• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

DKB streicht Erstattung von Betreiberentgelten an Geldautomaten

ANZEIGE
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich über die Funktion "Inhalt melden" an die Moderatoren wenden.

bronko

Reguläres Mitglied
04.11.2012
25
0
ANZEIGE
Darüber hinaus werden vermehrt Entgelte für Bargeldabhebungen erhoben, auf deren Höhe dieDKB AG keinen Einfluss hat. So können Betreiber von Geldautomaten (insbesondere in Thailandund den USA, aber auch zunehmend in weiteren Ländern) ein direktes Kundenentgelt berechnen.Die Höhe dieses Entgelts wird vor der Auszahlung des Betrages am Geldautomaten angezeigt undzusätzlich zum Auszahlungsbetrag belastet. Bisher hat die DKB AG im Gegensatz zu vielenanderen Geldinstituten diese Entgelte beim Einsatz der DKB-VISA-Card auf Antrag erstattet.Aufgrund der von uns nicht beeinflussbaren Rahmenbedingungen können wir diesen Service nichtmehr aufrechterhalten.
Quelle: https://dok-cms.dkb.de/pdf/allgemein/aktion/20160331_PLV_Kundeninformation_DKB_Cash.pdf

Gibt es eine alternative Kreditkarte, bei der diese Gebühren noch erstattet werden?
 

Player108

Aktives Mitglied
15.10.2013
170
0
VIE
DAS Alleinstellungsmerkmal der DKB schlechthin ist somit auch Geschichte. Die Reaktion darauf wird wahrscheinlich sein, dass noch weniger die Karte einsetzen und sie dann bald eine Gebühr einführen
 

OdinTheConfused

Reguläres Mitglied
04.11.2009
93
11
Die Girokarte hat nun auch die selben Bedingungen wie die Visa Karte wenn es zu Bargeldabhebungen kommt, die bisherige 1% Gebuehr entfaellt.
 
  • Like
Reaktionen: masgo

Piedra

Erfahrenes Mitglied
28.08.2012
5.105
0
Ich hab die DKB Visa jetzt seit einigen Jahren, war damit in Europa, Mittlerer Osten, Sri Lanka, Singapore, Malaysia, USA und Kanada und ein einziges Mal hatte ich keine Wahl und habe an einem Geldautomaten zahlen müssen. Schwierig wird's dann, wenn mehr Betreiber anfangen direkte Kundenentgelte zu erheben.
 

zolagola

Erfahrenes Mitglied
02.01.2014
2.002
5
FRA
Die Girokarte hat nun auch die selben Bedingungen wie die Visa Karte wenn es zu Bargeldabhebungen kommt, die bisherige 1% Gebuehr entfaellt.

Das täuscht. Denn ist es nicht so dass im Gegensatz zu Kreditkarten (wo der Emittent die Gebühr definiert) bei maestro-Karten der Geldautomatenbetreiber die Gebühren für die Abhebung festlegt? Wenn ich also bspw. bei der Deutschen Bank im Inland mit der DKB maestro Geld abhebe, zahle ich dann EUR 3,95 pro Abhebung.
 

danchel

Erfahrenes Mitglied
15.12.2015
708
102
Das täuscht. Denn ist es nicht so dass im Gegensatz zu Kreditkarten (wo der Emittent die Gebühr definiert) bei maestro-Karten der Geldautomatenbetreiber die Gebühren für die Abhebung festlegt? Wenn ich also bspw. bei der Deutschen Bank im Inland mit der DKB maestro Geld abhebe, zahle ich dann EUR 3,95 pro Abhebung.

Das liegt jedoch daran, dass die Abhebung automatisch über Girocard durchgeführt wird. Ich bin gespannt, ob man nach Inkrafttreten der neuen EU Regelung auch am Geldautomaten das Scheme wählen kann. Dann kann es durchaus sein, dass die Abhebung über Maestro/V Pay kostenlos ist.
 
  • Like
Reaktionen: MaxBerlin

f0zzyNUE

Erfahrenes Mitglied
08.03.2009
8.099
57
Bezüglich des Betreiberentgelts lohnt es sich einzelne Banken zu vergleichen. In Peru haben ca. 70% aller Banken Entgelte von 2€ bis 6€ pro Abhebung verlangt - ziemlich fatal, wenn man dort auch nicht mehr als 100€ in einer Transaktion abheben kann. :/

Vielleicht lässt sich ja mal irgendwo eine Liste erstellen, in der Banken mit und ohne Betreiberentgelt gelistet werden. Dann kann man sich sparen von Bank zu Bank laufen, um diejenige mit dem kleinsten Halsabschneider-Skrupel zu finden ;)
 

gee86

Erfahrenes Mitglied
27.08.2015
1.477
0
HAJ
Letztes Jahr hat mir die comdirect Bank alle Gebühren aus den USA erstattet. Dieses Jahr hatte ich Bargeld dabei, musste nichts abheben, weiß nicht genau wie es nun aussieht.
 

netzfaul

Erfahrenes Mitglied
31.12.2015
2.029
138
Letztes Jahr hat mir die comdirect Bank alle Gebühren aus den USA erstattet. Dieses Jahr hatte ich Bargeld dabei, musste nichts abheben, weiß nicht genau wie es nun aussieht.

Service ist gestrichen, Fremdgebühren werden nicht mehr erstattet

Gibt es eine alternative Kreditkarte, bei der diese Gebühren noch erstattet werden?

Die Santander 1plus tut das bisher noch
 

kyrele

Reguläres Mitglied
07.08.2015
77
0
Dürfte doch auch damit zutun haben, dass Visa Europe ab Mitte April direkte Kundenentgelte erlaubt, oder?
 

DerSimon

Erfahrenes Mitglied
01.03.2015
7.354
1
Das liegt jedoch daran, dass die Abhebung automatisch über Girocard durchgeführt wird. Ich bin gespannt, ob man nach Inkrafttreten der neuen EU Regelung auch am Geldautomaten das Scheme wählen kann. Dann kann es durchaus sein, dass die Abhebung über Maestro/V Pay kostenlos ist.
IANAL, aber scheinbar sollten die Regeln auch für Abhebungen gelten


Dürfte doch auch damit zutun haben, dass Visa Europe ab Mitte April direkte Kundenentgelte erlaubt, oder?
Korrekt, das dürfte wohl eine größere Rolle gespielt haben.
 

KvR

Erfahrenes Mitglied
05.11.2012
2.325
32
Das liegt jedoch daran, dass die Abhebung automatisch über Girocard durchgeführt wird. Ich bin gespannt, ob man nach Inkrafttreten der neuen EU Regelung auch am Geldautomaten das Scheme wählen kann. Dann kann es durchaus sein, dass die Abhebung über Maestro/V Pay kostenlos ist.
Vermutlich leider wohl nicht. Die Beschreibung der Regelung sagt es schon aus: Verordnung (EU) 2015/751 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 29. April 2015 über Interbankenentgelte für kartengebundene Zahlungsvorgänge.

IANAL, aber scheinbar sollten die Regeln auch für Abhebungen gelten.
Wäre sehr begrüßenswert. Woher hast Du die Info?
 
Zuletzt bearbeitet:

DerSimon

Erfahrenes Mitglied
01.03.2015
7.354
1

Aus Artikel 1
(3) Kapitel II gilt nicht für
b)Bargeldabhebungen an Geldautomaten oder am Schalter eines Zahlungsdienstleisters und

hatte ich jetzt geschlosssen, dass die anderen Kapitel auch für Bargeldabhebungen gelten. Wahl des Schemes ist in Kapitel 3 festgelegt.
 

JURA_Ausbeuter

Erfahrenes Mitglied
23.09.2012
811
29
Norddeutschland
Okay. Dann ist die DKB überhaupt nicht mehr interessant. Besonders mit dem 80er Design des onlinebankings. Oder übersehe ich irgendwas? Alternativen für zumindest den Urlaub?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich über die Funktion "Inhalt melden" an die Moderatoren wenden.