Airrail-Fragen

ANZEIGE

AroundTheWorld

Erfahrene Nachgeburt
08.09.2009
3.862
6
ANZEIGE
Wird gecheckt, ob man tatsächlich an Bord war? D.h. wenn man z.B. CGN-FRA-LAX fliegen würde und online eincheckt, wäre es ein Problem, wenn man (weil man ohnehin z.B. am selben Tag erst von BCN nach FRA fliegt) den Bahn-Coupon nicht nutzt? Bei einem Flug wäre es mir klar, aber bei der Bahn?

Danke!
 

MichaelFFM

Hertz-loses Mitglied
Teammitglied
Wird gecheckt, ob man tatsächlich an Bord war? D.h. wenn man z.B. CGN-FRA-LAX fliegen würde und online eincheckt, wäre es ein Problem, wenn man (weil man ohnehin z.B. am selben Tag erst von BCN nach FRA fliegt) den Bahn-Coupon nicht nutzt? Bei einem Flug wäre es mir klar, aber bei der Bahn?

Danke!

Das ist schwer zu beantworten, es kann so oder so ausgehen, eigentlich sollten die 'Robots' immer im Hintergrund prüfen, ob ein Segment angetreten wurde.
Versuch macht klug...
 

djohannw

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
1.846
150
Ich würde eine hohe Wahrscheinlichkeit dafür sehen, dass man mit dem Auslassen des Airail-Segments durchkommt. Ich hatte kürzlich das Problem, dass unsere Tickets nicht korrekt umgeschrieben waren und ich so kurz vor Abfahrt am Schalter angekommen bin, dass es nur noch für zwei Tickets gereicht hat - das dritte hat die Dame am Schalter dann nach der Abfahrt des Zuges fertig gemacht, ohne dass ich noch eine Bordkarte bekommen habe.

Da es für meine Tochter war, hat das den Schaffner nicht interessiert ("die befördern wir eigentlich sowieso kostenlos"), aber die Meilen wurden ihr automatisch gutgeschrieben. Aber eine tatsächliche Kontrolle ob unsere Kurze jetzt an Bord war oder nicht konnte angesichts der fehlenden Bordkarte nicht stattfinden...

Viele Grüße - Dirk
 

tmeyer

Erfahrenes Mitglied
11.12.2009
487
0
Ich habe das neulich machen müssen, da ich von Köln mit separatem DB Ticket nach FRA kam, aber ex ZWS gebucht war.

Für AirRail geht OLCI. Somit kann man einchecken und in FRA immer behaupten der Zugbegleiter habe einen dann wohl übersehen...
Bei mir gab es keinerlei Fragen und UA hat mich anstandslos für FRA-SFO akzeptiert.
 

Fischköpfle

Moderatorin
Teammitglied
15.09.2009
4.960
55
STR
Nachdem ich das Bahnsegment ZWS-FRA online eingecheckt hatte, wurde ich im Zug nicht kontrolliert und trotzdem konnte ich
a) die restlichen Segmente normal weiterreisen
b) bekam ich die Meilengutschrift
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.987
3.462
München
... und ganz genau deswegen gibt es bei den HON Circle Meilen die Beschränkung für die Airrail-Segmente, nicht dass es neben den Cessna-HONs auf einmal lauter Airrail-HONs gibt.
 
  • Like
Reaktionen: playgrounder

Ralf1975

Erfahrenes Mitglied
12.05.2009
6.110
2
... und ganz genau deswegen gibt es bei den HON Circle Meilen die Beschränkung für die Airrail-Segmente, nicht dass es neben den Cessna-HONs auf einmal lauter Airrail-HONs gibt.

Wobei der Preis wohl nicht wirklich gut ist, wenn man nur Airrail fährt oder?
 

AchWas

Erfahrenes Mitglied
27.04.2010
2.861
1
Wobei der Preis wohl nicht wirklich gut ist, wenn man nur Airrail fährt oder?
Das Thema ist schon durch:
http://www.vielfliegertreff.de/lufthansa/865-wo-finde-ich-die-konditionen-von-airrail-2.html
"ZWS-FRA geht nicht!
QKL-FRA geht auch nicht!

Aber QKL-FRA-ZWS-FRA-QKL geht für 124 EUR (expedia)
..
So, kurzes feedback. Die 2000 SM/PM wurden einwandfrei gutgeschrieben, ohne das ich an Bord sein musste. Hab lediglich den online checkin gemacht ... "

Bei der Gelegenheit:
Wie ist das eigentlich bei Zugfahrten innerhalb der Schweiz?
Anschluss nach Basel oder Zürich buchbar, wie? Auch als Award?
 

Fischköpfle

Moderatorin
Teammitglied
15.09.2009
4.960
55
STR
Airrail = Flugzug in der Schweiz

Ich nutzte den Flugzug zwischen Basel und Zürich in den letzten Jahren 6 mal und flog dann ab Zürich Langstrecke weiter.
Meine Erfahrungen damit waren nur mäßig, was das Meilensammeln betrifft (n).
Von 6 Zügen mußte ich 4 nachfordern, davon 3 über mehrere Monate mit viel Schriftwechsel hin und her. :sleep:

Generell kannst Du den Flugzug immer buchen, wenn Du einen europäischen oder interkontinentalen Flug über Zürich ab Basel nehmen möchtest. Das geht zum Beispiel online über www.swiss.com oder in jedem guten Reisebüro.
Auf Award konnte ich den Flugzug bisher nicht buchen, da wurde ich auf die beiden einzigen Flüge pro Tag verwiesen. Der erste morgens eben leider schon um 6 Uhr ab Basel und der Rückflug ZRH-BSL kommt um 23:10 Uhr in Basel an.

Hier die marketingmäßige Aufbereitung des Flugzugs für weitere Infos:
Flugzug
 
A

Anonym3762

Guest
Da schließ ich mich doch grad mal an. Kriegt man eigtl. da (Strecke FRA-Stuttgart) auch noch was zu trinken? Als ich das letzte Mal (vor 8 Jahren :D ) Airrail hatte, war das noch 1. Klasse und es gab noch was zu essen und zu trinken, ich weiß, dass es jetzt nur noch 2. Klasse bei Economy ist, aber gibts zum. was zu trinken? Aus der LH-HP werd ich nicht schlau.
Gruß
 

felizalemao

Aktives Mitglied
01.04.2010
155
9
CGN
FRA - Stuttgart weiß ich nicht.
QKL - FRA gab es (letztes Jahr) in Y nichts und C einen Voucher für einen warmen Snack + Getränk.
Reise am 10.7. QKL - FRA, weiss dann mehr...:)
 

Camba

Erfahrenes Mitglied
08.05.2010
467
0
auf FRA-QKL gibt es nichts. Die Bordkarte wurde auch nur abgeknipst, wird also nirgendwo nachgehalten.
 
A

Anonym3762

Guest
:cry: Immer diese Verbesserungen * -1! Und Gepäck wird auch nicht mehr weiterbefördert :-( Früher war eben doch alles besser.
 

mumielein

Gründungsmitglied
06.03.2009
4.152
0
Dorf bei NUE
Da schließ ich mich doch grad mal an. Kriegt man eigtl. da (Strecke FRA-Stuttgart) auch noch was zu trinken? Als ich das letzte Mal (vor 8 Jahren :D ) Airrail hatte, war das noch 1. Klasse und es gab noch was zu essen und zu trinken, ich weiß, dass es jetzt nur noch 2. Klasse bei Economy ist, aber gibts zum. was zu trinken? Aus der LH-HP werd ich nicht schlau.
Gruß
Letzte Woche QKL-FRA (Eco) gabs nix.
 

djohannw

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
1.846
150
Weil es nicht mehr geht. Aktuell kostet so ein Vier-Segmenter in L auch bei Expedia 358€, und FRA-QKL lässt sich einzeln für 130€ buchen (auf selbiger Webseite). Die Variante in W ist nicht mehr buchbar.

In sofern stimmt von den Angaben im Referenzierten Thread eigentlich nix mehr...;-)!

Viele Grüße - Dirk
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
7.309
402
Weil es nicht mehr geht.
Sagt wer?

Die Variante in W ist nicht mehr buchbar.
Also vor 5 Minuten gab es QKL-FRA-ZWS-FRA-QKL auf der LH-Seite in W für 128 + 10 = 138 EUR. Das Gleiche bei Expedia für 128 EUR zu finden, erspare ich mir.

In sofern stimmt von den Angaben im Referenzierten Thread eigentlich nix mehr...
Das einzige was nicht stimmt, ist die Behauptung, dass es QKL-FRA-ZWS-FRA-QKL nicht mehr in W für 128 EUR gibt.
 

djohannw

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
1.846
150
Locker bleiben, mit ist jetzt nicht so ganz klar, warum Du so aus dem Hemd springst.

In der Tat gibt es die W-Tarife für 128€ doch noch, auch auf Expedia. Allerdings werden sie auf der initialen Seite bei einer Anfrage nicht angezeigt, sondern für alle Verbindungen 313€ - erst nach dem Auswählen der Züge, die auch auf der LH-Seite 138€ kosten, kommt die "wir haben einen günstigeren Preis gefunden"-Meldung. Bei LH kosten auch nur einzelne Verbindungen 138€, an meinem Beispiel (16.7./23.7.) kann man auch trotz Wochenende inkl. weit über 400€ für die Kombination bezahlen.

Falsch im referenzierten Thread ist aber, das QKL-FRA bzw. ZWS-FRA nicht einzeln zu buchen ist. Das geht grundsätzlich seit kurzem, wenn es auch teurer ist als der Weg bis Stuttgart und zurück. Und weniger Meilen pro Segment gäbe dies auch noch, da in L gebucht. ZWS-FRA geht auch einzeln, ist aber preislich noch viel schlechter, wird aber immerhin in M gebucht und kostet 340€...

Viele Grüße - Dirk
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
7.309
402
Locker bleiben, mit ist jetzt nicht so ganz klar, warum Du so aus dem Hemd springst.
??? ??? ???

Allerdings werden sie auf der initialen Seite bei einer Anfrage nicht angezeigt, sondern für alle Verbindungen 313€ - erst nach dem Auswählen der Züge, die auch auf der LH-Seite 138€ kosten, kommt die "wir haben einen günstigeren Preis gefunden"-Meldung.
Wieder falsch. Warum leitest du aus Erfahrungen, die du gemacht hast, allgemeingültige Aussagen ab, die sich durch ein einziges Gegenbeispiel wiederlegen lassen? Ich habe bei Expedia direkt 128 EUR angezeigt bekommen. Und jetzt?

Falsch im referenzierten Thread ist aber, das QKL-FRA bzw. ZWS-FRA nicht einzeln zu buchen ist. Das geht grundsätzlich seit kurzem, wenn es auch teurer ist als der Weg bis Stuttgart und zurück. Und weniger Meilen pro Segment gäbe dies auch noch, da in L gebucht.
Habe ich nie bestritten, war aber auch nicht Gegenstand deiner Behauptung. Das zu diskutieren bringt allerdings auch nicht viel, denn wenn einer nicht vorhat, in den Zug einzusteigen und die Wahl zwischen 500 Meilen für 130 EUR und 2.000 Meilen für 128 EUR hat, wird er wohl kaum L für 130 EUR nehmen.
 

djohannw

Erfahrenes Mitglied
11.10.2009
1.846
150
ANZEIGE
300x250
Wieder falsch. Warum leitest du aus Erfahrungen, die du gemacht hast, allgemeingültige Aussagen ab, die sich durch ein einziges Gegenbeispiel wiederlegen lassen? Ich habe bei Expedia direkt 128 EUR angezeigt bekommen. Und jetzt?

Weil es bei mir wiederholt so passiert ist - und bis gerade sogar immer, daher die Schlussfolgerung. Es macht den Eindruck, dass Expedia durch das von mir durchgeführte Klicken auf den passenden Zug den Tarif-Cache geflushed hat und nun auch tatsächlich bei W-Verfügbarkeit die entsprechenden Zugpaare zu 128€ anzeigt, ebenso wie ein Kessel Buntes an anderen Preisen. DAS war bis eben definitiv nicht der Fall.

Habe ich nie bestritten, war aber auch nicht Gegenstand deiner Behauptung.

Du nicht, aber so steht es im referenzierten Thread. Und das ist (mittlerweile) schlicht falsch. Sowohl QKL-FRA als auch ZWS-FRA lassen sich einzeln buchen, und genau darauf bezog sich mein Statement, dass die Infos aus diesem Thread überholt seien.

Das zu diskutieren bringt allerdings auch nicht viel, denn wenn einer nicht vorhat, in den Zug einzusteigen und die Wahl zwischen 500 Meilen für 130 EUR und 2.000 Meilen für 128 EUR hat, wird er wohl kaum L für 130 EUR nehmen.

Das habe ich von Anfang an gesagt. Es seie denn, man will unbedingt Zug fahren, hat keine Bahncard und es gibt keine Spezialangebote mehr.

Viele Grüße - Dirk