Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2016
    Beiträge
    28

    Standard Rewards Points Kontoinhaber

    ANZEIGE
    Hallo in die Runde!

    Als ich meine Mutter ein wenig in Welt der Kreditkarten eingeführt habe legte sie sich rasch eine Amex Gold zu.
    Sie hat für die Rewards Points keine sinnvolle Nutzung, sodass sie sie mir angeboten hat.
    Zu 70k Punkten würde mein BAEC Konto natürlich nicht nein sagen.
    Folgende Frage:
    Ist es möglich die Punkte direkt von Amex zu meinem BAEC Konto zu transferieren? Nachname identisch, falls das wichtig sein sollte..
    Sie fliegt nicht gerade häufig, wodurch sie keine Vielfliegerkonten besitzt.
    Dementsprechend kein Haushaltskonto bei BA vorhanden.

    Gruß

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.02.2010
    Ort
    SNA
    Beiträge
    2.888

    Standard

    Ohne es genau zu wissen und auch nicht suchen wollen: Hast du denn mal versucht, dein BA Konto bei American Express zu verknüpfen?

  3. #3
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    23.12.2016
    Beiträge
    28

    Standard

    Ich habe es bisher nicht versucht, da ein paar Kilometer zwischen mir und meiner Mutter liegen.
    Deswegen wollte ich vor dem nächsten Besuch wissen wie ich es schaffe, dass die Punkte auf mein Konto kommen.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Rookie2014
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    763

    Standard Rewards Points Kontoinhaber

    Ich würde ihr ein Konto anlegen und das nach der Wartefrist zum Familienaccount hinzufügen.
    Vorher muss sie nur Avios einmalig dort generieren ->shoop kann helfen.
    Anschließen transferiert sie einfach die MR in ihr BA-Konto.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •