Sonstige: DAT - Danish Air Transport

ANZEIGE

SCN

Neues Mitglied
23.03.2020
8
4
ANZEIGE
Trotz der momentan wirklich schwierigen Lage in der Luftfahrt und weit darüber hinaus, möchte ich eine ganz besondere Airline hervorheben, die seit Januar 2020 auch im innerdeutschen Verkehr aktiv ist.

DAT - ein familiengeführtes Unternehmen, kündigte im Oktober 2019 die Aufnahme der Strecke Saarbrücken (SCN) - Berlin (TXL) zum 01.01.2020 an. Werktags 3x täglich, samstags 1x und sonntags 2x pendelt eine ATR 72-600 (Delivery: 11/2018) zwischen beiden Städten. Die Maschine ist am Flughafen SCN stationiert und bietet somit optimale Flugzeiten für die Region Saar-Lor-Lux.
Bereits seit der Aufnahme ist eine herausragende Performance der DAT auf SCN-TXL-SCN erkennbar, weshalb der Umstieg von Luxair auf DAT auch für mich persönlich bisher nur Vorteile zeigte.

Bedingt durch die aktuelle Situation, wurde am heutigen Montag der Paxverkehr ab LUX komplett eingestellt. Da einige meiner Kollegen hier mitlesen > unsere Region ist nicht komplett von der großen Welt abgeschnitten!
Ab SCN wird TXL mit einem stark reduzierten Flugplan weiterhin bedient:
VT 1-4
SCN-TXL
07:30 - 09:10
TXL-SCN 15:00 - 16:40

VT 5, 7
SCN-TXL 13:40 - 15:20
TXL-SCN 16:00 - 17:40


Hoffen wir auf baldiges Licht am Ende des Tunnels.
In diesem Sinne, viele Grüße aus dem Saarland!
 

SuperConnie

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
4.986
20
Zellemochum
Danke für das Update, @SCN.

Saarbrigge ist ja mein Lieblingsairport. Ich habe SCN oft als entspannte Alternative zu FRA genutzt. Erstmals langte ich da in den frühen 70ern mit General Air Jak-40 von FRA (aus THF kommend) ein. Und ein wenig später dann - ich sage nur "Mäde vun de Saar" - mit den diversen IGS-Anbietern aus Berlin - Dan-Air, TAT. Und unvergessen ist die Umsteigeverbindung mit Cirrus SCN-MHG-THF/TXL.

Aufgrund beruflicher und familiärer Veränderungen reise ich derzeit erdgebunden und zwar vor allem in der Saar-Lor-Lux-Region (was mir dieser Tage eine längere Quarantäne bescherte). Zur vermeintlichen "Grande Région" - Großregion - könnte ich so einiges erzählen...

Hoffen wir, dass der Flughafen und die Verbindung nach Berlin erhalten bleiben.
 

rolandditz

Erfahrenes Mitglied
03.12.2012
670
145
51
Westfalen
Bedingt durch die aktuelle Situation, wurde am heutigen Montag der Paxverkehr ab LUX komplett eingestellt. Da einige meiner Kollegen hier mitlesen > unsere Region ist nicht komplett von der großen Welt abgeschnitten!
Ab SCN wird TXL mit einem stark reduzierten Flugplan weiterhin bedient:
VT 1-4
SCN-TXL
07:30 - 09:10
TXL-SCN 15:00 - 16:40

VT 5, 7
SCN-TXL 13:40 - 15:20
TXL-SCN 16:00 - 17:40


Hoffen wir auf baldiges Licht am Ende des Tunnels.
In diesem Sinne, viele Grüße aus dem Saarland!

Es wird zur Zeit aber für DAT nicht einfach, die Linie aufrecht zu erhalten. Die Grenze nach Frankreich und Luxemburg ist zu oder nur für Pendler offen. Im Saarland gibt es die erweiterten (bayrischen) Aufenthaltsbeschränkungen, nicht nur die Abstandsregelungen Rest-Deutschlands.

Da werden die Passagiere, die diese Linie nutzen können, auch wenn sie wollten, knapp.
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.889
1.131
unvergessen ist die Umsteigeverbindung mit Cirrus SCN-MHG-THF/TXL.

Der donners- und freitaegliche Verstaerker SCN-MHG-HAM, jaja. Mit Dash 8-100 Bobo, Boby und Bobl. An hohen Feiertagen auch mal mit der -300 Bobu. Die war dann aber so weight restricted, dass kaum mehr Passagiere mitgenommen werden konnten als in der -100.

Ehrensache, dass ich als alter Monnemer da einmal geflogen bin, in meinem Log sieht es so aus:

7823.11.2001FreitagMHG-SCNDeutsche LufthansaCirrus Airlines LuftfahrtgesellschaftLH 1593Dash 8-102D-BOBL00:30 h57 nm
7929.11.2001DonnerstagSCN-MHGDeutsche LufthansaCirrus Airlines LuftfahrtgesellschaftLH 1592Dash 8-102D-BOBL00:30 h57 nm
 

SuperConnie

Erfahrenes Mitglied
18.10.2011
4.986
20
Zellemochum
Wenn es auch nicht ganz OT ist – der TO heißt SCN:

Die Verbindung SCN-LUX hat mir hin & wieder zur ziemlich stressfreien Auffüllung des Meilenkontos gedient. Am besten ging das, als LG noch einige durchtarifierte Verbindungen via LUX anbot.

Das flexible LG-Angebot mit innerhalb eines Jahres frei wählbaren fünf (?) Hin- und Rückflügen nach TXL war auch gut, buchte es doch in der höchsten Economy-Buchungsklasse mit entsprechenden Gutschriften.
 

rolandditz

Erfahrenes Mitglied
03.12.2012
670
145
51
Westfalen
Eine kurze Rückmeldung von meinen Flügen SCN-TXL und retour mit der DAT am Montag (30.3.):

Am Saarbrücker Flughafen war bereits ein Querschnitt der am Boden stehenden Regionalfliegerei zu sehen.

SCN-1.jpg

Hin und zurück ging der Flug mit einer Auslastung von je 4/72 in der ATR 72-600, 6 %, Abstand halten war daher kein Problem, obwohl wegen der Gewichtsverteilung nur die hintere Hälfte der ATR besetzt werden durfte.

SCN-2.jpg

Service durfte wegen des Virus auf dem Flug nicht durchgeführt werden. Am Flughafen TXL herrschte gespenstische Leere. Durchsagen forderten das unmittelbare Verlassen des Terminals nach Landung des Fluges. Meinen geschäftlichen Termin konnte ich fußläufig erreichen, die Stadt war leer, selbst die Radfahrer und Jogger waren auf Abstand bedacht. Berlin bleibt zu Hause. Nachmittags wieder zurück am Terminal D, wo die letzten Abflüge aus Tegel abgefertigt werden. Aufgrund der schlechten Auslastung öffnete der Check-In erst 15 Minuten nach Meldeschluss, das hatte ich noch nirgendwo erlebt. Die Sicherheitskontrolle war in voller Schichtstärke (für etwa sechs Spuren) besetzt, das Personal war begierig, die einzelnen Fluggäste zu kontrollieren. Im Wartebereich verloren sich die vier Fluggäste der DAT.

SCN-3.jpg

Das Einsteigen per Fußboarding erfolgte pünktlich. Zu allem Überfluss begann es noch zu schneien, die ATR musste enteist werden. Darauf war TXL Ende März wohl nicht mehr eingerichtet, die Pilotin musste über eine halbe Stunde auf die Enteiser warten. So ging es mit etwa 40 Minuten Verspätung los, aufgrund der Blockzeit von 1 Stunde 40 Minuten erreichten wir Saarbrücken nach 1:10 Stunde Flugzeit nur knapp verspätet. Der Flug nach und von Berlin war die einzige planmäßige Flugbewegung in SCN.

SCN-4.jpg

Für mich war es daher nur eine Frage der Zeit, bei dieser schlechten Auslastung und dem hohen Aufwand am SCN, die Linie pausieren zu lassen. Am 31.3. wurde nur noch der Hinflug SCN-TXL ausgeführt, die OY-RUV ging anschließend direkt von Tegel nach Kopenhagen. Die Linie pausiert laut Website des SCN vorerst bis zum 4. Mai.

Ich hoffe, die Linie kann, wenn sich alles wieder erholt, wieder aufgenommen werden. Ein bunter "Tupfer" in der deutschen Luftfahrtbranche würde fehlen.
 

SCN

Neues Mitglied
23.03.2020
8
4
Am 02. Juni nimmt DAT die Strecke SCN-TXL wieder auf! :)

Anfangs wird es einen täglichen Umlauf (außer samstags) mit folgenden Flugzeiten geben:
VT 1-4
SCN-TXL
07:30 - 09:10
TXL-SCN 15:00 - 16:40

VT 5, 7
SCN-TXL 13:40 - 15:20
TXL-SCN 16:00 - 17:40

Unter flydat.de sind einige Tickets für 59€ oneway erhältlich.
Drücken wir die Daumen für eine positive Entwicklung.
 
  • Like
Reaktionen: freddie.frobisher

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
12.227
398
NUE
www.traveller-solo.com
Auf Kayak ist der Typ ausnahmsweise genau gelistet, normalerweise steht dort nur "ATR 42 / ATR 72". Ob es stimmt steht auf einem anderen Blatt.

Anhang anzeigen 138886

50:50 Chance. Incl. der Tochter DOT je 3x 300 und 3x 500 in der Flotte.

bei DAT kann man dem Ganzen erst trauen, wenn man drin sitzt. Hatte letztes Jahr per Mail angefragt wegen der 320 ex EBJ und es hieß zunächst ja fliegt an den und den Tagen, gebucht und saß dann in der -500 von DOT
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
3.528
1.266
DAT (für Norwegian) hat mir letztes Jahr auch 2x MD83 auf A321 getauscht. Abgesehen davon kann man Kayak auch nicht vertrauen. Ich habe gestern mal vorsichtig nach einem Urlaub für Oktober gesucht, und bin mir sehr sicher dass Oman Air keine B732 hat.
 

SCN

Neues Mitglied
23.03.2020
8
4
Weißt du das sicher, und auch wie lange das passieren wird? Für die kleine ATR würde ich nochmal nach SCN fahren.

Die ATR42 wird auf jeden Fall in den ersten Juni-Wochen eingesetzt. Bei entsprechend steigender Nachfrage, wird Ende Juni wieder auf die AT76 gewechselt.
Derzeit vorgesehen ist die LY-DAT (ATR42-500, zweiter Prototyp).
Ich werde die Chance bis zum 14.06. auf jeden Fall noch einmal nutzen und mit einer ATR42 nach TXL fliegen!
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
3.528
1.266
Das klingt äußerst verlockend, jetzt müsste nur noch der Rest stimmen. Über 100€ für den Flug, dazu zwei überteuerte Bahntickets, eine bescheidene Verbindung mit Nacht ohne Schlaf bzw. Hotel und die übliche Unsicherheit ob das Ding überhaupt fliegt. Jeder Faktor für sich wäre kein Problem, aber in Summe wird das Abenteuer damit ganz schön unattraktiv. Vielleicht ändert sich ja kurzfristig noch was, die AT76 konnte ich zwei Tage vor Abflug über FlexFlight für ca. 65€ buchen.
 

interessierterlaie

Erfahrenes Mitglied
26.02.2010
850
109
MHG
@Freddie: Für Juni zu spät, aber vielleicht interessant für die Zukunft. Die günstigsten Ticketpreise bei DAT lassen sich oft mit dem monatlichen "Først til Mølle" erzielen. Ab 299DKK geht's los am jeweils ersten Dienstag im Monat mit Tickets für den Folgemonat.
https://dat.dk/ftm
 
  • Like
Reaktionen: freddie.frobisher

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
3.528
1.266
Vielen Dank für den Tipp. Ich habe jeden Tag die Preise auf SCN TXL geprüft, plötzlich war ein Tag auf 60€ und den habe ich dann gebucht. Beim nächsten Mal, sofern es das gibt, weiß ich dann Bescheid.
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
3.528
1.266