DL: Fragen zu Delta Air Lines

ANZEIGE

anonimous

Reguläres Mitglied
20.02.2017
57
0
ANZEIGE
Hallo

Ich habe 2 Fragen zu Delta Air Lines für die Economy Flüge von Europa in die USA:

1.) werden die Masse von Handgepäck mit einem mit Muster-Handgepäckboxen oder sonst gemessen?
2.) wird alkohol, wie Wein und Cognac kostenlos serviert?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.006
398
München
Zu 1) Kann wie bei jeder anderen Airline auch passieren, dass das Handgepäck in eine solche Box/Schablone muss. So ziemlich jede Airline hat diese am Gate rumstehen.
Zu 2) Zum Hauptgericht gibt es ein alkoholisches Getränk. Wer darüber hinaus Alkohol trinken will, wird zur Kasse gebeten.
 
  • Like
Reaktionen: anonimous

nw52

Erfahrenes Mitglied
10.04.2012
721
17
Nähe FKB
Zu 2) Zum Hauptgericht gibt es ein alkoholisches Getränk. Wer darüber hinaus Alkohol trinken will, wird zur Kasse gebeten.

So nicht richtig. Hab das letzte Mal auch zweimal Rotwein bekommen, nicht nur zum Essen. Wie ich es wahrgenommen habe, wurde überhaupt nix abkassiert. DL86
 
  • Like
Reaktionen: anonimous

miafll

Erfahrenes Mitglied
15.11.2010
614
0
HAJ-BRE
Bezüglich des Handgepäcks kann es auch passieren, dass es verladen wird, weil die meisten irre viel mitschleppen und die overhead compartments irgendwann voll sind.
Alk: da sind sie nicht knauserig.
 
  • Like
Reaktionen: anonimous

anonimous

Reguläres Mitglied
20.02.2017
57
0
Vielen Dank und wie sieht es aus mit Whisky oder Cognac, sind sie auch grosszügig?
 

BER Flyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2010
1.103
0
Also eine Handgepäckkontrolle bei TATL Flügen habe ich bei DL noch NIE erlebt, da sollte es keine Probleme geben, domestic USA ist eine andere Geschichte.
Alkohol: seit 2015 ist bei DL in der Eco Alkohol auf TATL Strecken wieder umsonst, so "wie früher" auch. Domestic nicht! Da nur in Y+.
 
  • Like
Reaktionen: anonimous

anonimous

Reguläres Mitglied
20.02.2017
57
0
Btw ich habe auf dem Transatlantikflug Alkohol ohne Einschränkungen bekommen.
 

BER Flyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2010
1.103
0
Auf allen Transatlantik- ( und Transpazifik ) Strecken gibt es in Economy Alkohol für alle ohne Limit, auch bei Basic Economy Buchungen.
 

nw52

Erfahrenes Mitglied
10.04.2012
721
17
Nähe FKB
Wie sollen die FBs das auch unterscheiden, ob Main Cabin oder Basic Eco? Sind doch keine getrennten Bereiche wie Comfort+.
In Basic Eco darfst offiziell auch die Overhead bins nicht benutzen. Ich frag mich dann, wie man das kontrollieren will?
 

spocky83

Erfahrenes Mitglied
21.12.2014
2.868
23
MUC, BSL
Steht das nicht auf dem BP?

Natürlich wird es nicht im Interesse der FAs sein pedantisch die Regeln durchzusetzen, aber wenn die Büchse rappelvoll ist und die Leute sich um Platz in den Bins kloppen, dann kann ich mir schon vorstellen, dass da ggf. mal kontrolliert wird, spätestens wenns darum geht Gepäck zu checken.
 

FRAHAMLON

Erfahrenes Mitglied
31.10.2013
1.803
6
IAH, PIT, DTW
In Basic Eco darfst offiziell auch die Overhead bins nicht benutzen. Ich frag mich dann, wie man das kontrollieren will?

Das wird (zumindest innerhalb der USA) dadurch kontrolliert, dass du nur ein (kleines) Handgepaeckstueck und eben keinen Kabinentrolley mitnehmen darfst. Das wird durchaus beim Boarding kontrolliert und ziemlich radikal eingecheckt gegen Gebuehr (bei Basic Eco, in normaler Eco ist das meistens frei, aber da darf man eben auch den Trolley mitnehmen).
An Bord interessiert es im Normalfall dann in der Tat keinen, ob du deine kleine Tasche im Overhead unterbringst oder nicht. Ist aber meistens dadurch limitiert, dass Basic Eco als letztes boarded und die Overhead-Bins bereits seit langem voll sind...
 

Noerch

Erfahrenes Mitglied
02.08.2011
585
1
Duisburg
Habe auch noch eine Frage:

Bin AFKL Flying Blue Platinum Member und habe im Herbst mehrere DL-Flüge innerhalb der USA gebucht, alle in der günstigsten Eco-Klasse, so dass ich selbst als Plat keine Sitzplätze aktuell auswählen kann. Bekomme ich bei Check-In die Chance noch Economy Comfort Sitze kostenfrei zu buchen?
 

CarstenS

Erfahrenes Mitglied
08.09.2012
2.413
4
Habe auch noch eine Frage:

Bin AFKL Flying Blue Platinum Member und habe im Herbst mehrere DL-Flüge innerhalb der USA gebucht, alle in der günstigsten Eco-Klasse, so dass ich selbst als Plat keine Sitzplätze aktuell auswählen kann. Bekomme ich bei Check-In die Chance noch Economy Comfort Sitze kostenfrei zu buchen?

Als AF/KL Platinum wirst du bei DL als Skymiles Medallion Gold geführt und automatisch auf die Upgrade Liste für Domestic First gesetzt. Dafür ist es zweckmäßig, die DL App zu haben, da man dort die Upgrade Liste des eingecheckten Fluges sieht. Nutzbar auch mit der PNR ohne DL Skymiles Account.

Als DL Statusgast wird man automatisch auf beide Upgrade-Wartelisten (Domestic First und Comfort Plus) gesetzt. Als AF Statusgast wurde ich automatisch immer nur auf die Domestic First Liste gesetzt - Eco Comfort musste man manuell am Check-In Schalter erbitten.

Die Upgrade Rate als AF Statusgast in Domestic First ist gering, Eco Comfort dagegen recht gut.

Ist man in die niedrigste Klasse gebucht (E), dann gibt es keinerlei Upgrades (weder gegen Geld noch nach Status).

Da alle verbliebenen Sitze der Comfort Plus kurz vor Boarding an die Statusgäste als Upgrade vergeben wird, sind diese Plätze beim Check-In nicht kostenfrei auswählbar - auch nicht als AF Statusgast.

Ich hoffe, alle Klarheiten beseitigt zu haben ;)
 

BER Flyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2010
1.103
0
Wie schon beantwortet eigentlich nicht. Wenn du wirklich die niedrigste Eco Klasse "E" gebucht hast gibt es KEINE EXtras, egal welchen Status du hast. Sitzplatzzuweisung erst am Gate ( nur DL Statusinhaber gebucht in "E" können nach OLCI Sitze aussuchen ), alle anderen erst am Gate. Hättest die Flüge bei KL buchen sollen sollen, gleicher Preis aber dann in X/V/T oder so mit Upgrademöglichkeit am Abflugtag.
 

BER Flyer

Erfahrenes Mitglied
23.05.2010
1.103
0
Das wird (zumindest innerhalb der USA) dadurch kontrolliert, dass du nur ein (kleines) Handgepaeckstueck und eben keinen Kabinentrolley mitnehmen darfst. Das wird durchaus beim Boarding kontrolliert und ziemlich radikal eingecheckt gegen Gebuehr (bei Basic Eco, in normaler Eco ist das meistens frei, aber da darf man eben auch den Trolley mitnehmen).
An Bord interessiert es im Normalfall dann in der Tat keinen, ob du deine kleine Tasche im Overhead unterbringst oder nicht. Ist aber meistens dadurch limitiert, dass Basic Eco als letztes boarded und die Overhead-Bins bereits seit langem voll sind...

Also bei DL darf man als Basic Kunde die overheads benutzten ( UA verbietet das explizit ) aber wie schon geschrieben findet durch "natürliche Auslese" nähmlich das boarden in der letzten Boardinggruppe da schon ein Ausschluss statt.
 

heinz wäscher

Neues Mitglied
11.05.2013
24
0
Ich hätte noch eine konkrete Frage zum Kabinengepäck. Momentan bin ich an einem Flug+Hotel-Kombiangebot bei Expedia. Wenn ich den Flug über Delta anwähle (nonstop), dann ist kein extra Gepäckstück inklusive (nur Kabine). Beim selben Flug mit KL-Flugnummer ist es laut Wikipedia aber dabei.

Kann ich mich darauf verlassen oder ist es am Ende egal, welche Flugnummer bzw. bei welcher Airline ich buche?
 

jetblue

Erfahrenes Mitglied
26.03.2012
5.246
0
ZRH
Ich hätte noch eine konkrete Frage zum Kabinengepäck. Momentan bin ich an einem Flug+Hotel-Kombiangebot bei Expedia. Wenn ich den Flug über Delta anwähle (nonstop), dann ist kein extra Gepäckstück inklusive (nur Kabine). Beim selben Flug mit KL-Flugnummer ist es laut Wikipedia aber dabei.

Kann ich mich darauf verlassen oder ist es am Ende egal, welche Flugnummer bzw. bei welcher Airline ich buche?

Was meint Expedia zu deiner Frage?
 

nevadaman

Erfahrenes Mitglied
20.07.2013
2.230
0
Habe auch noch eine Frage:

Bin AFKL Flying Blue Platinum Member und habe im Herbst mehrere DL-Flüge innerhalb der USA gebucht, alle in der günstigsten Eco-Klasse, so dass ich selbst als Plat keine Sitzplätze aktuell auswählen kann. Bekomme ich bei Check-In die Chance noch Economy Comfort Sitze kostenfrei zu buchen?

aus eigener Erfahrung ist ein Upgrade als AF Platinum eher sehr sehr selten, bei rund 50 DELTA Eco Flügen einmal domestic First, einen Comfort Sitz über die Upradelist hab ich nie bekommen ... als AF Platinum Member war ich immer auf dem letzten oder vorletzten Upgradelistenplatz ... ich hab das, wenn es ging! immer dazu gekauft.
Früher konnte man die Sitze kostenlos bei der Buchung schon bekommen ... aber das ist schon lange her.

Wichtig... über die Delta App muss man das Upgrade beantragen, dort wurde mein Status immer als „Medallion Platinum“ angezeigt ... hat aber auch nix gebracht.

Daumendrück!
 
  • Like
Reaktionen: Noerch

Testor1

Reguläres Mitglied
14.04.2018
34
0
Hallo zusammen,

fliege auch bald zum ersten Mal mit Delta (Basic Economy) und habe noch einige Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt:

1) Erfolgt die Sitzplatzzuweisung direkt beim Online Check-in? Wie sind die Erfahrungswerte, sitzt man als Päarchen meistens trotzdem nebeneinander oder wird man "bewusst" getrennt?

2) Als Handgepäck erlaubt sind ja ein Trolley + ein persönlicher Gegenstand. Für den persönlichen Gegenstand konnte ich keine Maßangabe finden. Gilt ein Rucksack auch als persönlicher Gegenstand, solange er halb leer ist?

3) Gepäckhinzubuchung erfolgt erst am Schalter oder kann man dies beim Online Check in tun?


Vielen Dank vorab und beste Grüße :)