Seite 7 von 7 ErsteErste ... 5 6 7
Ergebnis 121 bis 129 von 129

Thema: LX/LH: DME/KBP nach SIN/PEK/PVG/HKG r/t in F for ~€2.100 pp (Partnerspecial)

  1. #121
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    27.03.2012
    Beiträge
    1.507

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    Frage zum Partnertarif: was passiert wenn einer der beiden krank ist/nicht fliegen kann - und die zweite Person alleine fliegen möchte?Verfällt dann ein Ticket oder kann keiner der beiden fliegen?
    Kann alleine fliegen. Erstattung für das andere Ticket ist natürlich nur über eine Versicherung und nicht über die Fluggesellschaft möglich.

  2. #122
    Erfahrenes Mitglied Avatar von The Wolf
    Registriert seit
    15.12.2014
    Ort
    BRU-ZRH
    Beiträge
    984

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    Frage zum Partnertarif: was passiert wenn einer der beiden krank ist/nicht fliegen kann - und die zweite Person alleine fliegen möchte? Verfällt dann ein Ticket oder kann keiner der beiden fliegen?
    In meiner Erfahrung kein Problem. Hatte ich letztes Jahr ex LHR.
    "That's thirty minutes away. I'll be there in ten."
    Flightdiary / Instagram


  3. #123
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2016
    Beiträge
    131

    Standard

    Ein Ticket verfällt bei Nichtantritt - halt vorher nicht stornieren!

  4. #124
    Erfahrenes Mitglied Avatar von The Wolf
    Registriert seit
    15.12.2014
    Ort
    BRU-ZRH
    Beiträge
    984

    Standard

    Hier noch die Fare Rules.


    CANCELLATIONS

    ANY TIME
    TICKET IS NON-REFUNDABLE.
    WAIVED FOR DEATH OF PASSENGER OR FAMILY MEMBER.
    NOTE - TEXT BELOW NOT VALIDATED FOR AUTOPRICING.
    WAIVERS MUST BE EVIDENCED BY DEATH CERTIFICATE.
    REFUND PERMITTED BEFORE DEPARTURE IN CASE OF
    REJECTION OF VISA. EMBASSY STATEMENT REQUIRED.
    ----
    REFUND RULES APPLY PER PRICING UNIT.
    ----
    WHEN COMBINING NON-REFUNDABLE FARES WITH
    REFUNDABLE FARES
    1. THE MOST RESTRICTIVE CANCELLATION CONDITION
    APPLIES TO THE ENTIRE PRICING UNIT.
    2. THE HIGHEST CANCELLATION PENALTY WITHIN THE
    PRICING UNIT WILL BE CHARGED.
    ----
    REFUND OF UNUSED TAXES PAID TO THIRD PARTIES
    PERMITTED.
    EXCEPT FOR TAXES THAT ARE LEGALLY NON-REFUNDABLE.
    PASSENGER FACILITY CHARGES APPLICABLE TO
    US AIRPORTS WITH TAX CODES- US/ZP/XF ARE
    REFUNDABLE.
    WHEN THE FARE IS REFUNDABLE AND NON-REFUNDABLE
    WHEN THE FARE IS NON-REFUNDABLE.
    GERMAN AVIATION SECURITY CHARGE IS POTENTIALLY
    REFUNDABLE FOR TRANSFER
    PASSENGERS ARRIVING FROM US/ CA OR ME HAVING
    TRANSFER IN FRA TERMINAL 1 WITH NO ADDITIONAL
    SECURITY CHECK BY FEDERAL POLICE IN FRA.
    REFUND OF UNUSED YQ NOT PERMITTED.
    REFUND OF UNUSED YR NOT PERMITTED.
    THIS ALSO INCLUDES LH/LX/OS/SN DCC - DISTRIBUTION
    COST CHARGE- SHOWN AS YR ON THE TICKET.
    ----
    THE OPTIONAL PAYMENT CHARGE IS NON-REFUNDABLE.
    ----
    SHOULD THE FARE FOR THE ACTUAL FLOWN TRAVEL BE
    HIGHER THAN THE ORIGINAL PAID FARE AMOUNT THE
    FARE DIFFERENCE MUST BE CALCULATED.
    ----
    ANY ORIGINAL NON-REFUNDABLE
    AMOUNT FROM A PREVIOUS TICKET REMAINS NON
    REFUNDABLE AND WILL BE CARRIED FORWARD TO ANY
    REISSUED/EXCHANGED TICKET.
    "That's thirty minutes away. I'll be there in ten."
    Flightdiary / Instagram


  5. #125
    Erfahrenes Mitglied Avatar von The Wolf
    Registriert seit
    15.12.2014
    Ort
    BRU-ZRH
    Beiträge
    984

    Standard

    Hier übrigens noch die relevante Antwort für solch einen Fall von rcs

    https://www.vielfliegertreff.de/swis...ml#post2470719
    "That's thirty minutes away. I'll be there in ten."
    Flightdiary / Instagram


  6. #126
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    153

    Standard

    Ich konnte tatsächlich bei mir noch bis vor dem Flug theoretisch den Namen meiner +1 ändern bzw musste ihn neu eintragen (beim online check in). Mich würde interessieren, ob das dann theoretisch durchgeht, bei mir gab's ja keinen Bedarf. Aber vielleicht sieht das bei der ja ähnlich aus und du kannst spontan jemand anderen mitnehmen
    Achja, war damals der Swiss Partnersale ab lhr bei mir

  7. #127
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    7.446

    Standard

    Zitat Zitat von Somewheretohide Beitrag anzeigen
    Ich konnte tatsächlich bei mir noch bis vor dem Flug theoretisch den Namen meiner +1 ändern bzw musste ihn neu eintragen (beim online check in).
    Ich vermute mal, dass Du den Namen des zweiten Pax eingeben musstest, um die Buchung aufzurufen, bzw. um einzuchecken - was völlig normal ist.

    Dass Du dabei auch den Namen hättest ändern können, halte ich für eine Fehlinterpretation.

  8. #128
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    02.04.2018
    Ort
    STR
    Beiträge
    153

    Standard

    Zitat Zitat von Goliath Beitrag anzeigen
    Ich vermute mal, dass Du den Namen des zweiten Pax eingeben musstest, um die Buchung aufzurufen, bzw. um einzuchecken - was völlig normal ist.

    Dass Du dabei auch den Namen hättest ändern können, halte ich für eine Fehlinterpretation.
    Kann durchaus sein. Jedoch hatte ich diesen Fall noch nie, die Namen waren immer drin, wenn ich sie zuvor ordnungsgemäß eingetragen hatte.

  9. #129
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2013
    Ort
    Gummersbach
    Beiträge
    3.339

    Standard

    Zitat Zitat von HON/UA Beitrag anzeigen
    Frage zum Partnertarif: was passiert wenn einer der beiden krank ist/nicht fliegen kann - und die zweite Person alleine fliegen möchte? Verfällt dann ein Ticket oder kann keiner der beiden fliegen?
    Gegebenenfalls würde ein Zertifikat folgenden Inhalts ausreichen :

    Lieber HON/UA es ist nicht mehr wie es früher war , aber immer noch in ewiger Zuneigung : Deine PlusAinzVau .

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 5 6 7

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •