• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Allgemeiner Thread zu News und Änderungen bei Kreditkartenprodukten

ANZEIGE

stefanscotland

Erfahrenes Mitglied
07.07.2016
1.136
0
ANZEIGE
Wir haben afaik keinen allgemeinen Thread für Änderungen bei Produkten. Zwar haben wir teils einzelne Threads für wichtige Veränderungen, aber es gibt ja auch "Kleinigkeiten", die zwar interessant sind, aber vielleicht auch nicht so bedeutend, dass sie ein eigenes Thema benötigen. Die könnten ja evtl hier her.

Ich fange gleich mal an. Commerzbank.
Ab dem 01.09.2017 gelten geänderte Zinsen/Entgelt
Konditionen für Überweisungsein-
gänge und Überweisungsausgänge:
Währungsumrechnung bei einer Über-
weisung in einer anderen Währung
als der Kontowährung:
Beträge unter 12.500 Euro: 7,50 EUR
Beträge ab 12.500 Euro: 1%o vom
Überweisungsbetrag
Zahlungen in nicht frei konvertier-
baren Währungen (Exotenzahlungen):
3%o, Minimum 30,00 EUR
Maximum 200,00 EUR
Sollten Sie mit dieser Änderung
nicht einverstanden sein, sprechen
Sie uns gern bis zum 07.08.2017
an. Bis zu diesem Termin haben Sie
die Möglichkeit zu widersprechen
oder fristlos und kostenfrei zu
kündigen. Widersprechen Sie nicht,
gilt Ihre Zustimmung zu der
Vertragsänderung als erteilt.

Ich nehme an, "%o" soll "Promille" bedeuten.
 

stefanscotland

Erfahrenes Mitglied
07.07.2016
1.136
0
Die CoBa hat diese Änderung als Betreff in eine 0,00€ Buchung geschrieben. Dort sind ja nicht alle Sonderzeichen zugelassen.
 

stefanscotland

Erfahrenes Mitglied
07.07.2016
1.136
0
Im onlinebanking der Amazon VISA fehlt aktuell die Möglichkeit, die girocard zu ordern. Es hieß ja schon, dass die bald abgeschafft wird. Nun fehlt die Bestellmöglichkeit. (Vor wenigen Tagen war sie noch da).
Eigentlich schade. Girocard mit Vpay ohne Girokonto ist schon was Feines.

EDIT: Die FAQ wurden auch schon angepasst
Wie kann eine Amazon.de ec/girocard beantragt werden?
Die Beantragung einer neuen Amazon.de ec/girocard ist nicht mehr möglich. Bereits ausgegebene Amazon.de ec/girocards behalten ihre Gültigkeit und sind unverändert einsetzbar.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: ImpZwo

stefanscotland

Erfahrenes Mitglied
07.07.2016
1.136
0
Seit 1.8.17 ebenfalls ein neues PLV der CoBa
https://kunden.commerzbank.de/portal/media/efw-dokumente/fernabsatz_sparkonto_kunde.pdf
Das AktivKonto wird eingestellt und durch das Klassik-Konto "ersertzt" (Seite 21)
Dies kostet 4,90 p.M. und enthält die GC und eine MC Debit.

KlassikKonto Monatspauschale 4,90 EUR
Sämtliche Buchungsposten
Kontoauszug am Bankterminal
Commerzbank Girocard für bis zu zwei Verfügungsberechtigte
Commerzbank Mastercard Debit für bis zu zwei Verfügungsberechtigte

Einrichtung/Änderung/Ausführung von SEPA-Daueraufträgen
Ausführung beleghafter und belegloser Inlands-/SEPA-Überweisungen
Telefon Banking

Allerdings ist es nur im PLV zu finden. Zumindest finde ich es nirgendwo auf der Webseite...
 
  • Like
Reaktionen: Droggelbecher

stefanscotland

Erfahrenes Mitglied
07.07.2016
1.136
0
DiBa Girocard kontaktlos (und neues Design).

ING-DiBa_girocard_72dpi.jpg

Quelle: https://www.ing-diba.de/ueber-uns/presse/bilder/

Im Text findet sich noch kein Hinweis. Ob sie also aktuell schon ausgegeben wird, oder erst in Zukunft, weiß ich nicht. Aber so wird sie wohl aussehen. Da neben den Wellen das Wort "girocard" steht, wird es wohl GC kontaktlos sein, kein Maesto paypass.
 

CloudHopper

Erfahrenes Mitglied
07.04.2016
503
0
DiBa Girocard kontaktlos (und neues Design).

ING-DiBa_girocard_72dpi.jpg

Quelle: https://www.ing-diba.de/ueber-uns/presse/bilder/

Im Text findet sich noch kein Hinweis. Ob sie also aktuell schon ausgegeben wird, oder erst in Zukunft, weiß ich nicht. Aber so wird sie wohl aussehen. Da neben den Wellen das Wort "girocard" steht, wird es wohl GC kontaktlos sein, kein Maesto paypass.
Hätte nicht gedacht das die DiBa eine der ersten ist. Da die die VISA Karte mit dem Vorteil der Übersichtlichkeit bewerben durch die direkte Abbuchung vom Giro. Hast Du einen link dazu?
 

Amic

Erfahrenes Mitglied
05.04.2016
6.432
96
Wenn's girocard ist, ist's aber wenigstens ein klares und verständliches Design. Im Gegensatz zu einigen anderen Banken, die das Kontaktlos-Zeichen bei ihren girocard + V Pay/Maestro irgendwo draufklatschen.

Klar, im Ausland sieht man als Laie ggf. nur das Wellensymbol (neben Maestro), ohne sich der Bedeutung von girocard as eigenes System bewusst zu sein...
 
  • Like
Reaktionen: CloudHopper

Kartenzahler

Erfahrenes Mitglied
24.06.2017
1.063
14
Bitte lasst diesen Thread nicht wie so viele andere in diesem Forum völlig im Offtopic verkommen. Ging doch bisher eigentlich ganz gut los. Kurze Auflistung von Neuerungen, keine Diskussionen!
 
  • Like
Reaktionen: DerSimon und netzfaul

amerin

Erfahrenes Mitglied
26.07.2014
2.278
0
Streit
Postbank streicht ersatzlos zum 1.1.2018 den entgeltfreien postalischen quartalsweisen Kontoauszug.
Der monatliche Finanzstatus kostet 1,90 Euro ab 1.1.2018 und damit mehr als bei vielen anderen Banken.

Beim Postbank Depot classic wird zum 1.1.2018 die Depotführungsgebühr entfallen.

Deutsche Bank Business Aktivkonto ist ab 1.10.2017 nicht mehr kostenlos ab 5.000,- Euro Durchschnittsguthaben.
 
Zuletzt bearbeitet:

allesmieter

Erfahrenes Mitglied
22.11.2009
1.635
7
Wer ist so schusselig und "verliert" spontan seine diba girocard? Fürs Forum [emoji6]
 

Droggelbecher

Erfahrenes Mitglied
14.07.2016
5.149
0
Postbank streicht ersatzlos zum 1.1.2018 den kostenlosen quartalsweisen papierhaften Kontoauszug.
Der monatliche Finanzstatus kostet 1,90 Euro ab 1.1.2018 und damit mehr als bei vielen anderen Banken.

Beim Postbank Depot classic wird zum 1.1.2018 die Depotführungsgebühr entfallen.

Deutsche Bank Business Aktivkonto ist ab 1.10.2017 nicht mehr kostenlos ab 5.000,- Euro Durchschnittsguthaben.
Ist das der Post oder vom Automaten?