Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 74

Thema: Warum heißt es eigentlich "Premium Economy"...

  1. #41
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.794

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Woran hast du denn gemerkt dass der Service besser ist und man schlafen kann wenn du nur mal so beim boarden durchgelaufen bist?
    Er hat es daran gemerkt, dass ihn die Paxe in der PremiumEco ihn mitleidsvoll anlächelten. Die Leute glauben nämlich, sie hätten etwas Besonderes gekauft. Dabei hätten sie für weinig mehr in der C sitzen können......
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  2. #42
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Die Leute glauben nämlich, sie hätten etwas Besonderes gekauft.
    Naja...zumindest haben sie einen Platz mit menschenwürdigen Sitzabstand gekauft.
    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Dabei hätten sie für weinig mehr in der C sitzen können......
    Aber nur wenn sie die Buchungsklasse G erworben haben und ein Business Saver erhältlich ist. Bei N oder E kann man da nicht von wenig sprechen. Da ist der Unterschied zur C schon deutlich größer. Ich habe schon eine N Klasse nach SEA für unter 900€ gekauft und eine E Klasse für €1.600. Ein Business Saver kostet auf der Strecke um die €2.700. Die C-Klasse um die €4.700.
    Langstrecke sagt Danke für diesen Beitrag.
    Never below standard...

  3. #43
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.11.2017
    Ort
    MUC
    Beiträge
    72

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Er hat es daran gemerkt, dass ihn die Paxe in der PremiumEco ihn mitleidsvoll anlächelten. Die Leute glauben nämlich, sie hätten etwas Besonderes gekauft. Dabei hätten sie für weinig mehr in der C sitzen können......
    Naja, nicht unbedingt etwas Besonderes, aber deutlich besser als in der Eco...
    Ich persönlich finde die PreEco im LH A380 sehr gelungen. Es ist ein eigener kleiner Bereich abgetrennt von der Eco, daher auch schön ruhig.
    Für meine +1 (160cm) und mich (175cm), beide sportlich Schlank, ist der Sitzabstand und Sitzbreite auch für einen Langstreckenflug angenehm.

    IMG_2361.jpg

    Ich flieg gerne C und bin bereit den Preis dafür zu bezahlen.
    Aber ca. 870€ für MUC-FRA-SIN return in Y+ ist ein top Preis. (Mai 2017, 4 Wochen)
    Daher haben wir letztes Jahr nicht weiter drüber nachgedacht bei dem Preis. C wäre nicht unter 1800 pro Nase zu haben gewesen.

  4. #44
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.794

    Standard

    Zitat Zitat von red_foxxx Beitrag anzeigen

    IMG_2361.jpg

    Ich flieg gerne C und bin bereit den Preis dafür zu bezahlen.
    Aber ca. 870€ für MUC-FRA-SIN return in Y+ ist ein top Preis. (Mai 2017, 4 Wochen).
    .... genau so ist es
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  5. #45
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.04.2014
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    423

    Standard

    Zitat Zitat von red_foxxx Beitrag anzeigen
    Aber ca. 870€ für MUC-FRA-SIN return in Y+ ist ein top Preis. (Mai 2017, 4 Wochen)
    ...und vor allem eine "Premium"-Meilenausbeute zu diesen Preis...
    red_foxxx sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #46
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    12.03.2018
    Beiträge
    22

    Standard

    Es kommt immer auf die Airline an... Bei manchen tendiert die Premium Economy eher zur Econonmy und bei anderen, wenigen, eher zur Premium Business Class!

  7. #47
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.920

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Zu früheren Zeiten, da warst du noch nicht geboren, waren nahezu alle Holzklassen Premium im Vergleich zu heute.
    Heute ist die Holzklasse in der Tat zur Holzklasse und Sardinendose verkommen und zusammengespart.
    Hieraus kann ich eigentlich nur schließen, dass du zu "früheren Zeiten" (nach meiner Definition vor 20 - 30 Jahren) nie in einem Flugzeug (Langstrecke) gesessen hast.

    Die heutige Premium Economy hat etwa den Stand der Business Class zu dieser Zeit.
    Die heutige Business Class ist um einiges besser als seinerzeit die First.
    Und auch die heutige Economy (bin ich allerdings seit ca. 10 Jahren nicht geflogen) erscheint mir vom Anblick als um einiges bequemer zu sein als damals.

  8. #48
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Langstrecke
    Registriert seit
    31.08.2013
    Ort
    Südostasien, nächste Palme links
    Beiträge
    2.794

    Standard

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Hieraus kann ich eigentlich nur schließen, dass du zu "früheren Zeiten" (nach meiner Definition vor 20 - 30 Jahren) nie in einem Flugzeug (Langstrecke) gesessen hast.

    Die heutige Premium Economy hat etwa den Stand der Business Class zu dieser Zeit.
    Die heutige Business Class ist um einiges besser als seinerzeit die First.
    Und auch die heutige Economy (bin ich allerdings seit ca. 10 Jahren nicht geflogen) erscheint mir vom Anblick als um einiges bequemer zu sein als damals.
    Schön, dass es Spaßvögel gibt.
    MANAL und technikelse sagen Danke für diesen Beitrag.
    Bin kein Vielflieger, aber mit Sicherheit öfters geflogen, als manch einer hier vorgibt

  9. #49
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Und auch die heutige Economy (bin ich allerdings seit ca. 10 Jahren nicht geflogen) erscheint mir vom Anblick als um einiges bequemer zu sein als damals.
    Die Aussage träfe zu wenn du 10 Jahre alt oder beinamputiert wärst.
    MANAL und Daedi sagen Danke für diesen Beitrag.
    Never below standard...

  10. #50
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.920

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Schön, dass es Spaßvögel gibt.
    Sitzplan 747-200:
    747-200.jpg
    19 (!) F-Sitze in der "Spitze"
    Business 2-4-2
    Eco 3-4-3

    Sitzplan DC10-30:
    DC10-30.jpg
    First 2-2-2
    Business 2-4-2
    Eco 2-5-2

  11. #51
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    9.543

    Standard

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Hieraus kann ich eigentlich nur schließen, dass du zu "früheren Zeiten" (nach meiner Definition vor 20 - 30 Jahren) nie in einem Flugzeug (Langstrecke) gesessen hast.

    Die heutige Premium Economy hat etwa den Stand der Business Class zu dieser Zeit.
    Die heutige Business Class ist um einiges besser als seinerzeit die First.
    Und auch die heutige Economy (bin ich allerdings seit ca. 10 Jahren nicht geflogen) erscheint mir vom Anblick als um einiges bequemer zu sein als damals.
    Auf PE und C trifft das zu. Die heutige Eco ist allerdings deutlich enger (v.a. Sitzabstand) und die Sitze viel härter geworden als noch in die 90er Jahre rein. Auch ist das Essen immer schlechter und weniger geworden. Für mich ist die heutige Eco eher eine Economy Minus. Der einzige Vorteil sind die inzwischen recht guten IFE, die gerade auf langweiligen Strecken noch etwas Abwechslung bieten. Und seit man es schafft die Dinger so zu verbauen dass nicht eine Kiste im Fußraum steht kann man damit leben.

    Trotzdem würde ich lieber in einem Economy-Plüschsitz aus den 80er Jahren mit entsprechendem Sitzabstand fliegen als die heutigen Hightechsitze.

    Ich habe inzwischen die Konsequenz gezogen lieber seltener auf Langstrecke zu verreisen und wenn mit Business-Angebote oder mindestens Premium Eco. Die Tortur einer Sardinenbestuhlung tu ich mir nicht mehr an wenn ich es vermeiden kann.
    Wuff, John_Rebus, Langstrecke und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  12. #52
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2012
    Ort
    HAM
    Beiträge
    1.920

    Standard

    Wenn du heute in der PE fliegst, kannst du das immerhin billiger als seinerzeit in den Plüschsesseln der Eco (inflationsbereinigt).
    titeur sagt Danke für diesen Beitrag.

  13. #53
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    Dahoam
    Beiträge
    9.543

    Standard

    Zitat Zitat von Wuff Beitrag anzeigen
    Wenn du heute in der PE fliegst, kannst du das immerhin billiger als seinerzeit in den Plüschsesseln der Eco (inflationsbereinigt).
    Das stimmt schon, dass das Fliegen günstiger geworden ist. Beim Buchen muss man sich dem bewusst werden und die Geizmentalität ausschalten und daran denken was man sich selber mit dem günstigsten Ticket antut...
    Wuff sagt Danke für diesen Beitrag.
    "With guns you can kill terrorists, with education you can kill terrorism", Malala Yousafzai

  14. #54
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.05.2016
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    1.910

    Standard

    Zitat Zitat von MANAL Beitrag anzeigen
    Das stimmt schon, dass das Fliegen günstiger geworden ist. Beim Buchen muss man sich dem bewusst werden und die Geizmentalität ausschalten und daran denken was man sich selber mit dem günstigsten Ticket antut...
    Mein Leitspruch ist: „fliege erster Klasse sonst tun es deine Erben“. :-) Auf wenn es für ein First Class Ticket nicht reicht, Premium Eco mit Meilenupgrade ist machbar.
    jotxl, Wuff, globetrotter11 und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    Never below standard...

  15. #55
    F4F
    F4F ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    295

    Standard

    Zitat Zitat von Langstrecke Beitrag anzeigen
    Nicht all zu ernst nehmen....

    Zu früheren Zeiten, da warst du noch nicht geboren, waren nahezu alle Holzklassen Premium im Vergleich zu heute.
    Heute ist die Holzklasse in der Tat zur Holzklasse und Sardinendose verkommen und zusammengespart. Durch die Bezeichnung "Premium-Eco" versucht man den Leuten zu zeigen und zu sagen, wie es früher war. Es ist also nur eine Darstellung und ein in der Regel teures Vorzeigeprodukt. Manche sagen auch es heißt "Premium", weil es einen positiven Namen haben muss. Denn nur mit einem toll klingenden Namen kann man aus Scheiße auch Geld machen. Also "Smart-Business" klingt abwertend und "Premium-Eco" klingt aufgewertet .
    Zwar von 2017 aber es triffst und zwar genau !

  16. #56
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2011
    Beiträge
    1.221

    Standard

    Ich habe so um 1980 für die ECO DUS-JFK-DUS als Sparpreis 1.111DM bezahlt. Flieger war eine DC 10. Auf dem Hinflug habe ich sogar ein upgrade in die C erhalten. War natürlich 38 Jahre jünger als heute, fand Sitz etc. und vor allem die Mitreisenden eheblich angenehmer als heute.
    steroidpsycho sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #57
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    8.667

    Standard

    Nach meiner Erfahrung wird Premium Eco nicht so viel besser, wie sie teurer wird. Dann lieber richtig Eco fliegen, richtig billig und das Geld am Ziel ausgeben. Genauso schnell wie alle anderen kommt man auch an. Bei mir ist die Neugierphase jedenfalls verpufft. Nur in der Einführungsphase war Premium Eco dank Werbepreisen interessant. Jetzt, als "cash cow", nicht mehr.
    freddie.frobisher sagt Danke für diesen Beitrag.

  18. #58
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    107

    Standard

    Hin und wieder bieten LOT, LH, BA und OS für mich vernünftige Y+ Preise an, die im mittleren bis höheren dreistelligen Bereich für Langstrecke USA oder Asien liegen. Die Meilenausbeute hingegen je nach Meilenprogramm dürftig.

  19. #59
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    216

    Standard

    Ich bin mir sicher, dass Du in der C auch das Y Essen haben kannst, wenn Du danach fragst.
    Kommt auf die Airline an... Bei KLM hatte ich schon mal eine Lasagne, die innen eiskalt war. Auf die Frage, ob sie sie nochmal in den Ofen stellen könnte, meinte die FA das ginge nicht, da wäre gerade das Eco Essen drin. Daraufhin habe ich vorgeschlagen, sie könne mir ja dann ein warmes Y Essen statt dem kalten C Essen bringen, daraufhin hat sie mir völlig entsetzt klar gemacht, das das ein völliges Ding der Unmöglichkeit wäre, nie im Leben würde sie einem C-Kunden ein Y-Essen zumuten. Sprachs, ging dahin, und lies mich mit meiner kalten Lasagne zurück...

    Nach meiner Erfahrung wird Premium Eco nicht so viel besser, wie sie teurer wird.
    Kann man so pauschal nicht sagen. Bei Air Canada (zumindest in den Dreamlinern) ist Premium Eco Welten besser als Eco, auf Tagflügen sogar rein vom Sitz her besser als C. Preislich lagen Eco und Premium Eco beim letzten mal keine 20% auseinander, der Preisabstand zur C war aber enorm (> Faktor 2).
    Bei den "Comfort Eco" Airlines (KLM, Finnair, United...) wo nur der Sitzabstand höher ist, gebe ich dir Recht. Die wollen bisweilen den doppelten Preis für 20% mehr Sitzabstand (z.B. Finnair nach Japan)...
    Bei LH finde ich den Premium Eco Sitz überhaupt nicht toll (meine Erfahrung beschränkt sich bisher auf A330/340 ab zweiter Reihe, gut möglich dass es in A350/A380/747 oder in der ersten Reihe besser ist). Dank superbreiter Mittelkonsole und schlecht platzierten Sitzfüssen hat man zwar deutlich mehr Kniefreiheit, aber weniger Beinfreiheit und dank Fußstütze noch viel weniger Schienenbeinfreiheit. Man kann nicht beide Beine parallel ausstrecken, man hat quer zur Flugrichtung weniger Platz zwischen Konsole und Sitzbein, als im Y-Sitz zwischen IFE Box und Sitzbein, man hat vertikal zwischen Boden und hochgeklappter Fußstütze nicht genug Platz, die Beine übereinander zu schlagen. Dafür bisweilen 50% Aufschlag zu zahlen macht gar keinen Sinn, zumal das Essen ja praktisch identisch ist, und der Mehrwert fast vollständig mit dem Sitz gerechtfertigt wird.

    Bei den allermeisten Airlines halte ich die Premium Eco für völlig verzichtbar. Nur bei wenigen (z.B. Air Canada) macht sie aktuell wirklich Sinn. Bei AF soll die neue auch extrem gut sein, habe ich noch nicht ausprobiert.
    Bisweilen hätte ich sogar gerne auf mein Upgrade verzichtet... (z.B. LH YUL-FRA vom perfekten Y-Fensterplatz am Notausgang zum grausamen Premium Eco Gangplatz "hochgestuft")
    Aber bis man die Chance hat nein zu sagen, ist der tolle Fensterplatz schon an einen anderen glücklichen verteilt.

    Man muss es auch mal anderstherum betrachten:
    Die Shareholder bejubeln Premium Eco als super Geldeinnahmequelle. Nach und nach führt es jede Airline ein, weil die anderen damit gut verdienen.
    Was soll das wohl dem Kunden in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis sagen?

  20. #60
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.09.2009
    Ort
    HAM
    Beiträge
    728

    Standard

    Haben wir denn jetzt eigentlich klären können, woher der heute gebräuchliche Name kommt? Ich erinnere mich noch als SAS das vor so knapp 20 Jahren als Economy Extra eingeführt hatte. 2002 oder 2003 bin ich dann bei BA von World Traveller auf World Traveller Plus gewechselt, als es gerade neu war,, aber ich meine, in Gesprächen auch damals schon Premium Economy genutzt zu haben, obwohl es bei keiner Airline so hieß.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •