Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: Lufthansa Weihnachts- und Silvesterspecials in Business Class

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.810

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    1. Weil viele Leute auf den Flughafen namens CDG absolut keinen Wert legen, den dort noch immer weitaus überdurchschnittlichen Gepäckverlust nicht mitmachen wollen und den teilweise grottenschlechten Service ausschließlich nach Gewerkschaftshandbuch nicht soll toll finden wie Du.

    2. Weil der bessere Preis wenn nur mit 7 Tagen Mindestaufenthalt zum tragen kommt.

    3. Weil sie bei KLM keine Lust haben, bei voller World Business Class als zahlende Passagiere schlechter behandelt zu werden als die Non-Revs, die zeitgleich Party feiern.
    Mit LX kann ich zwar nicht direkt vergleichen, aber KLM, NWA und AF waren vom Service her überaus freundlich. Wenn ein Service "ausschließlich nach Gewerkschaftshandbuch" runtergespult wurde, dann war das LH auf Langstrecke. Da war teilweise noch United in Y freundlicher (und da wurde man schon als störendes Etwas angesehen). Und in punkto Sitzkomfort müssen sich die drei genannten auch nicht wirklich verstecken.
    Zum Thema Umsteigeflughafen kann ich nur sagen, dass mir Sitzkomfort wichtiger wäre als ein Flughafen. Es muss halt bei bekannten Härtefällen genügend Umsteigezeit eingeplant werden.
    Bei einem Preisunterschied von teilweise mehreren Hundert Euro kann und will ich mir den "Luxus" nicht leisten, manche Umsteigeflughäfen, die hier z.T. das Prädikat "unzumutbar" innehaben (LHR, CDG), zu meiden. Das kann man machen, wenn Geld keine Rolle spielt, aber wer rechnen muss, wird das nicht machen. Außerdem sind auch nicht alle dt. Flughäfen so überaus prickelnd, sowohl optisch als auch im Bezug auf kurze Wege, z.B. FRA (das manche hier wohl auch nur wegen dem schicken Wägelchen ansteuern, das sie dann am Flugzeug abliefert).
    Owflyer sagt Danke für diesen Beitrag.

  2. #22
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.520

    Standard

    Ich war 2000 - 2007 absolut treuer Skyteam-Fan - vor allem Anfang des Jahrzehnts war dort die Welt echt in Ordnung.

    Als ehemaliger KLM RoyalWing und dann zugleich über mehrere Jahre ordentlich qualifizierter Flying Blue Platinum & zeitgleich Delta Platinum konnte ich hautnah miterleben, wie eben ganz genau das was Du schilderst zur Ausnahme geworden ist und der Service bei AF/KL/NW einfach nur noch schlechter wurde.

    Ja, LH hat immer wieder auch mal schlechte Crews, unfehlbar sind die ganz sicher auch nicht. Ex MUC ist die Ausfallquote aber glücklicherweise erfrischend gering.

    Der Sitzkomfort auf AF hat sich mittlerweile etwas verbessert, die "Slippery Slope" fällt auf dem Ledersitz für mich jedoch als bequeme Option aus. Dito für KLM.

    Auch ich muss rechnen, da meine Tickets (egal ob privat oder von der Firma bezahlt) letztendlich auch aus meiner eigenen Tasche kommen. Ich konnte halt bisher sehr sinnvoll diverse Specials nutzen, respektive die Preise von LH/LX aus dem Ausland abfliegen, die sich auf ähnlichem Preisniveau bewegen wie die AF/KL-Preise hier ex Deutschland.

    Der Stressfaktor beim Reisen ist seither extrem gesunken.

    Aber hängt natürlich auch alles von der Route ab, nach IAD glänzt AF sicherlich durch eine wesentlich flexiblere Schedule, dito für BA nach NYC.

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Exploris
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    2.810

    Standard

    Zitat Zitat von rcs Beitrag anzeigen
    Der Sitzkomfort auf AF hat sich mittlerweile etwas verbessert, die "Slippery Slope" fällt auf dem Ledersitz für mich jedoch als bequeme Option aus. Dito für KLM.
    Hm, welcher Ledersitz? Das war eigentlich alles mit recht griffigem Stoff bezogen, Lederbezug hatte nur das Kopfteil. Das Megaplus beim AF-Sitz sehe ich darin, dass man die Füße hochfahren/-legen kann, ohne dass die Rückenlehne damit gekoppelt sofort runter in Schlafposition fährt.

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •