Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 132

Thema: BUD-BKK RT 936 Euro on MS in C

  1. #21
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    8.012

    Standard

    ANZEIGE
    Zitat Zitat von martin_ Beitrag anzeigen
    Der Preis ist aber wohl one way, oder? Ich bekomme da (auch noch sehr günstige) € 1.263 für den Return!
    Nein, return, in 2014.

  2. #22
    Erfahrenes Mitglied Avatar von derchris
    Registriert seit
    10.10.2011
    Beiträge
    1.442

    Standard

    habs für 683€... boah, es juckt, es juckt...

    Edit: Sorry, war Y... peinlich...

    @Goliath - und Du bist sicher dass Du nicht auch in Y gerutscht bist? Trotz Auswahl von C zeigt er ja die Y Preise an und ich find nix unter 1200€
    Geändert von derchris (07.05.2013 um 14:50 Uhr)

  3. #23
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    1.137

    Standard

    Die matrix findet auch nur Preise von 1500+ €

  4. #24
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    19.02.2010
    Ort
    INN
    Beiträge
    2.852

    Standard

    Kann sie auch nicht, die Basefare liegt (auch 2014) um die € 1.100++ und das ergibt dann mit den 25% Rabatt eben rund € 1.2xx all in.

  5. #25
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    8.012

    Standard

    Zitat Zitat von derchris Beitrag anzeigen
    habs für 683€... boah, es juckt, es juckt...

    Edit: Sorry, war Y... peinlich...

    @Goliath - und Du bist sicher dass Du nicht auch in Y gerutscht bist? Trotz Auswahl von C zeigt er ja die Y Preise an und ich find nix unter 1200€
    Mmmmh... ich krieg's auch nicht mehr hin. Ich war erst erstaunt, aber ich bin mir sicher, dass "Business" bei den einzelnen Flüge stand. Ich hatte danach sogar die Reise zerlegt mittels "Multi destination" in einzelne Trips mit einem Stopover in CAI auf dem Rückweg (um dort was anderes anzufliegen) und hatte einen ähnlichen Preis erhalten.

    Nun bekomme ich den heute morgen gefundenen Preis weder in Y noch in C...

    Die Webseite treibt mich im Moment eh in den Wahnsinn... bei jeder Änderung muss man wieder bei Adam und Eva beginnen.

  6. #26
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Ice_B
    Registriert seit
    22.11.2011
    Ort
    Münchener Outback
    Beiträge
    2.247

    Standard

    Zitat Zitat von Goliath Beitrag anzeigen
    Mmmmh... ich krieg's auch nicht mehr hin. Ich war erst erstaunt, aber ich bin mir sicher, dass "Business" bei den einzelnen Flüge stand. Ich hatte danach sogar die Reise zerlegt mittels "Multi destination" in einzelne Trips mit einem Stopover in CAI auf dem Rückweg (um dort was anderes anzufliegen) und hatte einen ähnlichen Preis erhalten.

    Nun bekomme ich den heute morgen gefundenen Preis weder in Y noch in C...

    Die Webseite treibt mich im Moment eh in den Wahnsinn... bei jeder Änderung muss man wieder bei Adam und Eva beginnen.
    Skyscanner findets im Nov für 1088 AI
    Mir ist scheissegal wer Dein Vater ist! So lange ich hier angel´ geht hier keiner übers Wasser!

  7. #27
    Aktives Mitglied
    Registriert seit
    10.02.2013
    Beiträge
    131

    Standard

    Bin auch erst Ende März / Anfang April die Strecke geflogen, um den A3 Gold zu machen.

    Kann nur bestätigen, dass die Strecke BUD-CAI mit dieser 170er Kiste ist und der Service einfach unter aller Kanone ist. Auch auf dem weiteren Flug CAI-BKK-CAI ist er auch nicht gerade gut, aber man kann wirklich super gut schlafen - ist ja sowieso ein Nachtflug! Das Platzangebot ist prima - selbst für 2 Meter Menschen!

  8. #28
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Goliath
    Registriert seit
    11.05.2009
    Ort
    ZRH
    Beiträge
    8.012

    Standard

    Da ich sowieso vorhatte, bei MS einen Oneway KUL-CAI zu buchen, habe ich nun dank des gestrigen Angebotes meine Pläne umgestellt und gebucht:

    GVA-CAI-(BKK-)KUL-(BKK-)CAI-GVA

    Ich lasse mich von MS dann mal überraschen. Die C sieht ja auf Bildern, im Werbevideo



    und in den Trip Reports so übel nicht aus und auf Service kann ich gerne verzichten, wenn ich damit a) einen Haufen Geld sparen und b) einiges mehr an Meilen mitnehmen kann.

    Da das ganze ein Spasstrip ist (Formel 1) und ich dafür mit einem Hinflug via SIN mit LX mehr Geld und weniger Meilen eingeplant hatte, habe ich ja eigentlich nichts zu verlieren.

  9. #29
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.01.2010
    Ort
    BRE|KUL|BKK|SIN
    Beiträge
    373

    Standard

    @Goliath, nach meiner erfahrung und bei deiner realistischen erwartung (wie meine), machst du nichts falsch.
    bin anfang des jahres erstmalig (mit grummeln im bauch) - hab dadurch leider die früher angebotenen top 1st class preise (und meilen versäumt), erstmalig mit MS ATH-CAI-BKK-KUL-BKK-CAI-ATH in C für ~1.000 Teuros gebucht.

    Fazit: Preis-/Leistungsverhältnis TOP! onboard-service bemüht, aber grottenschlecht . war/ist mir aber egal, da ich auch mit LH in C schon länger meinen nahrungsbedarf vorab in der lounge oder outsite mir einverleibe.
    dafür halte ich auf der strecke CAI-BKK-KUL die kabine in C mit der 777 und den flat beds für spitze....

    greetz: jhh

  10. #30
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.09.2012
    Ort
    TXL - VIE
    Beiträge
    251

    Standard

    Wieso hat hier eigentlich noch keiner gefragt wie viele Meilen es auf A3 gibt?


    P.S.: Nein, ich sammele nicht auf A3

  11. #31
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.743

    Standard

    Steigt hier jeder Grantig oder schlecht gelaunt in den Flieger dass die FB sich nicht getraun freundlich oder zuvorkommend zu sein?

    Ich erwarte ja keinen Dauergrinser von der FB oder ein Gang als hätte sie/er nen Stock im Popo aber auf MS wurde ich bis jetzt noch nie "mies" behandelt.

    Sie servieren Pre Departure Drinks, es gab eine Eistorte welche noch so gefroren war dass wir mithelfen mussten und männliche FB machten genauso Service wie andere auch, wenn auch zurückhaltender in der Art.

    Die Mimik/Freundlichkeit ist zwar nicht so überzeichnet wie bei OS aber deshalb nicht schlecht.
    atri1666 sagt Danke für diesen Beitrag.
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 21Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  12. #32
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von Farscape Beitrag anzeigen
    Steigt hier jeder Grantig oder schlecht gelaunt in den Flieger dass die FB sich nicht getraun freundlich oder zuvorkommend zu sein?

    Ich erwarte ja keinen Dauergrinser von der FB oder ein Gang als hätte sie/er nen Stock im Popo aber auf MS wurde ich bis jetzt noch nie "mies" behandelt.

    Sie servieren Pre Departure Drinks, es gab eine Eistorte welche noch so gefroren war dass wir mithelfen mussten und männliche FB machten genauso Service wie andere auch, wenn auch zurückhaltender in der Art.

    Die Mimik/Freundlichkeit ist zwar nicht so überzeichnet wie bei OS aber deshalb nicht schlecht.
    Ich bin an Bord immer freundlich, egal was ich für eine Laune habe. Ich denke, wenn ich das von einer Dienstleistung erwarte, muss ich trotzdem mich auch vorbildlich benehmen. Der Service verläuft halt eben strikt nach Protokoll. Nicht mehr und nicht weniger, da wird dann auch nicht mehr nachgefragt, ob man noch nachgeschenkt haben will. Vielleicht muss man aber auch sagen, dass es der Job ist der Flugbegleiter ist, freundlich und professionell zu agieren. Sonst ist es m.E. der falsche Job oder die Ausbildung der eigenen Flugbegleiter eben schlecht ! Und ich will jetzt nichts hören von "jeder kann mal einen schlechten Tag haben" usw.. Wir sprechen hier von C und nicht von Y! Meine Erfahrungen bei MS waren mehrfach und das einzige was sich geändert hat seit dem Beitritt zur *Alliance sind die neuen Maschinen, das *Logo, die Uniform der Purser und sonst aber auch gar nichts.

    ...und in den Trip Reports so übel nicht aus und auf Service kann ich gerne verzichten, wenn ich damit a) einen Haufen Geld sparen und b) einiges mehr an Meilen mitnehmen kann.
    Das ist ja jedem selbst überlassen, für mich gehört eben in der C auch ein gewisser Service dazu. Das kann MS nicht erfüllen. Wenn du eben aufs Geld, Meilen und den Sitz aus bist, ist MS sicher eine gute Wahl.

  13. #33
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Frequent_Sailor
    Registriert seit
    23.02.2011
    Ort
    HAM
    Beiträge
    2.695

    Standard

    Denkt dran euch den Alkohol vorher im Duty free in CAI zu kaufen - an Bord mit Schampus und Wein maximieren ist nicht!
    Wobei, wenn man die Exzesse einiger Kollegen hier liest, waeren die 500 EUR mehr (max 700 EUR) fuer den LX Flug wohl die guenstigere Moeglichkeit

  14. #34
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    30.05.2012
    Beiträge
    41

    Standard

    Ich fliege mehrmals im Jahr die Strecke MXP - BKK bzw. KUL mit MS. Absolut faires Preis-/Leistungsverhältnis. Und die 777-300 ab CAI ist vom Platzangebot her bestens. Wie schon öfters auch von anderen erwähnt dient der Nachflug auch für mich dem Schlaf und weniger dem herummotzen ob dies oder das beim Essen und Trinken besser sein könnte.
    Dazu passe ich mich auch der Mentalität der Menschen des jeweiligen Landes an. Genauso mache ich es auch in den Ländern, die ich besuche und wo ich Gast sein darf.
    Wenn ich hier die Kommentare mancher Schreiber lese, so hört es sich an als ob diese jeden Tag in Restaurants speisen, welche mindestens einen Michelinstern haben. :-) Und ein paar Stunden ohne Alkohol läßt es sich doch sicher auch aushalten. Was sollten da die Raucher sagen.....
    Natürlich würde ich MS nicht ganz vorne bei den besten Airlines der Welt einreihen. Trotzdem ist MS für mich zumindest eine gute Alternative wenn ich für einen fairen Preis auf einer Langstrecke ausgeruht ans Ziel kommen möchte.
    wizzard, Goliath, johndoe und 2 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.

  15. #35
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Farscape
    Registriert seit
    24.09.2010
    Ort
    Wien
    Beiträge
    6.743

    Standard

    Zitat Zitat von DariusTR Beitrag anzeigen
    ...
    Das ist ja jedem selbst überlassen, für mich gehört eben in der C auch ein gewisser Service dazu. Das kann MS nicht erfüllen. Wenn du eben aufs Geld, Meilen und den Sitz aus bist, ist MS sicher eine gute Wahl.
    Da hast dus bei mir genau getroffen.
    Meist schmeckt mir das Essen eh nicht in der Luft, ausgenommen OS Catering (wsl auch TK)
    Deshalb reicht mir ein guter Sitz und eine Wasserflasche, der Rest ist in der Business Bonus.

    Will ich perfekten Service buche ich F
    Profi Griechenlandurlauber (insgesamt 21Urlaube)*
    EFL=Kefallonia PVA=Preveza GPA=Patras CHQ-Kreta-Chania CFU-Korfu(4x) SMI-Samos JTR-Santorin(4x) JMK-Mykonos(3x) RHO-Rhodos(5x) KGS-Kos ATH=Athen AOK=Karpathos LCA=Larnaca/Zypern JSI=Skiathos ZTH=Zakynthos MJT=Lesbos (*Tagesflüge ausgenommen)

  16. #36
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Wolke7
    Registriert seit
    30.08.2010
    Beiträge
    2.752

    Standard

    Zitat Zitat von DariusTR Beitrag anzeigen
    für mich gehört eben in der C auch ein gewisser Service dazu. Das kann MS nicht erfüllen. Wenn du eben aufs Geld, Meilen und den Sitz aus bist, ist MS sicher eine gute Wahl.
    Sooo viel schlechter als bei LH&co ist der Service bei MS auf Langstrecke nun auch wieder nicht. Die FBs sprechen ausreichend englisch, lächeln meistens professionell und servieren auf Nachfrage auch weitere Getränke. Allerdings bemerke ich auf internationalen MS-Express-Flügen signifikante Abweichungen nach unten. Na ja, das Bordessen ist weder hier noch dort eine Offenbarung. Weil Flüge nach Fernost jeweils Nachtflüge sind, kann ich darüber hinwegsehen und nutze die Nachtzeit zum Schlaf.
    Zur Hardware kann ich den positiven Kommentaren nur zustimmen. Auf der B773 hat man so viel Platz und ein lie flat bed, wie in fast keiner anderen C, einschließlich in den Overhead Bins.
    Einziger Nachteil ist der lange Transit in CAI sowohl out- als auch inbound; zudem sind auch die Lounge-Snacks keine Offenbarung.
    Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis mMn absolut angemessen.
    Goliath sagt Danke für diesen Beitrag.

  17. #37
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von Wolfmanwolf Beitrag anzeigen
    Wie schon öfters auch von anderen erwähnt dient der Nachflug auch für mich dem Schlaf und weniger dem herummotzen ob dies oder das beim Essen und Trinken besser sein könnte.
    Dazu passe ich mich auch der Mentalität der Menschen des jeweiligen Landes an.
    Was heißt hier herummotzen ? Das ist ein Fakt ! Service (und das heißt eben nicht nur sterile Nahrungsaufnahme) und Servicebereitschaft der Crew ist schlecht !
    Du passt dich der Mentalität der Menschen des jeweiligen Landes an. Ich kenne viele Ägypter, aber selten welche, die so griesgrämig wie MS Crews rumlaufen. Und da soll ich mich anpassen ??

  18. #38
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von Wolke7 Beitrag anzeigen
    Sooo viel schlechter als bei LH&co ist der Service bei MS auf Langstrecke nun auch wieder nicht. Die FBs sprechen ausreichend englisch, lächeln meistens professionell und servieren auf Nachfrage auch weitere Getränke. Allerdings bemerke ich auf internationalen MS-Express-Flügen signifikante Abweichungen nach unten. Na ja, das Bordessen ist weder hier noch dort eine Offenbarung. Weil Flüge nach Fernost jeweils Nachtflüge sind, kann ich darüber hinwegsehen und nutze die Nachtzeit zum Schlaf.
    Zur Hardware kann ich den positiven Kommentaren nur zustimmen. Auf der B773 hat man so viel Platz und ein lie flat bed, wie in fast keiner anderen C, einschließlich in den Overhead Bins.
    Einziger Nachteil ist der lange Transit in CAI sowohl out- als auch inbound; zudem sind auch die Lounge-Snacks keine Offenbarung.
    Insgesamt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis mMn absolut angemessen.
    Richtig! Ausreichend Englisch, heißt, dass eben Mängel vorhanden sind Ich sage nur "good appetite" Was ist denn professionelles Lächeln? Kann mich jedenfalls nur selten daran erinnern, dass überhaupt jemand gelächelt hat

    Nun denn, ich sehe schon, es gibt eben Verfechter von MS und ich bin ein kritischer Zeitgenosse. Ich habe mir das mehrfach aufgrund des guten Preises angetan, bin aber letztendlich zum Schluss gekommen, dass ich nicht mehr zu MS möchte - selbst wenn es gute Preise sind. So bleibt immerhin mehr Platz für euch
    Wolke7 sagt Danke für diesen Beitrag.

  19. #39
    Erfahrenes Mitglied Avatar von Hopper
    Registriert seit
    29.04.2010
    Ort
    Etihad aircraft
    Beiträge
    3.248

    Standard

    Ich bin noch nie MS geflogen, könnte mir jedoch einen solchen Flug durchaus vorstellen. Für mich ist bei einem Flug der Sitz am wichtigsten, und hier gehe ich davon aus, dass ich sogar liegen kann. Wenn ich den Wert der Meilen gegenrechne, dann ist ein solcher Flug nach Asien auch kaum teurer als ein Ecoflug.

    Was mich aber wundert ist, dass das Personal hier so schlecht wegkommt. Ich war bisher zehnmal in Ägypten und in der Regel abseits der großen Touristenzentren in Hurghada und Sharm. Es ist einfach so, dass Ägypter grundsätzlich sehr freundlich sind und man auch in Restaurants sehr gut behandelt wird. In den Touristenzentren sind die Leute oft genervt, was ich einem Kellner in einem All Inclusive Hotel mit entsprechenden Russenanteil auch nicht verdenken kann. Da waren wir auch öfter angefressen... aber sonst: in Ägypten klappt halt öfter mal das ein oder andere nicht, dafür muss man Verständnis haben, aber sonst sind die Menschen einfach sehr bemüht, wenn man selber einigermaßen freundlich ist.
    DariusTR, Wolke7, Ramix und 1 Andere sagen Danke für diesen Beitrag.
    "Hier wird nicht gelöscht, hier wird nur verschoben."

  20. #40
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    06.04.2009
    Beiträge
    2.124

    Standard

    Zitat Zitat von Hopper Beitrag anzeigen
    Ich bin noch nie MS geflogen, könnte mir jedoch einen solchen Flug durchaus vorstellen. Für mich ist bei einem Flug der Sitz am wichtigsten, und hier gehe ich davon aus, dass ich sogar liegen kann. Wenn ich den Wert der Meilen gegenrechne, dann ist ein solcher Flug nach Asien auch kaum teurer als ein Ecoflug.

    Was mich aber wundert ist, dass das Personal hier so schlecht wegkommt. Ich war bisher zehnmal in Ägypten und in der Regel abseits der großen Touristenzentren in Hurghada und Sharm. Es ist einfach so, dass Ägypter grundsätzlich sehr freundlich sind und man auch in Restaurants sehr gut behandelt wird. In den Touristenzentren sind die Leute oft genervt, was ich einem Kellner in einem All Inclusive Hotel mit entsprechenden Russenanteil auch nicht verdenken kann. Da waren wir auch öfter angefressen... aber sonst: in Ägypten klappt halt öfter mal das ein oder andere nicht, dafür muss man Verständnis haben, aber sonst sind die Menschen einfach sehr bemüht, wenn man selber einigermaßen freundlich ist.
    Du hast Recht, der Sitz ist gut! Zumindest auf CAI-BKK. Für mich zählt das Gesamtprodukt und da gibt es noch einige Defizite.
    Zum Personal an Bord kann ich nur sagen, dass ich bei meinen Egyptair Flügen seltenst eine/n Flugbegleiter/in erlebt habe, die/der zuvorkommend war. Meistens war der Service gehetzt und ein-Wort gebunden, wie "Tea? Coffee??" Eine richtige Kommunikation fand nicht statt, auch wenn ich versucht habe, durch höfliche Gesten einen Smalltalk zu starten. Das kann Pech sein, aber davon bin ich nicht mehr überzeugt . Selbst bei meinen ägyptischen Freunden hat MS für ihr Gesamtprodukt nur ein begrenztes Ansehen.

Seite 2 von 7 ErsteErste 1 2 3 4 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •