Ergebnis 1 bis 17 von 17
Übersicht der abgegebenen Danke2x Danke
  • 1 Beitrag von Biohazard
  • 1 Beitrag von pierce

Thema: A380 - kann man vor o. bei der Buchung 2-er Sitze im Oberdeck reservieren

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    4

    Standard A380 - kann man vor o. bei der Buchung 2-er Sitze im Oberdeck reservieren

    ANZEIGE
    Hallo an alle,
    ich bin neu hier und sicher auch nicht das, was man Vielflieger nennt. 2-3 mal jährlich HAM-SIN und mehrfach Kurzstrecken, HAM-DUB o.ä., deswegen hoffe ich auf Tips von Profis. Bisher meistens Eco geflogen, nur in Ausnahmen Business, entweder Singapur Airlines oder Emirates. Beide fliegen von FRA o.MUN
    mit dem A 380. Meine Frage ist, ob es möglich ist, vor der Buchung zu sehen, ob im Oberdeck 2-Plätze frei sind und wie ich diese buchen kann. Bei 2-er Sitzen ist die Langstrecke auszuhalten, da wir nicht so groß sind. Wir sind auch von den Tagen flexibel.
    Falls das nicht geht ist die nächste Frage, lohnt sich Premium Eco? Kann man die Sitze weiter zurückstellen als in Eco?
    Leider ist SIN ganz selten bei den Fluggesellschaften im Angebot, nächster Flug ist geplant für Feb. 19. Vllt. weiß jemand, ob es da vorher noch ein Angebot gibt?
    Letzte Frage: wenn Premium Eco, welche Airline? Ist jemand in letzter Zeit mit LOT geflogen? Sind von HAM aus günstige Flugzeiten, haben aber sehr
    unterschiedlich Bewertungen...
    Freue mich über viele Tips!

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Biohazard
    Registriert seit
    29.10.2016
    Ort
    BRE/FRA
    Beiträge
    2.509

    Standard

    Auf https://www.expertflyer.com/ kann man teilweise einen Blick in die Seatmap werfen. Ansonsten einfach eine Probebuchung direkt bei der Airline machen, bis zur Sitzplatzauswahl, und notfalls abbrechen.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Michael54431
    Registriert seit
    17.01.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    330

    Standard

    Also wenn du mit LH über FRA nach SIN fliegst kannst die Sitze vor dem Kaufen schon auswählen. A380 Oberdeck kosten aber alle Sitze +50€.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    15.02.2018
    Beiträge
    290

    Standard

    Sofern Abflug LHR eine Option ist: Bei Qantas kosten die Eco Sitze im Oberdeck nichts extra.
    2018: FRA, CGN, DUS, GVA, SXF, PEK, VAV, SIN, NAN, SYD
    2019: DUS, PMI, HAJ, ZRH, DME

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Vielen Dank für die Tips, damit kann ich schon was anfangen. Gerne noch ein paar Hinweise, welche Premium Eco zu empfehlen ist. VG

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.676

    Standard

    Zitat Zitat von audrey86 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank für die Tips, damit kann ich schon was anfangen. Gerne noch ein paar Hinweise, welche Premium Eco zu empfehlen ist. VG
    Nach Singapur weiß ich es nicht aber ansonsten habe ich PE schon mehrfach zu Y Preisen gebucht.
    Und die PE bei LH vorallem im A380 ist absolut in Ordnung.Eigene Kabine halt.
    Hängt aber auch vom Preis ab.
    Wenn's wie gesagt gleicher Preis wie Eco oder max 200 Euro mehr ist kein Thema.
    Bei deutlich mehr Aufpreis schon eher weniger.Abgesehen Mal vom zweiten Gepäck Stück wer es braucht.
    Es ist halt eine bessere Eco aber bei weitem keine Business.
    mikeloggo sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    2.136

    Standard

    Zitat Zitat von miamitraffic Beitrag anzeigen
    Sofern Abflug LHR eine Option ist: Bei Qantas kosten die Eco Sitze im Oberdeck nichts extra.
    bei BA auch nicht (frühzeitige Reservierung kostet je nach Status "natürlich").

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    07.02.2018
    Beiträge
    47

    Standard

    Zitat Zitat von pierce Beitrag anzeigen
    Nach Singapur weiß ich es nicht aber ansonsten habe ich PE schon mehrfach zu Y Preisen gebucht.
    Und die PE bei LH vorallem im A380 ist absolut in Ordnung.Eigene Kabine halt.
    Hängt aber auch vom Preis ab.
    Wenn's wie gesagt gleicher Preis wie Eco oder max 200 Euro mehr ist kein Thema.
    Bei deutlich mehr Aufpreis schon eher weniger.Abgesehen Mal vom zweiten Gepäck Stück wer es braucht.
    Es ist halt eine bessere Eco aber bei weitem keine Business.
    200€ ist auch bei mir die Grenze.

