Du möchtest das Forum unterstützen?
Buche Deine Emirates-Flüge über diesen Link
Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    12

    Standard Gepäckstücke aufteilen innerhalb des Freigewichts

    ANZEIGE
    Hallo,

    ich werde Ende des Monats mit Emirates von Düsseldorf nach Melbourne auswandern (via Dubai), Economy.

    Aufzugebenes Gepäck wird nach dem Gewichtskonzept gehandhabt, ich habe auf dem Flug 30KG Freigepäck. Auf der Emirates Seite ist zu lesen:
    "Sie können beliebig viele Gepäckstücke aufgeben, sofern das Gesamtgewicht unter der maximalen Freigepäcksgrenze Ihrer Flugklasse liegt. Kein einzelnes Gepäckstück darf mehr als 32 kg wiegen."
    Interpretiere ich das richtig, dass ich meinen normalen Koffer (20KG), mein Golfgepäck (7KG) und ein weiteres Gepäckstück (3KG) mitnehmen kann? Ich würde z.B. gerne meine Freediving-Flossen mitnehmen, die kommen in einer rechteckigen Hartplastik Box (ca. 90x20x20cm) und passen sonst in keinen Koffer.

    Wie ist eure Erfahrung, zeigt sich Emirates bei solchen Gepäckstücken kulant, oder gibt es da Stress am Schalter (weil sie nicht aussehen wie normale Gepäckkoffer)?


    Zweite Frage: Wie ist eure Erfahrung in puncto Handgepäck bei solchen Flügen? Ich würde z.B. gerne meinen Wanderrucksack (nicht riesengroß, eher wie ein normaler Rucksack) und einen standard Handgepäck-Trolley mit ins Flugzeug nehmen wollen, ist das erfahrungsgemäß möglich?


    Danke euch!!

  2. #2
    Rutscher des Grauens Avatar von Tirreg
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    FRA
    Beiträge
    6.893

    Standard

    Aufgegebenes Gepäck: Hast Du richtig interpretiert. Drei, fünf oder zehn Stücke wären egal. Bei der Flossenbox sehe ich kein Problem. Ist ja trotzdem noch eine normale Größe.

    Handgepäck. Hier kommt es aufs Gewicht, die Größe und am Ende auf die Mitarbeiter an. Es gibt diese winzigen Handgepäck-Trolleys bis hin zum Standard-US-Modell, dass schon ziemlich groß ist und (meine Erfahrung) in First oder Business nicht zu Problemen führt, in Eco hingegen schon. Wie schwer ist der Inhalt? Kommst Du auf insgesamt 10 kg oder eher pro Gepäckstück auf 10 kg? Gleiches beim Rucksack: "nicht riesengroß, eher normal" führt zu der genauso konkreten Empfehlung: "Kann klappen, muss nicht".

  3. #3
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Tirreg Beitrag anzeigen
    Handgepäck. Hier kommt es aufs Gewicht, die Größe und am Ende auf die Mitarbeiter an. Es gibt diese winzigen Handgepäck-Trolleys bis hin zum Standard-US-Modell, dass schon ziemlich groß ist und (meine Erfahrung) in First oder Business nicht zu Problemen führt, in Eco hingegen schon. Wie schwer ist der Inhalt? Kommst Du auf insgesamt 10 kg oder eher pro Gepäckstück auf 10 kg? Gleiches beim Rucksack: "nicht riesengroß, eher normal" führt zu der genauso konkreten Empfehlung: "Kann klappen, muss nicht".
    Der Trolley ist klein, hat Handgepäckgröße (sogar auf Fluglinien wie Ryanair etc. erlaubt). Der Rucksack hat eine Größe wie ein Schulrucksack, vllt. ein kleines bisschen größer als ein normaler Eastpak Rucksack damals.

    Wie sind denn eure Erfahrungen bzgl. der Mitarbeiter und Handgepäck mit Emirates, sind die da eher locker? Wird da gewogen (ist mir bisher z.B. nur 1x im Leben passiert)?

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von monsterschradde
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    312

    Standard

    Interessiert in C und F bei EK niemand.
    "Nur Reisen verwandelt das Spießbürgerliche und Kleinstädtische in unserer Brust in etwas Weltbürgerliches und Großstädtisches." Jean Paul (1763 - 1825)

  5. #5
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    03.05.2017
    Beiträge
    8

    Standard

    Zitat Zitat von monsterschradde Beitrag anzeigen
    Interessiert in C und F bei EK niemand.
    Richtig, aber der TO fliegt in Eco

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    907

    Standard

    und hat da 30kg Aufgabegepäck?
    aber economy hat er ganz oben stehen

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von monsterschradde
    Registriert seit
    18.04.2010
    Ort
    HAM
    Beiträge
    312

    Standard

    Sorry, überlesen.
    "Nur Reisen verwandelt das Spießbürgerliche und Kleinstädtische in unserer Brust in etwas Weltbürgerliches und Großstädtisches." Jean Paul (1763 - 1825)

  8. #8
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    23.03.2019
    Beiträge
    7

    Standard

    In den alten Saver-Tarifen und den aktuellen Flex-Tarifen sind es bei Emirates in der Eco 30kg, Business wären 40.

  9. #9
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Jokie Beitrag anzeigen
    In den alten Saver-Tarifen und den aktuellen Flex-Tarifen sind es bei Emirates in der Eco 30kg, Business wären 40.
    Yup, sind 30.

    Irgendwelche Erfahrungen bei Eco?

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    907

    Standard

    alter Saver kanns ja nicht sein, denn er hat ja Anfang August noch nicht gewußt, wo er bucht
    https://www.vielfliegertreff.de/smar...l-gepaeck.html

    also EcoFlex gebucht
    entweder wegen den 5kg mehr oder weil nichts anderes mehr verfügbar

  11. #11
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von aurum Beitrag anzeigen
    alter Saver kanns ja nicht sein, denn er hat ja Anfang August noch nicht gewußt, wo er bucht
    https://www.vielfliegertreff.de/smar...l-gepaeck.html

    also EcoFlex gebucht
    entweder wegen den 5kg mehr oder weil nichts anderes mehr verfügbar
    Richtig, das war die einzige Option.

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    MUC
    Beiträge
    346

    Standard

    Der CI Agent wollte mir als Goldjunge + teuerstem FlexPlus Tix schon 3 KG Mehrgepäck berechnen, am Tixschalter wo ich bezahlen sollte, hat die freundliche Dame dann abgewunken: "naja hier können wir schon einmal eine Ausnahme machen" Sporadisch wurde beim CI auch schon mein Handgepäck abgewogen.

    Kurz gesagt: die EK hat offenbar weniger Freiraum in der Y beim Übergepäck als vergleichbare Airlines, allerdings hängt es auch hier immer am CI Personal und ihrer Tagesform ab, oder vlt. auch von der Auslastung des jeweiligen Fluges. In der C hatte ich hingegen auch noch nie Schwierigkeiten, meine ca. 50-55kg unterzubringen.

  13. #13
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    Zitat Zitat von Star Alliance Beitrag anzeigen
    Der CI Agent wollte mir als Goldjunge + teuerstem FlexPlus Tix schon 3 KG Mehrgepäck berechnen, am Tixschalter wo ich bezahlen sollte, hat die freundliche Dame dann abgewunken: "naja hier können wir schon einmal eine Ausnahme machen" Sporadisch wurde beim CI auch schon mein Handgepäck abgewogen.

    Kurz gesagt: die EK hat offenbar weniger Freiraum in der Y beim Übergepäck als vergleichbare Airlines, allerdings hängt es auch hier immer am CI Personal und ihrer Tagesform ab, oder vlt. auch von der Auslastung des jeweiligen Fluges. In der C hatte ich hingegen auch noch nie Schwierigkeiten, meine ca. 50-55kg unterzubringen.
    Okay danke, dann werde ich es eher nicht darauf anlegen..

    Y = Economy, C = Business?

  14. #14
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    31.07.2019
    Beiträge
    12

    Standard

    ...noch mal bzgl. des Handgepäcks: Habe jetzt gesehen, dass man in Eco explizit nur 1 Gepäckstück (55x38x20) für 7KG mitnehmen darf (Business: 2 Stück).

    Also noch nicht mal ein extra mini-Rucksack / Aktentasche zusätzlich zum Trolley? Das ist doch normalerweise Standard, dass man noch so ein "personal Item" dazu mitnehmen kann?!
    Geändert von Radiant (21.08.2019 um 11:35 Uhr)

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.03.2009
    Ort
    Paralleluniversum
    Beiträge
    8.640

    Standard

    Zitat Zitat von Radiant Beitrag anzeigen
    Y = Economy, C = Business?
    Richtig.
    Früher: BD Gold; BA GGL; LH HON
    Heute: BA Gold; LH SEN

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von asahi
    Registriert seit
    08.04.2010
    Ort
    Wismut Aue
    Beiträge
    2.429

    Standard

    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, hältst du dich an die Vorgaben.
    Alles andere kann man nicht voraussagen, da es auf die “Tagesform“ der Mitarbeiter ankommt.
    2018 BKK-DXB-MUC-FRA-PEK-HRB-CAN-XMN-WUS-PVG-HND-CTS-RIS-OKD-PRG-HKG-TYN-DAT
    2019 PEK-DXB-PRG-HAN-SIN-DPS-DOH-MUC-VCE-BUD-NUE-CDG-SGN-DAD

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2016
    Beiträge
    907

    Standard

    immerhin sind die Vorgaben ja sehr eindeutig formuliert bzgl. Maßen und Masse
    im Gegensatz zu denen für Sportgepäck bei Emirates, die angeblich gerne (u.a.) Hochsprungstange, Kajak und Windsurfzeug mitnehmen, in den dazugehörenden Erklärungen aber Vorgaben bzgl. maximalmaß L+B+H=max.300cm machen, die mit keinem der genannten Sportgeräte einzuhalten ist und am Ende dann der saftige Aufpreis für Cargo droht

  18. #18
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    11.07.2011
    Beiträge
    267

    Standard

    Zitat Zitat von asahi Beitrag anzeigen
    Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, hältst du dich an die Vorgaben.
    Alles andere kann man nicht voraussagen, da es auf die “Tagesform“ der Mitarbeiter ankommt.
    Würde ich auch so sehen.
    Wobei vielleicht noch einmal deutlich gemacht werden sollte, dass die (hoffentlich) netten Mitarbeiter am CI von einer Aufsichtsperson abgesehen keineswegs EK Bedienstete sind, sondern dass das Handling für EK auch in DUS von AHS abgewickelt wird. Die haben sich an die (ja teilweise unterschiedlichen) Vorgaben der von ihnen abzufertigenden Airlines zu halten.

  19. #19
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    28.10.2014
    Ort
    HAM, TPE
    Beiträge
    136

    Standard

    Zitat Zitat von Radiant Beitrag anzeigen
    ...noch mal bzgl. des Handgepäcks: Habe jetzt gesehen, dass man in Eco explizit nur 1 Gepäckstück (55x38x20) für 7KG mitnehmen darf (Business: 2 Stück).

    Also noch nicht mal ein extra mini-Rucksack / Aktentasche zusätzlich zum Trolley? Das ist doch normalerweise Standard, dass man noch so ein "personal Item" dazu mitnehmen kann?!


    Also in der Eco solltest du tatsächlich lieber nur ein Handgepäck mitnehmen. Die bei EK sind über die Jahre immer strenger und pingeliger geworden.
    Was du auch machen kannst wäre den trolly versuchen als Handgepäck mitzunehmen und wenn es nicht klappt dann aufzugeben. Solltest aber dazu etwas Gewicht in den 30/32 KG übrig haben.

    Hab selber jetzt zu oft erlebt das EK sehr streng geworden sind. Auch mit Gold oder Silber Status in der EcoFlex sind die nicht bereit ein Auge zuzudrücken.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •