Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke12x Danke
  • 1 Beitrag von rcs
  • 1 Beitrag von Fare_IT
  • 9 Beitrag von rcs
  • 1 Beitrag von Fare_IT

Thema: KNNZEUW Tarif auf T änderbar ?

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    280

    Standard KNNZEUW Tarif auf T änderbar ?

    ANZEIGE
    Hallo,

    kann mir jemand bitte nachsehen ob der KNNZEUW Tarif auf T änderbar wäre ?

    Was wäre ca. die Aufzahlung und Gebühr ?

    Strecke: GRZ-LAS

    Hintergrund: Ticket wurde vor meiner Entscheidung zu UAMP zu wechseln ausgestellt und bekannterweise bringt K leider keine Meilen bei UAMP.

    Vielen Dank im Voraus

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.766

    Standard

    Guten Morgen Du hast einen Economy Sondertarif mit Seasonality und maximaler Restriktion gebucht (Tix issuance bis 19FEB13).

    Die Tarifregeln Deines Tarifs sehen folgendes vor:


    CHANGES

    ANY TIME
    CHANGES NOT PERMITTED.
    WAIVED FOR DEATH OF PASSENGER OR FAMILY MEMBER.
    NOTE -
    WAIVERS MUST BE EVIDENCED BY DEATH CERTIFICATE.
    --------
    THE FOLLOWING RULES APPLY PER FARE COMPONENT
    /DIRECTION.
    --------
    CHANGES NOT PERMITTED FOR REISSUE/REVALIDATION/
    REROUTING/REBOOKING. MCO ISSUANCE NOT PERMITTED.
    PLS REFER TO REFUND SECTION IF APPLICABLE.
    --------
    CHANGES NOT PERMITTED IN CASE OF NO SHOW. PLS
    REFER TO REFUND SECTION IF APPLICABLE.
    PAGE 17/19

    Dieser Tarif kann nicht umgebucht / aufgezahlt oder ansonsten geändert werden.

    Ein guter Kontakt zur LH könnte sich hier trotzdem auszahlen (z.B. ein RSB - Sen oder Hon Service) welches mit
    dem LH Serviceteam eine "individuelle" Lösung zu Deinem Problem erarbeitet...

    Wenn das über einen OTA oder Airline Website direkt gebucht ist - halte ich die Chance für sehr gering.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2011
    Ort
    GRZ
    Beiträge
    280

    Standard

    danke ... hatte ich befürchtet. War ein OTA Angebot und für den Termin einfach unschlagbar.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    877

    Standard

    Dazu mal eine grundsätzliche Frage: Kann man die Tarifregeln irgendwo öffentlich einsehen? Die Infos während des Buchungsvorgangs sind ja immer sehr bescheiden ...

  5. #5
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.798

    Standard

    Zitat Zitat von scandic Beitrag anzeigen
    Dazu mal eine grundsätzliche Frage: Kann man die Tarifregeln irgendwo öffentlich einsehen? Die Infos während des Buchungsvorgangs sind ja immer sehr bescheiden ...
    Mittels zu bezahlenden Tools wie Expertflyer kannst Du die Tarifregeln vollständig einsehen. Manche OTAs zeigen sie auch komplett an, andere nicht. Reisebüros stellen sie Dir in der Regel auch gerne zur Verfügung.

    Hängt also vom Buchungsweg ab, respektive ob Du bereit bist für gewisse Hilfsmittel zu bezahlen.
    scandic sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.766

    Standard

    Die Fare Rules können in "Business Travel Online Booking Tools" normalerweise ebenfalls eingesehen werden,
    also z.B. Amadeus eTravelmanagement, Cytric etc.

    Einige Geschäftsreisebüros bieten auf Ihrer Website "jedermann" Zugang, teils mit Selbst Registrierung teils
    mit Registrierung per kurzer Email.

    Die Servicecharges sind i.d.R. sehr gering - auch "no TSC" soll es geben.

    Im Buchungsprozess werden dann die Fare Rules direkt aus Amadeus quotiert - also im O-Text, der für
    den Laien teils recht kryptisch wirkt. Neben dem Wortlaut der Fare Rule spielt leider auch die korrekte
    Interpretation der Fare Rule eine gewichtige Rolle. Unterschiedliche Airlines legen gleiche Formulierungen
    teils sehr unterschiedlich aus - bzw. gehen z.B. bei Umbuchungen grundverschieden vor.

    Beispiel: EK Umbuchung VOR Reiseantritt...

    Was nicht möglich ist, ist die Darstellung der vollständigen "Preisliste" (sog. farequote) samt zugehöriger
    Farerules. Es werden immer nur die Fare rules des selektierten Tarifs angezeigt.

    Will man sich einen allgemeinen Überblick verschaffen wird das ziemlich viel Arbeit - man muss die
    Buchungsstrecke immer wieder von vorn anlaufen lassen...

    Ein weiterer Hemschuh ist die grundsätzliche Ausrichtung der "Preissuche" in den o.g. Tools:

    - Günstigst verfügbarer Tarif
    - Günstigst verfügbarer flexibler Tarif (also umbuchbar / stornierbar gegen Entgelt)

    Amadeus eTravelmanagement hat z.B. massive Schwierigkeiten den Kundenwunsch nach einer bestimmten
    Buchungsklasse (z.B. B anstelle M - beide flexibel aber M mit Tickettimelimit 72h) in eine PNR umzusetzen.

    Das nur als Ergänzung zu RCS Informationen oben.
    scandic sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    877

    Standard

    Die Nutzung kostenpflichtiger Tools ist bei meinem selbst gebuchten Fluganteil nicht sinnvoll. Wäre halt im Detail nur mal interessant zu sehen, was einem da gebucht wurde und ob einem die Hotline beim Umbuchungswunsch im Zweifel Unsinn erzählt

  8. #8
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    22.798

    Standard

    Zitat Zitat von scandic Beitrag anzeigen
    Die Nutzung kostenpflichtiger Tools ist bei meinem selbst gebuchten Fluganteil nicht sinnvoll. Wäre halt im Detail nur mal interessant zu sehen, was einem da gebucht wurde und ob einem die Hotline beim Umbuchungswunsch im Zweifel Unsinn erzählt
    Bei LH-Flügen ist es eigentlich ganz einfach, da die Tarifbezeichnungen nach einer festen Matrix erstellt werden und (sofern nicht irgendwer beim Fare Filing wieder mal einen Fehler macht - hüstel ) somit direkten Rückschluss auf die Bedingungen zulassen.

    1. Buchstabe - Buchungscode
    2. Buchstabe - Saison (L= Low Season / K= Shoulder Season / H= High Season / X=Wochentags-Tarif / W=Wochenendtarif) - kann ggf. auch wegfallen
    3. Buchstabe - Erstattbarkeit (N= nicht erstattbar / R= gegen Gebühr erstattbar / F= kostenfrei erstattbar)
    4. Buchstabe - Umbuchbarkeit (N= nicht umbuchbar / C= gegen Gebühr umbuchbar / F= ohne Umbuchungsgebühr umbuchbar)

    NN im Tarifcode = nicht umbuchbar, nicht stornierbar
    NC im Tarifcode = nicht stornierbar, aber gegen Gebühr umbuchbar
    RC im Tarifcode = gegen Gebühr erstattbar und umbuchbar
    RN im Tarifcode = gegen Gebühr erstattbar, aber nicht umbuchbar
    RF im Tarifcode = gegen Gebühr erstattbar, Umbuchungen ohne Umbuchungsgebühr
    FF im Tarifcode = voll flexibel (Tarifdifferenzen mal außen vor)
    hippo72, oweign, flyer09 und 6 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.454

    Standard

    Danke!
    Früher: BD Gold; BA GGL; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    23.07.2010
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    488

    Standard

    Könnte bitte jemand die Fare Rules für OS Return KBP-VIE-BKK-VIE-KBP, Buchungsklasse W posten (Changes/ Cancellation/Refund). Danke im Voraus!

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Fare_IT
    Registriert seit
    06.12.2012
    Ort
    FRA
    Beiträge
    3.766

    Standard

    Zitat Zitat von Di-Fly Beitrag anzeigen
    Könnte bitte jemand die Fare Rules für OS Return KBP-VIE-BKK-VIE-KBP, Buchungsklasse W posten (Changes/ Cancellation/Refund). Danke im Voraus!
    FQN1*PE
    ** RULES DISPLAY ** TAX MAY APPLY
    24FEB13**24FEB13/OS IEVBKK/NSP;EH/TPM 4600/MPM 7027
    LN FARE BASIS OW USD RT B PEN DATES/DAYS AP MIN MAX R
    01+WFLYUA 679 W + - - + - + 12M R
    FCL: WFLYUA TRF: 4 RULE: UA10 BK: W
    PTC: ADT-ADULT FTC: XPY-INSTANT PURCHASE 5TH LVL
    PE.PENALTIES

    CANCELLATIONS

    ANY TIME
    CHARGE USD 120.00 FOR CANCEL/NO-SHOW/REFUND.
    WAIVED FOR DEATH OF PASSENGER OR FAMILY MEMBER.
    NOTE -
    REFUND RULES APPLY PER PRICING UNIT.
    ------
    CHARGE APPLIES PER EACH TRANSACTION.
    CHILD DISCOUNT DOES NOT APPLY.
    INFANT-FREE OF CHARGE.
    ------
    PAGE 1/ 7
    >md
    WHEN COMBINING A NON-REFUNDABLE FARE WITH A REFUND
    ABLE FARE MOST RESTRICTIVE CONDITIONS APPLIES.
    ------
    FULL REFUND PERMITTED BEFORE DEPARTURE IN CASE OF
    REJECTION OF VISA. EMBASSY STATEMENT REQUIRED.
    ------
    WAIVERS MUST BE EVIDENCED BY DEATH CERTIFICATE.
    ------
    REFUND THE FARE PAID LESS THE APPLICABLE OW FARE
    FOR THE SECTOR ALREADY TRAVELLED.
    ------
    THE OPTIONAL PAYMENT CHARGE WILL NOT BE REFUNDED.

    CHANGES

    BEFORE DEPARTURE
    CHARGE USD 120.00 FOR REISSUE/REVALIDATION.
    WAIVED FOR DEATH OF PASSENGER OR FAMILY MEMBER.
    NOTE -
    WAIVERS MUST BE EVIDENCED BY DEATH CERTIFICATE.
    ------
    PAGE 2/ 7
    >md
    THE FOLLOWING RULES APPLY PER FARE
    COMPONENT/DIRECTION.
    EXCEPTION - CHANGE FEE WILL BE THE HIGHEST OF ANY
    CHANGED FARE COMPONENT IN THE ITINERARY.
    CHARGE APPLIES ONCE PER TRANSACTION.
    ------
    CURRENT FARES NEED TO BE USED.
    ------
    CHILD DISCOUNT DOES NOT APPLY.
    INFANT FREE OF CHARGE.
    ------
    FARE CAN BE UPGRADED TO ANY CARRIER LISTED IN
    COMBINABILITY PARAGRAPH RECALCULATED FROM THE
    POINT OF ORIGIN WHERE ALL CONDITIONS OF THE NEW
    FARE MUST BE COMPLIED WITH.
    IN THIS CASE COLLECT FARE DIFFERENCE PLUS REISSUE
    FEE - IF APPLICABLE.
    ------
    CHANGES NOT PERMITTED IN CASE OF NO SHOW. PLEASE
    REFER TO REFUND SECTION.
    ------
    PAGE 3/ 7
    >md
    CHANGES PERMITTED FOR REROUTING/REBOOKING.
    REROUTING PERMITTED TO CARRIERS LISTED IN
    COMBINABILITY.
    REROUTING/REBOOKING PERMITTED PROVIDED ALL
    CONDITIONS OF THE NEW FARE INCLUDING ADVANCE
    PURCHASE ARE COMPLIED WITH IRRESPECTIVE IF CHANGE
    OCCURS TO OUTBOUND OR INBOUND FLIGHT.
    WHEN THE NEW ITINERARY RESULTS IN HIGHER FARE
    THE DIFFERENCE WILL BE COLLECTED - AND - THE
    CHANGE FEE WILL BE APPLIED.
    WHEN THE NEW ITINERARY RESULTS IN LOWER FARE
    CREDIT OF RESIDUAL AMOUNT WILL BE MADE - AND -
    THE CHANGE FEE WILL BE APPLIED.
    ------
    REVALIDATION/REROUTING/REBOOKING MUST BE
    FINALIZED BEFORE DEPARTURE OF THE FLIGHT BEING
    CHANGED PROVIDED ALL CONDITIONS INCLUDING ADVANCE
    PURCHASE ARE COMPLIED WITH.
    ANY MCO TRANSACTION MUST BE MADE IN ONE
    TRANSACTION BEFORE DEPARTURE OF THE FLIGHT BEING
    CHANGED.
    PAGE 4/ 7
    >md
    ------
    CHANGE FROM RT FARE TO OW FARE - OR - OW FARE TO
    RT FARE - IS PERMITTED.

    AFTER DEPARTURE
    CHARGE USD 120.00 FOR REISSUE/REVALIDATION.
    WAIVED FOR DEATH OF PASSENGER OR FAMILY MEMBER.
    NOTE -
    WAIVERS MUST BE EVIDENCED BY DEATH CERTIFICATE.
    ------
    THE FOLLOWING RULES APPLY PER FARE
    COMPONENT/DIRECTION.
    EXCEPTION - CHANGE FEE WILL BE THE HIGHEST OF ANY
    CHANGED FARE COMPONENT IN THE ITINERARY.
    CHARGE APPLIES ONCE PER TRANSACTION.
    ------
    HISTORICAL FARES NEED TO BE USED.
    ------
    CHILD DISCOUNT DOES NOT APPLY.
    INFANT FREE OF CHARGE.
    ------
    PAGE 5/ 7
    >md
    FARE CAN BE UPGRADED TO ANY CARRIER LISTED IN
    COMBINABILITY PARAGRAPH RECALCULATED FROM THE
    POINT OF ORIGIN WHERE ALL CONDITIONS OF THE NEW
    FARE MUST BE COMPLIED WITH.
    IN THIS CASE COLLECT FARE DIFFERENCE PLUS REISSUE
    FEE - IF APPLICABLE.
    ------
    CHANGES NOT PERMITTED IN CASE OF NO SHOW. PLEASE
    REFER TO REFUND SECTION.
    ------
    CHANGES PERMITTED FOR REROUTING/REBOOKING.
    REROUTING PERMITTED TO CARRIERS LISTED IN
    COMBINABILITY.
    REROUTING/REBOOKING PERMITTED PROVIDED ALL
    CONDITIONS OF THE NEW FARE EXCEPT ADVANCE
    PURCHASE ARE COMPLIED WITH.
    WHEN THE NEW ITINERARY RESULTS IN HIGHER FARE
    THE DIFFERENCE WILL BE COLLECTED - AND - THE
    CHANGE FEE WILL BE APPLIED.
    WHEN THE NEW ITINERARY RESULTS IN LOWER FARE
    CREDIT OF RESIDUAL AMOUNT WILL BE MADE - AND -
    PAGE 6/ 7
    >md
    THE CHANGE FEE WILL BE APPLIED.
    ------
    REVALIDATION/REROUTING/REBOOKING MUST BE
    FINALIZED BEFORE DEPARTURE OF THE FLIGHT BEING
    CHANGED PROVIDED ALL CONDITIONS EXCEPT ADVANCE
    PURCHASE ARE COMPLIED WITH.
    ANY MCO TRANSACTION MUST BE MADE IN ONE
    TRANSACTION BEFORE DEPARTURE OF THE FLIGHT BEING
    CHANGED.
    ------
    CHANGE FROM RT FARE TO OW FARE - OR - OW FARE TO
    RT FARE - IS PERMITTED.
    PAGE 7/ 7
    >
    Di-Fly sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2011
    Ort
    Norddeutschland
    Beiträge
    877

    Standard

    Wollen wir dafür nicht auch einen Sammelthread eröffnen, in dem solche Anfragen gebündelt beantwortet werden können?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •