KL: Confirmation - This is not a boarding pass!

ANZEIGE

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
603
0
ANZEIGE
Hallo zusammen,

meine Frau und ich fliegen morgen DUS-AMS-LAX auf KL. Wenn es denn dabei bleibt... Ich habe nämlich online eingecheckt und beim Dokumentausdruck nur eine Bordkarte für meine Frau (selbe Buchung) erhalten, für mich aber nur eine Check-in Confirmation, mit der ich dann am Flughafen meine Bordkarte bekommen soll.

Leider können Sie Ihre Bordkarte momentan nicht ausdrucken. Bitte holen Sie Ihre Bordkarte an einem Automaten oder am Check-in-Schalter am Flughafen ab. [010.003]

Ich habe alles geckeckt: Passagiernamen, Passnummern, Gültigkeit der Pässe, usw. Auch mein ESTA, mit dem ich vor ca. einem Jahr schon mal eingereist war, ist noch Approved.

Im Netz habe ich nur wenige Hinweise bekommen, in diesem Forum gar keine. Weiß jemand, was dahinter steckt?
 

Andie007

Erfahrenes Mitglied
08.09.2014
1.963
10
New York & DUS
Hallo zusammen,

meine Frau und ich fliegen morgen DUS-AMS-LAX auf KL. Wenn es denn dabei bleibt... Ich habe nämlich online eingecheckt und beim Dokumentausdruck nur eine Bordkarte für meine Frau (selbe Buchung) erhalten, für mich aber nur eine Check-in Confirmation, mit der ich dann am Flughafen meine Bordkarte bekommen soll.



Ich habe alles geckeckt: Passagiernamen, Passnummern, Gültigkeit der Pässe, usw. Auch mein ESTA, mit dem ich vor ca. einem Jahr schon mal eingereist war, ist noch Approved.

Im Netz habe ich nur wenige Hinweise bekommen, in diesem Forum gar keine. Weiß jemand, was dahinter steckt?

Mindest-SSSS
 

flugsteven

Reguläres Mitglied
09.05.2015
78
0
Hallo zusammen,

meine Frau und ich fliegen morgen DUS-AMS-LAX auf KL. Wenn es denn dabei bleibt... Ich habe nämlich online eingecheckt und beim Dokumentausdruck nur eine Bordkarte für meine Frau (selbe Buchung) erhalten, für mich aber nur eine Check-in Confirmation, mit der ich dann am Flughafen meine Bordkarte bekommen soll.



Ich habe alles geckeckt: Passagiernamen, Passnummern, Gültigkeit der Pässe, usw. Auch mein ESTA, mit dem ich vor ca. einem Jahr schon mal eingereist war, ist noch Approved.

Im Netz habe ich nur wenige Hinweise bekommen, in diesem Forum gar keine. Weiß jemand, was dahinter steckt?
Nachkontrolle bzw. besondere Kontrolle für Flüge in die USA? Klingt für mich nach "SSSS" - Zeichen für die Bordkarte. Scheinbar kann das nicht beim OLCI ausgedruckt werden, sondern diese müssen am Airport abgeholt werden. Daher denke ich geht der OLCI nicht komplett. Aber mitkommen solltest Du, insofern Du nichts schlimmes angestellt hast. Von daher würde ich mir keine Gedanken machen ;)
 
  • Like
Reaktionen: suraso

singmeister

Erfahrenes Mitglied
16.08.2011
2.344
2
BSL
Du wurdest (zufällig) für eine weitergehende Ueberprüfung am Flughafen ausgewählt. Soweit du ein unbeschriebenes Blatt bist, sollte das kein Problem sein.
 
  • Like
Reaktionen: suraso

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
603
0
Danke für die schnellen Antworten! Das Thema SSSS ist mir bekannt. Soweit ich gelesen habe, kann man dann aber gar nicht online einchecken. Ich bin als eingecheckt markiert und habe eine Check-in-Bestätigung, nur keine Bordkarte.

Kommen evtl. weitere Gründe in Frage?
 

janetm

Erfahrenes Mitglied
11.02.2012
3.504
10
FRA, CGN, DUS
Klar, z.B. Software Probleme. Meine Frau konnte mal nicht online einchecken, weil der Name zu lang war. Umlaute können auch Probleme machen.

Das kann vielfältige Gründe haben, bei USA Reisen ist SSSS aber halt auch eine davon.

Mach dir keinen Kopf, morgen wirst du mehr wissen und kannst es gerne mit uns teilen.
 
  • Like
Reaktionen: suraso

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
603
0
Meine Frau konnte mal nicht online einchecken, weil der Name zu lang war. Umlaute können auch Probleme machen.
Danke! Umlaute hat keiner von uns, Vor- und Nachname sind zusammen maximal 11 Zeichen lang, mit zweitem Vornamen (den aber nur meine Frau hat) sind es 19.

Mach dir keinen Kopf, morgen wirst du mehr wissen und kannst es gerne mit uns teilen.
Werde ich machen.

Wie Ben Schlappig schreibt, ist es wohl auch bei SSSS so, dass man OLCI kann, ohne eine Bordkarte zu erhalten. Quelle: Everything You Need To Know About Getting An "SSSS" On Your Boarding Pass - One Mile at a Time
Er schreibt aber auch, dass SSSS nur einer von vielen Gründen sein könnte, warum man den OLCI nicht abschließen kann.

Hatte schon jemand mal was anderes als SSSS?
 

Wuff

Erfahrenes Mitglied
01.04.2012
3.145
0
HAM/LBC
Auch mein ESTA, mit dem ich vor ca. einem Jahr schon mal eingereist war, ist noch Approved.
Wie schon zuvor angemerkt hat dich vermutlich die Zufallsauswahl des SSSS erwischt.

Rein theoretisch noch die Möglichkeit, dass (warum auch immer, zB durch einen Systemfehler) deine seinerzeitige Ausreise innerhalb der zulässigen 90 Tage nicht registriert wurde.
 

hannoi75

Erfahrenes Mitglied
02.08.2010
486
0
Hatte ich auch schonmal, auch nach LAX. Hat aber alles ganz problemlos geklappt, war nur die Zufallsauswahl. Trotzdem im Vorfeld nicht so witzig, wenn man mit Frau und Kleinkind fliegt.
 

thorfdbg

Erfahrenes Mitglied
14.10.2010
2.924
0
Weiß jemand, was dahinter steckt?

Ganz typischer Fall von SSSS. Ist mir auch schon passiert. Mach Dir keine Sorgen. Man wird Dich nochmals gesondert abtasten und das Handgepäck nach Spuren von Sprengstoffen untersuchen, das ist es aber dann auch schon.
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
603
0
Rein theoretisch noch die Möglichkeit, dass (warum auch immer, zB durch einen Systemfehler) deine seinerzeitige Ausreise innerhalb der zulässigen 90 Tage nicht registriert wurde.
Danke für den Hinweis! Aber sogar das kann ich ausschließen, weil ich letztes Jahr nach der Rückkehr unsere Departure Records gecheckt habe: Ausreise war vermerkt.

So, nachdem ich dann heute noch am Flughafen war, um am Automaten meine Bordkarte zu erhalten, weiß ich es sicher: Da ist ein SSSS drauf! Und zwar ist die Bordkarte für beide Flüge und nur der Flug AMS-LAX ist markiert.

Bin dann mal gespannt, ob es in AMS von Schengen nach Non-Schengen überhaupt eine Security gibt - oder ob es mich schon in DUS erwischt...
 

Arctifox

Reguläres Mitglied
12.08.2017
51
0
Diese zusätzlichen Sicherheitschecks werden nicht bei der normalen Sicherheitskontrolle gemacht, sondern bei den Gates, also gehe ich davon aus, dass es dich in Amsterdam "erwischen" wird. Ich hatte zwar noch nie ein SSSS, wurde aber bereits 2x beim Boarden für eine Zufallskontrolle ausgewählt, bei der das Handgepäck nochmal genau untersucht war - beide Male nachdem der Boarding Pass gescannt wurde.
 

suraso

Erfahrenes Mitglied
05.01.2016
603
0
Auflösung: Beim Gepäck aufgeben in DUS war man in der Lage, bis LAX durchchecken, wunderte sich aber “Nur die Dame hat eine Bordkarte?“ Ähm, ja...

In DUS normale Security, nichts Extra.

In AMS piepte es dann dezent beim Scannen der Bordkarte und ich wurde aus der Schlange zur Seite zur Gate Agentin gebeten. Die eröffnete mir dann, worum es geht (nichts, was ich nicht schon wusste) und hakte mich auf einer Liste ab, die ca. 15, evtl. mehr, aber keinesfalls mehr als 20, Namen enthielt.

Direkt neben der Tür zur Jetbridge gab es einen kleinen, nur geringfügig abgetrennten Bereich mit vier Plätzen, wo die SSSS-Paxe untersucht wurden: Bei mir bestand das aus mehreren Sprengstoff-Teststreifen, die am Inhalt meines Handgepäck-Koffers - bevorzugt an elektronischen Geräten - sowie an der Kleidung, die ich trug, abgerieben worden waren. Dauerte in meinem Fall 5 Minuten plus 3 Minuten für das Warten auf einen freien Platz.

Nach der Ankunft in LAX normales Einreise-Prozedere ohne Sonderbehandlung.

Dabei ist mir übrigens aufgefallen, dass man es sich leichter machen kann, wenn man Mitreisende hat: Man kann das eine oder andere Hand-Gepäckstück an einen solchen weitergeben und verkürzt damit die Dauer der Kontrolle. Ich fürchte aber, wenn man ganz ohne Handgepäck erscheint, suchen Sie extra scharf nach etwas zum prüfen...
 

aschumann

Aktives Mitglied
30.09.2017
143
0
War denn dann auf der Bordkarte auch das SSSS abgedruckt?

Interessant wie das von Flughafen zu Flughafen gelöst wird.
Ich hatte vor drei Tagen ein SSSS in Stuttgart bekommen der Onlinecheckin ging bei Delta gar nicht.
Dort haben sie aber vor der Passkontrolle eine Art Checkpoint aufgebaut mit SSSS Aufdruck hat sich der Bundespolizist den Reisepass und Bordkarte geschnappt und es ging nochmal in den Scanner dann Schuhe aus die nochmal extra gescheckt wurden.
Danach in einen Nebenraum wo die beiden Handgepäckkoffer mit Wischtests abgetupft wurden Zeitaufwand dürfte auch da um die 5Minuten gewesen sein. Das ganze lief auch sehr unauffällig ab.

Beim Weiterflug am nächsten Tag war mein SSSS übrigens verschwunden hatte wohl einfach bei der Loterie "glück gehabt" denn bei begründetem SSSS bleibt das doch erhalten?