Erfahrungen mit EUflight.de

ANZEIGE

Bommelbernd

Neues Mitglied
30.11.2015
9
0
ANZEIGE
Hallo liebe Vielflieger-Gemeinde,

ich habe eine Frage bezüglich der Website EUflight.de. Es handelt sich hier um eine Firma, die Forderungen gegen Fluggesellschaften ankauft und direkt vor Einforderung bei der Fluggesellschaft und etwaiger Klage ca. 55 % der relevanten Entschädigungssumme auszahlt. Hat jemand Erfahrungen mit dieser Firma? Ich kann außerhalb der Website nur sehr wenig dazu recherchieren, sehe nur, dass eine Anwalts-Website diesen Anbieter empfiehlt.
Es kommt mir dennoch ein wenig spanisch vor, dass man fast nichts über den Anbieter findet. Was denkt ihr?

Vielen Dank schon einmal!

Beste Grüße
Bernd
 

munich1978

Erfahrenes Mitglied
16.04.2009
2.167
0
MUC
55% bei Erfolg bekommst du = 45% für die da ... deshalb findest du wohl nichts - Finger weg!
 

Bommelbernd

Neues Mitglied
30.11.2015
9
0
Danke Munich1978 für deine Antwort!

Die zahlen halt sofort und nicht erst nach Einforderung und Klage. Deshalb "kostet" der Spaß wohl auch ein wenig mehr... das macht die ganze Sache ja doch irgendwo interessant... ich weiß nicht...
 
  • Like
Reaktionen: kexbox

kexbox

Erfahrenes Mitglied
04.02.2010
5.546
13
Spannendes Konzept! Würde es aber immer über einen Anwalt regeln(*)




(*) Anzeige
 

umsteiger

Erfahrenes Mitglied
22.01.2012
3.393
0
51
Berlin
www.kanzlei-woicke.de
Alter Schwede!

Ok, als Anwalt, der bekanntlich schwerpunktmäßig Fluggastrechte beackert, bin ich da bestimmt nicht objektiv. Aber dieses Geschäft mit der Angst...

Hab´ mir die Seite gerade mal angesehen, aber weder der Link zum Impressum noch zum Datenschutz oder den AGB funktioniert bei mir. Wenn das die direkte Konkurrenz sieht, hagelt´s sicher zur Begrüßung erst mal eine fette Abmahnung.
 

kingair9

Megaposter
18.03.2009
21.826
1
Unter TABUM und in BNJ
Alter Schwede!

Ok, als Anwalt, der bekanntlich schwerpunktmäßig Fluggastrechte beackert, bin ich da bestimmt nicht objektiv. Aber dieses Geschäft mit der Angst...

Hab´ mir die Seite gerade mal angesehen, aber weder der Link zum Impressum noch zum Datenschutz oder den AGB funktioniert bei mir. Wenn das die direkte Konkurrenz sieht, hagelt´s sicher zur Begrüßung erst mal eine fette Abmahnung.

Der Link zum Impressum funktioniert auch mit iPad/Safari nicht. Hier die Direktlinks:

EUflight
http://euflight.de/pdf/agb.pdf

Der Eigentümer/Betreiber scheint sonst eher im M&A Beratungsbereich aktiv zu sein.
 
  • Like
Reaktionen: umsteiger

Bommelbernd

Neues Mitglied
30.11.2015
9
0
Es ist auf jedenfall sehr mysteriös, dass man keine Erfahrungen mit dieser Seite im Internet ausfindig machen kann. Entweder ist die Seite noch sehr neu oder aber geschickt im Verschleiern. Ich bin lediglich durch die Seite eines Anwalts auf EUFlight aufmerksam geworden. Auf dieser Seite wird EUFlight für Leute empfohlen, die eben nicht auf den Ausgang eines Prozesses warten wollen. Nun ja... "nichts genaues weiß man nicht" :)
 

flying_mom

Erfahrenes Mitglied
03.11.2014
1.707
0
CGN
Ich weiß, ist ein alter Thread... Da meine Schwägerin letzten Sommer mit euflight tatsächlich eine gute Erfahrungen gemacht hat (allerdings kennt sie den Betreiber noch aus Schulzeiten), hab ich gedacht, ich probiere es auch mal aus. Annullierung 2 Stunden vor Abflug, Ersatzbeförderung erst am nächsten Tag ab einem anderen Flughafen, Begründung Germanwings war Flughafensperrung in Budapest. Laut diverser Internetseiten war dort jedoch normaler Flugbetrieb. Und was sagt EUFlight? Ich möge mich doch an die Mitbewerber wenden :eek:. Kam per Mail.