AF: AF streicht HAM-Marseille und TXL-Toulouse

ANZEIGE

flocair

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
806
0
DUS/CDG
So schnell wie die Routen eröffnet wurden, so schnell werden sie auch wieder eingestellt... Erinner mich noch gut daran, wie die Strecken vor einigen Wochen/Monaten mit großem Theater bei Facebook etc. beworben wurden..

Das Ende war meiner Meinung nach absehbar! So kann man auch Geld verbrennen....
 

MATAirways

Erfahrenes Mitglied
28.05.2011
848
0
So schnell wie die Routen eröffnet wurden, so schnell werden sie auch wieder eingestellt... Erinner mich noch gut daran, wie die Strecken vor einigen Wochen/Monaten mit großem Theater bei Facebook etc. beworben wurden..

Das Ende war meiner Meinung nach absehbar! So kann man auch Geld verbrennen....

Vielleicht kommt TXL-TLS ja auch wieder, da man die Strecke wenigstens noch bis zum Ende des SFPs durchfliegt im Gegensatz zu HAM-MRS.
Klar wurde hier Geld verbrannt, aber irgendwas musste AF gegen EZY und FR tun, schade dass AF gescheitert ist (zumindest was die Strecken von/nach Deutschland angeht).
 

FREDatNET

Erfahrenes Mitglied
11.07.2010
8.301
0
VIE
So schnell wie die Routen eröffnet wurden, so schnell werden sie auch wieder eingestellt... Erinner mich noch gut daran, wie die Strecken vor einigen Wochen/Monaten mit großem Theater bei Facebook etc. beworben wurden..

Das Ende war meiner Meinung nach absehbar! So kann man auch Geld verbrennen....

naja, bin selbst vie-tls geflogen und die maschinen waren alles andere als leer. gleichzeitig kommt dafür wien - straßburg... ich denke mal die testen einfach und letztendlich ist es auch promo für af. verbrennen tun die da nix.
 

MATAirways

Erfahrenes Mitglied
28.05.2011
848
0
Von TLS und MRS werden auch diverse andere europäische Destinationen wieder eingestellt.

Ja wobei es Deutschland am härtesten trifft denke ich, da auch das Engagement hier vergleichsweise groß war.
Wenn man dann noch DUS-MRS, DUS-TLS, und die Reduzierung von DUS-NTE hinzuzählt...

Wenn es wirklich eine Strategie des "Ausprobierens" ist, nimmt man vielleicht neue Verbindungen nach/ab BOD oder NCE auf, wobei bei NCE der Wettbewerb auch schon ziemlich groß ist.
 

boarding

Erfahrenes Mitglied
10.01.2012
7.262
0
MUC
Wenn es wirklich eine Strategie des "Ausprobierens" ist, nimmt man vielleicht neue Verbindungen nach/ab BOD oder NCE auf, wobei bei NCE der Wettbewerb auch schon ziemlich groß ist.
AF wird angesichts der aktuellen Ankündigungen vermute ich eher mehr streichen als noch was groß ausprobieren. Man wollte halt die neuen EZY-Basen kontern, aber offenkundig nicht mit zufriedenstellendem Erfolg.
 

spiegelmann

Erfahrenes Mitglied
11.06.2010
525
0
Ich kann AF auf manchen Strecken wie z. B. DUS-MRS wirklich nicht verstehen. Lief die so schlecht? Bei meinen 6 Flügen (direkt) war die Auslastungen immer >80%, vielleicht war es Zufall. Gerade im kommenden Jahr ist ja Marseille europäische Kulturhauptstadt und viele Touristen könnten nach MRS fliegen, so freut sich Ryanair, dass die Maschinen ab NRN (Weeze) sicherlich in den kommenden Wochen gut gebucht sind. Wirklich schade, dass MRS nur noch von Ryanair und einem Billigflughafen direkt aus NRW bedient wird, nachdem sich ja auch Germanwings aus MRS zurückgezogen hat, nachdem die Strecke aus DUS (AF), NRN (Ryanair) und CGN (Germanwings) angeboten wurde.

Hoffe, dass wenigstens Nantes langfristig erhalten bleibt und hier nicht weiter reduziert wird, schon der entfallende Sonntagsflug ist für mich überaus schmerzhaft, da ich diesen gerne genutzt habe.

Wirklich schade, dass AF derzeit wohl aufgrund der Finanzlage keine Geduld bzw. nötige Zeit hat, die Strecken zu etablieren, Potential wäre zumindest auf einigen gewesen, auch wenn ich nachvollziehen kann, dass z.B. DUS-TLS nicht zufriedenstellend läuft, während die Strecke ab Hamburg bei einem Direktflug-Monopol sicherlich ein Renner wäre.
 

MATAirways

Erfahrenes Mitglied
28.05.2011
848
0
Ich kann AF auf manchen Strecken wie z. B. DUS-MRS wirklich nicht verstehen. Lief die so schlecht? Bei meinen 6 Flügen (direkt) war die Auslastungen immer >80%, vielleicht war es Zufall. Gerade im kommenden Jahr ist ja Marseille europäische Kulturhauptstadt und viele Touristen könnten nach MRS fliegen, so freut sich Ryanair, dass die Maschinen ab NRN (Weeze) sicherlich in den kommenden Wochen gut gebucht sind. Wirklich schade, dass MRS nur noch von Ryanair und einem Billigflughafen direkt aus NRW bedient wird, nachdem sich ja auch Germanwings aus MRS zurückgezogen hat, nachdem die Strecke aus DUS (AF), NRN (Ryanair) und CGN (Germanwings) angeboten wurde.

Hoffe, dass wenigstens Nantes langfristig erhalten bleibt und hier nicht weiter reduziert wird, schon der entfallende Sonntagsflug ist für mich überaus schmerzhaft, da ich diesen gerne genutzt habe.

Wirklich schade, dass AF derzeit wohl aufgrund der Finanzlage keine Geduld bzw. nötige Zeit hat, die Strecken zu etablieren, Potential wäre zumindest auf einigen gewesen, auch wenn ich nachvollziehen kann, dass z.B. DUS-TLS nicht zufriedenstellend läuft, während die Strecke ab Hamburg bei einem Direktflug-Monopol sicherlich ein Renner wäre.

Wobei ich bei NTE auch skeptisch bin. Das Fluggerät ist einfach suboptimal. Reduzierungen gab es ja wie du sagtest auch schon.
ABer bei MRS kann ich mir vostellen, dass es nächsten Sommer wiederkommt.
 

flocair

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
806
0
DUS/CDG
Ich kann AF auf manchen Strecken wie z. B. DUS-MRS wirklich nicht verstehen. Lief die so schlecht? Bei meinen 6 Flügen (direkt) war die Auslastungen immer >80%.

Verstehe es auch nicht wirklich, da wenn ich bei KVS regelmäßig DUS-MRS gecheckt habe, die Klassen meistens alle genullt waren.
Dennoch muss man beachten, dass zu Streckenaufnahme konstant A320, an einigen Tagen sogar A321 geflogen wurde. Jetzt ist es nur noch ein A319..
Vielleicht kommt hinzu, dass die Flugzeiten mitten am Vormittag auch nicht ganz optimal sind.

Könnte mir wie matairways unten ausführt ebenfalls vorstellen, dass die Strecke nächstes Jahr wieder kommt. Prinzipiell müsste diese Route doch gerade im Frühling/Sommer bei Südfrankreich-Urlaubern sehr gut ankommen, die sich nicht mit dem Auto in den Süden quälen wollen...

(@Spiegelmann - wenn auch off-topic: Ist NTE schön und lohnt ein Wochendbesuch dort?)
 

spiegelmann

Erfahrenes Mitglied
11.06.2010
525
0
Immerhin nimmt die AF Tochter Transavia im Winterflugplan nun "Flüge von Nantes nach Berlin auf. Zwischen dem 21. Dezember und dem 15. März sollen wöchentlich zwei Umläufe stattfinden."

Quelle: Touristik-Aktuell touristik aktuell | Transavia fliegt ab Weeze | Wochenzeitung und Magazin für Touristiker | Reisen, Urlaub, Pep, Peps, Reise, Expedient, Expedienten, Reiseprofis, Urlaubsziele, Jobs, Stellenmarkt, Touristik, Tourismus, Events, Messen, Information, Re

Vielleicht ein halbwegs gutes Zeichen für DUS-NTE als verbleibende Strecke aus der damaligen Regionaloffensive, nachdem ja MRS & TLS (direkt) ab DUS bereits eingestellt worden sind.
 

scherrar

Erfahrenes Mitglied
30.05.2010
502
1
HAM-MRS entfällt bereits zum 1.7.

Gerade hier darüber gestoßen und erschrocken - da ich in ein paar Tagen das Vergnügen habe, aber von AF nichts gehört habe. Dann auf deinen eigenen Link geklickt - und festgestellt, dass davon dort nichts steht. Vielmehr steht dort ebenfalls "as of 28 October 2012". Wie kommst du auf den 1.7.?!
 

scherrar

Erfahrenes Mitglied
30.05.2010
502
1
ANZEIGE
Für kommende Woche finde ich auf der AF-Website jedoch bereits keine Direktflüge mehr.

Kann ich nicht nachvollziehen; finde sie problemlos. Falls einzelne Tage (spontan: Dienstag) nicht verfügbar sein sollten: Ich weiß nicht, ob die Verbindung 7/7 ist oder ob - paradox angesichts der Einstellung - der Direktflug schlichtweg aus Auslastungsgründen ausgenullt ist.