Ergebnis 1 bis 8 von 8
Übersicht der abgegebenen Danke3x Danke
  • 1 Beitrag von Volume
  • 1 Beitrag von SVG
  • 1 Beitrag von Volume

Thema: A330 Business Class AF oder KLM?

  1. #1
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    FRA
    Beiträge
    30

    Standard A330 Business Class AF oder KLM?

    ANZEIGE
    Hallo, Ich suche einen BC Flug in die Karibik. Da bietet sich entweder KLM oder AF an. Beide fliegen mit A330 die wohl beide noch eine Rutsche haben. Wer kennt beide BC und kann mir sagen, ob es signifikante Unterschiede gibt im Sitz zwischen KLM und AF ?

    Danke im Voraus!

    Gruss
    Capetrip

  2. #2
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    448

    Standard

    Vor allem gibt es bei beiden signifikante Unterschiede zwischen den Flugzeugtypen. Da ich keine Lust habe rauszusuchen was nun genau fliegt, kann ich nichts zu den Details sagen.
    Die KLM A330-300 haben angeblich inzwischen alle die neue (eine der neuen...) C-Sitze, die A330-200 sollen bis Oktober umgerüstet sein.
    So oder so, in den Dreamlinern gibt es auch nach der Umrüstung andere, als in 747/777 und A330, die Flotte bleibt also inhomogen.

    Bei AF wird auch permanent nachgerüstet, und von einheitlich ist man noch weit entfernt (falls man da überhaupt hin will). Richtig gut fand ich bisher keinen der AF C-Sitze, ich mag vor allem die feste Fußauflage nicht, da es dann zwar ein gutes Bett, aber keinen Sitz zum gemütlich Film gucken gibt. Die KLM Sitze der neuen World Business Class in 777/747/A330 sind da besser. Selbst die alten Rutschen im A330-200 sind für Tagflüge zum sitzen besser als alles was AF bietet. Dafür ist AF beim Essen ganz OK, bei KLM kann man da bisweilen echte Tiefpunkte erleben, allerdings auch manchmal überraschende Highlights. Die Wahl zwischen CDG und AMS ist trivial...
    capetrip sagt Danke für diesen Beitrag.

  3. #3
    F4F
    F4F ist offline
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    08.11.2014
    Ort
    HB
    Beiträge
    336

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Vor allem gibt es bei beiden signifikante Unterschiede zwischen den Flugzeugtypen. Da ich keine Lust habe rauszusuchen was nun genau fliegt, kann ich nichts zu den Details sagen.
    Die KLM A330-300 haben angeblich inzwischen alle die neue (eine der neuen...) C-Sitze, die A330-200 sollen bis Oktober umgerüstet sein.
    So oder so, in den Dreamlinern gibt es auch nach der Umrüstung andere, als in 747/777 und A330, die Flotte bleibt also inhomogen.

    Bei AF wird auch permanent nachgerüstet, und von einheitlich ist man noch weit entfernt (falls man da überhaupt hin will). Richtig gut fand ich bisher keinen der AF C-Sitze, ich mag vor allem die feste Fußauflage nicht, da es dann zwar ein gutes Bett, aber keinen Sitz zum gemütlich Film gucken gibt. Die KLM Sitze der neuen World Business Class in 777/747/A330 sind da besser. Selbst die alten Rutschen im A330-200 sind für Tagflüge zum sitzen besser als alles was AF bietet. Dafür ist AF beim Essen ganz OK, bei KLM kann man da bisweilen echte Tiefpunkte erleben, allerdings auch manchmal überraschende Highlights. Die Wahl zwischen CDG und AMS ist trivial...
    Ja genauso sehe ich das auch . Wobei einige Karibikziele manchmal ( Saison ) mit 747 geflogen werden . Hier hat man
    in der WBC zumindest unten Platz ohne Ende .
    Geändert von F4F (11.07.2018 um 11:59 Uhr)

  4. #4
    SVG
    SVG ist offline
    Neues Mitglied
    Registriert seit
    17.08.2017
    Beiträge
    18

    Standard

    Ich bin neulich mit KLM nach CUN geflogen (747 Combi) und zurück AF (alte 777 Caribean). Beide Flüge waren absolut in Ordnung, selbst der Rückflug auf der Rutsche war angenehm, habe sehr gut geschlafen. Lounge in CDG war besser als AMS, aber insgesamt nimmt sich das nicht viel. Würde daher eher auf die Zeiten und den Preis schauen. AF hat übrigens kurz vor Abflug erst das Fluggerät gewechselt, daher ist es evtl. müßig, sich vorher Gedanken über den Sitzkomfort zu machen. Hatte mich nämlich auch auf die neue BC von AF gefreut....
    capetrip sagt Danke für diesen Beitrag.

  5. #5
    Reguläres Mitglied
    Registriert seit
    09.01.2011
    Ort
    FRA
    Beiträge
    30

    Standard

    Zitat Zitat von Volume Beitrag anzeigen
    Vor allem gibt es bei beiden signifikante Unterschiede zwischen den Flugzeugtypen. Da ich keine Lust habe rauszusuchen was nun genau fliegt, kann ich nichts zu den Details sagen..
    Laut Flugplan setzten beide Airlines A330 auf dem Karibikrouten ein.

  6. #6
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    01.06.2018
    Beiträge
    448

    Standard

    Laut Flugplan setzten beide Airlines A330 auf dem Karibikrouten ein.
    Die große Frage bei KLM ist, A330-300 (neue Business Class) oder A330-200 (alte Business Class). Das wird u.U. erst spät je nach Auslastung entschieden...
    Auch AF hat bei senen A330-200 zwei verschiedene Business Class Konfigurationen im Einsatz, mit und ohne full-flat.
    capetrip sagt Danke für diesen Beitrag.

  7. #7
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    14.10.2017
    Beiträge
    877

    Standard

    Ganz klar, die neue C der KLM, die finde ich sehr gelungen und als Alleinreisender einen Einzelsitz zu haben ist immer nice. Und irgendwie kann ich in deren C auch einigermaßen schlafen, was bei mir was heißen will.

  8. #8
    Erfahrenes Mitglied
    Registriert seit
    03.01.2013
    Ort
    Clermont-Ferrand/Frankreich/CFE
    Beiträge
    270

    Standard

    Ich fliege mit beiden Airlines sehr oft in C und ich würde an Deiner Stelle die bessere Verbindung buchen - die alte C ist bei beiden ok aber nicht mit top Produkten vergleichbar. Ich finde die Verpflegung, besonders Wein und Champagner bei AF um längen besser.
    Fazit wenn Du Dich nicht darauf verlassen kannst bei KLM die neue C zu kriegen würde ich AF fliegen - meine 2 Cents...
    http://meine.flugstatistik.de/DrKaos

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •