[Gerücht] Gute News für echte Senatoren...

ANZEIGE

Ridgeway

Erfahrenes Mitglied
13.05.2009
1.511
0
ATL/ HKG/ STR
Wird mein UA*G dann als echt oder falsch bewertet?
...alles halb so wild, ausser das ich meiner Frau dann keine "Hochglanz Magazine" mehr mitbringen kann ändert sich da ohnehin nicht viel.
 

Mr. Hard

Spaßbremse
23.02.2010
9.730
242
Und was ist mit SQ-Gold? Auch zu billig?

Bitte die Liste der akzeptierten Programme posten.
 
A

Anonym-36803

Guest
Quelle?

Klingt für mich eher so, als ob sich das Loungepersonal das ausgedacht hat, weil gerade mal wieder drei Idschiän Gold hintereinander da waren. Obendrein kann ich mir eine Ungleichbehandlung der verschiedenen Star Alliance Programme nicht vorstellen, höchstens vielleicht kein Zugang für Star Gold generell, und einige wenige Programme (UA? AC?) dürfen per Einzelvereinbarung wieder/weiter rein. Aber auch rein kapazitätsmäßig scheint das problematisch zu sein, wenn alle Star Gold in die eh schon vollen Businesslounges müssen. Zudem verdient Lufthansa doch an einem Besuch eines Star Gold in der SEN-Lounge mehr als an einem Besuch der Business-Lounge.

Dies mal ganz davon ab, dass der SEN ab 2021 doch irgendwie selbst zum Billiggold wird.
 
Moderiert:

planesandstuff

Erfahrenes Mitglied
08.01.2018
1.039
0
HAM
Was zählt denn zu Billig *A?

Und was zählt zur ersten Hand?

Die ist jetzt schon besser als die Senator Lounge.

Besser als die SEN-Lounges in A und Z vielleicht, besser als die in B wohl kaum.

Aber auch rein kapazitätsmäßig scheint das problematisch zu sein, wenn alle Star Gold in die eh schon vollen Businesslounges müssen.

Ich erlebe zumindest an den Hubs und in LHR die C-Lounges meistens leerer als die SEN-Lounges. Gerade weil es wohl so viele *G gibt (an den Hubs sicherlich noch mehr), sind die SEN-Lounges wohl voll. Ich bin dieses Jahr jedenfalls oft in die C-Lounges gegangen weil es in den SEN-Lounges keine Sitzplätze mehr gab.
 

spocky83

Erfahrenes Mitglied
21.12.2014
2.947
95
MUC, BSL
Ist mir so noch nie unter gekommen. Entweder C voll, SEN leer(er) oder alles rumpelvoll. Allenfalls in Zürich in A habe ich schon Situationen erlebt wo es in der SEN keine freien Tische mehr gab (Plätze natürlich en masse), aber das liegt wohl eher am verpfuschten Loungedesign als an der Verteilung C/Gold.
 
A

Anonym-36803

Guest
Wie immer bei der Konkurrenz abgeschaut: Bei UA und bei SQ kommt man ja auch in die Top-Lounges nicht mit Status, sondern nur mit Ticket rein....

Hier scheint es doch aber darum zu gehen, dass nur manche Goldstatus nicht mehr in die SEN dürfen, die eigenen jedoch schon noch. UA schließt ja alle Statuskunden (eigene und fremde) aus und verlangt ein internationales C-Ticket.
 

Hopper

Erfahrenes Mitglied
29.04.2010
3.495
29
grounded
Wie immer bei der Konkurrenz abgeschaut: Bei UA und bei SQ kommt man ja auch in die Top-Lounges nicht mit Status, sondern nur mit Ticket rein....
Senator Lounges sind die Top-Lounges der Lufthansa? Oh je...

Aber Turkish Airlines beispielsweise heißt alle Star Gold Kunden (auch die, die sich als Senatoren super wichtig vorkommen, immerhin ist so ein Status sehr teuer erflogen) weiterhin in ihren wirklich guten Lounges mit frisch gekochtem Essen usw. willkommen, das ist halt Gastfreundschaft!
 

GoldenEye

Erfahrenes Mitglied
30.06.2012
12.802
30
Hier scheint es doch aber darum zu gehen, dass nur manche Goldstatus nicht mehr in die SEN dürfen, die eigenen jedoch schon noch. UA schließt ja alle Statuskunden (eigene und fremde) aus und verlangt ein internationales C-Ticket.

EW gibt die Blaupause ja schon vor: Ausschluss für Fremd-G, aber Ausnahmen für UA, NH, evtl. SQ.
 

DerSenator

Erfahrenes Mitglied
08.01.2017
4.569
115
MUC/INN
Menschenskinder, hier fühlen sich aber einige immer ziemlich schnell höchstpersönlich angegriffen
 

xcirrusx

Erfahrenes Mitglied
16.10.2012
3.150
30
KUL (bye bye HAM)
Warte mal ab wenn die Diskussionen über Kärtchen und Karten losgehen :D

@Hopper: Das stimmt das TK alle *G gleich behandelt, aber sie machen trotzdem in IST den Unterschied zwischen Status und C Kunde (SQ lässt grüßen). Sollte die Executive Lounge jemals kommen, dann wird nochmal bei den C Paxen zwischen Topkunde eigenes Programm und Sonstigen unterschieden.
 
  • Like
Reaktionen: Mr. Hard

Hopper

Erfahrenes Mitglied
29.04.2010
3.495
29
grounded
@Hopper: Das stimmt das TK alle *G gleich behandelt, aber sie machen trotzdem in IST den Unterschied zwischen Status und C Kunde (SQ lässt grüßen). Sollte die Executive Lounge jemals kommen, dann wird nochmal bei den C Paxen zwischen Topkunde eigenes Programm und Sonstigen unterschieden.

Ja, aber das ist doch bei Lufthansa schon seit fast 10 Jahren so, dass man nur als Top-Kunde (HON Circle Member) oder in der höchsten Reiseklasse in die Top-Lounges (First Class Lounges und Terminal) kommt. Bei TK kommen dann nur die Elite plus Mitglieder und die Business Class Passagiere in die Executive Lounge. So lange die normalen TK Lounges nicht laufend verschlechtert werden (also beispielsweise jemand die Carrera Bahn demontiert) ist das doch auch kein Problem.
 

MarciMarc

Aktives Mitglied
14.09.2019
159
0
Mal ne Frage, wieviele Airlines bieten denn spezielle Senatoren Lounges an? Wenn ich mich recht entsinne, ist die grosse TK Lounge in Istanbul eine Business Lounge? Und die ganze amerikanischen, sind das nicht auch Lounges für Business? So, man kann ja mit Fug und Recht sagen, dass die LH Business Lounge so lalala ist, und die Istanbul Lounge 20x besser. Aber wenn ich mich recht entsinne kommt man da doch auch mit FTL rein, oder erinnere ich das nun falsch (war lang nicht da)?