Ergebnis 1 bis 7 von 7
Übersicht der abgegebenen Danke4x Danke
  • 1 Beitrag von kingair9
  • 2 Beitrag von Allererste Reihe
  • 1 Beitrag von Ilove747

Thema: BA umbuchen auf andere OneWorld Airline

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    1

    Standard BA umbuchen auf andere OneWorld Airline

    ANZEIGE
    Guten Morgen zusammen,

    das hier ist mein erster Post und habe bereits versucht per Suchfunktion meine Frage zu beantworten, was mir jedoch nicht gelungen ist...

    Mein Problem ist das folgende:

    Ich bin Anfang des Jahres mit BA in der C von FRA nach SYD über LHR geflogen und auf den beiden Long-Haul Legs (LHR-SIN/SIN-SYD) war der Service absolut unterirdisch.
    Nun wollte ich in Erfahrung bringen, ob es generell möglich ist, meinen Rückflug (gleiches Routing wie oben) auf eine andere OneWorld Airline umzubuchen (natürlich dann anderes Routing). Die BA Hotline hat dies nur pauschal verneint.

    Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    427

    Standard

    Doch, „generell“ ist das möglich. Kostet wahrscheinlich nur ein Vermögen, wenn du keine Flex Tickets hast

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von bivinco
    Registriert seit
    03.08.2014
    Ort
    BSL
    Beiträge
    1.839

    Standard

    Manchmal kann man Pech haben aber so schlecht im generellen ist die BA Crew nicht.

    Du wirst einfach so nicht umbuchen können. Wieso auch?!

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2014
    Ort
    New York & DUS
    Beiträge
    1.413

    Standard

    Das kommt auf Ticketaussteller, Buchungsklasse, Codeshareoptionen, Verfügbarkeit, etc an.

    ich gehe davon aus, dass BA in Deine Buchung geschaut hat und denke das Nein passt erstmal.
    Darf man fragen was nicht OK war?

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    19.938

    Standard

    Ich überspitze ganz bewußt, nur um den Punkt sauber rüber zu bringen.

    Wenn DU umbuchen willst, weil Dir die Farbe der Sitze oder die Qualität des Rotweins nicht gefällt, dann ist das zu 100% Dein Problem. Die Airline wird sich daher strikt an die mit Dir vereinbarten Tarifdetails halten - und wenn diese keine Umbuchung erlauben, dann hast Du die Möglichkeit, das Ticket verfallen zu lassen und Dir einen neuen Rückflug mit der Airline Deiner Wahl zu kaufen.

    Und bevor jetzt hier gleich jemand mit "Kulanz" kommt: Auf Kulanz darfst Du vielleicht hoffen, wenn Du eine objektive, zB sicherheitsrelevante Schlechtleistung beweisen kannst. Und selbst dann ist die Chance gering.
    Andie007 sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Ehe Du teures Geld für eine Umbuchung bezahlst würde ich BA noch eine Chance auf dem Rückflug geben.

    Bisher war ich immer sehr zufrieden mit BA.
    koelntom und Ilove747 sagen Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Reguläres Mitglied Avatar von Ilove747
    Registriert seit
    10.07.2018
    Beiträge
    70

    Standard

    Eine Umbuchung auf eine andere OW-Airline garantiert Dir auch kein "überirdisches" Flugerlebnis. BA ist keine 5-Star Airline, aber sie bieten ein grundsolides Produkt und die Crew`s waren auf allen meinen bisherigen Flügen ausnahmslos freundlich und zuvorkommend. Daher würde mich auch sehr interessieren, was da so schief gelaufen ist und das auch noch auf beiden Legs?
    Andie007 sagt Danke für diesen Beitrag.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •