Bahntickets bei weg.de 29,90 einfach, 49,90 hin- und zurück

ANZEIGE

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
5.032
531
ANZEIGE
Hat jemand aktuelle Erfahrungen mit dem Einlösen der Codes?
In der Vergangenheit waren die Codes oft praktisch für kurzfristige Einlösungen, aber das hat sich wohl geändert. Sehr kurzfristig lässt sich nichts mehr finden.

die Einlösung sollte weiterhin umgehend möglich sein, oder? Nur mit der Verfügbarkeit konnte es für kurzfristige Verbindungen natürlich gerade in der Weihnachtszeit schlecht aussehen. Allerdings finde ich z.B. für Berlin-München noch problemlos für 25., 26, 27.12. jeweils was.
Natürlich eher zu Randzeiten.
 

KAFlieger

Erfahrenes Mitglied
17.07.2018
410
49
die Einlösung sollte weiterhin umgehend möglich sein, oder? Nur mit der Verfügbarkeit konnte es für kurzfristige Verbindungen natürlich gerade in der Weihnachtszeit schlecht aussehen. Allerdings finde ich z.B. für Berlin-München noch problemlos für 25., 26, 27.12. jeweils was.
Natürlich eher zu Randzeiten.

Die Einlösung funktioniert auch sofort - macht aber bei kurzfristigen Fahrten eben mehr als Sinn vorher zu überprüfen, ob eine Verbindung mit akzeptablen Fahrtzeiten noch gebucht werden kann.
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
5.032
531
Kann es sein, dass man mit Mytrain-Gutscheinen nur Fahrten mindestens drei Tage voraus buchen kann, also nicht für den morgigen oder übermorgigen Tag?
 

CGNFlyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2012
3.814
19
Bei mytrain.de gibt es ab sofort bis Ende Januar wieder eine Aktion mit den DB Tickets:
1 Ticket 34,90€ sowie 2 Tickets für 59,90€ bestellbar unter www.mytrain.de

Quelle: Newsletter von Mytrain
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
5.032
531
läuft schon seit mindestens 16.12. und wurde hier auch schon so kommuniziert.
 

SeltenFliegerHH

Erfahrenes Mitglied
10.02.2012
1.090
82
Kann es sein, dass man mit Mytrain-Gutscheinen nur Fahrten mindestens drei Tage voraus buchen kann, also nicht für den morgigen oder übermorgigen Tag?
Ja, die Einlösung klappte auch bei mir immer nur für Fahrten mindestens drei Tage im voraus.
letztes Jahr war das zwar so, man konnte aber am Vortag der Reise dann doch noch zum Wunschtermin buchen - soll wohl "ich-warte-bis-kurz-vorher-Schnaeppchenjaeger" abhalten...

Ab Montag kommt gaaanz was tolles, "habe ich gehoert" ;) [steht auch auf der Webseite] - wird sich wirklich lohnen :)

Vielleicht gibt's ja per PN naehere Details? Oeffentlich sagen darf ich noch nix :(

Edit: Na toll, andere halten sich auch nicht an die Vorgaben: ab Montag knapp unter 40 EUR fuer 2 Tickets, ohne Joyn!
 
Zuletzt bearbeitet:

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
5.032
531
Kennt jemand der Hintergrund dieser Aktion? Eine Vermarktung für Joyn ist es ja gerade nicht.
Hat Mytrain vielleicht Vertriebsziele/-verpflichtungen, die sie wg. Corona nicht erreicht haben?
Oder handelt es sich um einen Abverkauf, und das Angebot wird danach eingestellt?
Geht solch eine Preispolitik von der Bahn aus, oder darf Joyn das alleine machen, wie sie möchten?
 

SeltenFliegerHH

Erfahrenes Mitglied
10.02.2012
1.090
82
Hat Mytrain vielleicht Vertriebsziele/-verpflichtungen, die sie wg. Corona nicht erreicht haben?
Oder handelt es sich um einen Abverkauf, und das Angebot wird danach eingestellt?
eines der beiden wird's sein, mein erster Gedanke war das Nichterreichen von Zielen, die nun per Preisdumping gepusht werden sollen.
 

plocie

Erfahrenes Mitglied
08.08.2009
446
124
...nur nicht zu vergessen: Es gilt ausschließlich nur für IC/ICE Tickets. Selbst Verbindungen mit RE o.ä. im Vor- oder Nachlauf gelten nicht!
 

CRJ900LR

Aktives Mitglied
11.09.2011
215
196
FRA/MUC
Kennt jemand der Hintergrund dieser Aktion? Eine Vermarktung für Joyn ist es ja gerade nicht.
Hat Mytrain vielleicht Vertriebsziele/-verpflichtungen, die sie wg. Corona nicht erreicht haben?
Oder handelt es sich um einen Abverkauf, und das Angebot wird danach eingestellt?
Geht solch eine Preispolitik von der Bahn aus, oder darf Joyn das alleine machen, wie sie möchten?
Soweit ich informiert sind die Tickets die "Bezahlung" (Barter Deal) dafür dass Pro7/Sat1 die Maxdome (früher)/Joyn (jetzt) Inhalte für das ICE Portal der Bahn liefert. Pro7 verteilt die Tickets dann u.a. über Mytrain und auch auf anderen Wegen auf dem Markt. Wegen Corona werden sich vermutlich einen Haufen Tickets bei Pro7 angesammelt haben, die nun verschleudert werden. Ob die Kooperation mit Joyn eingestellt wird entzieht sich meiner Erkenntnis.
 
  • Like
Reaktionen: txs

derBerliner

Erfahrenes Mitglied
10.05.2011
389
110
Gerade drei Tickets bestellt, via Paypal bezahlt - und nun weder Bestellbestätigung, noch Tickets bekommen...
Technisch alles extrem schlecht umgesetzt.
 

SeltenFliegerHH

Erfahrenes Mitglied
10.02.2012
1.090
82
och, dann kommt was Neues...

Was vielleicht fuer die Vorsteuerabzugsberechtigten unter uns noch interessant ist: Normalerweise sind's bei der Bahn ja nur 7% MwSt, hier werden aber 19% ausgewiesen - dann noch (hoffentlich kommendes) Topbonus-Cashback runtergerechnet, und man kriegt schon fast Geld raus ;) - zumindest sind der Unterwegskaffee und die S-Bahn zum Hbf teurer als die Bahnfahrt mit dem ICE-Sprinter quer durch die Republik!
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
5.032
531
täusche ich mich oder ist die Einlöseverfügbarkeit für mytrain/joyn deutlich schlechter geworden? Selbst heute Nacht wenige Minuten nach Mitternacht gab es auf populären Verbindungen um Weihnachten rum nur noch extrem wenige Verbindungsmöglichkeiten, die man mit dem Coupon buchen konnte, an Tagen wie 22. oder 23.12. gar nichts mehr (und aktuell hat sich daran nichts verändert).
(mit BahnBonus Freifahrt ist praktisch noch alles verfügbar).
Auch wenn man eine Verbindung Anfang April sucht, gibt es praktisch keine, nur ganz vereinzelt geht was.
Anfang Januar geht wiederum praktisch jede Verbindung (habe mal München-Berlin als Test genommen).
Wird da für spätere Monate wohl noch nachgelegt werden?
 

KAFlieger

Erfahrenes Mitglied
17.07.2018
410
49
täusche ich mich oder ist die Einlöseverfügbarkeit für mytrain/joyn deutlich schlechter geworden? Selbst heute Nacht wenige Minuten nach Mitternacht gab es auf populären Verbindungen um Weihnachten rum nur noch extrem wenige Verbindungsmöglichkeiten, die man mit dem Coupon buchen konnte, an Tagen wie 22. oder 23.12. gar nichts mehr (und aktuell hat sich daran nichts verändert).
(mit BahnBonus Freifahrt ist praktisch noch alles verfügbar).
Auch wenn man eine Verbindung Anfang April sucht, gibt es praktisch keine, nur ganz vereinzelt geht was.
Anfang Januar geht wiederum praktisch jede Verbindung (habe mal München-Berlin als Test genommen).
Wird da für spätere Monate wohl noch nachgelegt werden?
Erfahrungsgemäß nein - und Termine rund um Feiertage waren schon immer der große Haken an diesen Gutscheinen. Wie du selbst sagst, BahnBonus ist da wesentlich großzügiger, weshalb ich mir davon regelmäßig bei FAZ-Aktionen eine Ladung kaufe.
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
5.032
531
überraschenderweise war eben meine Wunschverbindung für den 23.12. doch mit Joyn-Code buchbar (als fast die einzigste an dem Tag); hätte regulär über 100 € gekostet. Deutlich preiswertere Verbindungen (ICE, IC, EC; kein NV) sind nicht mit Joyn buchbar. Na ja, verstehen muss man das nicht.
 

KAFlieger

Erfahrenes Mitglied
17.07.2018
410
49
überraschenderweise war eben meine Wunschverbindung für den 23.12. doch mit Joyn-Code buchbar (als fast die einzigste an dem Tag); hätte regulär über 100 € gekostet. Deutlich preiswertere Verbindungen (ICE, IC, EC; kein NV) sind nicht mit Joyn buchbar. Na ja, verstehen muss man das nicht.
naja, ich vermute Joyn hat da auf bestimmten Zügen ein mehr oder weniger festes Kontingent, das über den Gutschein buchbar ist. Der Preis über die DB hängt dann (unter anderem) davon ab,, wie gut der Zug schon gebucht ist. Du hast dann einfach Glück, dass Joyn noch Kontingente auf deiner Wunschverbindung hat und die Bahn eben langsam Richtung "ausverkauft" läuft. Schön für dich :)
 

geos

Erfahrenes Mitglied
23.02.2013
5.032
531
Fragt sich, wieso gestern die Verbindung definitiv nicht über Joyn buchbar war. Werde ich wohl nie erfahren :)
 

SeltenFliegerHH

Erfahrenes Mitglied
10.02.2012
1.090
82
Joyn- oder auch frueher Mytrain-Tickets haben eine von Tag zu Tag unterschiedliche Verfueg-/Buchbarkeit.

'Damals' konnte ich 3 Tage vorher buchen, 2 Tage vorher nicht mehr, am Tag vor der Fahrt dann ploetzlich doch wieder.

Jetzt kann ich teilweise sogar noch fuer denselben Tag buchen...