    Wenn man ein Upgrade vor hat:
    Ist es besser, wenn man ein angebot von Y+ abgibt als von Y oder richtet sich das nach der BK?

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.676

    Standard

    Zitat Zitat von mikeloggo Beitrag anzeigen
    200€ ist auch bei mir die Grenze.

    Wenn man ein Upgrade vor hat:
    Ist es besser, wenn man ein angebot von Y+ abgibt als von Y oder richtet sich das nach der BK?
    Kann ich dir mangels Erfahrung nicht beantworten.Ich buche immer die Klasse die ich auch fliegen möchte.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    1.336

    Standard

    Bestimmte, besonders beliebte Sitze im Oberdeck (bei LH z.B. 95 A,C,H,K) sind zunächst für Statuskunden geblockt, mit etwas Glück bekommt man sie dann kurz vor dem Termin oder beim Checkin. Bei der Buchung kann man sie als Ottonormalpassagier noch nicht reservieren.

    Da sie kein Fenster haben, finde ich Reihe 96 aber auch OK, und die ist frei verfügbar. Weniger Beinfreiheit aber mehr Sicht und mehr Ablagefächer.
    Den Fußraum der Oberdeck 2er Sitze finde ich etwas gewöhnungsbedürftig (am Fenster hat man das Sitzbein incl. IES Box zwischen den Beinen...). Wörtlich gemeint, man gewöhnt sich nach kurzer Zeit dran. Mein Flug FRA-IAH auf 96K ist mir trotz einiger Macken als gut in Erinnerung geblieben. Auch wegen der entspannten Atmosphäre (2 FAs für 35 Passagiere) und nicht zuletzt weil mein Nebensitz als einziger im ganzen Compartment freiblieb.
    Manchmal denkt LH an die Statuskunden

  11. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich hatte Glück, hatte den Flug SIN-FRA am 15.04. schon sehr zeitig gebucht und uns die Plätze 97 H,K + 98 H,K gesichert. Paar Tage später war die Eco im Oberdeck kpl. reserviert. Bei meiner Recherche wurde vor allem der Service gelobt, da eine Person für vergleichsweise wenig Paxe zuständig ist.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    18.07.2016
    Ort
    MUC
    Beiträge
    255

    Standard

    Ich glaube auf Angaben wie den Service kann man sich nicht verlassen. Fakt ist/sind aber der bessere Raum-/Sitzkomfort, auch wenn sich der Sitz nicht grundsätzlich von dem in anderen Bereichen des Fliegers (UNterdeck) unterscheidet.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von pierce
    Registriert seit
    06.10.2011
    Ort
    Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.676

    Standard

    Kann mir auch nicht vorstellen was da an Service besser sein soll.
    Ist halt generell ruhiger da weniger Paxe in dem Abteil und für Paare halt ideal wegen den 2 er Sitze.
    95 Notausgang halt auch mit viel Platz nach vorne.

  14. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    06.10.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Na mal schaun. Mein erstes Mal im 380 .

  15. #15
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    01.04.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Weißt du, ob Reihe 95 komplett als Notausgang gilt oder kann man einen 15-jährigen Teenager auf einen der Mittelplätze buchen? Notausgang ist ja bei Lufthansa leider erst ab 16 möglich.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Michael54431
    Registriert seit
    17.01.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    330

    Standard

    sollten beide Notausgang sein.

    edit: also jeweils die Sitze außen.

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    1.336

    Standard

    Rein Luftrechtlich muss man eine Evakuierung durch 50% der Türen nachweisen, daher sind bei Fliegern mit zwei Gängen die Crossaisles, also die Querverbindungen zwischen den Notausgängen Teil der Evakuierungsroute. Damit gelten für alle Passagiere die Notausgangsregelungen, auch im Mittelblock. Es sei denn, da ist ein Divider zwischen Sitzen und Quergang.
    Beim A380 der Lufthansa ist der Quergang direkt vor den Sitzen 95 DEFG, damit zählen sie als Notausgangsreihe. In der 747-400 in Reihe 33 hingegen nicht, da sind nur die äußeren Sitze Notausgang, vor den inneren ist noch eine Toilette zwischen Sitzen und Quergang.

    Ob LH das nun tatsächlich so handhabt, ist eine andere Frage... So manch eine Airline versteht ja die Notausgangsreihe längst als die "extra großer Gewinn Reihe", und setzt nicht die fittesten, sondern die zahlungskräftigsten Kunden da hin.

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •