Flugzeugerkennungsthread

ANZEIGE

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.715
732
ANZEIGE
Angeblich am Einstieg rechts. Muesste man mal anhand von Fotos von HA-LIX und den nicht fliegenden Schwestern verifizieren.
 

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
11.857
738
NUE
www.traveller-solo.com
Angeblich am Einstieg rechts. Muesste man mal anhand von Fotos von HA-LIX und den nicht fliegenden Schwestern verifizieren.

das war's? :eek:

p10005448ls0f.jpg


da hinten sieht man die Tür, bei den Bildern von der anderen Seite ist keine, aber das sehe ich nur beim reinzoomen
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.715
732
Es gibt wohl recht grosse Unterschiede, die der Umstellung auf das metrische System geschuldet sind. Allein, die sind aeusserlich nicht wirklich zu erkennen - wenn man nicht gerade mit dem absoluten Auge ein paar Zentimeter Unterschied bei der Spannweite entdeckt.
 

heinz963

Erfahrenes Mitglied
05.05.2014
572
104
VIE
Dank eines alten Fotos im Familienfotoalbum bin ich jetzt ein Stück weitergekommen, den Typ (und die Fluggesellschaft) meines ersten Fluges zu identifizieren. Ich weiß jetzt, dass es eine Hapag-Lloyd 737 ist. Im Oktober 1995 (da ist das Bild entstanden) hatte Hapag-Lloyd die 737-400 und die 737-500 im Einsatz. Der Flug ging von PMI nach FMO. Besteht anhand des Bilds irgendeine Möglichkeit, festzustellen, ob es eine 400 oder 500 war?

Sorry, das Bild hat eine miserable Qualität, ist verzerrt und auch noch recht klein.
hapaglloyd.jpg

Edit: Ich habe leider kein Bild von den Notausgängen über den Tragflächen, die einen klaren Hinweis auf die 400 oder 500 geben. Allerdings ist im Posting in diesem Thread zur Boeing 737 ein Bild dargestellt, bei dem die 400 die gleichen "Lücken" bei den Fenstern aufweist, welche auch auf meinem Bild zu sehen sind. Hatten dies alle 737-400? Würde mich sehr freuen, denn die 737-400 fehlt mir noch in meiner Sammlung, die 737-500 bin ich bereits geflogen.
 
Zuletzt bearbeitet:

danix

SwissHON - Moderator LX/OS/SN/4U-Forum
Teammitglied
16.03.2010
5.387
807
Kloten, CH
WP_20180119_11_52_30_Pro.jpg

Avro ist klar, Easyjet auch, aber die Kombination kannte ich noch nicht. Gesehen am ZRH.
Fliegt offenbar ZRH-TXL. :eek:
 
Zuletzt bearbeitet:

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
15.715
732
Zuletzt bearbeitet:

plotz

Erfahrenes Mitglied
26.05.2015
864
11
Nicht übel, keine richtige Frage und trotzdem eine kompetente Antwort (y)
 

plotz

Erfahrenes Mitglied
26.05.2015
864
11
8. Wie erkenne ich eine McDonnell Douglas DC8/9/10 / MD11/80/90?

Text folgt

Hier noch ein paar Ergänzungen zur DC-10 / MD-11:

- DC-10: Dreistrahler mit zwei Triebwerken unter dem Flügel, einem im Leitwerk hinten. Im Vergleich zum Tristar (wenn man denn noch einen sähe) gut daran zu unterscheiden, dass der Auslass des Triebwerkes im Leitwerk geradlinig vom Einlass verläuft (TriStar: S-Duct).
Die Versionen untereinander sind kaum auseinanderzuhalten (-10 bis -40), da in den Abmessungen sehr ähnlich. Fast irrelevant, da sowieso eigentlich nur noch auf den MD-10 Standard (betrifft Cockpit und Startgewicht) aufgelastete DC-10 fliegen.
- MD-11: Länger, optisch v.a. durch Winglets von der DC-10 zu unterscheiden. Fällt durch hohe Anfluggeschwindigkeiten auf, wenn man sich das optisch als Merkmal zutraut ;) . Die Triebwerksvariante kann man hier mit einem "einfachen" Kniff unterscheiden: Es gibt das Flugzeug mit GE CF-6 Triebwerken ähnlich denen der DC-10 und PW-4460/-62 Triebwerken. Die -4460 haben einen "hohlen" Auslass, die CF-6 eine zusätzliche, umgekehrte Lavaldüse, also quasi einen "Pinn" als Abschluss des Triebwerkes.

... kam mir so in der Anflugschneise von CGN stehend ...
 

travellersolo

Erfahrenes Mitglied
16.09.2016
11.857
738
NUE
www.traveller-solo.com
9. Wie erkenne ich eine Dash / ATR / Dornier / Saab / Embraer (Propeller) / Fokker (Propeller)?

Saab 340

Die Saab 340 ist ein Propeller-Flugzeug in Tiefdecker Bauweise (Flügel unter dem Rumpf) und ist somit sehr gut von den anderen Propeller-Flugzeug zu unterscheiden:
800px-Crossair_Europe_-_001.jpg

schade, dass manche Bilder mittlerweile fehlen. Hier fehlt noch die Saab 2000, welche im Vergleich zur Saab 340 deutlich länger ist. Des Weiteren hat sie vorne links und hinten rechts eine große Tür, die Saab 340 hat hingegen vorne zwei Türen (r/l) und hinten keine. Beide besitzen einen Overwingexit.

Embraer EMB 120

Die EMB 120 ist ebenfalls ein Tiefdecker, hat aber eine erheblich längere Nase als die Saab 340:

die EMB 110 Bandeirante ist im Vergleich zur EMB 120 Brasilia deutlich kürzer (5m)
 
Zuletzt bearbeitet: