Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 101

Thema: Neuen Geschirrspüler kaufen - was ist der richtige?

  1. #81
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.579

    Standard

    ANZEIGE
    0AA50971-1704-4495-BC19-448E3680808C.jpg
    Zitat Zitat von rainer1 Beitrag anzeigen
    ich habe im fachgeschäft schon die auskunft erhalten, bloß nicht die alten geräte "grundlos" auszutauschen, eben wegen der längeren haltbarkeit.
    dass die industrie "sollbruchstellen" einbaut, um schneller wieder zu verkaufen ist hinlänglich bekannt.
    meine siemens extraklasse läuft schon seit 20 jahren und das beinahe täglich.
    Naja, mit meinen drei Reparaturen bin ich auch schon bei 1000€ Minimum.

    Und jetzt wären es nochmal 500€ plus neue Körbe. Das lohnt nicht wirklich.

  2. #82
    F4F
    F4F ist gerade online
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    1.219

    Standard

    Stimmt . Dafür hättest du auch 3 X einen neuen Bosch , Bauknecht Geschirrspüler bekommen können . 3 x 5 Jahre = 15 Jahre Ruhe.

  3. #83
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.579

    Standard

    Zitat Zitat von MH77 Beitrag anzeigen
    Die 3D-Besteckschublade ist echt toll. Ein Grund neben vielen weiteren für unseren neuen Miele-Geschirrspüler:
    -Anschluß an die Warmwasserleitung ( bis 60° möglich) so sparen wir das Aufheizen des Wassers da dies direkt rückseitig aus dem Bad anliegt
    -Knock2Open war erst ein Gimmick aber bei unserer grifflosen Front ein Argument, wie auch das automatische Öffnen am Ende des Trockenvorgangs
    Energieeffizienz und LED-Innebeleuchtung setze ich in dieser Preisklasse mal voraus...
    Nach 2 Wochen sind wir sehr zufrieden!
    Ich hatte noch nie einen Miele Geschirrspüler, frage mich aber, ob es den Preis lohnt. In meinem Fall kämen der G7515 oder G7915 (Preis :sic: ) in Frage.

    Bin daher gerne über weitere Erfahrungen und Alleinstellungsmerkmale dankbar.

  4. #84
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Alex6
    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    480

    Standard

    Marktcheck hatte letztes Jahr 3 Geschirrspülmaschinen getestet.


    https://youtu.be/0SsbGKImIdE

  5. #85
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.06.2015
    Ort
    Wiesloch,FRA,STR
    Beiträge
    2.367

    Standard

    Zitat Zitat von F4F Beitrag anzeigen
    Stimmt . Dafür hättest du auch 3 X einen neuen Bosch , Bauknecht Geschirrspüler bekommen können . 3 x 5 Jahre = 15 Jahre Ruhe.
    Und damit eine Menge Müll produziert. Super nachhaltig.

    Was Langlebigkeit betrifft, da kann ich Miele (G 694 SCI Plus) empfehlen. Einmal gekauft, funktioniert immer noch nach 15 Jahren.

  6. #86
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.01.2013
    Ort
    SHA/MUC
    Beiträge
    2.679

    Standard

    Hab einen G4994 bei mir stehen, hat nur die wichstigsten Funktionen und bin damit super zufrieden.

  7. #87
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.750

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    So, uns hat es jetzt auch erwischt, unser 11 Jahre alter Siemens macht die Grätsche.

    Nicht nur dass die Körbe völlig durchgerostet sind, auch die Elektronik hat komplett den Geist aufgegeben (Platine ist durch).

    Es ist ein teilintegriertes XXL Gerät. Hier fängt das Problem an, BSH fertigt solche nicht mehr in teilintegriert, aktuelle Modelle sucht man vergebens. Man kann nur noch die 5 Jahre alte Serie 6 von Bosch kaufen. Die sind aber nicht mehr auf dem aktuellen Stand, was Verbrauch und Ausstattung angeht. Wegen Wohnküche sollte es auch sehr leise sein.

    War mit unserer Siemens auch nicht super zufrieden. Hatte drei Reparaturen, einmal Pumpe und zweimal Bedienfeldelektronik...

    Vorschläge willkommen, denke gerade über Miele nach. Ist aber sehr teuer.
    Stimmt nicht. Siemens SX536S03NE ist XXL und teilintegriert und offenbar ein neues Modell. Oder SX558S06TE, zwei Jahre alt, aber mit Zeolith, besseren Körben (Verstellbarkeit etc).
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  8. #88
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.579

    Standard

    Zitat Zitat von Wombert Beitrag anzeigen
    Stimmt nicht. Siemens SX536S03NE ist XXL und teilintegriert und offenbar ein neues Modell. Oder SX558S06TE, zwei Jahre alt, aber mit Zeolith, besseren Körben (Verstellbarkeit etc).
    Zumindest letzterer ist aus 2017. ersterer nur A++

    Aber stimmt beide XXL aber nur aus IQ300 bzw. 500 Serie.

    Habe jetzt einen Bosch Serie 6 genommen, was einem IQ700 entspricht.

  9. #89
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.750

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Zumindest letzterer ist aus 2017. ersterer nur A++

    Aber stimmt beide XXL aber nur aus IQ300 bzw. 500 Serie.

    Habe jetzt einen Bosch Serie 6 genommen, was einem IQ700 entspricht.
    IQ700 heißt teilweise nur andere Farbe von Griffen, oder irgend ein Zubehör dabei. Und neuerdings noch komplett nutzlose WLAN-Funktion für Smart Home, damit du weißt, dass das Ding fertig ist (ansonsten bringt es ja nix).

    2017 macht ja nix. Meiner ist ein 2013er-Modell und läuft noch immer 1A. Glaube ein IQ500 mit sehr guter Ausstattung, mit allen Dornen flexibel umlegbar, justierbaren Körben und Schubladen, Fortschritts-Projektion auf den Boden, Zeolith-Trocknung etc.

    Da hat sich die letzten Jahre nicht viel getan; im Gegenteil nutzen neuere Modelle (wie auch Waschmaschinen) nur immer weniger Wasser, und laufen immer länger, ohne dass dabei die Reinigungsleistung oder der Stromverbrauch sinkt.

    - edit -

    Jep, ist ein SX66P092EU.

    Wichtig ist, die Dinger gut zu pflegen, gelegentlich mal Reiniger-Flasche laufen lassen, und immer Somat Gold nehmen statt dem Zeug vom Discounter, was dieses Jahr in der Stiftung Warentest gewinnt, und nächstes Jahr ohne weitere Kennzeichnung von einem anderen Hersteller stammt. Oder wie das letzte Tab von Edeka, was sehr gut abgeschnitten hat, aber nur in manchen Regionen in der gleichen Rezeptur verfügbar ist, während die ähnlich verpackte andere Variante die Maschine komplett mit einer weißen Schicht versaubeutelt, wie es meinem Bruder passiert ist.
    Geändert von Wombert (06.04.2020 um 15:46 Uhr)
    franzose sagt Danke für diesen Beitrag.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  10. #90
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.579

    Standard

    Habe den SBI68TS06E gekauft. Der hat auch flexible Körbe, Zeolith etc.

    Nehme nur Pulver von Finish oder Somat.

  11. #91
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.750

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Habe den SBI68TS06E gekauft. Der hat auch flexible Körbe, Zeolith etc.

    Nehme nur Pulver von Finish oder Somat.
    Hatte ich früher auch, wird aber nicht so gut.

    Versuche mal mit Klarspüler und Salz, beide in den Einstellungen der Maschine auf niedrigste Stufe (1) gestellt, und dann Somat Gold. Funktioniert mit dem Wasser in München bei BSH-Geräten echt perfekt.
    RON_Muc sagt Danke für diesen Beitrag.
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  12. #92
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    76

    Standard

    Ich finde die Geräte von V-Zug top.

    Bin mit unsrem sehr zufrieden.

  13. #93
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.579

    Standard

    Zitat Zitat von Wombert Beitrag anzeigen
    Hatte ich früher auch, wird aber nicht so gut.

    Versuche mal mit Klarspüler und Salz, beide in den Einstellungen der Maschine auf niedrigste Stufe (1) gestellt, und dann Somat Gold. Funktioniert mit dem Wasser in München bei BSH-Geräten echt perfekt.
    Danke für den Hinweis, Wasser ist ja hier sehr hart.

  14. #94
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wombert
    Registriert seit
    20.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    3.750

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis, Wasser ist ja hier sehr hart.
    Ja deshalb ja zusätzlich (aber sehr niedrig gestellt) Salz (und auch Klarspüler) zu einem All in One Tab. Somat Gold trocknet vor allem auch sehr gut, auch Kunststoff, dann hat man nicht ganz so viele Kalkflecken.

    In der Maschine kannst im Setup noch eine stärkere Trocknung einstellen normalerweise, hab ich auch an.
    Geändert von Wombert (07.04.2020 um 21:18 Uhr)
    Hello. I am a signature virus. Please copy me to your own signature to help me spread :]

  15. #95
    els
    els ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.07.2013
    Beiträge
    432

    Standard

    Zitat Zitat von lance89 Beitrag anzeigen
    Ich finde die Geräte von V-Zug top.

    Bin mit unsrem sehr zufrieden.
    Schade dass V-Zug in Deutschland praktisch nicht erhältlich ist. Oder kennt hier jemand einen Distributor?

  16. #96
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.12.2014
    Ort
    MUC, BSL
    Beiträge
    2.582

    Standard

    V-Zug ist zwar qualitativ ganz in Ordnung, ruft aber wahnwitzige Mondpreise auf. Dagegen hat Miele fast ein gutes PLV.
    kingair9 sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #97
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    813

    Standard

    Da unser uralt AEG Spüler (>20Jahre) jetzt mehr Probleme macht habe ich den hier gekauft.


    SIEMENS SN636X01GE, Geschirrspüler für 349.-


    Wird die nächste Woche geliefert und dann kann ich berichten.
    „Der Mensch ist das einzige Wesen, das im Fliegen eine warme Mahlzeit zu sich nehmen kann.“ Loriot

  18. #98
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    76

    Standard

    Zitat Zitat von els Beitrag anzeigen
    Schade dass V-Zug in Deutschland praktisch nicht erhältlich ist. Oder kennt hier jemand einen Distributor?
    https://www.vzug.com/de/de/reseller
    Da solltest du fündig werden.
    els sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #99
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.579

    Standard

    Zitat Zitat von kingair9 Beitrag anzeigen
    ALLE Hersteller haben im Lauf der Jahre die Spezifikationen für Geschirrspüler gesenkt.
    Bei Miele darfst Du noch circa 10 Jahre Lebensdauer erwarten, bei Siemens, AEG und allen anderen „besseren“ Herstellern noch um die 5-7. Ganz unten sind dann die Geräte (teilweise auch Siemens und Co) mit Plastikboden im Innenraum. Da sind bei intensiver Nutzung (Familie) 5 Jahre schon optimistisch.
    Quelle: Einer der „Top20“ Mitarbeiter eines großen Herstellers ist in meinem Freundeskreis und ich habe ja auch mehr als nur ein paar Monde lang mit Küchen gedealt, da kennt man schon noch viele in der Branche...
    Welche Bosch Siemens Geräte betrifft das mit dem Plastikboden?

  20. #100
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.10.2012
    Ort
    München
    Beiträge
    813

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Welche Bosch Siemens Geräte betrifft das mit dem Plastikboden?
    Unser neuer hier hat auch einen Plastikboden: SIEMENS SN636X01GE
    Ob der Plastikboden die Lebensdauer begrenzt ?
    Ich denke das liegt eher an den inneren Werten der Maschine.

    Funktioniert und Reinigt gut und das für 350.-
    „Der Mensch ist das einzige Wesen, das im Fliegen eine warme Mahlzeit zu sich nehmen kann.“ Loriot

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3 4 5 6 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •