es bei den phones endlich mal zu USB Standard geschafft, aber bei den Uhren macht doch wieder jeder was er will... Zumindest hier ein weiterer Pluspunkt für die Fossil Sport, da Induktion..

    Eine interessante Übersicht hab ich übrigens hier gefunden: https://docs.google.com/spreadsheets...sfc/view#gid=0
    Aber ka wie aktuell das Sheet is...
    umsteiger sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von delpiero223
    Registriert seit
    30.11.2011
    Ort
    RLG
    Beiträge
    765

    Standard

    Kann auch die Tizen-Uhren von Samsung empfehlen. Meine Gear Sport hält vom Akku mindestens zwei Tage durch, wenn man nicht gerade per GPS was aufzeichnet.

    Bis Samsung Pay endlich kommt, ist halt noch keine NFC-Zahlung im Supermarkt möglich. Dürfte aber in den nächsten Monaten irgendwann kommen.

    Gab es gestern erst für 130€, aber heute anscheinend schon wieder im Preis gestiegen.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.139

    Standard

    Bin grundsätzlich kein SmartWatch-Freund, habe mir für den Sport aber eine Garmin Forerunner 235 zugelegt. Diese hat auch SmartWatch-Fähigkeiten, habe die meisten davon aber deaktiviert bzw. nutze sie nicht.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von br33s
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    lej, sxf, txl
    Beiträge
    1.367

    Standard

    Die neue Fossil Sport hat ja bereits den Snapdragon 3100 drin. Dadurch soll die Akkulaufzeit verbessert worden sein im vergleich zur Explorist 4, was allerdings die Power des Chips angeht, gibt es noch keine weiteren Erfahungswerte. Aktuell haben ja auch nur MontBlanc und Louis Vuitton angekündigt, kurzfristig eine Watch mit SD3100 auf den Markt zu bringen, diese aber beide sicherlich in einem anderen Preisgefüge als die Fossil. Mir gefällt allerding das Design der älteren Fossil Explorist mehr als die neue Sport. Aber die neue Sport sollte für 279€ deine Wünsche erfüllen. ( interner Speicher 4GB, Gpay, wasserdicht, wechselarmbänder auch in Leder usw )

    Ich würde aber auch hier noch 2-3 Wochen warten bis die ersten Hands on Videos auf YouTube da sind. Aber ich habe auch ein Auge drauf geworfen, da für mich eine eckige Uhr ein no Go ist. Auch wenn ich dann als Apple/IPhone Nutzer einige Einschränkungen mit Wear Os habe, aber mit denen muss man dann halt leben.


    https://www.fossil.com/de/de/product...-ftw4019p.html
    Geändert von br33s (12.11.2018 um 12:48 Uhr)

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.06.2018
    Beiträge
    568

    Standard

    Schau mal bei Garmin die haben GarminPay soll gut funktionieren.

  10. #10
    Aktives Mitglied Avatar von Oggy512
    Registriert seit
    09.01.2017
    Ort
    SCN/FRA
    Beiträge
    174

    Standard

    Die Sport wäre mir durchaus mal einen Test wert, ist aber preislich schon ein Unterschied, ob man 255 USD (also ~225 €) oder 280 € zahlt...
    Jemand ne Idee wie ich das Ding in Übersee ordern kann? Selbst mit Porto käm man da wohl noch günstiger...

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von br33s
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    lej, sxf, txl
    Beiträge
    1.367

    Standard

    Wird sich nicht lohnen bei Porto plus Einfuhrzoll aus den USA.

  12. #12
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    233

    Standard

    Habe die Huawei Watch 2. Ist zu gebrauchen, vor allem die Huawei Health Fitness App ist gut, Stichwort Traininingsplan, Intervalltraining usw.

  13. #13
    Aktives Mitglied Avatar von Oggy512
    Registriert seit
    09.01.2017
    Ort
    SCN/FRA
    Beiträge
    174

    Standard

    Zitat Zitat von miamitraffic Beitrag anzeigen
    Habe die Huawei Watch 2. Ist zu gebrauchen, vor allem die Huawei Health Fitness App ist gut, Stichwort Traininingsplan, Intervalltraining usw.
    Huawei soll ja jetzt nen eigenen Bezahldienst anbieten, hast du den schonmal probiert?

  14. #14
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    233

    Standard

    Nein, nur Google Pay, aber wird von der MM KK nicht unterstützt.

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    10.10.2011
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.076

    Standard

    Zitat Zitat von miamitraffic Beitrag anzeigen
    Nein, nur Google Pay, aber wird von der MM KK nicht unterstützt.
    Schalte boon dazwischen! Oder Revolut.

  16. #16
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    233

    Standard

    Wird gemacht : )
    2018: FRA, CGN, DUS, GVA, SXF, PEK, VAV, SIN, NAN, SYD
    2019: DUS, PMI

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •