Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5
Ergebnis 81 bis 93 von 93

Thema: Statusverlängerung um 1 Jahr (eröffnet als: Statusanforderung durch Corona 30% niedriger)

  1. #81
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    376

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von Fighti Beitrag anzeigen
    Dann müsstest du jetzt eigentlich ein totes Jahr haben...
    Ja, Danke!

    So sehe ich das ja auch, für die Requalifikation dürfte dann das Sammeln ja erst ab 09.2021 wieder etwas bringen. Ich war mir nur nicht so ganz sicher wie das im EC Programm so geht mit Anrechnung, totem Jahr usw.
    Bei Miles & More bin ich da recht "fit" drin, aber die Besonderheiten von EC sind mir noch nicht so geläufig.

  2. #82
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.08.2014
    Ort
    MLA
    Beiträge
    2.213

    Standard

    Ich würde vor allem vermuten, dass der Fall so erstmal gar nicht vorgesehen war / ist.

  3. #83
    Erfahrenes Mitglied Avatar von DFW_SEN
    Registriert seit
    28.06.2009
    Ort
    IAH & HAM
    Beiträge
    5.633

    Standard

    Zitat Zitat von Fighti Beitrag anzeigen
    Ich würde vor allem vermuten, dass der Fall so erstmal gar nicht vorgesehen war / ist.
    Ich denke schon. Ich hatte den BAEC Gold als Statusmatch bekommen, und der Status war fast 2 Jahre gueltig. Ich habe im ersten Jahr die 1600 TPs und die 4 BA Fluege erfuellt, der Counter wurde aber zum Stichtag aber auf Null gesetzt. Im zweiten Jahr habe ich dann den Status ganz normal verlaengert.

  4. #84
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    16.10.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Hatte oben geschrieben, dass es für Mitglieder mit card expiry im Juni keine einjährige Verlängerung gibt (so stand es im engl. Executive Traveller). Das war nicht korrekt. Bei mir wird jetzt doch "Card expiry 31 Jul 2022" angezeigt, und "Tier Points collection year ends 08 Jun 2021".
    Geändert von Flaps40 (30.06.2020 um 08:04 Uhr)

  5. #85
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Ort
    TXL/HAJ/LEJ
    Beiträge
    197

    Standard

    Noch eine Frage als Statusloser. Mein BA-Jahr läuft immer bis zum 08. Oktober. Jetzt wird mir schon für den aktuellen Sammelzeitraum der geringere Schwellenwert von 225 für Bronze angezeigt. Ich hatte das so verstanden, dass dieser erst im nächsten Zeitraum gilt. Habe ich dann vom 08. Oktober 2020 bis Oktober 2021 wieder den alten Wert von 300 oder nochmal den geringeren Wert von 225?

  6. #86
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2020
    Beiträge
    191

    Standard

    Die niedrigere Schwelle gilt sowohl in Deinem aktuellen als auch in Deinem kommenden Qualifikationsjahr, das am 9. Okt. beginnt.
    Sebastian 1234 sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #87
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    11.09.2011
    Ort
    FRA/MUC
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von rickroll Beitrag anzeigen
    Die niedrigere Schwelle gilt sowohl in Deinem aktuellen als auch in Deinem kommenden Qualifikationsjahr, das am 9. Okt. beginnt.
    Ich hänge mich mal hier dran: Ich bin aktuell Bronze und mein Statusjahr endet am 08.10. Ist es jetzt immer noch so dass die niedrige Schwelle für Statuspunkte, also in meinem Fall Silver mit 420 SP, gilt? Dachte das wäre nur für April, Mai und Juni gewesen? Wenn dem so ist sollte ich versuchen den Silver noch bis Oktober klar zu machen...

  8. #88
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    04.05.2020
    Beiträge
    191

    Standard

    Zitat Zitat von CRJ900LR Beitrag anzeigen
    Ich hänge mich mal hier dran: Ich bin aktuell Bronze und mein Statusjahr endet am 08.10. Ist es jetzt immer noch so dass die niedrige Schwelle für Statuspunkte, also in meinem Fall Silver mit 420 SP, gilt?
    Meines Wissens nach schon. Wo ich mir 100% sicher bin, ist, dass die niedrigere Schwelle in Deinem nächsten TP-Jahr gelten wird. Ich meine, sie gilt auch im aktuellen, aber lies im Zweifel im Thread auf FT nach, wo das alles bis ins letzte Detail ausdiskutiert wurde:

    https://www.flyertalk.com/forum/brit...12-months.html
    Geändert von rickroll (02.07.2020 um 20:09 Uhr) Grund: edit: ja, ich glaube, das ist so

  9. #89
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    13.02.2018
    Ort
    TXL/HAJ/LEJ
    Beiträge
    197

    Standard

    Zitat Zitat von rickroll Beitrag anzeigen
    Meines Wissens nach schon. Wo ich mir 100% sicher bin, ist, dass die niedrigere Schwelle in Deinem nächsten TP-Jahr gelten wird. Ich meine, sie gilt auch im aktuellen, aber lies im Zweifel im Thread auf FT nach, wo das alles bis ins letzte Detail ausdiskutiert wurde:

    https://www.flyertalk.com/forum/brit...12-months.html
    Vielen Dank für das Input!

  10. #90
    Aktives Mitglied Avatar von CASHMAN
    Registriert seit
    23.10.2018
    Ort
    HAJ
    Beiträge
    240

    Standard

    Alles in allem muss man sagen, dass BA wirklich kulant ist, was die Statuslösungen in der Krise angeht...hat mir jetzt insgesamt sehr gut gefallen, wie sie agieren.

  11. #91
    Reguläres Mitglied Avatar von pebatt
    Registriert seit
    13.05.2012
    Beiträge
    74

    Standard

    Das sehe ich absolut auch so. Bei meiner Frau mit 1100 Tp und ohne BA Flüge von Silber auf Gold. Bei mir regulär Gold um ein Jahr verlängert.

    Beiden nun Gold verlängert bis 7 2022. Finde ich Top!
    Flo86 sagt Danke für diesen Beitrag.

  12. #92
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2013
    Ort
    TXL/BRE
    Beiträge
    1.907

    Standard

    Ich hab, ehrlich gesagt, noch nicht ganz verstanden, wie die Verlängerung von statten gehen soll. Wird mein TP Zähler im Nov. 2020 wieder auf Null gesetzt und ich hab dann bis Nov. 2021 Zeit, mich zu requalifizieren? Oder bleiben meine 220 bereits gesammelten TPs aus der aktuellen Requali erhalten bzw. was passiert mit denen? Plane für den aktuellen Sammelzeitraum keine weiteren TPgenerierenden Flüge, IB-Flüge im Oktober, mit denen ich über die 450TP Schwelle gekommen wäre, wurden mir gecancelt und ich hab sie in den April 2021 gelegt.
    Geändert von Hene (28.07.2020 um 18:22 Uhr)

  13. #93
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.03.2010
    Ort
    MUC
    Beiträge
    506

    Standard

    Am 08.11.20 werden deine TPs auf 0 gesetzt, da das Sammeljahr unangetastet bleibt. Dein Status wird allerdings nicht verfallen, obwohl du dich mit den 220 TP nicht mehr für Bronze requalifiziert hast (dafür hättest du 225 gebraucht). Du bleibst also durch die Verlängerung Bronze bis Dezember 2021 (oder Silber, falls das aktuell zutrifft).

    Ab 09.11.20 kannst du dich dann regulär mit 225/450/1125 TPs re- bzw. neu qualifizieren, danach gelten wieder die alten Werte.
    Hene und cornbread sagen Danke für diesen Beitrag.

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 3 4 5

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •