Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 118

Thema: Neuen Geschirrspüler kaufen - was ist der richtige?

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    5.427

    Standard

    ANZEIGE
    BSH ist vergangenheit !
    Hausgeräte: Bosch und Siemens gehen getrennte Wege - DIE WELT

    war sonst auch mein Tip.
    Wir haben zuhause jetz noch eine AEG von 2000, die bis dato asbolut Top Ihren Dienst gemacht hat. Wir fahren zu 98 % ein programm ( 65) und zweimal im Jahr noch ein Schnellspülprogramm.
    3732653785634785647 Programme sind meiner Meinung nach Bullshit. Aber: wir ziehen demnächst um und die neue hat auch 76473264732647326 Programme. Scheint also wichtig zu sein.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.308

    Standard

    Unser Siemens-Gerät hat ein Programm, das lernt automatisch und passt sich dem User an.
    Und Funktioniert!

    Noch ein Tipp für MANAL:
    Achte drauf das man auch nur die halbe Maschine in Betrieb setzen kann.
    (z.B. nur den Oberkorb)
    MANAL sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.451

    Standard

    Zitat Zitat von EinerWieKeiner Beitrag anzeigen
    Naja die Marke bleibt erhalten, es wird sich für den Kunden wahrscheinlich nicht soviel ändern.

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kexbox
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    5.516

    Standard

    Wie schon im anderen Thread gesagt: Das Angebot von IKEA mit der lebenslangen Rückgabemöglichkeit ist ein No-Brainer. Klar, die Geräte sind dem technischen Stand 1-3 Jahre hinterher und nicht ganz so billig, aber im Defektfall ist die Abwicklung da wirklich am einfachsten

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.308

    Standard

    Zitat Zitat von kexbox Beitrag anzeigen
    Das Angebot von IKEA mit der lebenslangen Rückgabemöglichkeit ist ein No-Brainer.
    Ich dachte das haben die nach zwei Tagen wieder Widerrufen!

    Oder habe ich da etwas versäumt?

    Nachtrag:
    Habe ich wohl!

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kexbox
    Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    5.516

    Standard

    Die Medien haben es verkündet. Es trifft aber nicht zu.
    IKEA Rückgaberecht - IKEA

  7. #27
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.01.2012
    Ort
    BER
    Beiträge
    1.010

    Standard

    Normalerweise hätte ich auch Miele gesagt, aber mein immerhin 1079 Euro teurer Unterbau-Geschirrspüler von 2006 wird wohl bald den Geist aufgeben, die Pumpe muckt immer mal wieder rum. Austausch lohnt sich bei >500 Euro Kosten (laut Techniker, der sich das schon mal angesehen hat) für ne neue Pumpe mit Einbau kaum.

    OK, 8,5 Jahre sind jetzt nicht schlecht, aber "hält ein Leben lang" ist anders. Sonst habe ich fast alles Siemens und bin da sehr zufrieden.
    Anders ist z.B. mein Miele Staubsauger, der hält und hält trotz grober Behandlung, den würde ich immer wieder kaufen.

    Gruß,
    Stepfel

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.451

    Standard

    Zitat Zitat von stepfel1 Beitrag anzeigen
    Normalerweise hätte ich auch Miele gesagt, aber mein immerhin 1079 Euro teurer Unterbau-Geschirrspüler von 2006 wird wohl bald den Geist aufgeben, die Pumpe muckt immer mal wieder rum. Austausch lohnt sich bei >500 Euro Kosten (laut Techniker, der sich das schon mal angesehen hat) für ne neue Pumpe mit Einbau kaum.
    Du kannst bei Miele relativ günstig eine Garantie über 10 Jahre hinzukaufen. Bei Siemens habe ich den Ärger mit der Pumpe auch, das Ding dürfte jetzt 7 Jahre alt sein, Preis laut Siemens ca. 300€ - Reparatur würde keinen Sinn machen.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.756

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Haben denn die Modellnummern und Kürzel irgendein System oder ist das mehr oder weniger Willkür?
    Es ist nicht nur Willkür, sondern Absicht, damit du nicht mehr durchsteigst und auch schlecht vergleichen kannst. Ich mach das grad mit Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Dunstesse und Kochfeld für eine neue Küche durch, da wirst echt wahnsinnig.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.756

    Standard

    Zitat Zitat von kexbox Beitrag anzeigen
    Wie schon im anderen Thread gesagt: Das Angebot von IKEA mit der lebenslangen Rückgabemöglichkeit ist ein No-Brainer. Klar, die Geräte sind dem technischen Stand 1-3 Jahre hinterher und nicht ganz so billig, aber im Defektfall ist die Abwicklung da wirklich am einfachsten
    Deren Elektro-Zeug ist von Whirlpool und allgemein so ein hoffnungsloser Schrott, dass ich doch lieber alle zehn Jahre 500 Euro für ein neues Gerät ausgebe, welches mich nicht systematisch zur Weißglut treibt.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  11. #31
    Moderator / Newbie-Guide Avatar von MLang2
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    8.229

    Standard

    Marke will ich hier gar keine empfehlen, viele Marken sind eh nur noch Augenwischerei - auch Bosch & Siemens, meist gibt es die gleichen Geräte mit unterschiedlichem Markennamen, so daß jeder "Fan" der alten Marke "sein" Gerät erwerben kann. Bauknecht wird inzwischen von Italienern produziert, wenn ich mich noch recht erinnere.

    Ich habe vor 2 Jahren mit dem Umzug auch alles neu gekauft und wollte durch die offene Küche eine sehr leise Spülmaschine - das nur als Tipp, falls das für Dich wesentlich ist. Unter 40db hört man wirklich kaum noch was, unsere liegt bei 39db.
    MANAL sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.11.2010
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    1.184

    Standard

    Zitat Zitat von millerto Beitrag anzeigen
    Das Fachgeschäft ist also nicht nötig, da sowie so ein Monteur von der BSH-Gruppe vorbeikommt.
    Stimmt so nicht: Bei mir kommt "mein" Techniker vom kleinen Fachgeschäft sowohl zum Einbau als auch im Service Fall. Wir hatten z.B. am Freitag nachmittag ein Leck in der Waschmaschine. 2 Stunden später war er da und hat das Problem sofort provisorisch behoben, das Ersatzteil bestellt und dieses am Di vormittag eingebaut.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    10.966

    Standard

    Zitat Zitat von Wombert Beitrag anzeigen
    Es ist nicht nur Willkür, sondern Absicht, damit du nicht mehr durchsteigst und auch schlecht vergleichen kannst. Ich mach das grad mit Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühlschrank, Dunstesse und Kochfeld für eine neue Küche durch, da wirst echt wahnsinnig.
    Ich fürchte Du hast Recht. Hatte gehofft dass man die Nummer logisch aufschlüsseln kann wie einen Tarif in der Luftfahrt. So weiß man wirklich nicht was das jeweils für ein Gerät ist.
    Das Einzigste gibt es nicht!

  14. #34
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Beiträge
    7.451

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Ich fürchte Du hast Recht. Hatte gehofft dass man die Nummer logisch aufschlüsseln kann wie einen Tarif in der Luftfahrt. So weiß man wirklich nicht was das jeweils für ein Gerät ist.
    Teile der Bezeichnung sind schon so aufgebaut wie du dir es wünscht. Als ich das letzte Mal gesucht habe waren bestimmte Merkmale verschlüsselt.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.11.2011
    Ort
    KJFK/EDNG
    Beiträge
    720

    Standard

    Ich hätte gesagt, dass die Marke Siemens im Kreise der BSH Marken einen ticken günstiger ist. Aber wahrscheinlich ist es mal so und mal so.

    Hast Du einen Siemens Standort in der Nähe? Dort gibt es in der Regel einen 'Für uns' Laden, in den auch jeder rein darf. Beim Pförtner nur 'Bescheid' sagen. Die Beratung ist dort normalerweise sehr gut und die gehen auch (fast) jeden Preis aus dem Internet mit. Und Lieferung und Altgeräte-Entsorgung machen die auch für einen überschaubaren Preis.

    Miss mal die Einbauhöhe aus. Es gibt inzwischen Geschirrspüler, die den neueren, höheren Küchen gerecht werden.

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2014
    Beiträge
    2.644

    Standard

    spuelen_206075.jpg
    Habe meiner Mutter vor 2-3Jahren eine Bauknecht geschenkt, ist nicht der Hit. Spart soviel Wasser dass das Geschirr teilweise nicht sauber wird.
    Meine alte Whirlpool hat zwar viel Wasser gebraucht, war aber anschließend Top sauber.
    ITG FLOG WV
    Ich habe den Äquator sowie die Datumsgrenze überflogen

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Vollzeiturlauber
    Registriert seit
    27.11.2012
    Ort
    Corona-Land
    Beiträge
    6.308

    Standard

    Zitat Zitat von stepfel1 Beitrag anzeigen
    die Pumpe muckt immer mal wieder rum. Austausch lohnt sich bei >500 Euro Kosten (laut Techniker, der sich das schon mal angesehen hat) für ne neue Pumpe mit Einbau kaum.
    Habe für eine Siemens Pumpe bei eBay (Händler-Sofortkauf) 17 Euro bezahlt.
    (Kostet beim Kundendienst über 80 Euro)
    Den Einbau kann jede modere Hausfrau selbst erledigen - sie braucht nur Hilfe beim vorziehen des Gerätes!

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kumpel64
    Registriert seit
    29.12.2010
    Ort
    Oberpfalz (NUE)
    Beiträge
    1.099

    Standard

    Mein aufrichtiges Beileid zum Geschirrspülerkauf!

    Kann Dir zwar leider keinen Top-Geschirrspüler empfehlen aber zumindest darauf hinweisen, dass ich mit meinem ca. 2 Jahre alten AEG Favorit 50 absolut unzufrieden bin. Das Geschirr ist häufig, egal ob komplett voll oder nur teilbeladen, egal ob Markenspülmittel oder Noname, nicht sauber. Gerade bei Gläsern ist dieses M...tgerät überhaupt nicht zu gebrauchen.

    Ich hatte vorher einen Bauknecht, der gut 15 Jahre super gelaufen ist, obwohl alle Berater in den ganzen Elektromärkten meinten, das kann nichts Gescheites sein. Leider hat er das Zeitliche gesegnet und ich musste einen neuen suchen.

    Das Drama waren schon die Spülkörbe, denn diese sind inzwischen bei nahezu allen Marken gleicher M...t! Als emanzipierter Hausmann kann ich nur rhetorisch fragen, wer sowas konstruktiv verbrechen kann. Diese sind einfach meist viel zu unpraktisch und uneffektiv zum Bestücken.

    Vorsicht ist generell auch bei Wasser- u./o. Energiesparprogrammen geboten. Irgendwie muss der Schmutz ja vom Geschirr weg. Ist bei Waschmaschinen ja noch viel schlimmer. Da stinkt dann die Wäsche, weil sich immer mehr Keime und Bakterien in der Maschine entwickeln.
    MANAL sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.756

    Standard

    Diese Wassersparerei ist ja eh das aller dümmste, das haben wir mal wieder der EU zu verdanken. Die Damen und Herren Kommissare haben halt allesamt Bedienstete, die ihnen das Geschirr dann nochmal per Hand nachspülen. Selbiges mit Energiesparlampen; im Brüsseler Altbau mit sechs Kilowatt an Halogen-Spots in der Decke lebt es sich halt einwandfrei, während der gemeine Bürger morgens eine fahle Zombiefresse im Badspiegel ertragen muss. Seit LEDs noch viel schlimmer, die meisten Deppen merken es nur gar nicht, wenn mit einem CRI von 80 der grüne Apfel in der Küche unter der Schrankbeleuchtung gelb aussieht.

    In Deutschland verbrauchen wir mittlerweile derart wenig Wasser, dass manche Wasserwerke (z.B. in Berlin) im Sommer ausrücken und an bestimmten Straßenecken einen Schlauch vom Hydranten zum nächsten Kanaldeckel legen, damit der dickflüssige Schrott, der in der Kanalisation vor sich hin gammelt, kein Bewusstsein entwickelt und eine Revolution gegen die anzettelt, die ihn dort hingespült haben.
    SleepOverGreenland, MichaelFFM, ckone501 und 5 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied Avatar von gabenga
    Registriert seit
    16.11.2010
    Ort
    STR
    Beiträge
    1.858

    Standard

    Zitat Zitat von stepfel1 Beitrag anzeigen
    Normalerweise hätte ich auch Miele gesagt, aber mein immerhin 1079 Euro teurer Unterbau-Geschirrspüler von 2006 wird wohl bald den Geist aufgeben, die Pumpe muckt immer mal wieder rum. Austausch lohnt sich bei >500 Euro Kosten (laut Techniker, der sich das schon mal angesehen hat) für ne neue Pumpe mit Einbau kaum.
    Melde Dich bei Miele-Service - die sind sehr kulant. Wir hatten mit unserem Geschirrspüler nach 6 Jahren auch Probleme. Für einen (relativ) geringen Aufpreis wurde der Geschirrspüler gegen das aktuelle Toppgerät durch den Miele-Service getauscht (Gerät, Einbau, Altgeräteentsorgung). Dazu wurde sogar noch recht aufwendig die abegriffene Taste unserer Dunstabzugshaube (ebenfalls 6 Jahre alt) getauscht.

Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •