+1 sammelt keine Meilen

ANZEIGE

Soportion

Reguläres Mitglied
19.07.2021
27
3
ANZEIGE
Hallo liebes Forum,
bisher war ich immer nur stiller Mitleser jetzt nehme ich die Tastatur selbst in die Hand und will auch selbst mehr beitragen.

Ich hoffe, dass das hier richtig ist. Über die Suchfunktion habe ich auch nichts passendes gefunden.

Wie löst ihr folgendes Problem: +1 oder mehrere Mitreisende sammeln keine Meilen. Ihr könntet euch von euren hart ersammelten Meilen 1 Prämien Ticket kaufen.
Was macht ihr? Eco kaufen, weil die Mitreisenden nicht die teureren Tickets kaufen wollen? In der Business alleine sitzen?
Bei mehreren Mitreisenden würde ich mir vorne alleine sitzen eher erlauben, sofern +1 nicht dabei ist.
Variante: Ihr habe genügend Punkte, dass für +1 auch ein Prämien Ticket rausspringen würde. Was macht ihr? Zwei kaufen? Wie "bepreist" man ein Business Prämien Ticket, es ist doch +1? Von der will man womöglich kein Geld annehmen.

Ich sammle überwiegend StarAllianz, sofern von Relevanz.

Vielen Dank für die Antworten
 

Ferrum

Aktives Mitglied
06.06.2018
111
6
Wie ich es mache (kann natürlich keine Empfehlung sein): Das kaufen, was Sinn macht, also wenn nötig schon mal ein sehr kurzfristig gebuchtes Eco-Ticket. Sonst C.
Oft fliegt +1 am Prämienticket und ich am bezahlten. Sie sammelt zwar auch, fliegt aber nicht beruflich. Daher kommen die Tickets immer von meinem Konto, Geld fließt zwischen uns nicht.
In Gruppen bin ich nur innereuropäisch unterwegs. Da fliege ich meist sowieso Eco.
 

Batman

Erfahrenes Mitglied
18.11.2017
3.584
161
Hamburg
Ich denke, dass ist hier die allgemein als am sinnvollsten "anerkannte" Methode. Da Steuern und Gebühren auch recht hoch sein können, muss man das immer mit dem tagesaktuellen Equivalenten Preis vergleichen. Da mag auch mal Economy sinn machen. Wenngleich eine Einlösung in C natürlich viel schöner ist.

Ich spare immer auf C hin, soweit möglich. Wenn genug da ist, dann auch f+r +1 oder Familienmitglied. Geld würde ich dafür keines nehmen.

Je nach dem welches Meilenprogramm, gibt es doch auch Pooling? Dann könnte +1 "beisteuern" und dann ist das bepreisen ggf auch weniger ein Thema?
 

Micha1976

Erfahrenes Mitglied
09.07.2012
2.301
194
Variante: Ihr habe genügend Punkte, dass für +1 auch ein Prämien Ticket rausspringen würde. Was macht ihr? Zwei kaufen?
Zwei kaufen, wenn es sich lohnt (oder wenn die Meilen sonst verfallen würden) und nicht über irgendwelche "Preise" nachdenken. Auf lange Sicht gleicht es sich sowieso irgendwie aus.

Für den Rest der Fragen verweise ich u.a. auf das Stichwort "Meilenpooling"
 

denkigroove

Erfahrenes Mitglied
01.02.2010
4.088
333
SNA
Wenn du das Prämienticket zu realen Preisen an +1 verrechnest hat sich das Problem vielleicht irgendwann von selbst erledigt :yes:

Am Ende des Tages muss doch jeder selber mit sich und +1 ausmachen was ein gangbarer Weg ist. Oder willst du zu Hause argumentieren „aber X macht es so und Y anders“….
 
  • Like
Reaktionen: MUCBase und 3LG

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
11.890
767
NUE
www.traveller-solo.com
Ihr habe genügend Punkte, dass für +1 auch ein Prämien Ticket rausspringen würde. Was macht ihr? Zwei kaufen? Wie "bepreist" man ein Business Prämien Ticket, es ist doch +1? Von der will man womöglich kein Geld annehmen.

du willst echt Geld von +1 wegen ein paar Meilen? o_O S&G von der gemeinsamen Urlaubskasse tragen, das wars aber auch.

Punkte werden solange gesammelt, bis es für beide reicht, egal von welcher Seite die Punkte kommen.

Gib +1 ne meilenfähige Kreditkarte und fertig ist es.
 

madger

Erfahrenes Mitglied
26.04.2014
601
280
CGN
Meilenpool mit +1 (und 0,5) für die Meilen.

Wir buchen oft Kombi aus Award und Bezahltickets. Es kommt eh aus einer Kasse und ich optimiere Richtung Statusverlängerung, Meilenausschöpfung, etc.

Auf die Idee getrennter Reiseklassen innerhalb der Familie würde ich nicht kommen. Ich hatte mal ein Upgrade von C auf F bekommen. +1 wäre in C geblieben und hatte auch meinen Sitz in der F nicht haben wollen. Wir haben das Upgrade am Gate zurückgegeben, damit wir zuammensitzen.
 

Soportion

Reguläres Mitglied
19.07.2021
27
3
du willst echt Geld von +1 wegen ein paar Meilen? o_O S&G von der gemeinsamen Urlaubskasse tragen, das wars aber auch.

Punkte werden solange gesammelt, bis es für beide reicht, egal von welcher Seite die Punkte kommen.

Gib +1 ne meilenfähige Kreditkarte und fertig ist es.
Die Kreditkarte hat sie mittlerweile schon 🤣.
Ich weiß nur nicht wie viel dabei letztlich rum kommt. 😂
du willst echt Geld von +1 wegen ein paar Meilen? o_O S&G von der gemeinsamen Urlaubskasse tragen, das wars aber auch.
Nein. Natürlich nicht. Das war wahrscheinlich im Ausgangspost unglücklich ausgedrückt. Ich wollte eigentlich nur wissen, wie ihr das handhabt.
Auf die Idee getrennter Reiseklassen innerhalb der Familie würde ich nicht kommen. Ich hatte mal ein Upgrade von C auf F bekommen. +1 wäre in C geblieben und hatte auch meinen Sitz in der F nicht haben wollen. Wir haben das Upgrade am Gate zurückgegeben, damit wir zuammensitzen.
Würde ich genau so machen.