AZ: Alitalia führt Loungezugang gegen Bezahlung für Jedermann ein

ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.223
724
München
ANZEIGE
Ab sofort können alle Reisenden, die ein Alitalia-Ticket gebucht haben, gegen Gebühr Zutritt zu den Alitalia-Lounges in New York-JFK, Rom, Mailand, Neapel, Venedig, Catania, Turin und Palermo erlangen. Vorher war dies nur MilleMiglia- und Ulisse-Kunden vorbehalten.

Der Zutritt kostet 30 Euro für einen Erwachsenen und 15 Euro für ein Kind zwischen 2 und 11 Jahren. Der Zutritt für Kleinkinder unter 2 Jahren ist kostenlos.
 
  • Like
Reaktionen: FlyingT

FlyingT

Erfahrenes Mitglied
17.11.2010
2.777
0
Damit verdient Alitalia dann deutlich mehr als mit den meisten Tickets, die von hiesigen Foristen gekauft werden. ;)

Ob das aber zur Rettung der Airline, zu einer Trendwende des Ergebnisses reicht? :confused::sick::doh:
 
  • Like
Reaktionen: 1 Person

Ralf1975

Erfahrenes Mitglied
12.05.2009
6.100
0
Ist doch ne gute Sache und bei 30 Euro machen die mit Sicherheit Gewinn, was man ja nicht von jedem Ticket in der Vergangenheit sagen konnte.
 

FlyingT

Erfahrenes Mitglied
17.11.2010
2.777
0
Wie, nicht NRT? Die wollen die EFler ärgern!

Ne, ne, das siehst du komplett falsch!

In NRT braucht es den Bezahlzugang nicht, da eh alle MilleMiglia- und Ulisse-Status haben oder einen vergleichbaren bei FB und so eh rein dürfen.
Die ganze, vermeintliche EF würde doch keinen Sinn machen, wenn hierdurch nicht in der Allianz neue Status-PAXe generiert werden würden. ;)
 
  • Like
Reaktionen: kexbox

Hwy93

Erfahrenes Mitglied
29.08.2011
3.736
10
Bei LH finden alle 25 Euro für Loungezutritt überteuert und boykottieren die Offerte, und bei AZ soll das ganze zur Goldgrube werden? Ich in bestimmt zu blöd, das zu verstehen.
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.223
724
München
Wenn Du als Statusloser quasi jederzeit für überschaubares Geld einen Loungezugang kaufen kannst und somit quasi keinerlei Aufwand für die Status-(Re)Qualifikationen hast, dann ist es schon eine Überlegung wert.

Wenn LH 25 Euro von einem Statuskunden haben will, ist es gefühlt etwas anders...
 

TheDude666

Erfahrenes Mitglied
02.05.2012
2.192
23
DUS/ARN
Ist die AZ-Lounge denn die 30 Euro Wert? In MXP gibts ja auch die kostenlose ViaMilano-Lounge (wenn man via Milano fliegt und sich registriert).
 

Hwy93

Erfahrenes Mitglied
29.08.2011
3.736
10
Wenn Du als Statusloser quasi jederzeit für überschaubares Geld einen Loungezugang kaufen kannst und somit quasi keinerlei Aufwand für die Status-(Re)Qualifikationen hast, dann ist es schon eine Überlegung wert.

Wenn LH 25 Euro von einem Statuskunden haben will, ist es gefühlt etwas anders...

Aber ist es nicht gerade Sinn einer Lounge, dass nicht Kreti und Pleti Zugang erkaufen können? Wenn das AZ Angebot von den Kunden gut angenommen wird, ist die negative Reaktion der Statusgäste wegen überfüllter Lounges doch nur eine Frage der Zeit.
 

RON_Muc

Erfahrenes Mitglied
02.10.2012
825
0
München
Der Zutritt kostet 30 Euro für einen Erwachsenen und 15 Euro für ein Kind zwischen 2 und 11 Jahren. Der Zutritt für Kleinkinder unter 2 Jahren ist kostenlos.
Mal ehrlich, wer würde 30.- Euro für die Lounge bezahlen ?
Die gebe ich doch lieber im Restaurant aus wenn ich Hunger/Durst habe und bekomme was Anständiges zum Essen.
 

TheDude666

Erfahrenes Mitglied
02.05.2012
2.192
23
DUS/ARN
Mal ehrlich, wer würde 30.- Euro für die Lounge bezahlen ?
Die gebe ich doch lieber im Restaurant aus wenn ich Hunger/Durst habe und bekomme was Anständiges zum Essen.
Am Flughafen kommst du aber mit 30 Euro nicht wirklich weit. Belegte Brötchen für 5-7,50 Euro und ein Kaltgetränk und du bist min. 10 Euro los. Wenn ich dagegen 3-4 h zu überbrücken habe sind 30 Euro doch überschaubar. Daher fragte ich ja auch nach ob die Lounge ihr Geld wert ist.
 

nice

Erfahrenes Mitglied
08.05.2009
872
0
ich bin in letzter Zeit oft in Turin. Für so eine Lounge würde ich niemals 30 Euro, bzw 90 Euro für eine Familie bezahlen. Da bekommt man am Sonntag noch nicht mal einen Sitzplatz mehr, essbare Speisen außer kalorienreiche Schokokekse gibt es dort nicht, Getränke kaum gekühlt. Toiletten "pfui teufel". Beleuchtung so schlecht, dass man nicht mal eine Zeitung lesen kann .Da sitze ich lieber am Gate mit meiner Cola.
Für eine gepflegte Lounge mit entsprechenden Angebot wäre ich gerne bereit Geld auszugeben, aber dann muss Preis-Leistungsvh. in einer vernünftigen Relation stehen.
 

mayrhuber

Erfahrenes Mitglied
19.08.2012
1.565
0

Und wie lautet Deine Begründung?
Der Einwurf von Hwy93, "Aber ist es nicht gerade Sinn einer Lounge, dass nicht Kreti und Pleti Zugang erkaufen können?", ist doch grundsätzlich korrekt. Lounges werden mit einer gewissen Exclusivität beworben, sie sind ja bisher nur Status- und Businesskunden vorbehalten. Wenn Hans und Franz sich einkaufen kann, wird das erstmal nichts machen. Durch höhere Auslastung könnte es aber sein, dass eigentlich gute Kunden ihren Status entwertet sehen, und andere könnten anfangen zu rechnen, dann billiger fliegen und sich auch nur noch bei Bedarf einkaufen. Das ist ein ganz schöner Drahtseilakt, den AZ da in Sachen Marketing vollzieht.
 

Skyworld

Airliner
14.03.2010
2.423
0
Erding
Komme gerade aus der AZ-Lounge (Schengen im Terminal D) am AZ-Hub Rom und kann nur jedem gratulieren, der dafür 30€ auf den Tisch gelegt hat! :)

Ein paar Softdrinks im Kühlschrank, sehr kleine Auswahl an Alkoholika und so Teigteilchen mit Spinat...
Für mich auf keinen Fall 30€ wert!
 

TAZO

Erfahrenes Mitglied
09.04.2009
4.570
0
Aber ist es nicht gerade Sinn einer Lounge, dass nicht Kreti und Pleti Zugang erkaufen können? Wenn das AZ Angebot von den Kunden gut angenommen wird, ist die negative Reaktion der Statusgäste wegen überfüllter Lounges doch nur eine Frage der Zeit.

Aber ist es nicht gerade eines Unternehmers dafuer Sorge zu tragen, dass man ein Auskommen erwirtschaftet, von welchem man die diversen Stakeholder befriedigen kanñ?

Und gehoert dazu nicht auch die Aenderung von Strategieñ?

Und muss man das in 2013 wirklich diskutieren?

Wohl nur als Kneti und Pleti...
 

Danny2908

Aktives Mitglied
27.02.2011
182
0
Wenn der ein oder andere noch einen KIX/NRT MR vor sich hat ohne Hotel, dann empfiehlt sich die Dusche in den AZ Lounges in FCO durchaus.
 
  • Like
Reaktionen: flyer09

Holzklasse

Erfahrenes Mitglied
20.01.2011
470
0
MIL und BER
Ist doch eine schöne Notlösung, wenn man unfreiwilliger Weise zu früh am Flughafen aufschlägt oder mal wieder unfreiwilliger Weise am Flughafen hängenbleibt.
 

MANAL

Erfahrenes Mitglied
29.05.2010
11.178
866
Dahoam
Ist doch eine schöne Notlösung, wenn man unfreiwilliger Weise zu früh am Flughafen aufschlägt oder mal wieder unfreiwilliger Weise am Flughafen hängenbleibt.

Kommt immer auf die Lounge an ob sich 25 EUR lohnen. Bei der Silverkris-Lounge von SQ in SIN wäre das noch ok, aber irgendeine poplige C-Lounge von LH an einem kleinen Flughafen ist das zu teuer.
 

Holzklasse

Erfahrenes Mitglied
20.01.2011
470
0
MIL und BER
ANZEIGE
Kommt immer auf die Lounge an ob sich 25 EUR lohnen. Bei der Silverkris-Lounge von SQ in SIN wäre das noch ok, aber irgendeine poplige C-Lounge von LH an einem kleinen Flughafen ist das zu teuer.
Drei, vier Stunden am Stück in ungestörter Atmospähre zum Arbeiten, mit Steckdose und Internet: da sind die genannten Beträge OK.
Für den reinen Konsum von Lebensmitteln und Getränken ist der Betrag auch für Flughafen-Verhältnisse zu hoch, da gebe ich dir recht.