Fragen rund um Payback

ANZEIGE

global2011

Erfahrenes Mitglied
04.06.2011
1.124
127
Hat sich eigentlich jemand "getraut", über Payback bei Check24 den 0% € Kredit über 1.000,-- € auf 12 Monate für die ausgelobten 10.000 Punkte (Gutschrift in 6 Wochen, somit bis Jahresende noch in 12.500 Meilen umwandelbar) zu beantragen? Ich bin paar mal drum rumgeschlichen, aber letztendlich finde ich Check24 derart abstoßend, dass ich es doch bleiben gelassen hab. Aber wenn die Punkte/Meilen wirklich kommen, ist das eine recht ordentliche Negativverzinsung, da könnte man ja schon mal schwach werden...
Ich habe mittlerweile schon 4 Kredite über jeweils 1.000 € zu 0 % abgeschlossen (gab jeweils 6.000 Punkte). Werde morgen einen fünften Anlauf für die 10.000 Punkte starten ;)
 

imfromgermany

Erfahrenes Mitglied
02.10.2017
462
184
NUE
Führt ein Weg an der PP-Hotline vorbei, wenn ich die M&M-Nummer aus einem anderen Konto entfernen lassen möchte, um sie für ein anderes PP-Konto zu nutzen? Wie sind eure Erfahrungen? Mache das zum ersten Mal. Ein Hamsterkonto ist prall gefüllt und soll noch von den 25% Bonus profitieren. :)
 

Wuelfi71

Aktives Mitglied
08.02.2020
114
20
Ich habe mittlerweile schon 4 Kredite über jeweils 1.000 € zu 0 % abgeschlossen (gab jeweils 6.000 Punkte). Werde morgen einen fünften Anlauf für die 10.000 Punkte starten ;)
Und Du hattest hinterher weder einen ungewollten Rahmenkredit, noch eine ungewollte Kreditkarte an der Backe? Denn so funktioniert das Geschäftsmodel mit den 0%, bzw. Negativzins Finanzierungen eigentlich, sind ja sonst für die Bank unattraktiv, so habe ich es zumindest bei den 0% Mediamarkt Finanzierungen erlebt und die Erfahrungen des Users oben deuten ja auch in die Richtung. Anfangs konnte man den Passus mit dem Rahmenkredit/der Kreditkarte bei den Mediamarkt Finanzierungen noch streichen, später konnte man nur noch im Nachhinein widersprechen... Klar, alles machbar, aber lästig.
 

MBA250

Neues Mitglied
24.11.2021
12
11
Und Du hattest hinterher weder einen ungewollten Rahmenkredit, noch eine ungewollte Kreditkarte an der Backe? Denn so funktioniert das Geschäftsmodel mit den 0%, bzw. Negativzins Finanzierungen eigentlich, sind ja sonst für die Bank unattraktiv, so habe ich es zumindest bei den 0% Mediamarkt Finanzierungen erlebt und die Erfahrungen des Users oben deuten ja auch in die Richtung. Anfangs konnte man den Passus mit dem Rahmenkredit/der Kreditkarte bei den Mediamarkt Finanzierungen noch streichen, später konnte man nur noch im Nachhinein widersprechen... Klar, alles machbar, aber lästig.
Ich antworte mal mit meiner Erfahrung, mit einer 6000 P-Aktion und einem 0%er über 1.000 €. Ging ganz ohne Zusatzprodukte und ließ sich sogar sofort tilgen. Anstandshalber hatte ich einen Monat gewartet.

Ich meine mal gelesen zu haben, dass solche Offensichtlichen Verlustgeschäfte (wobei man dies im Hinblick auf den Einlagezins natürlich auch aus anderer Perspektive diskutieren könnte), vornehmlich dazu dienen, dass Kreditvermittler eben an deine Kontaktdaten gelangen - rechtssicher und nicht durch unlautere Werbung und Co. Ist die Bonität hoch genug und benötigt man dann mal wirklich eine Finanzierung jedweder Art, dann ist nicht auszuschließen dass unser Unterbewusstsein eine gewisse Bindung aufgebaut hat... ;)

Mir ist allerdings nicht ganz klar, wie geurteilt wird. Beim damals ersten Versuch sollte keine 0%-Fin. gewährt werden, beim nächsten Versuch einige Wochen später hingegen kein Problem.

Dein Einverständnis zur Datenverarbeitung kannst du nach Tilgung aber natürlich zurückziehen und sozusagen Werbung und Zusatzprodukt-Verkaufsversuchen vorbeugen.

Mir juckt es ehrlich gesagt auch in den Fingern es erneut zu versuchen :)
 

global2011

Erfahrenes Mitglied
04.06.2011
1.124
127
Und Du hattest hinterher weder einen ungewollten Rahmenkredit, noch eine ungewollte Kreditkarte an der Backe? Denn so funktioniert das Geschäftsmodel mit den 0%, bzw. Negativzins Finanzierungen eigentlich, sind ja sonst für die Bank unattraktiv, so habe ich es zumindest bei den 0% Mediamarkt Finanzierungen erlebt und die Erfahrungen des Users oben deuten ja auch in die Richtung. Anfangs konnte man den Passus mit dem Rahmenkredit/der Kreditkarte bei den Mediamarkt Finanzierungen noch streichen, später konnte man nur noch im Nachhinein widersprechen... Klar, alles machbar, aber lästig.
Ich kann mich hier MBA250 nur anschließen: mit den vier laufenden Krediten (allesamt bei der SWK Bank) habe ich bisher keine negativen Erfahrungen gemacht. Weder wurden unverhofft Zusatzprodukte abgeschlossen, noch werde ich mit Werbung bombardiert.

Einen fünften Kredit mit denselben Konditionen (1000 € über 12 Monate bei 0 % Zinsen) hat man mir jetzt jedoch ohne proaktive Mitteilung abgelehnt (die Ablehnung war nur im Check24 Kreditcenter sichtbar). Ergo: keine weiteren 10.000 Payback-Punkte für mich :(

Mag wohl an den bereits abgeschlossenen vier Krediten und/oder dem höheren Boni dieses Mal gelegen haben. Meine Bonität hätte wohl eher nicht gegen die Gewährung eines weiteren Kredits gesprochen ;)
 
  • Like
Reaktionen: MBA250

joubin81

Erfahrenes Mitglied
07.09.2016
860
177
ANZEIGE
American Express Payback Card
Mag wohl an den bereits abgeschlossenen vier Krediten und/oder dem höheren Boni dieses Mal gelegen haben. Meine Bonität hätte wohl eher nicht gegen die Gewährung eines weiteren Kredits gesprochen ;)
Mir ist es unmöglich den 0% Kredit zu beantragen / bekommen. Freiberufler mögen die wohl nicht...