Ergebnis 1 bis 12 von 12
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 1 Beitrag von JohnnieFlyer
  • 1 Beitrag von cVxAA
  • 1 Beitrag von martin_

Thema: Inneraustralische QF-Awards CNS-AYQ/ASP

  1. #1
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.727

    Standard Inneraustralische QF-Awards CNS-AYQ/ASP

    ANZEIGE
    Gibt Qantas zwischen Cairns und Alice Springs / Uluru Awards frei? Ich habe schon mehrere Wochen (nächsten Sommer) durchgeprüft und nicht einen einzigen Platz gefunden (BA kennt AYQ nicht, AA zeigt keinen Platz an, QF auch nicht). Die billigsten Buchungsklassen sind auch ausgenullt (vermute: geblockt für Reisegruppen), der one-way-Tarif liegt bei ca. 350 EUR (nonstop-Verbindung).
    Falls jemand Erfahrung mit der Strecke hat, wäre ich um eine Information dankbar.

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von JohnnieFlyer
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    537

    Standard

    Zitat Zitat von Exploris Beitrag anzeigen
    Gibt Qantas zwischen Cairns und Alice Springs / Uluru Awards frei? Ich habe schon mehrere Wochen (nächsten Sommer) durchgeprüft und nicht einen einzigen Platz gefunden (BA kennt AYQ nicht, AA zeigt keinen Platz an, QF auch nicht). Die billigsten Buchungsklassen sind auch ausgenullt (vermute: geblockt für Reisegruppen), der one-way-Tarif liegt bei ca. 350 EUR (nonstop-Verbindung).
    Falls jemand Erfahrung mit der Strecke hat, wäre ich um eine Information dankbar.
    Ich hatte letztes Jahr über mehrere Monate eine automatisierte Suche jeweils von/mach CNS, MEL und SYD laufen. Ergebnis = über BAEC kein einziger Treffer.

    Vielleicht als Alternative:
    Ich habe dann mal mein Glück bei Emirates Skywards (Hotline) probiert, da ich noch ein paar Meilen da rumfliegen hatte. Zunächst ohne Erfolg, aber man bot mir an, sich binnen 24 Stunden zu melden. Und tatsächlich, es meldete sich ein Agent und hat es irgendwie geschafft, das mit EK-Flugnummer (als Codeshare) einzubuchen.
    Exploris sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    29.09.2012
    Ort
    STR/LHR
    Beiträge
    664

    Standard

    Ja, QF gibt auf der Strecke grds. Awards frei, diese lassen sich auch über BA buchen, allerdings nur telefonisch (ymmv). Du kannst aber bei AA (oder expertflyer) die Verfügbarkeit prüfen.
    Wenn AA Saaver Level anbietet, sollte BAEC die Plätze ebenfalls buchen können.

    zufälliges beispiel:
    screen.jpg
    Exploris sagt Danke für diesen Beitrag.


  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von JohnnieFlyer
    Registriert seit
    13.01.2016
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    537

    Standard

    Zitat Zitat von Exploris Beitrag anzeigen
    Gibt Qantas zwischen Cairns und Alice Springs / Uluru Awards frei? Ich habe schon mehrere Wochen (nächsten Sommer) durchgeprüft und nicht einen einzigen Platz gefunden (BA kennt AYQ nicht, AA zeigt keinen Platz an, QF auch nicht). Die billigsten Buchungsklassen sind auch ausgenullt (vermute: geblockt für Reisegruppen), der one-way-Tarif liegt bei ca. 350 EUR (nonstop-Verbindung).
    Falls jemand Erfahrung mit der Strecke hat, wäre ich um eine Information dankbar.
    Ich hatte letztes Jahr über mehrere Monate eine automatisierte Suche jeweils von/mach CNS, MEL und SYD laufen. Ergebnis = über BAEC kein einziger Treffer.

    Vielleicht als Alternative:
    Ich habe dann mal mein Glück bei Emirates Skywards (Hotline) probiert, da ich noch ein paar Meilen da rumfliegen hatte. Zunächst ohne Erfolg, aber man bot mir an, sich binnen 24 Stunden zu melden. Und tatsächlich, es meldete sich ein Agent und hat es irgendwie geschafft, das mit EK-Flugnummer (als Codeshare) einzubuchen.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.727

    Standard

    Ok, danke. Dann liegt es wohl am Datum. EK Meilen habe ich leider nicht... AA zeigt auch nichts an.

  6. #6
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.533

    Standard

    Thema hatten wir 2018 schon mal - hier der Link: https://www.vielfliegertreff.de/exec...ba-buchen.html

    Das Problem war damals das durchführende Metall, welches nicht über BAEC gebucht werden konnte.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    05.01.2016
    Beiträge
    487

    Standard

    Siehe meinen Hinweis im verlinkten Thread, dass man reine Qantaslink-Flugpläne nicht mit BAEC buchen kann. Dagegen hat es bei mir geklappt, weil ich einen Qantas-Mainline Flug dabei hatte

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    INN
    Beiträge
    2.885

    Standard

    Zitat Zitat von Exploris Beitrag anzeigen
    Ok, danke. Dann liegt es wohl am Datum. EK Meilen habe ich leider nicht... AA zeigt auch nichts an.
    Ich habe problemlos über USDM schon mehrere Qantas Mainline und Qantaslink (mit QF Flugnummer) Flüge als C-Awards buchen können. Die Verfügbarkeit zwischen den größeren Städten ist meist sehr gut (außer an sehr populären Reisetagen), ASP/AYQ definitiv schwieriger. BA kann ich den Vorpostern zustimmen, anrufen, und es klappt, aber nicht mit reinen Qantaslink-Flügen.
    Exploris sagt Danke für diesen Beitrag.

  9. #9
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    13.05.2009
    Beiträge
    1.329

    Standard

    Ich habe die Erfahrung, dass ASP mehr Erfolg bietet als ASQ. Qantaslink konnte ich vor zwei Jahren noch über BAEC buchen.

  10. #10
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    13.01.2017
    Beiträge
    25

    Standard

    Über BA lässt sich online AYQ buchen, wenn man den Airport Code eingibt und nicht auf die Drop-Down Auswahl wartet. Ich bin mit Meilen in J auf ADL-AYQ/ASP-SYD geflogen und hatte die Tickets 5,5-6 Wochen vorher gebucht.

    AYQ.jpg

  11. #11
    Megaposter Avatar von kingair9
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    Unter TABUM und bei EDLR
    Beiträge
    20.533

    Standard

    Zitat Zitat von princesstravel Beitrag anzeigen
    Über BA lässt sich online AYQ buchen, wenn man den Airport Code eingibt und nicht auf die Drop-Down Auswahl wartet. Ich bin mit Meilen in J auf ADL-AYQ/ASP-SYD geflogen und hatte die Tickets 5,5-6 Wochen vorher gebucht.

    AYQ.jpg
    Das liegt in meinen Augen aber nicht an der Drop Down Sache sondern an der Tatsache, daß QF754 (was ich als Deinen Flug vermute) ein QF Mainline Flug ist und kein Qantaslink...

  12. #12
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.727

    Standard

    Da Qantas selbst auch keine Plätze auf dem Flug hat, wird es schlicht und einfach daran liegen, dass keine freigegeben sind. Nach ASP konnte ich auch Awards problemlos buchen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •