Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6
Ergebnis 101 bis 106 von 106

Thema: Schlechteste europäische Economy, Euer Negativranking?

  1. #101
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Wien
    Beiträge
    367

    Standard

    ANZEIGE
    LUFTHANSA GROUP
    Zitat Zitat von modtta4455 Beitrag anzeigen
    EZY, FR und W6 flieg ich recht viel. Auf Kurzstrecke kein Problem trotz 1,88. Schlimm fand ich aber die Schraubzwingen in den SAS Bombern in der Eco und in nem Ex-AB-Flieger von EZY. Der war echt mega eng. (bei AB hatte ich meist Notausgang gebucht).

    Wo ich nach Möglichkeit nicht mehr einsteige ist IB. Zu chaotisch. Jedes Mal Probleme mit gehabt. Tatsächlich gehöre ich wohl zu den wenigen zufriedenen FR Fliegern. Bis auf einmal immer gut gelaufen und da war der EU-Entschädigungsprozess in 4 Tagen abgeschlossen - ohne Anwalt.

  2. #102
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    158

    Standard

    Ryanair. Eng, unbequem und die ständigen Durchsagen mit Werbung nerven.

  3. #103
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2020
    Beiträge
    116

    Standard

    1. Pegasus
    2. Ryanair

  4. #104
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    295

    Standard

    Zitat Zitat von harrypotter Beitrag anzeigen
    Ryanair. Eng, unbequem und die ständigen Durchsagen mit Werbung nerven.
    Ich fliege gerne mit FR, weil ich die Relation gut gebrauchen kann. Aber diese minutenlangen in gebrochenem Englisch abgehaltenen Durchsagen nerven wirklich. Wenn die wenigstens vom Band kommen würden. Aber ich denke mir immer, für das Geld musst Du da durch... .

  5. #105
    Erfahrenes Mitglied Avatar von rorschi
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    ZRH / MUC / VIE
    Beiträge
    8.628

    Standard

    Zitat Zitat von harrypotter Beitrag anzeigen
    Ryanair. Eng, unbequem und die ständigen Durchsagen mit Werbung nerven.
    Lufthansa in Eco weniger eng und bequemer?
    Wolfram sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #106
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    16.02.2020
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von rorschi Beitrag anzeigen
    Lufthansa in Eco weniger eng und bequemer?
    Mit Status und öfters mal freiem Nebensitz sicherlich weniger eng und bequemer.

    FR ist halt so eine unzivilisierte Erfahrung. Das geht vom nervigen Buchungsprozess über den nervigen OLCI, die Schlange am Gate, das Warten im Finger, indifferentem Personal im Flieger, Rubbellosen (WTF?) bis zu dem unmöglichen Prozedere bei IRROPS.

    Habe mich letztens auf DUB-FRA zur Buchung von FR verleiten lassen. So ein mieses Personal habe ich selten erlebt. Der FO nennt kurz vorm Pushback eine Flugzeit von 2h. Wirklich keine Minute später beim Pushback dann die Ansage des Pursers, der eine Flugzeit von 1 1/2h nennt. Wirklich dauerte es 2h, wie auch in der App während der Ansage des Pursers angezeigt.

    Während des Fluges eine Ansage eines FA: "Wir landen in 40 min. Wir machen jetzt noch eine Runde Bordverkauf und sie können also locker einen Drink nehmen." Keine Minute später die Ansage eines andere FA: "Wir landen in 25 min. Wenn sie noch die Toilette nutzen wollen, gehen Sie jetzt sofort, da es sonst nicht mehr möglich sein wird wegen Anschnallzeichen." Die Anschnallzeichen gingen natürlich erst 20 min später an, aber die Toiletten haben sie trotzdem kurz nach der Durchsage geschlossen, um sich Arbeit zu sparen.

  7. #107
    Aktives Mitglied Avatar von Cnecky
    Registriert seit
    23.09.2014
    Beiträge
    242

    Standard

    Nicht "Eurovision Song Contest", sondern "European Badiest Woodclass Contest" ist hier das Thema.
    Bei Erstem hat man die Wahl zwischen 25, mehr oder weniger langweiligen, Notenzusammensetzungen.
    Das Punktekonto wird oft von freundlichen Nachbarn gepusht. Letztendlich hat das Ranking nicht viel Aussagekraft.

    Bei den Airlines sehe ich das ähnlich, der gleiche Flug, an verschiedenen Tagen mit derselben Airline, kann sehr unterschiedlich sein.
    Der Koffer ein Kilo zu schwer, Zahlemann&Söhne, der blöde penible Mitarbeiter. Boarding, Flug, Crew, Pünktlichkeit etc..

    Douze points bekäme aktuell Condor von mir, HAJ-AYT-HAJ in PE. Prioboarding gab es nicht, mein Koffer kam als einer der Letzten vom Band.
    Beim Schnitzel Wiener Art mit Bratkartoffeln sass plötzlich Sonja Zietlow neben mir und grinste schelmisch wie bei einer Dschungelprüfung..
    Die Rindsroulade auf dem Rückflug war dagegen wirklich gut!

    Keinen Punkt bekommt Ryanair: SXF-CIA-SXF, für mich ist der Buchungsvorgang sehr transparent. Das Personal war sehr freundlich, die Flüge pünktlich.
    Den Losverkauf haben wir verpennt..., der Preis war unschlagbar. Kurzum, sehr gut von A nach B gekommen.
    Die Quizrunden bei CPA sind allerdings unterhaltsamer, dreimal im Januar mitgemacht.

    "Unsere" Premium Airlines? Bei BA gibt es auf dem Flug nach LHR mittlerweile weder Getränk noch Snack! Bei KLM nach AMS gibt es wenigstens
    noch 86ml Wasser und einen Karamellkeks.
    tix sagt Danke für diesen Beitrag.

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 4 5 6

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •