Ergebnis 1 bis 16 von 16
Übersicht der abgegebenen Danke14x Danke
  • 1 Beitrag von ulfale
  • 1 Beitrag von flyglobal
  • 4 Beitrag von kingair9
  • 1 Beitrag von TDO
  • 1 Beitrag von flyglobal
  • 1 Beitrag von Muck
  • 1 Beitrag von speckerle
  • 1 Beitrag von Airwalk
  • 1 Beitrag von capetonian
  • 1 Beitrag von oweign
  • 1 Beitrag von frogger321

Thema: Wasserkocher mit Temperatureinstellung

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    2.028

    Standard Wasserkocher mit Temperatureinstellung

    ANZEIGE
    Moin, moin.
    Ich suche einen Ersatz fuer meinen Wasserkocher, am liebst einen mit guter Temperatureinstellung fuer verschiedene Tees.
    Nutzt ihr so etwas zu Hause und könntet einen empfehlen?
    Vielen Dank.
    Gruss
    blue

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.10.2013
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Ich hab den: https://www.wmf.com/de/elektrokleing...-kuechenm.html

    Wassertemperatur einstellbar, Teesieb dabei!

    Wann er wieder lieferbar sein wird, weiß ich natürlich nicht!

    Nachteil: das "Kalksieb", das beim Ausguss eingebaut ist, kann man zwar recht leicht entnehmen, das Wiedereinsetzen gestaltet sich mMn aber schwierig (ich habs irgendwann einmal nimma probiert).
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    4.731

    Standard

    Wir haben im überwiegend japanisch geführtem Haushalt seit ca. 2-3 Jahren dieses Teil von Phillips:
    https://www.philips.de/c-p/HD9385_20...cher/ubersicht

    Nicht sicher ob es deinen Ansprüchen genügt und ob es den auch noch gibt. Sollte aber ähnlich dem WMF Teil sein. Auch der Preis lag um die 100 Euro.

    Bei der geschätzten +1, als überwiegende Teetrinkerin ist der Filter übrigens in einer Teekanne und von da geht es in den Becher. Dies sehr oft am Tag.

    Flyglobal
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    19.456

    Standard

    Mein Wasserkocher hat 2 Temperaturstufen. Kalt und Kochend.
    Reicht vollkommen.

    simesime, alexanderxl, jetblue und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    TDO
    TDO ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    VIE
    Beiträge
    2.713

    Standard Wasserkocher mit Temperatureinstellung

    Da merkt man den Kaffeetrinker. ;-)
    Und nein, reicht für guten Tee nicht aus.
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.139

    Standard

    Zitat Zitat von TDO Beitrag anzeigen
    Da merkt man den Kaffeetrinker. ;-)
    Und nein, reicht für guten Tee nicht aus.
    Nur als Anmerkung: auch Kaffee wird nicht mit kochendem Wasser gebrüht. Die Idealtemperatur dürfte irgendwo bei 93°C liegen.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von flyglobal Beitrag anzeigen
    Wir haben im überwiegend japanisch geführtem Haushalt seit ca. 2-3 Jahren dieses Teil von Phillips:
    https://www.philips.de/c-p/HD9385_20...cher/ubersicht

    Nicht sicher ob es deinen Ansprüchen genügt und ob es den auch noch gibt. Sollte aber ähnlich dem WMF Teil sein. Auch der Preis lag um die 100 Euro.

    Bei der geschätzten +1, als überwiegende Teetrinkerin ist der Filter übrigens in einer Teekanne und von da geht es in den Becher. Dies sehr oft am Tag.

    Flyglobal
    Danke, ein solch (ähnliches?) Modell gibt es noch bei Amazon fuer um die 73EUR. Weisst du zufaellig, wie schnell er das Wasser kocht? Ist er sehr laut?
    Ich bevorzuge das Teesieb im Becher.

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    Mein Wasserkocher hat 2 Temperaturstufen. Kalt und Kochend.
    Reicht vollkommen.
    Du trinkst keinen Tee, oder?

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2009
    Beiträge
    4.731

    Standard

    @bluesaturn

    Fress dich nochmal durch diese Seite durch, wenn es auch um grünen Tee geht.
    https://www.gruenertee.com/wasserkocher-tee/

    Erzähl dann mal mit was und wo du fündig geworden bist.

    Flyglobal

    Edit: Das war wohl der Testsieger von der Webseite
    https://www.sunday.de/tee-wasserkoch...oose-1-7l.html
    Geändert von flyglobal (29.12.2018 um 14:41 Uhr)
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Muck
    Registriert seit
    18.02.2011
    Ort
    DUS, WUX
    Beiträge
    1.039

    Standard

    Vielleicht kommt der Xiaomi Wasserkocher mit App in Frage
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.093

    Standard

    Bin mit dem Gastroback Teekocher sehr zufrieden. Gibt es auch mit Einsatz für Schokoladenfondue und Fläschchenwärmer


    https://www.mediamarkt.de/de/product...E&gclsrc=aw.ds

    https://www.mediamarkt.de/de/product...E&gclsrc=aw.ds
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airwalk
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.045

    Standard

    Ich empfehle den Bosch TWK8613P ... 4 Temperaturen und Warmhalte-Funktion .. sieht nett aus und arbeitet zuverlässig ...
    "Ich könnte mir gut vorstellen, Urlaub auch hauptberuflich und in Vollzeit zu machen."

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    2.028

    Standard

    Zitat Zitat von Airwalk Beitrag anzeigen
    Ich empfehle den Bosch TWK8613P ... 4 Temperaturen und Warmhalte-Funktion .. sieht nett aus und arbeitet zuverlässig ...
    Airwalk, danke. Der fiel mir auch ins Auge. Wie lange hast du deinen bitte schon? Einige Leute berichten bei Amazon, dass sie den Deckel nachher nur schwer aufbekommen. Ist das bei dir auch der Fall? Hast du ihn in weiss oder schwarz, bitte?
    Danke.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Airwalk
    Registriert seit
    18.05.2010
    Ort
    DUS
    Beiträge
    2.045

    Standard

    Zitat Zitat von bluesaturn Beitrag anzeigen
    Wie lange hast du deinen bitte schon? Einige Leute berichten bei Amazon, dass sie den Deckel nachher nur schwer aufbekommen. Ist das bei dir auch der Fall? Hast du ihn in weiss oder schwarz, bitte?
    Ich nutze ihn seit mindesten drei Jahren ... in weiss ... und er funktioniert wie am ersten Tag. Mit dem Deckel hatte ich noch nie Probleme ... was natürlich auch am kalkarmen Wasser bei uns liegen kann ...

    Jedenfalls (für mich) ein sehr gutes Gerät ...
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.
    "Ich könnte mir gut vorstellen, Urlaub auch hauptberuflich und in Vollzeit zu machen."

  14. #14
    Parlour Talker Avatar von capetonian
    Registriert seit
    15.03.2010
    Ort
    CPT
    Beiträge
    3.788

    Standard

    Wir haben einen von Kitchenaid. Temperatur stufenlos einstellbar. Seit Jahren sehr zufrieden mit dem Ding. Kostet halt etwas mehr, aber die Qualität ist 1A.
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.
    Caution: this post may contain traces of irony

  15. #15
    MUC Stammtischbruder
    Registriert seit
    26.08.2009
    Ort
    xx
    Beiträge
    2.779

    Standard

    @bluesaturn
    schau dir mal diesen an:
    https://www.severin.de/wk-3479-glas-...rkocher-deluxe
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.06.2010
    Beiträge
    720

    Standard

    Ich kann dir den Bosch Styline TWK8611P empfehlen. Benutzt die Freundin meines Bruders zum Kochen von grünem Tee und ist zufrieden.
    bluesaturn sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •