ANZEIGE

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.846
München
ANZEIGE
Die First Class Lounge A am Flughafen Frankfurt öffnet ab dem 1. November 2021 wieder die Türen.

Die vorgesehene Öffnung der US-Grenzen im November und die damit einhergehende Verstärkung des Nordatlantik-Verkehrs machen eine Zunahme an First Class Gästen und HON Circle Member in Frankfurt wahrscheinlich.

Aus diesem Grund wurde entschieden, dass neben dem seit September geöffneten First Class Terminal nun auch wieder die First Class Lounge A zum 1. November 2021 öffnet - zunächst mit Öffnungszeiten bis zum späten Mittag.

Die wichtigsten Infos im Überblick:
  • Öffnungszeiten: täglich inkl. Wochenende von 06:00 - 14:00 Uhr
  • Transfer: Bereitstellung des Limousinen Service
  • Service: Nutzung der Duschen, Arbeits- und Schlafkabinen sowie der Cigar Lounge
  • Food & Beverage Angebot: á la carte Service (warm und kalt), kleines Buffet mit kalten Speisen sowie volles Getränkeangebot
Damit steht insbesondere Passagieren mit Umsteigeverbindungen, denen aufgrund kurzer Transitzeiten der Fußweg ins First Class Terminal nicht möglich war, am Vormittag im Schengenbereich A wieder ein vollumfängliches First Class Lounge-Angebot zur Verfügung.

Für Non-Schengen-Verbindungen (ohne Einreise nach Deutschland) gibt es in der Lounge B weiterhin eine First Class Lounge Area innerhalb der Senator Lounge, allerdings ohne Limousinen-Service.

Für den Zugang gilt nach aktuellem Stand die 3G-Regelung. Die jeweils aktuell gültige Regelung kann auch im Loungefinder auf der Lufthansa-Website nachgelesen werden.

Zur Nutzung der First Class Lounge berechtigt sind HON Circle Member und First Class Gäste auf Flügen ausgeführt von Lufthansa, Austrian Airlines, SWISS, Air Dolomiti, Brussels Airlines, Eurowings und Eurowings Discover (ggf. mit Begleitung auf dem selben Flug).
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.047
1.109
Die wichtigsten Infos im Überblick:
  • Transfer: Bereitstellung des Limousinen Service

So wie vor Corona auch von den Regeln der A Lounge her? Heißt A Gate normal die paar Meter laufen und Außenposition Schengen Fahrservice oder?

Zur Nutzung der First Class Lounge berechtigt sind HON Circle Member und First Class Gäste auf Flügen ausgeführt von Lufthansa, Austrian Airlines, SWISS, Air Dolomiti, Brussels Airlines, Eurowings und Eurowings Discover (ggf. mit Begleitung auf dem selben Flug).

Jetzt bin ich verwirrt. HON auch nur bei diesen genannten Airlines Zugang zu FCL A? Nein, HON auch weiterhin generell bei *A und Codeshareflügen oder wie war das "und" gemeint? 😁
 

Anonyma

Erfahrenes Mitglied
16.05.2011
13.547
1.008
BRU
Zur Nutzung der First Class Lounge berechtigt sind HON Circle Member und First Class Gäste auf Flügen ausgeführt von Lufthansa, Austrian Airlines, SWISS, Air Dolomiti, Brussels Airlines, Eurowings und Eurowings Discover (ggf. mit Begleitung auf dem selben Flug).
Hat sich das wirklich geändert oder war das mal wieder ein Paste and Copy aus den FCT-Bestimmungen?

Denn bis jetzt bin ich sowohl in FRA als auch in MUC mit A3-Flügen in die FCL gekommen.

PS: 3RONVAC war mit der Frage schneller...
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
26.662
2.846
München
So wie vor Corona auch von den Regeln der A Lounge her? Heißt A Gate normal die paar Meter laufen und Außenposition Schengen Fahrservice oder?
Korrekt.
Jetzt bin ich verwirrt. HON auch nur bei diesen genannten Airlines Zugang zu FCL A? Nein, HON auch weiterhin generell bei *A und Codeshareflügen oder wie war das "und" gemeint? 😁

Good catch. Ich frage mal nach, ob das ein Versehen in der Info zur FCL-Wiedereröffnung ist, oder in der Tat beabsichtigt. Das war mir noch gar nicht aufgefallen 🤐

Zumindest ist nun endlich Eurowings Discover klargestellt...
 
  • Like
Reaktionen: 3RONVAC

delta89

Erfahrenes Mitglied
05.10.2014
452
0
ZRH
danaroundtheworld.com
Wenn ich auf einer Aussenposition mit meinem Zubringerflug ankomme, werde ich dann in den FCT gefahren oder ist das wie vor Corona nicht möglich? (gebucht auf einem Ticket und ab FRA in F weiter)
 

BeyondTheCurtain

Erfahrenes Mitglied
29.05.2011
441
110
MUC
Das ist doch wohl wieder ein Witz (n)
Letzte Woche war noch 13:00 Uhr im Gespräch… Bei knapp über 50% ist das okay. Für den restlichen Tag müssen halt FCT und HON-Ecke in B vorerst reichen. Nach letztem Jahr auf kalten Transfer-Bänken ist das ein Schritt in die richtige Richtung wohl auch als Folge, daß deutlich Kritik an der Schließung der FCL in A geübt wurde.
 
  • Like
Reaktionen: Batman

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.047
1.109
Das ist doch ewig alt und von vor Corona. Alle LHG Seiten zu den Themen sind nie überarbeitet worden, außer im Loungefinder…
Deinen Link hatte ich in einem anderen Thread auch zu den Vor Corona Regeln gepostet…
 
  • Like
Reaktionen: Grandmaster Cash

SleepOverGreenland

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
18.232
1.565
FRA/QKL
@rcs
Zur Nutzung der First Class Lounge berechtigt sind HON Circle Member und First Class Gäste auf Flügen ausgeführt von Lufthansa, Austrian Airlines, SWISS, Air Dolomiti, Brussels Airlines, Eurowings und Eurowings Discover (ggf. mit Begleitung auf dem selben Flug).

Ist das tatsächlich bestätigt für Eurowings und Eurodisco?

Auf dem HON Talk letzte Woche wurde nämlich herumgedruckst und erklärt man könne das für die Low Cost Airlines im Verbund nicht anbieten damit die First Class Lounges nicht zu sehr voll laufen. Scheinbar hat man Angst vor Hunderten HONs mit Familien unterwegs zu den Warmwasserzielen und mit den Kosten argumentiert welche diese beiden Airlines für einen FCL Besuch nicht erwirtschaften würden.
 

spotterking

Erfahrenes Mitglied
14.07.2012
3.583
345
FRA
@rcs


Ist das tatsächlich bestätigt für Eurowings und Eurodisco?

Auf dem HON Talk letzte Woche wurde nämlich herumgedruckst und erklärt man könne das für die Low Cost Airlines im Verbund nicht anbieten damit die First Class Lounges nicht zu sehr voll laufen. Scheinbar hat man Angst vor Hunderten HONs mit Familien unterwegs zu den Warmwasserzielen und mit den Kosten argumentiert welche diese beiden Airlines für einen FCL Besuch nicht erwirtschaften würden.
Hierzu gibts von der Hon-Betreuung auch die schriftliche Aussage dass mit EW-Discover FCL geht. Also gesetzt. Und wenn die Honfamily mit der Kinderschar und LH in Y zum Schnappertarif zu Warmwasserzielen fliegt duerfte oftmals auch nicht viel haengen bleiben. Da sollten die lieber Mal den Zugang auf Hon und max. 1 Begleitung beschraenken
 
Zuletzt bearbeitet:

Loungepotato

Erfahrenes Mitglied
02.12.2016
1.789
33
Hierzu gibts von der Hon-Betreuung auch die schriftliche Aussage dass mit EW-Discover FCL geht. Also gesetzt. Und wenn die Honfamily mit der Kinderschar und LH in Y zum Schnappertarif zu Warmwasserzielen fliegt duerfte oftmals auch nicht viel haengen bleiben. Da sollten die lieber Mal den Zugang auf Hon und max. 1 Begleitung beschraenken
Bin zwar nur SEN, aber bring die LH nicht auf blöde Gedanken mit dem Vorschlag der einen Begleitung. Die bestehende Einschränkung (analog bei SEN) nur eigene Kinder bis 17 sollte doch wirklich ausreichen und wenn wir einmal im Jahr ein Ferienziel ansteuern, dann haben die Kinder mit dem Zugang (in dem Fall zur SEN-Lounge) ein bisschen was davon, dass der Papa oft nicht da ist. Das sollte dringend so bleiben!
 

SleepOverGreenland

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
18.232
1.565
FRA/QKL
Bin zwar nur SEN, aber bring die LH nicht auf blöde Gedanken mit dem Vorschlag der einen Begleitung. Die bestehende Einschränkung (analog bei SEN) nur eigene Kinder bis 17 sollte doch wirklich ausreichen und wenn wir einmal im Jahr ein Ferienziel ansteuern, dann haben die Kinder mit dem Zugang (in dem Fall zur SEN-Lounge) ein bisschen was davon, dass der Papa oft nicht da ist. Das sollte dringend so bleiben!
Korrekt. Meine Kinder sind längst Erwachsene, aber ich habe des früher natürlich gerne genutzt und sehe das als einen sehr sinnvollen Benefit an. Wenn man bedenkt dass ich bei 90% meiner Langstreckenflüge den Status für den Zugang gar nicht gebraucht hätte kann es doch nicht auf 1-2x im Jahr ankommen den Service mal mit der Familie zu nutzen.

Außerdem bleibt dem Kunden innerhalb des LH Konzerns ja auch gar keine Wahl. Es ist ja nicht so, dass der Kunde sich zwischen LH und Eurodisco für die billigere Option entscheidet, sondern der LH Konzern ersetzt die Mainline durch das billigere Derivat im Konzern. Wenn man als Statuskunde nun keinen Vorteil hat kann man sich natürlich gleich gegen Eurodisco und für einen echten Mitbewerber entscheiden.
 

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.528
215
ZRH
Bin zwar nur SEN, aber bring die LH nicht auf blöde Gedanken mit dem Vorschlag der einen Begleitung. Die bestehende Einschränkung (analog bei SEN) nur eigene Kinder bis 17 sollte doch wirklich ausreichen und wenn wir einmal im Jahr ein Ferienziel ansteuern, dann haben die Kinder mit dem Zugang (in dem Fall zur SEN-Lounge) ein bisschen was davon, dass der Papa oft nicht da ist. Das sollte dringend so bleiben!
Was haben denn die lieben Kleinen unter 17 Jahren genau von der Lounge? Also ernsthaft. Der Alkohol kann es nicht sein. Das kostenlose Manager Magazin oder der Spiegel auch nicht (gibt es auch nicht mehr). Würstchen und Kartoffelsalat? Die würde wohl lieber eine Pizza essen oder zu McDonalds gehen.

Der Vorteil hat wohl eher der Papa, dass er für die Bande keine Ausgaben in einem Restaurant hat, er noch ein Bier bekommt nach dem Stress mit den Koffern und der Familie und die Dame das erste Gläschen Chardonnay der Reise. Und alles auf Kosten der Lufthansa. Nicht falsch verstehen. Ist auch richtig so und soll/darf man nutzen. Aber ich bezweifle sehr, dass ein Durchschnittskind eine LH C oder SEN Lounge besonders toll findet und es auch noch ein Ausgleich darstellen soll, dass der Papa oft auf Geschäftsreisen ist.
 
  • Like
Reaktionen: negros und 3LG

spotterking

Erfahrenes Mitglied
14.07.2012
3.583
345
FRA
Bin zwar nur SEN, aber bring die LH nicht auf blöde Gedanken mit dem Vorschlag der einen Begleitung. Die bestehende Einschränkung (analog bei SEN) nur eigene Kinder bis 17 sollte doch wirklich ausreichen und wenn wir einmal im Jahr ein Ferienziel ansteuern, dann haben die Kinder mit dem Zugang (in dem Fall zur SEN-Lounge) ein bisschen was davon, dass der Papa oft nicht da ist. Das sollte dringend so bleiben!
War rein auf EWDiscover bezogen. Zumindest da wuerde ich bevor die F-Lounge komplett gesperrt wird erst Mal fuer andere Einschraenkungen plaedieren. Zumal die meisten Hons mit denen sicher C fliegen. Und da glaub ich nicht das EW damit ins Minus fliegt.
Aber soweit ist ja nicht. Zugang ist erst Mal sicher.
 

Loungepotato

Erfahrenes Mitglied
02.12.2016
1.789
33
War rein auf EWDiscover bezogen. Zumindest da wuerde ich bevor die F-Lounge komplett gesperrt wird erst Mal fuer andere Einschraenkungen plaedieren. Zumal die meisten Hons mit denen sicher C fliegen. Und da glaub ich nicht das EW damit ins Minus fliegt.
Aber soweit ist ja nicht. Zugang ist erst Mal sicher.
Hoffen wir einfach, dass die Menge der HON-Familien, die gleichzeitig mit EWDiso in den Urlaub fliegen und mehr als X Kinder unter 17 mit in die FCLs nehmen wollen nicht zum Kollaps der FCLs führt. ;)
 
  • Like
Reaktionen: spotterking

Loungepotato

Erfahrenes Mitglied
02.12.2016
1.789
33
Was haben denn die lieben Kleinen unter 17 Jahren genau von der Lounge? Also ernsthaft. Der Alkohol kann es nicht sein. Das kostenlose Manager Magazin oder der Spiegel auch nicht (gibt es auch nicht mehr). Würstchen und Kartoffelsalat? Die würde wohl lieber eine Pizza essen oder zu McDonalds gehen.

Der Vorteil hat wohl eher der Papa, dass er für die Bande keine Ausgaben in einem Restaurant hat, er noch ein Bier bekommt nach dem Stress mit den Koffern und der Familie und die Dame das erste Gläschen Chardonnay der Reise. Und alles auf Kosten der Lufthansa. Nicht falsch verstehen. Ist auch richtig so und soll/darf man nutzen. Aber ich bezweifle sehr, dass ein Durchschnittskind eine LH C oder SEN Lounge besonders toll findet und es auch noch ein Ausgleich darstellen soll, dass der Papa oft auf Geschäftsreisen ist.
Das darfst du so sehen wie du willst, unsere Kinder freuen sich aus unterschiedlichen Gründen über die Annehmlichkeit der Lounge auf dem Weg in den Urlaub.

Ich würde dich aber bitten, auf abfällige Begriffe wie "Bande" zu verzichten. Viele mir bekannte Kinder können sich ziemlich zivilisiert in der Gesellschaft bewegen. Das wollen wir aber doch bitte hier auch gar nicht diskutieren, sonst wird es OT.

Und um dir die Sorge um die Kosten für die LH zu nehmen: Langstrecke fliegen wir immer alle in C, d. h. die Kinder hätten ohnehin Loungezugang.
 

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.528
215
ZRH
Das darfst du so sehen wie du willst, unsere Kinder freuen sich aus unterschiedlichen Gründen über die Annehmlichkeit der Lounge auf dem Weg in den Urlaub.

Ich würde dich aber bitten, auf abfällige Begriffe wie "Bande" zu verzichten. Viele mir bekannte Kinder können sich ziemlich zivilisiert in der Gesellschaft bewegen. Das wollen wir aber doch bitte hier auch gar nicht diskutieren, sonst wird es OT.

Und um dir die Sorge um die Kosten für die LH zu nehmen: Langstrecke fliegen wir immer alle in C, d. h. die Kinder hätten ohnehin Loungezugang.
Dann nenn doch bitte - zumindest einige - der unterschiedlichen Gründe. Wie geschrieben. Soll nicht angriffig sein oder böse gemeint sein. Interessiert mich wirklich. Ich habe keine Kinder und mir bekannte Familien gehen oft in die Kinderlounge in ZRH statt in die C oder SEN Lounge und eben, bis auf das Glacé sehe ich da jetzt nicht so viele Sachen die Kinder oder Jugendliche interessieren oder toll finden könnten. Daher, erzähl mal.

Mit Bande waren nicht die Kindern, sondern die ganze Familie gemeint. Auch hier, nicht abschätzig gemeint. Im Gegenteil, sogar freundlich. Familienbande, Kinderbande etc. allgemein der Begriff Bande für Familie/Kinder ist jetzt wohl anerkanntermassen kein abschätziger Begriff. Bei uns im Osten der Schweiz nennt man Kinder sogar ‚Goffen‘. Was im Rest der Schweiz abschätzig gesehen würde. Also, nicht so empfindlich. Weiss auch nicht warum du nicht einfach antworten kannst auf die klare Frage. Habe doch mehrmals klargestellt, dass es eine ernstgemeinte Frage ist und es mich interessiert.

Bitte fang jetzt nicht eine Diskussion über den Begriff Bande an. Ist mir bewusst, dass es auch Räuberbanden gibt. Besonders beim Räuber Hotzenplotz und bei Ali Baba und den 40 Räubern.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Das darfst du so sehen wie du willst, unsere Kinder freuen sich aus unterschiedlichen Gründen über die Annehmlichkeit der Lounge auf dem Weg in den Urlaub.

Ich würde dich aber bitten, auf abfällige Begriffe wie "Bande" zu verzichten. Viele mir bekannte Kinder können sich ziemlich zivilisiert in der Gesellschaft bewegen. Das wollen wir aber doch bitte hier auch gar nicht diskutieren, sonst wird es OT.

Und um dir die Sorge um die Kosten für die LH zu nehmen: Langstrecke fliegen wir immer alle in C, d. h. die Kinder hätten ohnehin Loungezugang.
Auch habe ich übrigens nicht unterstellt, dass sich deine Kinder nicht benehmen können. Erlebe es zwar auf Reisen häufig anders. Trotzdem. Habe ich dir mit keinem Wort unterstellt.

Wenn du ohnehin C fliegst spielt es auch keine Rolle. Dann hast du ohnehin Loungezugang. Aber egal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sciurus

Erfahrenes Mitglied
22.04.2012
1.528
215
ZRH
Pardon. Ausser natürlich den Kindern ist der Unterschied zwischen C und SEN Lounge enorm wichtig. Kann sein. Aus unterschiedlichen Gründen. Darf ich überhaupt von Kindern sprechen oder muss ich Jugendliche schreiben? Will nicht, dass du, deine Kinder/Jugendliche, deine Frau/Freundin/Ex-Frau/Geliebte/Partner/Divers etc. sich angegriffen fühlt durch meine nicht korrekte Wortwahl. Bin froh, dass wenigstens Lufthansa auf die korrekte Ansprache achtet.
 

3RONVAC

Erfahrenes Mitglied
28.08.2017
1.047
1.109
Schön, dass man es auch in diesem Thread schafft, der sich mit der Öffnung der FCL A beschäftigt, nach einer Seite wieder völlig falsch abzubiegen, off topic zu werden und sich anzufeinden. Hat ja lange gedauert. Einfach mal durchatmen…
 

frabkk

Erfahrenes Mitglied
12.11.2013
2.248
91
CGN
Hoffen wir einfach, dass die Menge der HON-Familien, die gleichzeitig mit EWDiso in den Urlaub fliegen und mehr als X Kinder unter 17 mit in die FCLs nehmen wollen nicht zum Kollaps der FCLs führt. ;)

Am Dienstag war das FCT durchaus mit HONs + Familie voll. Auf dem MLE Flug wurden über 20 (!) Gäste gefahren. Wenn LH nun auf die glorreiche Idee kommen würde, MLE mit 4Y zu bedienen, fänden das die treuesten HONs dann wohl nicht mehr so lustig. Es wird ja offenbar intensiv genutzt
 

Loungepotato

Erfahrenes Mitglied
02.12.2016
1.789
33
ANZEIGE
300x250
Schön, dass man es auch in diesem Thread schafft, der sich mit der Öffnung der FCL A beschäftigt, nach einer Seite wieder völlig falsch abzubiegen, off topic zu werden und sich anzufeinden. Hat ja lange gedauert. Einfach mal durchatmen…
Ich weiß auch nicht, was Sciurus antreibt, angefeindet habe ich bis jetzt niemand. Werde aber, damit das nicht weiter OT geht, nicht auf seine flehenden Fragen antworten, die ohnehin nur der Provokation dienen.

Zurück zum Kern des Themas: eine FCL zusätzlich zum FCT ist eine echte Verbesserung! Wäre schön, wenn wir bald auch wieder beide FCLs in MUC und ZRH offen sehen würden, gerade weil die FCL A in ZRH zu Stoßzeiten jetzt schon stark überfüllt ist, aber das wird wohl v. a. von der Erholung des Nordamerikageschäfts abhängen.