AF führt Premium Economy ein

ANZEIGE

flysurfer

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.996
0
www.vielfliegertreff.de
ANZEIGE
The new “Premium Voyageur” cabin on Air France long-haul flights

 40% additional space compared with economy class
 Personal space guaranteed by a fixed-shell seat
 Highly competitive fares

Air France is continuing to innovate by introducing a new, private cabin on its long-haul flights, starting in autumn 2009, situated between the Business and Economy cabins, called Premium Voyageur. This cabin will be gradually phased in on Air France’s entire international long-haul network on flights operated by Boeing 777s, Airbus A340s and A330s.
Starting on 1 April 2009, Air France customers will be able to book and purchase their seat in the Premium Voyageur cabin. The first available destinations will be New York-JFK, Tokyo and Osaka.

PremiumVoyageur_legendes.jpg


Weitere Infos hier.
 

skywalkerLAX

Erfahrenes Mitglied
Klasse ! (y)

Ich finde dieses Servicekonzept super auch wenn AF nicht auf meiner Liste der bevorzugten Airlines steht. Liegt aber auch etwas an CDG :rolleyes:

Mit deren momentaner Preisstruktur und dazu noch der Premium Economy wird LH vermutlich noch etwas mehr unter Druck geraten. Denn dies macht LH zur fast einzigen (ernstzunehmenden) europaeischen Fluggesellchaft die sich diesem Markt strikt verweigert. BA, SK, VS setzen schon seit mehreren Jahren erfolgreich auf dieses Produkt.
 

Exploris

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
2.823
2
MUC
Wobei es in meinen Augen leicht zu teuer ist (schade!).
Paris - New York gibt es mit OpenSkies (bzw. auf der Strecke L'Avion) in Prem+ (52" statt 38", 140° statt 123°) für 1037,29 EUR (zumindest solange die noch fliegen :D). Also im Prinzip für den gleichen Preis, man bekommt aber mehr Komfort.
Wenn man nicht auf AF "fixiert" ist, aber auch etwas auf's Geld schauen muss, lohnt sich ein bisschen Vergleichen durchaus!
Bisher bleibt ja auch noch die Alternative über London (London - New York für 1150 EUR in "echter" Business) mit günstigem Anschlussflug.
Natürlich sieht es auf den Japan-Strecken anders aus, die generell teurer sind.
 

skywalkerLAX

Erfahrenes Mitglied
Nur wird Open Skies wahrscheinlich nicht von langer Dauer sein wenn sich die Buchungen nicht langsam stabilisieren.

Ein Grossteil der Plaetze bleibt naemlich immer leer !

Ausser BA ist willig kraeftig die Kassen zu fuellen was auch beim besten Willen irgendwann enden sollte.
 

chrissxb

Neues Mitglied
08.03.2009
16
0
SXB/MLH
die Einführung der Premium Economy war von AF angekündigt und fällt Gerüchten zufolge zeitgleich mit dem A380, der ebenfalls vier service-klassen haben wird.
 

cfischer

Neues Mitglied
09.03.2009
11
0
zu teuer, wenn ich fuer 50% mehr in Z-class in C fliegen kann dann lohnt sich das nicht ... AF schon gar nicht mehr ... nach 5 Jahren Plat wechlse ich dieses Jahr zu BD.
 

totti

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
260
0
Der Sitz sieht ganz nett aus, aber ich bin mit der Kombi BA WT+ und MFU nach CW ziemlich glücklich :)
 

gtrecker

Erfahrenes Mitglied
29.06.2009
672
0
CGN
Ich hole den Thread noch einmal hoch. Vielleicht interessiert den ein oder anderen, dass die (europöischen) Zubringer selbst in den günstigsten Tarifen in Y gebucht werden, es gibt also genausoviele Meilen wie in C,D oder Z, auf der Langstrecke sind es in A 100%, also nur 20% weniger als in Z. Man kommt nach New York also auf mehr als 10.000 Meilen, als Platinum Elite verdoppelt sich das dann. Tarif hier ex-AMS für März waren etw 1200 inkl. tax.

Da ex-Ams selbst Z verbotene Preise kostet, mag das für den ein oder anderen eine Alternative sein.
 

gtrecker

Erfahrenes Mitglied
29.06.2009
672
0
CGN
Wenn man innerhalb des Skyteams bleiben will, sind die Möglichkeiten da aber begrenzt. Ich weiche nun zur Abwechslung auf Alitalia via FCO aus, aber das ist für AMS-Nordamerika auch nicht unbedingt eine optimale Lösung. Wenn die Alternativen Z für 2200 EUR oder A/Y für 1200 EUR sind, wäre die Premium Economy für mich eine Alternative.

PS: Auch die Preise auf UA/CO für AMS-IAD / AMS-ORD / AMS-EWR sind nicht viel besser, aber da gibt es immerhin 200% Meilen, und in den Economy für relativ gesehen kleineres Geld 100%.
 

Washington

verliebt
07.02.2010
2.444
0
53.27° N, 54.23° E
ANZEIGE
Diese Neue Premium Eco ist doch nun wirklich fuer den Selbigen. Ich kann IAD-CDG-HAM im Sommer 2010 fuer 200$ Mehr ne lieflat Business bekommen anstatt dieser "tollen" premium economy wo man *sogar* ein Business class amenity kit bekommt was AF vielleicht 1Euro pro stueck kostet-ist ja nett.
:doh::doh: