• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Euer Zahlkartenportfolio

ANZEIGE

Titanmarcel

Erfahrenes Mitglied
22.12.2011
419
0
DUS
ANZEIGE
Hallo Leute!

Mich würde mal euer Zahlkartenportfolio interessieren. Jeweils für's Inland/Euro-Zahlungsraum und für den Rest der Welt.

Ich bin ständig auf der Suche nach neuen Optimierungsmöglichkeiten, möchte mein Machine Era Wallet so minimalistisch wie möglich halten.
Bei mir sieht das ganze aktuell so aus, ändert sich aber durchaus öfter mal:

Inland/Euro-Zahlungsraum:
  1. Miles & More MasterCard Blue World Plus (Hauptzahlkarte, Meilengenerierung, Versicherungen)
  2. ING-DiBa Visa (Hauptgirokonto, ausschließlich Bargeldversorgung im Euroraum)
  3. ING-DiBa Maestro/Girocard (Notfallkarte wenn nichts anderes geht)
Rest der Welt:
  1. Revolut MasterCard (Hauptzahlkarte, Bargeldversorgung, bester Umrechnungskurs)
  2. Fidor Smart MasterCard (Backup-Karte, wenn die Revolut nicht funktioniert)
  3. Miles & More MasterCard Blue World Plus (Meilengenerierung, Versicherungen, leider nun 1,75% Gebühr)
Sonstige Karten:
  1. Monese Visa Debit (nur zum testen & für seltene BACS Geldempfänge)
 

User1442xyz

Erfahrenes Mitglied
30.08.2014
831
0
Euroraum:

1. Payback American Express (Hauptzahlkarte)
2. Barclaycard Gold Visa (Bargeldbezug und bezahlen, falls Händler keine AmEx akzeptiert; Auslandsreisekrankenversicherung); bedingungslos Grundgebührfrei
3. Santander 1|2|3 Girocard/Maestro (einziges Girokonto, falls Händler AmEx und Visa Credit nicht nimmt)


Andere Währungen:

Revolut MasterCard
 

MaxBerlin

Erfahrenes Mitglied
27.01.2015
4.448
5
In the heart of leafy Surrey
Mein Geldbeutel in Deutschland:
1. Santander 1plus Visa – für's Schieben
2. Consorsbank Visa Debit – für den Cashback
3. Fidor SmartCard – für den Cashback
4. Number26 Maestro – wo keine Kreditkarten gehen, z.B. Penny in Berlin
5. Consorsbank girocard/V PAY – wo sonst gar nichts geht, z.B. in einigen Reisebüros oder Gaststätten

Aus Meilen mach ich mir nichts.

Mein Geldbeutel in Großbritannien:
1. Monese Visa Debit
2. Revolut Prepaid MasterCard
3. Fidor SmartCard
4. Number26 Maestro

Über Polen schreibe ich bei Gelegenheit mal was… :)
 

Titanmarcel

Erfahrenes Mitglied
22.12.2011
419
0
DUS
Vermutlich meint er, dass es sich hier um eine richtige Kreditkarte mit "Kredit" handelt. So kann man das Zahlungsziel verlängern.
 
  • Like
Reaktionen: MaxBerlin

Graf

Aktives Mitglied
25.05.2015
197
0
Das mit den Journalisten hatten wir glaube ich heute schonmal :sleep:
 

MaxBerlin

Erfahrenes Mitglied
27.01.2015
4.448
5
In the heart of leafy Surrey
Ich war ja gespannt ob überhaupt wer dazu was antwortet...
So geheim ist das auch nicht. Ist ja nicht so, dass man die Karten- und Kontonummer gleich mitliefert.
Dass man die allgemeinen üblichen Sicherheitsvorkehrungen einhält (unterschiedliche Mailadressen, regelmäßige Änderung der Passwörter, und und und), versteht sich von selbst.

Wer mehr UK-Inhalt will, kann sich ja im Forum von MoneySavingExpert einfinden: What's in your wallet/purse? - Page 69 - MoneySavingExpert.com Forums
Da sind noch mehr solche Listen wie hier. ;)
 

crossfire

Erfahrenes Mitglied
15.04.2012
1.745
-2
Nunja muss ja niemand dran teilnehmen, wirklich einen Sicherheitsrelevanten Charakter hat es auch nicht. Wo ist das Problem?
Die Frage für mich ist: Was ist Dein Problem, wenn Du solche Threads eröffnest? Was bringt Dir das Wissen, welche Karten Dir unbekannte Menschen besitzen? Hast Du keine Arbeit? Keine Freunde?
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
7.315
406
Consorsbank (Hauptkontoverbindung) Visa Debit (0,00 EUR):
Gebührenfreier Bargeldbezug im Inland, Notfallkarte für gebührenfreien Bargeldbezug im Ausland

Consorsbank girocard/vPay (0,00 EUR):
Für den Fall, dass keine KK-Zahlung möglich ist.

DKB Visa (0,00 EUR):
Gebührenfreier Bargeldbezug im Inland, Hauptkarte für gebührenfreien Bargeldbezug im Ausland

DKB LH M&M MasterCard (70,00 EUR):
Hauptkarte für bargeldlosen Einkauf im Inland, Meilen sammeln, Reiserücktrittskosten-Versicherung, Schutz vor Meilenverfall

Santander Super MasterCard (0,00 EUR):
5% auf alle Tankstellenumsätze

Santander 1plus Visa (0,00 EUR):
Hauptkarte fürs Ausland (Auslandseinsatzentgelt 0,00%) und Notfallkarte für gebührenfreien Bargeldbezug im Ausland sowie für Einkauf an Tankstellen (1% Rabatt), wenn Rabattlimit bei regulärer Tankstellenkarte (Super MasterCard) erreicht ist.

Advanzia MasterCard (0,00 EUR):
Zweitkarte für bargeldlosen Einkauf im Ausland (Auslandseinsatzentgelt 0,00%)

norisbank MasterCard (0,00 EUR):
Weil es 145 EUR für den Abschluss gab. Notfallkarte für gebührenfreien Bargeldbezug im Ausland und Möglichkeit von gebührenfreien Bareinzahlungen an Geldautomaten der Deutschen Bank.

Postbank SparCard VISA Plus (0,00 EUR):
Notfallkarte für gebührenfreien Bargeldbezug im Ausland (10x pro Jahr kostenlos)

number26 MasterCard prepaid (0,00 EUR):
War ein Test. Einsatzzweck/Nutzen noch unklar.



Sinn und Zweck dieser Zusammenstellung für mich war, im Ausland für Bargeld und Händlerumsätze jeweils mindestens eine kostenlose Visa-Karte und eine MC zu besitzen, bei der keine Bargeldabhebungsgebühr bzw. kein Auslandseinsatzentgelt fällig wird.

Ausland: Bargeld
Visa: DKB, Santander
MasterCard: norisbank

Ausland bzw. Fremdwährung: Händlerumsätze
Visa: Santander
MasterCard: Advanzia
 
Zuletzt bearbeitet:

Titanmarcel

Erfahrenes Mitglied
22.12.2011
419
0
DUS
Die Frage für mich ist: Was ist Dein Problem, wenn Du solche Threads eröffnest? Was bringt Dir das Wissen, welche Karten Dir unbekannte Menschen besitzen? Hast Du keine Arbeit? Keine Freunde?

1. Es geht dich einen Scheißdreck an, ob ich Arbeit oder Freunde habe
2. Probleme habe ich auch keine, ganz im Gegenteil ich habe ein wirklich gutes Leben
3. Nochmals, da dir das Lesen und verstehen scheinbar schwierig fällt, ich interessiere mich einfach für Konten & Kreditkarten und bin immer auf der Suche nach neuem und der perfekten Mischung
4. Mein Ratschlag an dich: Wenn der Thread dich nicht interessiert, bleib draußen. Dich zwingt niemand alles zu lesen, geschweige denn einen Kommentar abzugeben. Du solltest dir einmal den Sinn von solchen Foren wie diesem hier überlegen. Scheinbar haben manche Leute spezielle Interessen, die nicht auf die gesamte Menschheit zutrifft.
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
7.315
406
Du hast mich erwischt. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nach sieben Jahren "Advanzia nie wieder" nun schwach geworden bin und mir das Teil nochmal geholt habe. Es gab 110 EUR für den Abschluss ... da konnte ich einfach nicht widerstehen. Ich werde die Karte aber nur als Backup nutzen und für unbare Umsätze im Ausland bloß dann einsetzen, wenn die Santander 1plus VISA nicht funktionieren sollte. Ich trage sie auch gar mit mir herum, sie liegt im Zimmersafe.
 
Zuletzt bearbeitet:

KMIA

Aktives Mitglied
12.03.2015
217
2
ANZEIGE
1. EC-Karte der lokalen Sparkasse

2. Amex Platinum (nutze ich immer wenns geht)

3. M&M Blue (Backup für Amex und anti Meilenverfall)

4. Airplus Corporate Card (in 10 Jahren noch nie benutzt da keine Meilen)
 
  • Like
Reaktionen: thiosk