Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Emirates-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 11 von 11
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 1 Beitrag von Boeing736
  • 1 Beitrag von j2w
  • 1 Beitrag von jetblue

Thema: Emirates Toleranz etwas Übergepäck

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    568

    Standard Emirates Toleranz etwas Übergepäck

    ANZEIGE
    Habe leider im Stress bei einer Buchung den Penner gemacht und auf dem Hinflug nach Dubai einen Tarif mit nur 15 KG Gebäääck gebucht.

    Wird leider sehr schwer, dies einzuhalten. Wie kulant ist Emirates mit etwas Übergebäääck. Denke so 17 KG werden es doch werden.

    Finde auch nirgendwo auf der Webseite ne Info was passieren würde, wenn die 2 KG in Rechnung gestellt würden. Würde ich dabei arm werden? Wie viele Leffe Biere im Belgian Cafe in Dubai oder Ras Al Khaimah (dort ist das günstigste Belgian Cafe) müsste ich mir abschminken, will sagen, was könnten 2 KG max kosten?
    Geändert von rcs (29.05.2019 um 09:52 Uhr) Grund: unangemesse Ausdrucksweise entfernt

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    1.283

    Standard

    Via google in etwa 10 sec gefunden: https://www.emirates.com/ch/english/...allowance.aspx
    Kubi sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    21.03.2013
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    568

    Standard

    Und wie wahrscheinlich ist es dann trotzdem, dass etwas Übergebäääck kulanzmäßig abgedeckt ist?

  4. #4
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    580

    Standard

    Kommt mit Sicherheit auch auf die Tagesform des Mitarbeiters am Flughafen an.
    Da der Hauptunterschied für den Ticketpreis in diesem Fall die 5kg weniger Gepäck gewesen sein dürften, kann ich mir schwer vorstellen, dass man da besonders tolerant sein wird, sein darf.
    Noch ein Kilo ins Handgepäck? Da würde ich die Toleranz einen Tick höher erwarten.
    juliuscaesar sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    878

    Standard

    Kubi: wie viel wiegt dein Koffer, 4kg?
    das Nachzahlungsrisiko liegt für 2kg bei 60$?
    Lösung: einfachste rollen(und ziehgriffgestänge)lose Reisetasche mit unter 1kg für 15,-Euro.
    nicht schön und lange haltbar, aber eine günstige Lösung für dieses Problem

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von juliuscaesar
    Registriert seit
    12.06.2014
    Ort
    FRA
    Beiträge
    2.119

    Standard

    Dinge aus dem Aufgabegepäck ins Handgepäck transferieren
    Je nördlicher(bzw. südlicher) die Flugroute, desto höher die Dosis an krebserregender Höhenstrahlung.

    AGP AKL AMS ATH AUH AYT BCN BEG BGY BKK BLB/HOW BLR BNE BOG BOS BRI BRU BUD CAN CDG CGN CHC CIA COK CPH CUN CSX CVG DOH DXB FCO FKB FRA GDN GSE HAJ HAV HEL HER HHN HKT IEV IST KBP KIR KIV LAX LCY LDE LED LGW LHR LPQ LUX LUZ LWO MAA MAD MAH MCO MCT MDE MEL MEX MKY MPL MRS MUC MXP NRT NUE OKA OTP PEK PMI PRG PTY PVG REU RUH RZE SIN SKG SMR STR SXF SYD TFS TGM TLL TLS TLV TRV TSF TSV TXL UBP UTP VIE VKO VNO VRA WAW WLG XRY ZQN ZRH Gebucht:
    LIN LIS PTP

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von jetblue
    Registriert seit
    26.03.2012
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    3.931

    Standard

    Zitat Zitat von Kubi Beitrag anzeigen
    Und wie wahrscheinlich ist es dann trotzdem, dass etwas Übergebäääck kulanzmäßig abgedeckt ist?
    Gegenfrage: wieso sollte die Airline kulant sein, weil Du an der Preisschraube gedreht hast und schlussendlich den offerierten Vertragsbedingungen zugestimmt hast?

    Wärst Du auch kulant, wenn die Airline nach Ausstellung des Tickets sagen würde, komm drück ein Auge zu und zahl uns kulanterweise nochmals 11.3% (17 vs 15kg) des Flugpreises nach...?
    gabenga sagt Danke für diesen Beitrag.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    5.084

    Standard

    Manchmal kann man nur den Kopf schütteln. Moeglichst billig buchen und dann auf Kulanz hoffen......

  9. #9
    j2w
    j2w ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.04.2015
    Beiträge
    580

    Standard

    Na ja, er hatte vor der Frage gleich zugegeben, dass er das Kleingedruckte für dieses eine Leg nicht gelesen hatte. Fragen kann man, auch wenn es sich in dem Fall fast selbst erklärt.
    Am Ende auch keine andere Frage, wie die über Umbuchungsgebühr, kein Chauffeur, Sitzplatzreservierung, Loungezugang... die weite Teile des Forums füllen und letztendlich ja auch am gewählten (Spar)Tarif hängen.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    04.04.2013
    Ort
    DUS
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Zitat Zitat von Kubi Beitrag anzeigen
    Wird leider sehr schwer, dies einzuhalten. Wie kulant ist Emirates mit etwas Übergebäääck. Denke so 17 KG werden es doch werden.
    Ich habe schon alles erlebt: Von Null Toleranz bis hin zu 5kg geschenkt war bisher alles dabei. Hängt sicher vom jeweiligen Mitarbeiter, dessen Tagesform und evtl. auch von Deinem Auftreten ab. Insofern darauf vorbereiten, ggf. am Flughafen den Koffer leichter machen oder nachzahlen zu müssen.

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    2.017

    Standard

    Zitat Zitat von DFW_SEN Beitrag anzeigen
    Manchmal kann man nur den Kopf schütteln. Moeglichst billig buchen und dann auf Kulanz hoffen......
    Auch umgekehrt wird oft ein Schuh draus, warum teuer buchen, wenn die Airlines am Ende doch immer alles durchgehen lassen, und der der billiger als ich gebucht hat am Ende doch genausoviel mitnehmen kann?

    Ich bin in der Hinsicht ein echter null-Toleranz fan. Ich halte mich an die Regeln, ich erwarte dass ich dadurch nicht der einzige Dumme bin.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •