Ergebnis 1 bis 19 von 19
  1. #1
    rcs
    rcs ist offline
    Gründungsmitglied Avatar von rcs
    Registriert seit
    06.03.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    23.399

    Standard United: Wieder günstige First Class Tarife in die USA ab London

    ANZEIGE
    United hat wieder die günstigen First Class Tarife in die USA ab London im Angebot, allerdings seit der Intervention durch LH beim letzten Mal wegen übermäßiger Werbung hier in Deutschland nur gültig auf UA-Fluggerät über den Teich...

    Abflüge vom 01.06.2009 - 30.09.2009
    Buchung / Ticketing bis 20.04.2009

    Beispielspreise:
    NYC: 1793 GBP + Tax
    BOS: 1893 GBP + Tax
    PHL: 1993 GBP + Tax
    WAS/ATL/MIA: 2093 GBP + Tax
    ORD: 2193 GBP + Tax
    LAX: 2353 GBP + Tax

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Owflyer
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DUS/MNL
    Beiträge
    1.727

    Standard

    BA zieht übrigens mit gleichen Preisen mit.

    Was sich in den Tarifbedingungen allerdings widerspricht.

    Sowohl UA, als auch BA weisen eine Vorausbuchungsfrist von 28 Tagen aus. Gleichzeitig müssen Tickets noch im April ausgestellt werden. Das widerspricht sich. Irgendjemand genauere Informationen? Die Tarife sind ja der Hammer, aber jetzt schon mal bis September im Voraus zu buchen ist mir dann doch ein bisschen zu viel.

  3. #3
    Gründungsmitglied Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    25.976

    Standard

    Zitat Zitat von Owflyer Beitrag anzeigen
    Sowohl UA, als auch BA weisen eine Vorausbuchungsfrist von 28 Tagen aus. Gleichzeitig müssen Tickets noch im April ausgestellt werden. Das widerspricht sich.
    Überhaupt nicht.

  4. #4
    Erfahrenes Mitglied Avatar von douggyheffernan
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC, LAX
    Beiträge
    255

    Standard

    Was würdet ihr buchen United oder BA wenn beide in etwa den gleichen Preis nehmen? Kann ich die Tarife auch online buchen, oder brauche ich ein "gutes" Reisebüro und wenn ja welches könnt ihr empfehlen, danke.

  5. #5
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.063

    Standard

    Bezueglich Empfehlung... BA sollte schon sehr gut sein !

    Auch die neue Konfiguration der UA F ist sicher nicht zu verachten.

    Brauchst du bei irgendwem speziell noch Statusmeilen dieses Jahr ?

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied Avatar von douggyheffernan
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC, LAX
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Bezueglich Empfehlung... BA sollte schon sehr gut sein !

    Auch die neue Konfiguration der UA F ist sicher nicht zu verachten.

    Brauchst du bei irgendwem speziell noch Statusmeilen dieses Jahr ?
    Könnte nicht schaden, dann ist United für mich die 1. Wahl.

    Wie weit sind die Umgerüstet auf die neue F?

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.063

    Standard

    Zitat Zitat von douggyheffernan Beitrag anzeigen
    Wie weit sind die Umgerüstet auf die neue F?
    Miserabel... ausser du fliegst via SFO nach LAX !

    Die 747 hat die neue F bereits und ueber ORD zu fliegen macht ja nicht wirklich Sinn

    Sprich LHR-FRA-SFO-LAX... naja ob sich F da noch lohnt !?

    Da waere dann LHR-LAX mit BA sicher komfortabler !

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied Avatar von douggyheffernan
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC, LAX
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Miserabel... ausser du fliegst via SFO nach LAX !

    Die 747 hat die neue F bereits und ueber ORD zu fliegen macht ja nicht wirklich Sinn

    Sprich LHR-FRA-SFO-LAX... naja ob sich F da noch lohnt !?

    Da waere dann LHR-LAX mit BA sicher komfortabler !

    Komfort wäre mir da nicht so wichtig, bin eh alleine unterwegs.
    Dann hätte ich mit diesem Flug schon mal den FTL.

    Jetzt brauch ich nur noch Tipp wo/wie buchen!

  9. #9
    WM-Tippgott 2010 Avatar von NCC1701DATA
    Registriert seit
    07.03.2009
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    6.183

    Standard

    Zitat Zitat von douggyheffernan Beitrag anzeigen
    Komfort wäre mir da nicht so wichtig, bin eh alleine unterwegs.
    Dann hätte ich mit diesem Flug schon mal den FTL.

    Jetzt brauch ich nur noch Tipp wo/wie buchen!
    Auf united.de
    Habe gerade mal gecheckt, funzt.
    Leider nicht für meine Daten im Oktober/November.

  10. #10
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.063

    Standard

    Zitat Zitat von douggyheffernan Beitrag anzeigen
    Komfort wäre mir da nicht so wichtig, bin eh alleine unterwegs.
    Dann hätte ich mit diesem Flug schon mal den FTL.

    Jetzt brauch ich nur noch Tipp wo/wie buchen!
    2583.50 GBP all in auf united.co.uk fuer die Direktfluege

    2587 GBP fuer LHR-SFO-LAX und zurueck... in diesem Fall sind es genau 35K Meilen ohne Exec Bonus !
    Geändert von skywalkerLAX (30.03.2009 um 15:43 Uhr)

  11. #11
    Erfahrenes Mitglied Avatar von douggyheffernan
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC, LAX
    Beiträge
    255

    Standard

    Nach meiner Rechnung komme ich nicht ganz auf die 35000 Meilen, aber mit einem "guten" Routing des Zubringers von MUC nach LHR sollte es eigentlich passen.
    Habt ihr da noch einen Tipp?

    Flugdaten: 30.09. bis 11.10.2009

  12. #12
    Guru Avatar von Rambuster
    Registriert seit
    09.03.2009
    Ort
    Point Place, Wisconsin
    Beiträge
    19.332

    Standard

    Zitat Zitat von douggyheffernan Beitrag anzeigen
    Nach meiner Rechnung komme ich nicht ganz auf die 35000 Meilen, aber mit einem "guten" Routing des Zubringers von MUC nach LHR sollte es eigentlich passen.
    Habt ihr da noch einen Tipp?

    Flugdaten: 30.09. bis 11.10.2009
    Mein Tipp wäre vor dem 30.09. noch ein paar *A Flüge machen, so dass man nicht noch 35.000 Meilen braucht um FTL zu erreichen !!?? Das sind bis dahin immerhin noch volle 6 Monate. Wenn man vorher keine Flüge hat, dann braucht man auch anschliessend den FTL Status nicht, oder ?
    Never argue with a fool - they will drag you down to their level, then beat you with experience.

  13. #13
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.063

    Standard

    Zitat Zitat von Rambuster Beitrag anzeigen
    Mein Tipp wäre vor dem 30.09. noch ein paar *A Flüge machen, so dass man nicht noch 35.000 Meilen braucht um FTL zu erreichen !!?? Das sind bis dahin immerhin noch volle 6 Monate. Wenn man vorher keine Flüge hat, dann braucht man auch anschliessend den FTL Status nicht, oder ?
    Vielleicht als Basis fuer naechstes Jahr.

    Mit meinem kleinen Trip nach TPA auf UA F naechste Woche habe ich ca 60K LH Meilen. 40K fehlen also noch um wieder SEN zu sein. Bin ja jetzt schon 4 Wochen auf Entzug und komme mir doch bereits sehr minderbemittelt vor

  14. #14
    Gründungsmitglied Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    25.976

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    VBin ja jetzt schon 4 Wochen auf Entzug
    Du gibst es also zu: Du bist flugsüchtig, meilensüchtig, statussüchtig? Auf jeden Fall: SÜCHTIG!

  15. #15
    Erfahrenes Mitglied Avatar von MiPf76
    Registriert seit
    10.03.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    1.798

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Bin ja jetzt schon 4 Wochen auf Entzug

    Das kenne ich, dieses "Problem" hatte ich letztes Jahr auch. Ich war dann aber stark und habe bis November durchgehalten , bis dahin haben die auf Vorrat gebuchten Companion Awards gereicht. Nachdem M&M mir dann die Promo-Meilen aus dem November gestrichen hat, bin ich von der "Krankheit" SEN aber b.a.w. spontan geheilt.

  16. #16
    Erfahrenes Mitglied Avatar von douggyheffernan
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    MUC, LAX
    Beiträge
    255

    Standard

    Zitat Zitat von skywalkerLAX Beitrag anzeigen
    Vielleicht als Basis fuer naechstes Jahr.

    Mit meinem kleinen Trip nach TPA auf UA F naechste Woche habe ich ca 60K LH Meilen. 40K fehlen also noch um wieder SEN zu sein. Bin ja jetzt schon 4 Wochen auf Entzug und komme mir doch bereits sehr minderbemittelt vor

    Was kostet der Spaß unterm Strich dann?

  17. #17
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Owflyer
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    DUS/MNL
    Beiträge
    1.727

    Standard

    Zitat Zitat von flysurfer Beitrag anzeigen
    Überhaupt nicht.
    O.k., wir nennen dan mal Nachhilfe in Mathematik ( weißt du schon, dass ich 75 EUR die Stunde nehme, Kontonummer gern per PN )

    Die Tarife gelten ab 01.06. D.h. wenn wir bei 28 Tage Vorausbuchungsfrist den frühest möglichen Flug nehmen, muss der am 03.05. ausgestellt sein. Trotzdem sagen die, letztes Ticketing 26.04. oder sogar 07.04. Das sind eindeutig MEHR als 28 Tage, also mehr als die offizielle MIndestbuchungsfristen.

    Sprich: Ausstellungsdatum und Mindestbuchungsfrist WIDERSPRECHEN sich.

    Wo willst du die Gebühren hin überweisen?

  18. #18
    Gründungsmitglied Avatar von flysurfer
    Registriert seit
    06.03.2009
    Beiträge
    25.976

    Standard

    Zitat Zitat von Owflyer Beitrag anzeigen

    Sprich: Ausstellungsdatum und Mindestbuchungsfrist WIDERSPRECHEN sich.
    Ausstellungsdatum und Mindestbuchungsfrist WIDERSPRECHEN sich also nicht, sie ergänzen sich.

    Grundsätzlich gilt: Wenn sich zwei Buchungsregeln widersprechen, dann bedeutet es, dass man, egal wie und wann man bucht, immer mindestens eine dieser Regeln brechen müsste. Dies ist hier aber nicht der Fall, ganz im Gegenteil. Es reicht hier (zumindest bei der ersten Ticketerstausstellung) nämlich, dass man eine der Regeln einhält, um automatisch auch die andere zu erfüllen. Wir haben hier anstatt eines Widerspruchs eine Redundanz vorliegen, sozusagen das genau Gegenteil eines Widerspruchs.

    Mehrere redundante Ticketregeln kommen indes häufig vor, auch weil sie dann eventuell erst später, etwa im Fall von Umbuchungen oder sonstigen Änderungen, einzeln zur Anwendung kommen könnten. Darüber hinaus werden Flugtarife häufig voneinander abgeleitet, basieren also auf früheren ähnlichen Tarifen, deren Regeln einfach übernommen werden, solange sie der Intention desjenigen, der den neuen Tarif erstellt, nicht widersprechen. Sie richten ja sozusagen keinen Schaden an.

    Im konkreten Fall könnten die beiden scheinbar redundanten Regeln evtl. auch einzeln zur Anwendung kommen, etwa wenn der Kunde sich Ende Mai entschließt, den Abflug seines im April ausgestellten Tickets vom 2.6. auf den 4.6. umzubuchen. Das ginge dann allein wegen der Mindestbuchungsfrist nicht.

    Mag aber sein, dass dieser Umbuchung wiederum andere Bestimmungen widersprechen (zB "Ticket ist nicht umbuchbar"), es gilt halt immer die striktere von mehreren konkurrierenden Regeln.
    Geändert von flysurfer (02.04.2009 um 00:12 Uhr)

  19. #19
    Erfahrenes Mitglied Avatar von skywalkerLAX
    Registriert seit
    08.03.2009
    Ort
    Bangkok (TH), Tokyo (JP) & Vancouver, BC
    Beiträge
    8.063

    Standard

    Zitat Zitat von douggyheffernan Beitrag anzeigen
    Was kostet der Spaß unterm Strich dann?
    Jeweils 396 USD pro itinerary (546 USD minus 150$ voucher) fuer knapp 25K Meilen pro Ticket. Keine Hotelkosten da redeye.

    Ist noch zu verkraften und auch nur eine Sicherheit / Ergaenzung zu den bestehenden Meilen.

    Den Rest bekomme ich schon noch zusammen durch Upsells auf UA (trip nach Singapore) und dann passt es ja wieder.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •