Häufige Fragen und Antworten/Erklärungen (FAQ) zu Miles & More

ANZEIGE

MrGroover

Master of the 737
30.04.2012
2.720
1
ANZEIGE
Hier tauchen immer wieder die gleichen Fragen zu Miles and More (auch M&M, MaM, MnM oder MM) auf, ein FAQ fehlt jedoch. Daher mein Versuch, ein solches zu etablieren.

1. Allgemeines


  1. Was ist Miles & More?
    Miles & More ist das Meilensammelprogramm der Lufthansa, der Swiss, der Austrian Airlines, LOT, Brussels Airlines, Air Dolomiti, Luxair und Croatia Airlines.
  2. Was bringt mir die Mitgliedschaft?
    Auf vielen Flügen können Prämien und Statusmeilen gesammelt werden, auf einigen Partnern darüber hinaus noch HON Meilen und bei den Fluggesellschaften der Lufthansa Gruppe zusätzlich noch Select Meilen.


2. Meilen

  1. Was bringen mir die Meilen?
    • Prämienmeilen: Diese Meilen können, wie der Namen schon sagt, für Prämien eingesetzt werden. Dabei handelt es sich um Flugprämien, Sachprämien, oder auch Hotelbuchungen, Mietwagenbuchungen oder Kreuzfahrten. Wichtig zu beachten ist, dass teilweise noch Steuern und Gebühren in anderen Währungen zu entrichten sind. Dieser Meilentyp ist auch der einzige Meilentyp, der nicht ausschließlich durch Flüge (oder Zugfahrten mit Flugnummer) gesammelt werden kann.
    • Statusmeilen: Diese ermöglichen das erreichen eines Status, welcher innerhalb der Star Allianz anerkannt wird.
    • HON-Meilen: Diese sind nötig, um den höchsten Status bei M&M, den HON Circle Member Status, zu erreichen. Diese entsprechen vom Prinzip her den Statusmeilen, werden aber nur auf ausgewählten Fluggesellschaften und ausschließlich nur auf Flüge mit Buchungsklassen der Business und First Class innerhalb der Star Allianz sowie auf Lufthansa Private Jet vergeben. Als Sonderregelung gibt es auch bei Eurowings und Germanwings im BEST-Tarif und BIZclass HON-Meilen.
    • Select Meilen: Dienen als Anreiz, auch nach erreichen eines Status weiterhin bei M&M zu sammeln, genauer mit den ausgewählten Partnern zu fliegen.
  2. Bei welchen Fluggesellschaften können Meilen gesammelt werden?
    Prinzipiell können auf allen Fluggesellschaften der Star Allianz sowohl Status- als auch Prämienmeilen gesammelt werden. Eine Liste gibt es auf der M&M Website.
  3. Welche weiteren Sammelmöglichkeiten bestehen?
    Ausschließlich Prämienmeilen können auch auf anderen Wegen gesammelt werden. Eine Übersicht aller Partner hält die Website von M&M bereit.
  4. Wie lange sind meine Meilen gültig?
    Status- und Select Meilen haben eine Gültigkeit bis zum Ende des Kalenderjahres. Da für das Erreichen des HON Status das aktuelle sowie das vorherige Kalenderjahr in Betracht gezogen werden, haben diese eine Gültigkeit von zwei Jahren. Prämienmeilen sind drei Jahre gültig.
  5. Kann ich die Meilengültigkeit verlängern?
    Status-, HON- und Select-Meilen können in ihrer Gültigkeit nicht verlängert werden, für diese gelten die harten Grenzen des Kalenderjahres. Prämienmeilen können mittels eines Status oder einer Kreditkarte verlängert werden.
  6. Wie lange sind Meilen nach Storno einer Flugprämie gültig?
    Falls die Meilen deren reguläre Gültigkeit überschritten haben, sind sie nur noch bis zum Ende des nächsten Quartals, also das Quartal nach dem die Stornierung erfolgte, gültig. Ein Schutz vor Verfall (Status, Kreditkarte) greift auch bei diesen Meilen.
  7. Kann man Meilen kaufen?
    Der käufliche Erwerb jeglicher Meilenart ist direkt bei Miles & More nicht mehr möglich. Sämtliche Meilentypen können recht zuverlässig und kurzfristig durch Flüge generiert werden, Prämienmeilen darüber hinaus auch bei Partnern oder Aktionen. Im Forum gibt es eine Übersicht, bei welchem Partner Prämienmeilen recht zügig generiert werden können.
  8. Gibt es Ausnahmen?
    Ja, es gibt zwei Ausnahmen, welche die Statusmeilen betreffen. Zum einen können Inhaber bestimmter Kreditkarten einen begrenzten Prämienmeilenbetrag im Verhältnis 5:1 in Statusmeilen tauschen (Infos zu LH M&M CC, Infos zu Swisscard CC), zum anderen gibt es für Frequent Traveller einen Select Benefit, der den Tausch von maximal 20000 Prämienmeilen im Verhältnis 2:1 in Statusmeilen ermöglicht.
  9. Können Meilen in andere Programme getauscht werden?
    Nein, Miles & More Meilen sind nicht in andere Programme konvertierbar.
  10. Wie viele Meilen werden für einen Flug gutgeschrieben?
    Das hängt sowohl von der Airline als auch von der gebuchten Buchungsklasse ab. Die beste Möglichkeit ist Meilenrechner in der M&M App. Weiterhin gibt es zu jeder Partner Airline eine Übersicht, welche Buchungsklasse wie viele Meilen bringt. Um die Entfernungsmeilen abschätzen zu können, benötigt man die Großkreisdistancz zwischen zwei Flughäfen. Diese kann z.B. mit dem Great Circle Mapper oder mit MileCalc berechnet werden. Von Forenmitglied itimur gibt es auch ein Miles & More Meilenberechnungstool.
  11. Wie erfolgt die Meilengutschrift?
    Durch Angabe der Miles & More Mitgliedsnummer. Diese kann entweder bei der Buchung eines Fluges, durch Aufruf der Buchung zwischen Kauf und Flug, während des Check-Ins oder noch am Gate in die Buchung eingetragen werden. Sollte man dies vorm Flug einmal vergessen haben, kann man einen Flug auch nachträglich gutschreiben lassen.
  12. Spielt es eine Rolle, bei welcher Airline ich gebucht habe, auch wenn diese sich von der ausführenden Airline unterscheidet?
    Nein, bei Miles & More (bzw. allgemein in der Star Alliance) gilt, dass die Meilengutschrift abhängig von der ausführenden Airline ist (der Airline-Name auf dem Metall des Flugzeuges zählt), unabhängig davon, ob das Ticket bei einer anderen Airline gebucht wurde. Von dieser Regel gibt es ein paar Ausnahmen, z.b. seit dem verschiedene Airlines im Wetlease für Eurowings fliegen. Auch wenn diese kein Star Alliance Mitglied sind (bspw. CSA oder Air Nostrum für LH Regional), gibt es dank des Wetleases dennoch Meilen. Bei Wetlease wird das Flugzeug samt Crew von einem anderen Betreiber angemietet.
  13. Welche Rolle spielen Code Shares?
    Beim Code Share wird eine Flugnummer gebucht, die neben der eigentlich von der ausführenden Airline vergebenen, zusätzlich durch/für andere Airlines vergeben wurde. Sofern die ausführende Airline ein Star Alliance Mitglied ist, gibt es Meilen wie wenn der Flug unter der Airline-eigenen Flugnummer gebucht wurde, da das Metall, also die ausführende Airline zählt. Es gestaltet sich teilweise recht schwierig zu erkennen, welche Buchungsklasse letztlich gebucht wurde. Sofern möglich sollten Code Shares für eine transparente Meilengutschrift vermieden werden.
  14. Mit welchem Datum erfolgt die Gutschrift?
    Die Gutschrift auf dem Konto erfolgt zum Datum des Abfluges in jeweils lokaler Zeit. D.h. also, wenn man am 31.12. einen Flug antritt, der am 1.1. landet, erfolgt die Gutschrift zum 31.12. des Vorjahres. Dies gilt auch für Flüge aus den USA, bspw. Westküste, die nach 15 Uhr Ortszeit starten, was in der MEZ bereits nach Mitternacht wäre. Das ist insbesondere für die Erreichung/Verlängerung eines Status wichtig. Es ist somit auch nicht möglich, die Gutschrift ins neue Jahr zu schieben. Selbst bei einer nachträglich beantragten Gutschrift erfolgt diese zum Datum des Fluges.


3. Status

  1. Welche Statusstufen gibt es?
    Ein Neumitglied bei Miles & More ist ein Blue Member. Nach erreichen von 35000 Statusmeilen innerhalb eines Kalenderjahres wird man zum Frequent Traveller (FTL) erhoben. Der FTL kann auch mit 30 Segmenten (Hin und Rückflug sind zwei Segmente, einmal Umsteigen auf einem Hinflug führt auch zu zwei Segmenten) erreicht werden. Dazu zählen bezahlte Flüge auf Lufthansa, Swiss, Austrian, LOT, Air Dolomiti, Brussels Airlines, Croatia Airlines, Eurowings, Germanwings, Luxair und Lufthansa Private Jet. Zu beachten ist, dass ein Segment nur gezählt wird, wenn die Buchungsklasse zum Meilensammeln berechtigt.
    Erfliegt man innerhalb eines Kalenderjahres 100000 Statusmeilen, wird man zum Senator (SEN) ernannt. Die 100000 sind nicht zusätzlich zu den 35000 des FTL zu erfligen. Nach dem FTL sind also nur noch weitere 65000 zum SEN nötig.
    Für den HON Circle Member (HON) gilt es, 600000 HON-Meilen innerhalb zweier aufeinander folgender Kalenderjahre zu erfliegen.
  2. Wie lange ist ein Status gültig?
    Der Status gilt ab Erhalt bis zum Ende des Kalenderjahres, für die beiden darauf folgenden Kalenderjahre und im dritten Jahr bis Ende Februar.
  3. Wie wird der Status verlängert?
    Jedes Jahr zum 1.1. wird der Zähler für Stautsmeilen auf null gesetzt und es gelten die zuvor genannten Meilenwerte. Für die Verlängerung gibt es also keine niedrigeren Hürden als für eine Erstqualifikation. Lediglich die HON Meilen werden erst zum 1.1. des übernächsten Jahres vom Zähler abgezogen.
  4. Was bringt mir der Status?
    Dazu findet sich hier im Forum eine Übersicht, sowie auf den Seiten von M&M sowie auch hier für die Star Alliance.
  5. Was passiert, wenn ich meinen Status nicht verlängere?
    Werden die benötigten Statusmeilen oder Segmente (nur FTL) nicht erreicht, fällt man auf die nächst niedrigere Stufe zurück. Diese weiche Landung wird auch mit dem englischen Begriff Soft Landing bezeichnet. Der so erhaltene Status gilt ebenfalls für zwei Kalenderjahre, außer für einen FTL, der zu einem Blue Member wird. Die Blue Member Mitgliedschaft gilt so lange, wie man Mitglied bei Miles & More ist.
  6. Kann ich meinen Status gegen Bezahlung verlängern?
    Sollten auch im zweiten Jahr der Qualifikationsphase nicht genügend Meilen für die Verlängerung des SEN Status oder Meilen und Segmente für die Verlängerung des FTL Status erreicht wurden, gibt es in der Regel per e-Mail das Angebot, den Status für ein Jahr zu verlängern. Die Verlängerung des FTL wurde bisher zu €500 angeboten, für die Verlängerung des SEN wurde €2000 genannt. Es gibt dazu auch Infos auf den Seiten von M&M: Verlängerung des FTL (Ursprungsseite, falls nicht mehr verfügbar: Link zu M&M (Link nach Update der Website nicht mehr verfügbar)) und Verlängerung des SEN (Ursprungsseite, falls nicht mehr verfügbar: Link zu M&M (Link nach Update der Website nicht mehr verfügbar)).
  7. Was ist das tote Jahr?
    Wird die Requalifikation eines Status innerhalb des ersten der beiden Kalenderjahre erreicht, so ist das zweite Jahr das tote Jahr. Wird auch in diesem zweiten Jahr die notwendige Requalifikationsstufe erreicht, so hat das keinerlei Auswirkung auf den Status oder auf die Verlängerung des selbigen.
  8. Was ist ein Status Match?
    Beim Status Match handelt es sich um die Gewährung eines meist vergleichbaren Status in einem anderen Programm als in dem man bereits einen Status hat.
  9. Was ist eine Status Match Challenge?
    Bei einer Challenge gibt es noch Herausforderungen zu erfüllen, entweder bevor der Status überhaupt gewährt wird oder dieser verlängert wird.
  10. Bietet M&M Status Match oder Status Challenges an?
    Nein, M&M bietet normalerweise keinerlei Match oder Challenge an. Ganz selten gibt es einmal Ausnahmen, wie dieses Jahr in Italien. Will man also einen Status bei M&M haben, muss dieser zwangsweise erflogen werden.
  11. Ich habe meinen Status verlängert, allerdings wird noch die alte Gültigkeit angezeigt. Was kann ich tun?
    Nichts, das ist bei M&M so üblich. Die verlängerte Gültigkeit wird erst zum Ende der aktuellen Gültigkeit aktualisiert. Eine Info über die Verlängerung der Gültigkeit gibt es auch erst im November des zweiten Jahres der Gültigkeit. Der SEN erkennt es z.B. auch daran, dass die beiden neuen e-Voucher gutgeschrieben wurden. Daher gilt es besonders im Zusammenhang mit dem toten Jahr aufzupassen. Verlängert man den Status bereits im ersten Jahr, müssen im zweiten Jahr die Bedingungen für die Verlängerung nicht mehr zwangsläufig erfüllt werden, auch wenn es auf der Webseite von M&M anders ausgewiesen wird.
  12. Wie kann ich dennoch prüfen, ob die Verlängerung durch ist?
    Neben dem Anruf bei der Hotline kann man die erfolgreiche Verlängerung zumindest als FTL/SEN im Profil nur indirekt sehen. Im M&M Kontoauszug steht dann nicht mehr Um ihren FTL/SEN zu verlängern, ..., sondern Um den SEN/HON Status zu erreichen, ....
  13. Neuerungen nach dem Update der Website im April 2019.
    Seit der Aktualisierung der Website im April 2019 wird nun auch die erfolgreiche Verlängerung im Profil angezeigt.
  14. Mir fehlen Gutschriften von Ende Dezember, wird mein Status nachträglich verlängert?
    Siehe auch 2.14. Erfolgt der Abflug in den letzten Tagen eines Jahres, werden die Meilen und Segmente zu diesem Datum gut geschrieben. Der Status wird somit nachträglich erreicht oder verlängert. Sollte dies einmal nicht automatisch klappen, kann man sich auch an die Hotline wenden.



4. Flugprämien

  1. Wie buche ich einen Freiflug?
    Gar nicht, es gibt bei Miles & More defacto keine Freiflüge. Es gibt Prämienflüge, bei denen ein Teil der Ticketkosten durch Meilen bezahlt werden, die Steuern und Gebühren aber nur auf Europaflügen (inkl. Inlandsflügen innerhalb Europas) mittels zusätzlicher Prämienmeilen bezahlt werden können. Bei allen anderen Prämien müssen die Steuern und Gebühren mittels einer anderen Währung beglichen werden.
  2. Wie buche ich einen Prämienflug?
    Dies geht auf zwei Wegen:
    Für die Bezahlung der Steuern und Gebühren wird während des Telefonats nach den Kreditkartendaten gefragt, diese ist also bereit zu halten.
  3. Welche Flüge kann ich als Prämie buchen?
    Theoretisch alle Flüge, welche innerhalb des Star Alliance Netzwerks durchgeführt werden. Darüber hinaus können auch Flüge bei Eurowings und Condor gebucht werden, welche keine Star Alliance Partner sind. Es existieren allerdings ein paar Einschränkungen, welche individuell von jeder Airline festgelegt werden. Häufigste Einschränkung ist die zur Verfügungstellung von Flugprämien in der First Class. Darüber hinaus müssen Verfügbarkeiten in den Prämienbuchungsklassen vorhanden sin.
  4. Wie finde ich verfügbare Prämienflüge?
    Hierfür gibt es mehrere Ansätze:
    • Im Onlinebuchungsportal der Miles & More, worüber auch seit Ende 2017 auch Flugprämien aller Fluggesellschaften der Star Alliance auch über das M&M Onlineportal buchbar sind.
    • Bei telefonischer Buchung sehen die Callcenter Mitarbeiter die Verfügbarkeiten auf angefragten Flügen oder Strecken. Wenn es um eine Verbindung von A nach B geht, bei der ausführende Airline und Zeiten egal sind, ist dies ein gangbarer Weg. Besser ist es in dem Falle aber, sich mittels der im nächsten Punkt genannten Quellen vorzubereiten und dann gezielt seine Wünsche anzufragen.
    • Verfügbarkeiten von Flügen können mittels ExpertFlyer, dem KVS Availability Tool oder den Flugsuchen der Airlines Air Canada, ANA oder United gefunden werden.
  5. Wie finde ich Prämien bei United?
    Auf der Website von United kann man Flugverbindungen der Star Alliance suchen. Setzt man bei der Suche den Haken bei Search for Award Travel, bzw. auf der deutschsprachigen Seite bei Nach Prämienreise suchen, findet die Suchmaschine verfügbare Prämien. Im Normalfall findet der Miles & More Callcenter Mitarbeiter alles, was bei United als Saver Award gelistet ist. Diese Suche klappt auch ohne Mitgliedschaft bei United Milage Plus.
  6. Wie viele Meilen kostet eine Flugprämie?
    Dazu gibt es auf den Webseiten der M&M eine Übersicht (Stand 09.05.2019).
  7. Warum sind die Meilenwerte anders als bei United angegeben?
    United hat ein anderes Meilensammelprogramm, United Milage Plus. Jedes Programm legt für sich die gewährten Prämienmeilen auf Allianzpartner fest, sowie die Meilenpreise für die jeweilige Prämie.
  8. Ich habe nur Meilen bei M&M und möchte mit z. B. Singapore Airlines oder United fliegen, geht das?
    Ja, sofern die Airline Partner in der Star Alliance oder Partner bei Miles & More ist, können theoretisch Prämienflüge gebucht werden. Bezahl wird mit den Meilen, welche im Miles & More Konto vorhanden sind, unabhängig davon, welche Airline den Flug durchführt. Es ist auch unerheblich, welchen Meilenpreis das jeweilig zur Airline gehörende Sammelprogramm aufruft, einzig der von Miles & More ist entscheidend.
  9. Wie buche ich einen Flug bei einer allianzfremden Airline, bspw. British Airways?
    Das geht mit Miles & More Meilen nicht.
  10. Wo finde ich weitere Infos zu Flugprämien?
    Hier im Forum gibt es eine sehr gute und ausführliche Übersicht.
  11. Was hat es mit der Meilenbezahlfunktion bei Lufthansa auf sich?
    Seit kurzem können bei Lufthansa buchbare Flüge statt mittels echter Währungen auch mit Meilen bezahlt werden. Das ermöglicht auch eine Teilzahlung der Flüge mit Meilen oder die Bezahlung des gesamten Tickets, inkl. Steurn und Gebühren, mittels Meilen. Allerdings ist das Verhältnis deutlich schlechter als bei reinen Prämienbuchungen.
  12. Wie viele Meilen erhalte ich bei einer Prämienbuchung?
    Gar keine. Das einlösen von Meilen wird nicht mit der Gutschrift neuer Meilen belohnt. Einzige Ausnahme sind die Meilengutschriften bei passenden Kreditkarten, welche für die Begleichung der Steuern und Gebühren eingesetzt wird.
  13. Kann ich bei einer Prämienbuchung ein Cash-Upgrade durchführen?
    Je nach dem, wie ein Cash-Upgrade behandelt wird (mit oder ohne Umschreiben des Tickets/Bearbeitung der Buchung), kann dies mehr oder minder einfach zu machen sein, oder gänzlich ausgeschlossen sein. Das einfachste ist, sofort die gewünschte Reiseklasse zu wählen, oder die nächsthöhere per Warteliste anzufragen, sofern man dazu berechtigt ist oder die Warteliste möglich ist.
  14. Für wen kann ich Flugprämien buchen?
    Grundlegend kann jeder für jeden Prämienflüge buchen. Man selbst muss auch nicht mitfliegen.
  15. Kann ich Flüge aus mehreren Konten bezahlen, wenn nicht genügend Meilen in einem Konto vorhanden sind?
    Jein, es geht über den Umweg, Hin- und Rückflug getrennt zu buchen und diese dann aus unterschiedlichen Konten zu bezahlen. Der größte Vorteil dabei ist die Flexibilität, denn so lassen sich die Tickets unabhängig voneinander stornieren oder umbuchen. Nachteilig kann es bei Steuern und Gebühren sein, aber auch hier kann sich ein Vorteil ergeben, da einige Länder Steuern und Gebühren verbieten oder begrenzen. Ausschlaggebend ist dabei zumeist der Startpunkt des Tickets, bei einem Hin- und Rückflug also der Startpunkt des Hinflugs.
  16. Wo finde ich die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Flugprämien?
    Diese finden sich auf den Webseiten von Miles & More.
  17. Ist bei einer Prämienbuchung eine kostenlose Sitzplatzreservierung inbegriffen?
    Ja, bei Flugprämienbuchungen ist eine kostenlose Sitzplatzreservierung inbegriffen. Die Webseiten von M&M zeigen aktuell teilweise falsche Informationen an (bspw. explizite Aussage, es seien keine Reservierungen inklusive) oder bieten keine Möglichkeit, Sitzplätze zu buchen. Wenn es nicht geht, gibt es online keinen Umweg, dennoch zu einer Reservierung zu kommen, es hilft dann ausschließlich die Servicehotline.
  18. Welche Besonderheiten gibt es bei First-Class-Prämien?
    Für die First-Class Prämien gilt grundsätzlich das gleiche wie bei allen anderen Flugprämien auch, also Vorausbuchungsfristen, Verfügbarkeit und Co. Es gibt allerdings ein paar Einschränkungen:
    • Verfügbarkeiten lassen sich nur sehr eingeschränkt mit anderen Programmen finden, da Lufthansa für fremde Vielfliegerprogramme Verfügbarkeiten in der First Class erst ab 14 Tagen vor dem Flug freigibt.
    • Für First Class Prämien bei Swiss/LX ist mindestens der Senator-Status notwendig. FTL oder blaue Teilnehmer haben keine Möglichkeit, regulär First Class Prämien zu buchen. Das gleiche gilt für fremde Vielfliegerprogramme.
    • Ein Meilenupgrade in die First Class aus einer gekauften Business Class Buchung heraus ist bei Swiss ohne Einschränkungen bzgl. Status und Buchungsklassen möglich, sofern Verfügbarkeiten gegeben sind. D. h., dass auch ein FTL eine Uprgrade-Prämie in die First Class bei Swiss/LX buchen kann.
    • Mit Stand Juli 2019 ist die First Class bei Lufthansa lediglich in den Airbus A380-800, dem Airbus A340-600 und der 747-8i vorhanden. Bei Swiss haben alle Langstreckenmaschinen eine First Class verbaut, mit Ausnahme der Flugzeuge von Edelweis. Dies ist bei der Abfrage nach bestimmten Strecken zu beachten, da mangelnde Verfügbarkeit auch schlicht am eingesetzten Fluggerät liegen kann.

5. Upgrades



  1. Was sind Upgradeprämien?
    Mittels Upgradeprämien können Flüge in einer höheren als der gebuchten Reiseklasse geflogen werden. Also z.B. in Business statt Economy. Voraussetzung dafür ist eine Buchungsklasse, welche Meilenupgrades zulässt, sowie die Verfügbarkeit der Awardbuchungsklasse in der höheren Reiseklasse.
  2. Wie buche ich ein Upgrade?
    Anfragen zu Meilenupgrades können online oder telefonisch gestellt werden.
  3. Welche Meilen werden nach einem erfolgreichen Upgrade gutgeschrieben?
    Es werden die Meilen der ursprünglich gebuchten Buchungsklasse gutgeschrieben, nicht die der höheren Reiseklasse.
  4. Ich habe eine Anfrage gestellt, lande aber auf der Warteliste. Wann wird diese bestätigt?
    Ein genauer Zeitpunkt lässt sich nicht benennen. Es kann sofort bei der Anfrage passieren aber auch erst am Flughafen beim Checkin.
  5. Was sind myOffer und das Bezahlupgrade?
    Diese gelten für regulär gebuchte Flugtickets. MyOffer ermöglicht dabei die Abgabe eines Gebots, um in der höheren Reiseklasse zu reisen. Wird dieses bestätigt, gibt es gegebenenfalls die höhere Meilengutschrift, mindestens aber den gleichen Meilenwert (siehe FAQ -> Allgemeine Fragen).
    Beim bezahlten Upgrade reist man in einer höheren Reiseklasse und auch das Ticket wird in eine höhere Buchungsklasse umgeschrieben.
    Ähnliche Angebote gibt es auch bei Swiss: Upgrade Bargain und Upgrade in die Business Class und Austrian: Smart Upgrade.
  6. Aus welchen Buchungsklassen kann ich ein Upgrade durchführen?
    Dies hängt von der ausführenden Airline ab. Eine Übersicht hält die Website von Miles & More bereit (Direktlink zum Download, dort auch in den Fußnoten schauen).
  7. Was hat es mit den eVouchern auf sich?
    Für die Erlangung oder Verlängerung des SEN oder HON Status gibt es eine bestimmte Anzahl elektronischer Voucher, kurz eVoucher genannt. Eine weitere Möglichkeit ist ein Select Benefit. Diese können für ein Upgrade statt Meilen eingesetzt werden. Die Vorgehensweise zum Einsatz ist im Forum detailiert erklärt. Zu beachten ist die Gültigkeit der eVoucher von 24 Monaten. Bei erstmaliger Statuserreichung zählen die 24 Monate ab dem Ende des Quartals, in dem der Status erstmals erreicht wurde. Bei Verlängerung des Status werden die eVoucher zum Ende des zweiten Kalenderjahres gutgeschrieben, die 24 Monate gelten dann bis Ende des übernächsten Jahres.
  8. Kann ich bei Eurowings Upgrades buchen?
    Nein, Eurowings wird bei den Airlines, für die Upgrades gebucht werden können, nicht aufgeführt. Auch auf Seiten von Eurowings gibt es dazu keinerlei Information.


6. Sonstiges

  1. Lohnt sich eine Mitgliedschaft bei Miles and More?
    Das hängt vor allem vom individuellen Flugverhalten ab.

    Bei einem einzigen Urlaubsflug pro Jahr, welcher weit im Voraus in günstigster Economy-Buchungsklasse gebucht werden kann, lohnt sich eine Mitgliedschaft sehr wahrscheinlich nicht. Es kommen mit diesem Flugprofil nicht genügend Meilen zusammen, um einen Status zu erreichen oder Prämienmeilen zu sammeln.

    Auch wenn der Jahresurlaub in Business-Class gebucht wird, sonst aber gar nicht geflogen wird, bringt der Status kaum Vorteile. Es könnten bei genauerer Betrachtung aber genügend Meilen zusammen kommen, um einen Inlandsflug oder Flug innerhalb Europas zu erhalten. Es gilt aber auch zu beachten, was zusätzlich an Steuern und Gebühren hinzu kommt und ob ein passendes Angebot nicht günstiger ist. Auch die Verfügbarkeit für den gewünschten Flug muss gegeben sein.

    Es gilt also, sein individuelles Flugverhalten zu betrachten, sich mit Buchungsklassen auseinander zu setzen, auf welche Airlines und teilweise Strecken man sich einschränkt und sich über die angebotenen Infos auf den Webseiten von Miles & More hinaus zu informieren. Darüber hinaus hängt auch der erzielbare Nutzen vom individuellen Flugprofil ab. Verfügbarkeit in First Class nutzt nichts, wenn man das gar nicht fliegen möchte. Möchte man aber von A nach B, welches durch die Star Alliance so nicht oder nur auf Umwegen möglich ist, ist man anderswo mglw. besser aufgehoben.
  2. Ich fliege mit meiner Familie/Lebenspartner/Freunden zusammen, kann ich die Meilen aller Personen sammeln?
    Im 2018 wurde die Möglichkeit eingeführt, gemeinsam Meilen zu sammeln. Dazu müssen die Teilnehmer einen Pool in der Miles & More App bilden. Erfahrungen finden sich im verlinkten Thread.
  3. Trotz ausreichend Meilen im Pool lassen sich Prämien nicht buchen. Warum?
    Es gibt aktuell und schon seit längerem einen Bug, der verhindert, das online Prämien aus dem Pool bezahlt werden können, wenn nicht mindestens eines der Konten über ausreichend Meilen über die vollständige Höhe der Flugprämie verfügt. Bei der Buchung an der Telefon-Hotline gibt es diese Einschränkung nicht.
  4. Was sind die Meilenschnäppchen?
    Die Meilenschnäppchen sind vergünstigte Prämienticketangebote, welche monatlich wechseln und nur für einen eingeschränkten Reisezeitraum gelten. Diese können nur online gebucht werden und sind nicht umbuchbar. Außerdem sind diese nicht stornierbar. Für nicht angetretene Flüge können auf Anfrage die nicht angefallenene Steuern und Gebühren erstattet werden. Dies betrifft aber nicht etwaige Zusatzgebühren, wie etwa Treibstoffzuschläge (YQ) oder die nationale oder Internationale Gebühr.
  5. Wie kann ich Meilenschnäppchen aus dem Meilenpool bezahlen?
    Da Meilenschnäppchen eigentlich nur online buchbar sind, es beim Pool aber vorkommen kann, dass die Buchung online fehl schlägt, führt der Weg zur erfolgreichen Buchung über die Hotline. Allerdings muss dafür die Hotline für den M&M Website Support anrufen, welche unter 069-86799101 erreichbar ist. Meldungen im Forum nach führte dies zum Erfolg.
  6. Kann man Meilen verkaufen?
    Nein, keine der verschiedenen Meilentypen lassen sich verkaufen. Prämien, egal welcher Art, lassen sich aber für andere Personen ausstellen.
  7. Kann man Meilen auf ein anderes Konto übertragen?
    Ja, seit Juli 2019 können maximal 35000 Prämienmeilen pro Kalenderjahr auf ein anderes Konto übertragen werden. Dabei fallen Kosten in Höhe von €10 für je 1000 übertragene Meilen an.
  8. Können oder dürfen Meilen verkauft werden?
    Nein, der Handel oder Verkauf von Meilen ist nicht möglich und auch nicht gestattet.
  9. Können Meilen gespendet werden?
    Ja, Prämienmeilen können gespendet werden.
  10. Welche Select Benefits gibt es?
    Die Seiten von M&M enthalten eine generische Übersicht, über die verfügbaren Benefits.
  11. Gibt es Werbeaktionen um mehr Meilen zu sammeln?
    Hin und wieder, meist 2 bis 3 Mal im Jahr, gibt es eine Werbeaktion names XY Flytime. Über die Berechtigung zur Teilnahme wird man per e-Mail informiert. Ziel ist innerhalb eines festen Zeitraums entweder eine vorgegebene Anzahl Segmente oder eine Anzahl an Statusmeilen zu erfliegen um zusätzliche Prämienmeilen gut geschrieben zu bekommen. Wichtig dabei ist, dass ausschließlich vollintegrierte Miles and More Partner zählen und ein etwaiger Executive Bonus nicht mit berechnet wird. Die Vorgabe der zu erfliegenden Segmente/Statusmeilen ist für jeden Teilnehmer unterschiedlich und wird mindestens vom eigenen Flugprofil beeinflusst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Magellan

Erfahrenes Mitglied
17.03.2009
3.903
0
HON olulu
Wahnsinn, wie lange hast du daran denn "gestrickt"? Jetzt müsste man nur noch einen separaten Thread für die Hinweise/Kommentare(einschl. meinem) einrichten und diesen Thread hier sperren(Exclusivzugriff natürl. für dich).
 
  • Like
Reaktionen: MrGroover

Desperado177

Erfahrenes Mitglied
26.10.2012
685
0
Danke, sehr übersichtlich. Hilft evt die vermehrt aufkommenden, sich wiederholenden fragen zu minimieren. Ggf kann man noch eine Frage ergänzen:

kann ich meilen verkaufen, übertragen oder einen mit Meilen gebuchten Flug verkaufen.
 
  • Like
Reaktionen: MrGroover

MrGroover

Master of the 737
30.04.2012
2.720
1
Wahnsinn, wie lange hast du daran denn "gestrickt"?
2 Stunden?
Danke, sehr übersichtlich. Hilft evt die vermehrt aufkommenden, sich wiederholenden fragen zu minimieren.
Genau mein Gedanke, gerade die Frage nach der Gutschrift der Meilen von +1 war der Ausschlag gebende Thread. Wollte schon antworten, dass es ein FAQ braucht, aber die Antworten darauf sind auch klar: Selbst machen.

Ggf kann man noch eine Frage ergänzen:

kann ich meilen verkaufen, übertragen oder einen mit Meilen gebuchten Flug verkaufen.

Hatte ich schon überlegt, werde ich noch machen.
 
  • Like
Reaktionen: Magellan

CKR

Erfahrenes Mitglied
18.05.2015
1.857
1
MUC
Was für den einen oder anderen vielleicht noch interessant wäre:

- Cash-Upgrade online zu einer Bezahlbuchung (Kosten und in welche Klasse sie buchen) und die Alternative MyOffer - und welche Meilen sie geben (da gab es doch erst ne Änderung, oder?)
- Hinweis auf 30 Segmente für FTL und welche Airlines dafür gelten

Sollte es helfen, suche ich gerne die Infos raus.
 
  • Like
Reaktionen: MrGroover

CKR

Erfahrenes Mitglied
18.05.2015
1.857
1
MUC
Danke, ist schon ergänzt, die Seiten von M&M, LH, LX und OS kann man ja auch einfach verlinken.


Die Moderation freut sich sicher über konstruktive Vorschläge. ;)

Danke, wobei ich mich gerade frage, warum ich für 2x Upgrades in Europa diese Woche nur je 79;- zahle. :confused:
 

Sandmann

Aktives Mitglied
05.06.2014
245
0
MUC
Danke für die tolle Zusammenfassung! Als kleine Anmerkung: HON Meilen gibt es nur in der C und F Klasse, vllt kannst du das noch ergänzen
 
  • Like
Reaktionen: MrGroover

ReviloCGN

Erfahrenes Mitglied
02.01.2014
983
40
CGN
Super Sache, MrGroover!! Danke für die Arbeit!

Verständnis- bzw. Formulierungssache hierzu:


zu 11.:
Spielt es eine Rolle, bei welcher Airline ich gebucht habe und welche Airline den Flug durchführt?
Nein, bei Miles & More (bzw. allgemein in der Star Alliance) gilt, dass die Meilengutschrift abhängig von der ausführenden Airline ist (der Airline-Name auf dem Metall des Flugzeuges zählt).

Zu der formulierten Frage muss die Antwort dann doch "Ja, bei Miles&More gilt das Metall" lauten, oder trickse ich mich hier gerade selber aus?
 

born2fly

Erfahrenes Mitglied
25.10.2009
4.171
317
FRA
Hilft evt die vermehrt aufkommenden, sich wiederholenden fragen zu minimieren.

Daher die herzliche Bitte an alle: Wenn es (bald) schon wieder derartige Fragen gibt, dann auf Post #1 verweisen. Lesen werden die Fragesteller hoffentlich noch können :D

PS: Besten Dank an Mr.Groover für die große Mühe und Zusammenstellung!
 
  • Like
Reaktionen: MrGroover

nevek

Erfahrenes Mitglied
02.01.2013
2.767
2
SHA/MUC
  • Like
Reaktionen: skfe und MrGroover

Detlev

Erfahrenes Mitglied
08.01.2011
5.032
0
Landkreis ED
Super Aufstellung für Einsteiger.

Zu 6.3. Bitte noch ergänzen: Meilenschnäppchen sind auch nicht stornierbar! Zudem wird auch YQ nicht rückerstattet.
 
  • Like
Reaktionen: MrGroover

Magellan

Erfahrenes Mitglied
17.03.2009
3.903
0
HON olulu
Daher die herzliche Bitte an alle: Wenn es (bald) schon wieder derartige Fragen gibt, dann auf Post #1 verweisen. Lesen werden die Fragesteller hoffentlich noch können :D

PS: Besten Dank an Mr.Groover für die große Mühe und Zusammenstellung!

....finde ich gut, aber vielleicht sollte man generell hierauf verweisen, auch auf die Gefahr hin, dass es doch nicht hier steht. So auf die Art:
" hier
http://www.vielfliegertreff.de/mile...klaerungen-faq-zu-miles-more.html#post2287751
gibt es eine Zusammenstellung. Bitte durchlesen und wenn deine Frage dort nicht geklärt/behandelt wurde, dann nochmals hier melden."

Bei vielen Anfragen wird man gleich wissen, dass es die Antwort hier gibt, aber wahrscheinlich nicht immer. Ansonsten müsste man ja immer erst selbst durchlesen, ob es die Antwort schon gibt.

Beispiel:
http://www.vielfliegertreff.de/miles-more/107193-upgrade-von-eco-c-auf-milen.html
hätte ich nicht gewusst, ob es schon hier steht
 
Zuletzt bearbeitet:

MrGroover

Master of the 737
30.04.2012
2.720
1
Danke für die Ergänzungen, ich habe diese fast alle eingearbeitet. Der einzig fehlende Punkt ist die Statusgültigkeit beim Erreichen der Qualifikationsvorgaben im Januar/Februar. AFAIR waren die Ergebnisse der Diskussionen nicht eindeutig.

Verständnis- bzw. Formulierungssache hierzu:

Zu der formulierten Frage muss die Antwort dann doch "Ja, bei Miles&More gilt das Metall" lauten, oder trickse ich mich hier gerade selber aus?
Ich habe die Fragestellung umformuliert. Die Schwierigkeit ist es, das so allgemein und einfach zu halten, dass es ein Einsteiger versteht. Die vorherige Fragestellung hätte mit einem klaren Jein beantwortet werden müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Blue2

Erfahrenes Mitglied
09.12.2009
2.067
0
Bern
Bestimmt eine Anfänger-Frage, aber: Wenn ich jetzt in einer Buchung 2 Personen buche, kann ich dann auch 2 Gutscheincodes eingeben? Oder nur einen?

Also würde es in diesem Fall mehr Sinn machen, wenn ich getrennt buche? Oder geht es in einem Schritt mit jeweils einem Code pro Person?
 

LHDA

Erfahrenes Mitglied
02.12.2015
258
0
RID320006
Bestimmt eine Anfänger-Frage, aber: Wenn ich jetzt in einer Buchung 2 Personen buche, kann ich dann auch 2 Gutscheincodes eingeben? Oder nur einen?

Also würde es in diesem Fall mehr Sinn machen, wenn ich getrennt buche? Oder geht es in einem Schritt mit jeweils einem Code pro Person?
Meinst du Buchung auf LH.com? Dann nur ein Gutschein pro Buchung, also dann getrennt buchen. Bist dann aber auch im falschen Thread gelandet, da wärst du dann im LH Unterforum richtig ;)
 
  • Like
Reaktionen: Blue2

Blue2

Erfahrenes Mitglied
09.12.2009
2.067
0
Bern
Meinst du Buchung auf LH.com? Dann nur ein Gutschein pro Buchung, also dann getrennt buchen. Bist dann aber auch im falschen Thread gelandet, da wärst du dann im LH Unterforum richtig ;)

Danke! Das war die Frage - und du hast recht, ist das falsche Unterforum, sorry (kommt hoffentlich nicht mehr vor ;) )
 

MrGroover

Master of the 737
30.04.2012
2.720
1
ANZEIGE
300x250
4.17 ist neu hinzugekommen (Sitzplatzreservierungen bei Flugprämien). Wenn es diesbezüglich eine Besserung gibt, werde ich das entsprechend anpassen, aber ob wir die in diesem Jahrzehnt noch erleben?:confused: