Ergebnis 1 bis 16 von 16
Übersicht der abgegebenen Danke2x Danke
  • 2 Beitrag von YuropFlyer

Thema: Aus Europa ins Warme

  1. #1
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard Aus Europa ins Warme

    ANZEIGE
    Hallo, liebes Forum,

    gleich in meinem ersten Beitrag möchte ich so viel falsch machen, wie man es in einem Forum nur machen kann. Deshalb diese präzise Anfrage...

    Um es vorweg zu nehmen, ich habe in diesem Forum schon einiges gelesen, bin auch mit einigen Metasuchmaschinen (bevorzugt Kayak, da man dort bis zu vier Abflughäfen parallel durchsuchen kann) vertraut, aber da ich beruflich fast nur innereuropäisch reise, habe ich bei Interkontinentalflügen sicherlich noch einiges zu lernen.

    Ich habe kürzlich beruflich zwei sehr günstige C-Flüge nach Bangkok gebucht, beide für unter 1.600 €. Einmal mit Qatar von CDG, einmal mit Emirates von FCO. Dadurch ist mir zum Einen aufgefallen, dass Reisen in C durchaus bezahlbar sein kann und zum Anderen die Preise je nach Abflughafen extrem schwanken. Aus Deutschland waren die Flüge zum gleichen Zeitpunkt ca. 600 € teurer.

    Nun würde ich gerne irgendwann in diesem Jahr privat mit meiner Frau eine schöne Reise machen. Unser Budget ist für den Flug aber mit deutlich unter 2.000 € (1.600-1.700 € wären pro Person schon ideal) schon relativ beschnitten. Als Reiseziel wäre eine tolle Insel (Malediven) ideal, aber da wir noch nicht viel kennen, ist unser Hauptaugenmerk ein schöner Ort mit Strand (es könnte als auch eine Küstenstadt sein, wobei eine Insel schon der Traum ist), die mit diesem Budget zu erfliegen ist und nicht in Europa oder Ägypten liegt - sechs Stunden sollte die Flugstrecke schon minimal sein, schließlich wollen wir im Urlaub den Businessclass-Flug auch etwas genießen.


    So, nun meine Fragestellung(en):

    - gibt es bestimmte Zeiträume, in denen man mit höchster Wahrscheinlichkeit Specials buchen kann - und für welche Reisezeiträume gelten diese meist?
    - gibt es Flughäfen in Europa (ein Zubringer in der E wäre ja kein Problem), die (fast) immer deutlich günstiger als der Rest sind? Oder war meine Erfahrung mit CDG und FCO eher eine Ausnahme und morgen könnte auch MUC das Schnäppchen sein?
    - welche Ziele empfehlt ihr überhaupt für unser Budget?
    - und was wäre ein guter Preis/ ein Schnäppchen/ ein Superschnäppchen/ vollkommen unrealistisch, was die Flugkosten betrifft? Sprich: wo sollte ich meinen "Preisalarm" einstellen?
    - gibt es evtl. eine Suchmaschine, die noch über Kayak hinausgeht und entweder mehr als 4 Flughäfen zulässt oder gleich in einem ganzen Land den günstigsten Abflughafen ermittelt? Das wäre natürlich ein Traum

    Was die Fluggesellschaft betrifft, ist mir ein flaches Bett sehr wichtig, da ich fast 2 m groß bin. Ich war bisher mit Qatar und Finnair zufrieden, mehr habe ich in der C noch nicht ausprobieren können. Kuwait Air oder Egypt Air oder ähnliches wäre auf jeden Fall nicht in meinem Fokus, schon eher anerkannt gute Airlines, ob nun aus Asien, den arabischen Staaten oder aus Europa.

    So, ich hoffe, ich habe nicht zu viele Fragen auf einmal gestellt und würde mich über eure Empfehlungen sehr freuen.

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.737

    Standard

    Sind in der Tat viele Fragen. Das meiste hast du richtig erkannt.

    Grundsätzlich sind gewisse Abflughäfen immer günstig, wobei es auch darauf ankommt, kein Direkt-Flug zu sein. Mailand-Malediven direkt (Nur ein Beispiel) kostet vermutlich oft mehr, als Mailand-Frankfurt-Malediven.

    Die neue C von Egypt Air ist zB auch ein ganz gutes Produkt, und auch 5mal lieber deren alte C in 2-2 Config als die NEK der LH nach Cairo.. wenn du wirklich günstig reisen willst, musst du dich teilweise von starren Gedanken lösen, fällt manchmal schwer, aber ist notwendig.

    Günstige Abflughäfen sind, wie du schon gemerkt hast, oftmals Ex-Italien, Spanien, Griechenland, Ägypten. Mailand natürlich am bequemsten.

    Seit Ende 2011 jagen sich relativ viele C-Aktionen hintereinander, wobei zwischen 900 € und ca. 1800€ schon alles aufgerufen wurde Ex-CH, Ex-D... Normaltarife liegen da nicht wahnsinnig weit darüber teilweise, wenn man eben ab Mailand fliegen will/kann. Wenn du ein flaches Bett willst, halte dich von LH und OS fern. LX wäre da eine gute Wahl. EK hat zwar oft günstige Angebote, aber deren C-Sitze varrieren sehr stark und können auch kurzfristig mal wechseln, wenn der Flieger geändert wird. LX ab Mailand ist oftmals preislich zwar günstig, aber 1600/1800€ wirst du nur mit einem Special bekommen. Und bei 2m ist fast jedes C-Bett etwas zu kurz, etwas schrägliegen wirst du da (fast) immer müssen.

    Während den Ferien, besonders den Sommerferien (und Weihnachten/Neujahr) sind Specials normalerweise nicht buchbar. Auch günstige reguläre Tarife kaum erhältlich. Kannst du hingegen Anfang November fliegen, dann ist es schonmal leichter, etwas zu finden. Generelle Richtlinien gibt es nicht, hier ist meist Erfahrung gefragt. Ganz ein Neuling bist du ja selber nicht.

    Statt Kajak würde ich dir die Matrix Search empfehlen.

    Matrix - ITA Software

    Damit lässt sich viel mehr finden als mit Buchungsportalen. Das wars erstmal, ich überlasse das Feld den Profis
    farainsr und Weltenbummlerin sagen Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Marco159
    Registriert seit
    14.05.2011
    Beiträge
    1.232

    Standard

    Zitat Zitat von Friedemann Beitrag anzeigen
    Hallo, liebes Forum,

    gleich in meinem ersten Beitrag möchte ich so viel falsch machen, wie man es in einem Forum nur machen kann. Deshalb diese präzise Anfrage...

    Um es vorweg zu nehmen, ich habe in diesem Forum schon einiges gelesen, bin auch mit einigen Metasuchmaschinen (bevorzugt Kayak, da man dort bis zu vier Abflughäfen parallel durchsuchen kann) vertraut, aber da ich beruflich fast nur innereuropäisch reise, habe ich bei Interkontinentalflügen sicherlich noch einiges zu lernen.

    Ich habe kürzlich beruflich zwei sehr günstige C-Flüge nach Bangkok gebucht, beide für unter 1.600 €. Einmal mit Qatar von CDG, einmal mit Emirates von FCO. Dadurch ist mir zum Einen aufgefallen, dass Reisen in C durchaus bezahlbar sein kann und zum Anderen die Preise je nach Abflughafen extrem schwanken. Aus Deutschland waren die Flüge zum gleichen Zeitpunkt ca. 600 € teurer.

    Nun würde ich gerne irgendwann in diesem Jahr privat mit meiner Frau eine schöne Reise machen. Unser Budget ist für den Flug aber mit deutlich unter 2.000 € (1.600-1.700 € wären pro Person schon ideal) schon relativ beschnitten. Als Reiseziel wäre eine tolle Insel (Malediven) ideal, aber da wir noch nicht viel kennen, ist unser Hauptaugenmerk ein schöner Ort mit Strand (es könnte als auch eine Küstenstadt sein, wobei eine Insel schon der Traum ist), die mit diesem Budget zu erfliegen ist und nicht in Europa oder Ägypten liegt - sechs Stunden sollte die Flugstrecke schon minimal sein, schließlich wollen wir im Urlaub den Businessclass-Flug auch etwas genießen.


    So, nun meine Fragestellung(en):

    - gibt es bestimmte Zeiträume, in denen man mit höchster Wahrscheinlichkeit Specials buchen kann - und für welche Reisezeiträume gelten diese meist?
    - gibt es Flughäfen in Europa (ein Zubringer in der E wäre ja kein Problem), die (fast) immer deutlich günstiger als der Rest sind? Oder war meine Erfahrung mit CDG und FCO eher eine Ausnahme und morgen könnte auch MUC das Schnäppchen sein?
    - welche Ziele empfehlt ihr überhaupt für unser Budget?
    - und was wäre ein guter Preis/ ein Schnäppchen/ ein Superschnäppchen/ vollkommen unrealistisch, was die Flugkosten betrifft? Sprich: wo sollte ich meinen "Preisalarm" einstellen?
    - gibt es evtl. eine Suchmaschine, die noch über Kayak hinausgeht und entweder mehr als 4 Flughäfen zulässt oder gleich in einem ganzen Land den günstigsten Abflughafen ermittelt? Das wäre natürlich ein Traum

    Was die Fluggesellschaft betrifft, ist mir ein flaches Bett sehr wichtig, da ich fast 2 m groß bin. Ich war bisher mit Qatar und Finnair zufrieden, mehr habe ich in der C noch nicht ausprobieren können. Kuwait Air oder Egypt Air oder ähnliches wäre auf jeden Fall nicht in meinem Fokus, schon eher anerkannt gute Airlines, ob nun aus Asien, den arabischen Staaten oder aus Europa.

    So, ich hoffe, ich habe nicht zu viele Fragen auf einmal gestellt und würde mich über eure Empfehlungen sehr freuen.
    US Dividend Miles kaufen, dort gehts für 120k in die Südsee in C. Kostenpunkt inkl. Steuer etwa bei €1850,- pro Person.
    Selbiges auch in der First z.B. Südostasien für 110k ... Kostepunkt etwa €1700,- pro Person

    cheers

  4. #4
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.686

    Standard

    Zitat Zitat von Marco159 Beitrag anzeigen
    US Dividend Miles kaufen, dort gehts für 120k in die Südsee in C. Kostenpunkt inkl. Steuer etwa bei €1850,- pro Person.
    Selbiges auch in der First z.B. Südostasien für 110k ... Kostepunkt etwa €1700,- pro Person

    cheers
    Für einen Anfänger allerdings nicht wo wirklich geeignet würde ich sagen, da mit sehr viel Aufwand verbunden...

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    4.225

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Für einen Anfänger allerdings nicht wo wirklich geeignet würde ich sagen, da mit sehr viel Aufwand verbunden...
    Ach komm. Wenn er die C Meilen kauft und hier im Forum den Reisezeitraum und das gewünschte Ziel vorgibt würde es mich stark wundern wenn ihm nicht geholfen werden würde. Sind ja hier nicht im VFF...

  6. #6
    Fremdbucher Avatar von franzose
    Registriert seit
    10.07.2009
    Ort
    MUC
    Beiträge
    5.686

    Standard

    Zitat Zitat von ckone501 Beitrag anzeigen
    Ach komm. Wenn er die C Meilen kauft und hier im Forum den Reisezeitraum und das gewünschte Ziel vorgibt würde es mich stark wundern wenn ihm nicht geholfen werden würde. Sind ja hier nicht im VFF...
    Das schon, aber es suggeriert Verfügbarkeiten die so nicht ohne Weiteres gegeben sind. Ich möchte da eher einer großen Enttäuschung vorbeugen.

    Außerdem gibt es momentan keine Meilenaktion, dass es sich lohnen würde.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    4.225

    Standard

    Zitat Zitat von franzose Beitrag anzeigen
    Das schon, aber es suggeriert Verfügbarkeiten die so nicht ohne Weiteres gegeben sind. Ich möchte da eher einer großen Enttäuschung vorbeugen.

    Außerdem gibt es momentan keine Meilenaktion, dass es sich lohnen würde.
    Klar, vorher soll man natürlich grob checken ob es überhaupt möglich sein könnte.

  8. #8
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    24.05.2011
    Beiträge
    99

    Standard

    Im ersten Moment viel mir direkt das Oman Air Special nach CMB ex FRA/MUC ein, was RCS hier gepostet hat: http://www.vielfliegertreff.de/first...-inkl-tax.html

    Von da aus kann man dann für ca. 200 Euro einen Flug nach Male in der Economy Class buchen.

    Ansonsten mit Oman Air ex MXP direkt nach Male für 1900€.
    Ich weiss das es nicht genau deinen Preisvorstellungen entspricht, wobei die obere variante all-in ca. 1829€ wäre.

  9. #9
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    141

    Standard

    Hat Egypt denn aktuell irgendwelche Specials?
    Konnte nichts finden.
    Ziel: BKK.

  10. #10
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke erst einmal für die vielen und hilfreichen Antworten bis hierher - ich werde sie heute Abend in Ruhe durchlesen.

    Eins aber noch: Male war nur eine Idee, weil ich mal hörte, es sei auf den Malediven sehr schön. Ob das überall so ist und die Hotels auch bezahlbar sind, weiß ich nicht. Ich bin insofern - das wollte ich eigentlich sagen - auch für andere Tipps immer dankbar.

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.07.2011
    Ort
    ZRH, SIN
    Beiträge
    7.737

    Standard

    Zitat Zitat von Friedemann Beitrag anzeigen
    Danke erst einmal für die vielen und hilfreichen Antworten bis hierher - ich werde sie heute Abend in Ruhe durchlesen.

    Eins aber noch: Male war nur eine Idee, weil ich mal hörte, es sei auf den Malediven sehr schön. Ob das überall so ist und die Hotels auch bezahlbar sind, weiß ich nicht. Ich bin insofern - das wollte ich eigentlich sagen - auch für andere Tipps immer dankbar.
    Die Malediven sind teuer. Wenn du etwas schönes + bezahlbar willst, geh nach Thailand, evtl. Malaysia in der Gegend. Vietnam und China hat zwar auch schöne Strände, ist aber 1) teurer, und 2) noch etwas mehr "Abenteuer".

    Ansonsten, Sri Lanka, wobei ich das persönlich boykottiere seit die eine Einreise-Steuer eingeführt haben (Als Visa-On-Arrival verkleidet) zum 1.1.12.

    Sonst in der Gegend (weniger weit weg) gibts höchstens noch die diversen Emirate (Abu Dhabi, Dubai etc.) - aber halt auch eher teuer, dafür die Flüge nochmal ein Stück günstiger..

    Als SEN würde ich Sparbrötchen spielen, für 599 CHF (knapp 500€) ab ZRH per A380 via SIN mit SQ nach BKK buchen in Y, mir einen netten Exit Row geben lassen (klappt als SEN in Y praktisch immer) und mit dem gesparten Geld ein schönes Hotel finanzieren in BKK.. dann klappts auch mit 5* für den ganzen Urlaub zum Budget

  12. #12
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    25.01.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4

    Standard

    Thailand hatte ich auch überlegt - ich war schon beruflich auf Koh Tao und in Bangkok, wo ich jetzt ja wieder hinfliege. Phuket könnte man aber sicherlich überlegen.

    Ich möchte, da es auch für meine Frau etwas besonderes sein soll, nicht Y fliegen - dazu kommt, dass ich zwar in der Y auch immer einen Exit Row bekommen habe, bisher, aber bei Langstreckenflügen möchte ich schlafen. Und ich kann tatsächlich nicht im Sitzen schlafen. Auch nicht im halb-liegen. Das ist echt ein Problem bei mir. Etwas zusammengekauert, weil das Bett nicht ganz 2m ist, ist in Ordnung, aber in einem Sitz eben nicht. Deshalb hilft mir der Exit Row nur bedingt.

  13. #13
    QE-Sittenpolizei Avatar von Weltenbummlerin
    Registriert seit
    08.12.2011
    Ort
    FRA/SXF/MUC
    Beiträge
    3.697

    Standard

    Hallo,

    bei den Malediven muß Euch klar sein, daß es auf einen reinen Strand-Erholungsurlaub rausläuft, es sei denn, Ihr seid ambitionierte Schnorchler und Taucher.

    Landschaftlich sind sie wunderschön, keine Frage.

    Auf Sri Lanka kann man da schon weit mehr machen, es gibt viele sehr schöne, fast unendliche Strände, aber man kann eben auch eine Rundreise mit Kulturprogramm machen.

    Ich persönlich würde auch immer Mauritius in die engere Wahl nehmen mit den gleichen Argumenten, man kann dort viel mehr unternehmen.

    Qatar hat gerade wieder einige gute BC-Angebote, aber den 1600 € pP entsprechen leider die wenigsten.

    Viel Glück und Erfolg beim Zusammenstellen einer Reise.

  14. #14
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    16.05.2011
    Ort
    BRU
    Beiträge
    12.402

    Standard

    Zitat Zitat von Friedemann Beitrag anzeigen
    Und ich kann tatsächlich nicht im Sitzen schlafen. Auch nicht im halb-liegen. Das ist echt ein Problem bei mir.
    Bei mir exakt das Gleiche. Egal, ob Flugzeug, Zug, Bus....

    Swiss hatte im letzten Jahr (und hoffentlich auch dieses Jahr...) ab Brüssel regelmäßig Langstrecken-Business Class-Angebote um die 2.000 Euro (manche Strecken auch drunter), allerdings, soweit ich mich erinnere, nicht zu typischen Erholungsurlaubs-Zielen (außer Bangkok, was aber über 2.000 Euro war).

  15. #15
    ekostic
    Gast

    Standard

    bei Airberlin gibt es einige günstige C-Upgrades zu festen Preisen. Entweder direkt bei Buchung einer Pauschalreise, allerdings nur auf den regulären Katalogpreis (keine Sparpreise, last minute ...).
    Die günstigsten Langstrecken sind von DUS oder MUC nach Puerto Plata für 285€ und Varadero für 315€ (jeweils oneway). BKK kostet deutlich mehr.
    Noch weniger kostet es, eine vergünstigte Pauschalreise zu buchen und am Flughafen upgraden z.B. POP für 300€ oneway - natürlich mit dem Risiko, das C ausgebucht ist
    Geändert von ekostic (18.02.2012 um 18:42 Uhr)

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von FlyingT
    Registriert seit
    17.11.2010
    Beiträge
    2.777

    Standard

    Zitat Zitat von ekostic Beitrag anzeigen
    bei Airberlin gibt es einige günstige C-Upgrades zu festen Preisen. Entweder direkt bei Buchung einer Pauschalreise, allerdings nur auf den regulären Katalogpreis (keine Sparpreise, last minute ...).
    Die günstigsten Langstrecken sind von DUS oder MUC nach Puerto Plata für 285€ und Varadero für 315€ (jeweils oneway). BKK kostet deutlich mehr.
    Noch weniger kostet es, eine vergünstigte Pauschalreise zu buchen und am Flughafen upgraden z.B. POP für 300€ oneway - natürlich mit dem Risiko, das C ausgebucht ist

    @ekostic

    hast du dir den Thread durchgelesen?

    Friedmann hat geschrieben, dass er in "Sitzen" nicht schlafen kann.
    Die LH-Rutsche ist ja schon weit von Lie-Flat entfernt, der AB-C-Sitz noch deutlich mehr (selbst der neue).
    Meinst du also, dass du ihm mit deinem Post irgendwie weiter hilfst?

    Vielleicht erst lesen, dann denken und dann schreiben ....
    *nooffence*

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •