Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Emirates-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 11 von 11
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 1 Beitrag von Flyaway86
  • 1 Beitrag von asahi
  • 1 Beitrag von Siwusa

Thema: Emirates verheizt A380 nun auf DXB - MCT

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    2.153

    Frage Emirates verheizt A380 nun auf DXB - MCT

    ANZEIGE
    Wieso tut man sowas? Cycles, Kerosinverbrauch, Wartung, Verschleiß, da stimmt doch mal so gar nichts an diesem Business Case?!

    https://www.aero.de/news-31788/Der-k...-der-Welt.html

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    3.470

    Standard

    Wieso verheizt ? In MCT ist es morgen bis 34 Grad, in DXB bis 37 Grad. Ist also eher Erholungsurlaub in die Sommerfrische.

    Ob nun 777-300ER oder A380 dahinfliegen macht auch keinen so großen Unterschied. Und EK hat bekanntlich nur diese beiden Flugzeugtypen. Bezüglich Verschleiß wird EK wohl darauf achten, kein Flugzeug mit zu vielen Cycles "kaputtzufliegen". Genügend A 380 um zu rollieren hat ja EK.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    266

    Standard

    Wie allgemein bekannt und in dem Bericht auch erwähnt, ist das nichts wesentlich Neues, da EK bis zur Änderung der politischen Lage mit A380 von Dubai nach Doha geflogen ist.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von no_way_codeshares
    Registriert seit
    09.08.2010
    Ort
    CGN
    Beiträge
    9.248

    Standard

    Wieviele Jahre hat zum Beispiel CX die B744 auf HKG-TPE eingesetzt?

    Und dennoch sind sie die Queen of the Skies lange geflogen, immer im Wechsel mit den Langstrecken.

    Eine A380 fliegt nur dann günstiger pro Kopf, wenn die Route sie füllen kann, möglichst zur Full-Rate.

    Ich gestehe Dir aber zu, dass jedes Flugzeug zusätzlich das Kerosin braucht, um Passagiere, Zuladung und das Kerosin für die Distanz zuerst einmal auf Höhe zu bringen und das ist bei einer A380 halt mehr als bei anderen Modellen.
    „Bloß weil ich narzisstisch bin, heißt das nicht, dass sich nicht wirklich alles dauernd nur um mich dreht.“ (Karl-Friedrich Boerne - Tatort-Filmcharacter)

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2018
    Beiträge
    45

    Standard

    Wer hat, der kann
    Tirreg sagt Danke für diesen Beitrag.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    10.407

    Standard

    Die fliegt ja nicht vollgetankt, sondern ist leicht. Damit verschleisst sie auch nicht so stark.

  7. #7
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    6.871

    Standard

    in Japan gab es ja auch extra B 747 nur mit Domestic-Bestuhlung.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.425

    Standard

    Zitat Zitat von ek046 Beitrag anzeigen
    Wieso tut man sowas?
    Weil sie mehr Ahnung haben als du.

    Zitat Zitat von ek046 Beitrag anzeigen
    Wieso tut man sowas? Cycles, Kerosinverbrauch, Wartung, Verschleiß, da stimmt doch mal so gar nichts an diesem Business Case?!
    Bei 109 A380 in der Flotte, sind das im Durchschnitt keine 7 Cycles pro Jahr und Maschine.
    Funtracer sagt Danke für diesen Beitrag.
    2018 BKK-DXB-MUC-FRA-PEK-HRB-CAN-XMN-WUS-PVG-HND-CTS-RIS-OKD-PRG-HKG-TYN-DAT
    2019 PEK-DXB-PRG-HAN-SIN-DPS-DOH-MUC-SGN-DAD

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.01.2010
    Ort
    vor dem Trolley
    Beiträge
    10.407

    Standard

    Vermutlich schöpfen die ihre im Leasingvertrag vereinbarten Zyklen im Langstreckenbetrieb sowieso nicht aus und können problemlos noch viele kurze Flüge machen.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    4.732

    Standard

    Man bedenke auch die Auslastung von DXB, sowie die scheinbar vorhandene Nachfrage auf der Strecke. Das sind zwei Zu- und Abbringen für die zwei täglichen Longhaul-Wellen. Ich wüsste nicht, wie man es besser machen soll? 3-4 A320 hintereinander starten lassen?

    Immerhin haben die Pax so eine gleichbleibende Reiseerfahrung, in Y, C und F.
    GoldenEye sagt Danke für diesen Beitrag.

  11. #11
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    01.10.2017
    Beiträge
    71

    Standard

    Vielleicht ist auch Piloten Training mit ein Grund?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •