ESTA Application und reisen auf Kuba

ANZEIGE

eldiablo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2019
1.333
265
Europa
ANZEIGE
Hallo zusammen
wollte mal hier eine Nachricht verbreiten und hoffe, um ehrlich zu sein, dass es sich um eine Großstadtlegende handelt.
In mehrere Kubanische, aber auch US Amerikanischen Seiten wird berichtet, dass Kuba als Terrorismusstaat eingeführt wurde
Das würde bedeuten, jeder der zuletzt dort war, bekommt kein ESTA bzw. Kubanische Staatsbürger die auch ein EU Pass besitzen bekommen kein ESTA.


Jetzt habe ich ein Zweifel, meine Frau (gebürtige Kubanerin mit Deutschen Staatsbürgerschaft), hat noch ein gültiges ESTA bis Januar 2022 (hat auch ein NIE), die soll am 16/8 für 2 Wochen in die USA fliegen, habe ihr geraten, die soll sich doof Stellen und einfach am Flughafen gehen

Kann mir jemand ein Tipp geben, wo ich auf Offiziellen Seite diese Nachricht finden kann?
Bzw. wir waren alle noch bis am 5.1.2020 auf Kuba, ob es eine Wirkung hat auf mein ESTA (habe kein zur Zeit) und ESTA meiner Kindern (wir haben alle bis Januar 2022 einen gültigen ESTA)?
 

Hauptmann Fuchs

Erfahrenes Mitglied
06.04.2011
2.922
576
GRQ
Vielleicht ist es nicht deine Frage (weil die Antwort mit <5 Sekunden auf Google zu finden ist), aber hier oder hier steht es klipp und klar dass Kuba 'State Sponsor of Terrorism' ist, und dann z.B. auf dieser Seite findest du:

All applicants who are citizens of designated State Sponsor of Terrorism countries must be interviewed by a consular officer. Interviews are required, and, therefore, cannot be waived. Applicants may apply for nonimmigrant visas.
 

eldiablo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2019
1.333
265
Europa
Kuba war auch bis 2015 „State Sponsor of Terrorism“ , aber damals , schon im Jahr 2010 hat meine Frau Esta bekommen und ich auch, obwohl in mein Pass einige Einreise Stempeln hatte
Bin mal sogar von Varadero nach Toronto geflogen und von Toronto nach JFK im Jahr 2013, nie Problemen gehabt

Meine Frau hat eben auch die Deutsche Staatsbürgerschaft und ist im Besitz einen gültigen Esta
 

eldiablo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2019
1.333
265
Europa
Dort habe ich aber kein Bock mehr, solange diese Regierung dort ist, ist mir wirklich die Lust vergangen
Mit Fidel war alles anders, er konnte sehr gut Kommunizieren und mit sehr wenig den Volk glücklich machen
Wenn ich aber die Bilder jetzt von Kuba sehe, bekomme ich nur Gänsehaut

Habe jetzt Esta für mich beantragt und wurde nach ca. 2 Std approved
Keine einzige Frage bezüglich Kuba, was neu ist ob ich nach März 2011 auf Nord Korea war, in mein altes Esta wurde nicht nach Nord Korea gefragt

9) Have you traveled to, or been present in Iran, Iraq, Libya, North Korea, Somalia, Sudan, Syria or Yemen on or after March 1, 2011?
 

FlugFanatiker

Erfahrenes Mitglied
18.11.2018
439
154
Habe jetzt Esta für mich beantragt und wurde nach ca. 2 Std approved

Musstest du dabei deine gesamten Social Media-Konten, die du irgendwo in den letzten 5 Jahren besessen hast / besitzt, angeben, also bei dem Esta-Antrag? Das soll angeblich seit Mai 2020 Pflicht sein (zuvor freiwillig), andererseits findet sich in den offziellen FAQ der US-Website zum Thema Esta-Antrag darauf keinerlei Hinweis ...
 

eldiablo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2019
1.333
265
Europa
Ich habe mein Facebook und auch mein Twitter angegeben, hatte ich aber auch bei mein letzten Esta gemacht
benutze sowieso meine Social nur um über Fußball zu reden oder mal Bilder der Kindern mit Familie auszutauschen,
bin in keiner Politischen Gruppen usw.
 

FlugFanatiker

Erfahrenes Mitglied
18.11.2018
439
154
Ich habe mein Facebook und auch mein Twitter angegeben, hatte ich aber auch bei mein letzten Esta gemacht

Kannst du dich noch erinnern, ob es jetzt beim aktuellen Antrag tatsächlich auch eine Pflichtangabe war, dh. hättest du den Esta-Antrag ohne Angabe deiner Social Media-Profile nicht abschicken können?
 

eldiablo

Erfahrenes Mitglied
15.04.2019
1.333
265
Europa
Kannst du dich noch erinnern, ob es jetzt beim aktuellen Antrag tatsächlich auch eine Pflichtangabe war, dh. hättest du den Esta-Antrag ohne Angabe deiner Social Media-Profile nicht abschicken können?
Um ehrlich zu sein nicht
Das steht unter Your Contact Information
Dort steht SOCIAL MEDIA, dann Provider/Plattform und Social Media Identifier
Dort habe ich Facebook, Twitter und auch Instagram gewählt und natürlich mein Username