Ionische Inseln Korfu Zakynthos Kefalonia

ANZEIGE

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
1
Wien
ANZEIGE
Vorstellung der Ionischen Inseln.
Weitere Fragen und Empfehlungen herzlich willkommen.

Beitrag 1 Korfu
Beitrag 2 Kefalonia
Beitrag 3 Zakynthos

Fährverbindungen:
Korfu-Italien Korfu-Festland Korfu-Kefalonia
Kefalonia-Korfu/Zakynthos (nicht täglich oder mit Umsteigen in Kyllini zu 8€ pro Segment)
Zakynthos-Kyllini mehrmals täglich, 7,50€ pro Richtung zzgl 28€ mit Mietwagen, Fahrzeit ca 90min.
Achtubg in Kyllini haben wir nur einen Autovermieter gefunden, Sixt liegt im Nachbarort in einer Hotelanlage.
Am Sonntag wird Zakynthos Kefalonia im Zuge eines Tagesausfluges um 36€ inkl Busrundfahrt angeboten.

Flugverbindungen: Urlaubscharter, A3 über ATH oder SkyExpress zwischen den Inseln

Ausflüge
Zakynthos-Kyllini und dann ist man in cirka einer Stunde in Olympia, hier wurden die olympischen Spiele gegründet und die Fackel wird hier immernoch entzündet.
 

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
1
Wien
Korfu, früher Österreichs schönste Insel nun ein Juwel Griechenlands.

Ein passendes Bild für das Introducing
k-Introducing.jpg

Malerische Häfen
k-k-CIMG1784.jpg
Viel Natur
k-k-CIMG1791.jpg
Weitläufige Strände
k-k-CIMG2026.jpg
Postkartenmotiv Korfus, brüche Lehmböden sind ständigen Veränderungen ausgesetzt.
k-Postkartenmotiv.jpg
Gut erhaltene Ruinen einer alten Burg, ein wunderbarer Ort für einen tollen Sonnenuntergang, unter Tags ggf Eintritt am Abend ist der Schalter nicht besetzt und das Tor offen.
k-Burg 1.jpg
Aussicht von der Burg
k-Burg Aussicht.jpg

Lohnt sich ebenfalls sehr. Über das Hochplateau gelangt man zum höchsten Punkt der Insel an der eine kleine Kapelle befindet, schönen Sonnenuntergang hat man auch von hier, die Landschaft scheint von einer fremdem Gegend zu sein:
k-Hochplateau.jpg

Das Schloß Achilleon, ehemals Sommersitz unserer Kaiserin Sissi
Das Gebäude ist noch sehr gut erhalten, das Mobiliar befindet sich im Wiener Hofmobiliendepot
k-Archilleon1.jpg
Saal im Obergeschoß
k-Archilleon2 (5).jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: crossfire und perkeo

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
1
Wien
Kefalonia folgt hier. Elmarwien ein VIE Stammtischbesucher machte den Ausflug. Ziehe mir von ihm die Infos
 

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
1
Wien
Zakynthos:
Ebenfalls eine sehr grüne und uppig bewachsene Insel.

Hotelort:
Mai 2015 übernachtete ich im Urlaubsort Argassi und kann ihn sehr empfehlen. Hier ist das Verhältnis zwischen touristischer Infrastruktur und griechischem Flair ausgewogen.
In wenigen Autominuten fast noch in Gehweite erreicht man Zakynthos Stadt.
Kaffee:
Direkt nach der einspurigen Brücke liegt eine neu eröffnete Espressobar am Eck. Espresso 1€, doppelter 1,50€ und spitzen Qualität. Öffentlicher Parkplatz gegenüber.
Essen:
Eine gute und günstige Taverne liegt neben dem 1. Frozen Yoghurt Shop.

Erkunden:
Die Insel kann man an einem Tag erkunden, hat viele ruhige Ecken und Schöne Sonnenuntergangstavernen.
Mietwägen kosten in der Vorsaison bei Olympic Car Rental ab 110€ pro Woche.

Sonnenliegen:
Manche Strandrestaurants offerieren gratis Sonnenliegen bei Konsumation, eine davon in der Nähe des Banana Beach bei der Ortschaft Ano Vasilikos am östlichen Zipfel.

Total entsetzlich und furchtbar ist Laganas mit McDonalds, Subway, KFC Kopie und Pizzahut Kopie sowie viele Sex und Tanzclubs. Noch dazu hat der Strand dort nix zu bieten.

Östlich von Argassi fährt man Richtung Meeresschildkröten Schutzgebiet und kommt an solchen Aussichten vorbei:
uploadfromtaptalk1432392810032.jpg

Schildkrötenstrand Garakas, gegenüber dem Parkplatz befindet sich eine Meeres/Museum Station. Eintritt gg Spende
uploadfromtaptalk1432392917176.jpg

Befor man diesen ruhigen Kieselstrand
Anhang anzeigen 65027
mit 2 Tavernen und natürlichem Schattenspender (hohe Wand) erreicht passiert man Xigia, ein sehr schmaler Kieselstrand mit einer Schwefelquelle. Einfluß auf die Wassertemperatur hat dies nicht jedoch riecht man noch Tage nachher nach Schwefel. Im Google als Xigia eingezeichnet, begrenzte Parkmöglichkeit und manueller Abstieg erforderlich.

An der nördlichen Spitze der Insel befindet sich neben dem Leuchtturm noch ein Bootsanbieter welcher zu den nahegelegenen Höhlen fährt. 30min für die Höhlen, 1,5h für Höhlen plus Schiffswrack Strand mit Schnorcheln. 8€/15€ Kombi.
Anhang anzeigen 65029

Nördliche Aussicht:
Anhang anzeigen 65028

Hier im Norden hat man die Möglichkeit über eine Treppe zum Wasser zu gelangen und bei ruhiger See kann man zu den Höhlen schnorcheln.
20150517_131006_Unnamed Rd.jpg

20150517_131014_Unnamed Rd.jpg

20150517_140928.jpg
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1432392854243.jpg
    uploadfromtaptalk1432392854243.jpg
    68,5 KB · Aufrufe: 25
  • uploadfromtaptalk1432392954643.jpg
    uploadfromtaptalk1432392954643.jpg
    60 KB · Aufrufe: 45
  • uploadfromtaptalk1432392975690.jpg
    uploadfromtaptalk1432392975690.jpg
    53,1 KB · Aufrufe: 41
  • uploadfromtaptalk1432393004227.jpg
    uploadfromtaptalk1432393004227.jpg
    64,8 KB · Aufrufe: 34
  • uploadfromtaptalk1432393031726.jpg
    uploadfromtaptalk1432393031726.jpg
    68 KB · Aufrufe: 26
Zuletzt bearbeitet:

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
1
Wien
Ausflug nach Olympia

Der Hafen von Kyllini
uploadfromtaptalk1432393066992.jpg
In der Nähe gibt es auch eine alte Burg zu besichtigen, welche wir leider nicht geschafft haben.

Fähre der neuesten Bauart nach Kyllini:
Anhang anzeigen 65015
Anhang anzeigen 65016
Anhang anzeigen 65017

Ausgrabung, Kombitickets verfügbar.
uploadfromtaptalk1432393091554.jpg
uploadfromtaptalk1432393146160.jpg
uploadfromtaptalk1432393169621.jpg
uploadfromtaptalk1432393201439.jpg

Überdachtes Museum
uploadfromtaptalk1432393220479.jpg
Im Museum selbst sind neben ausgegrabenen Exponaten wie Waffenteile, Rüstungsteile auch diverse leider nicht sehr gut erhaltene Statuen zu besichtigen.
uploadfromtaptalk1432393238554.jpg
Ein Modell der damaligen Anlage
uploadfromtaptalk1432393256200.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Farscape

Erfahrenes Mitglied
24.09.2010
6.970
1
Wien
Zakynthos Teil 2

Berühmtes gestrandetes Schiff und Ansichtskartenkotiv schlechthin. Der Strand selbst kann nur über den Wasserweg erreicht werden, vom Steilhang aus kann man gut fotografieren und der Punkt ist leicht mit dem Auto erreichbar.
20150516_183512.jpg

Diese Aussicht bietet sich von der Taverne auf dem Hügel des Ortes Kampi im Westen der Insel
20150516_204605.jpg

An der Westküste etwas südlicher ist ein Punkt Namens Limnionas eingezeichnet:
20150518_190258.jpg

Am Ende des Strands Laganas gibt es eine kleine private Insel welche über eine Holzbrücke zu Fuß erreicht werden kann.
20150518_180357_Unnamed Rd.jpg
20150518_181023_Unnamed Rd.jpg
 

Anhänge

  • uploadfromtaptalk1432393308977.jpg
    uploadfromtaptalk1432393308977.jpg
    66,8 KB · Aufrufe: 56
  • uploadfromtaptalk1432393336467.jpg
    uploadfromtaptalk1432393336467.jpg
    68,5 KB · Aufrufe: 39
  • uploadfromtaptalk1432393359158.jpg
    uploadfromtaptalk1432393359158.jpg
    68,2 KB · Aufrufe: 37
Zuletzt bearbeitet:

Walter78

Reguläres Mitglied
21.11.2014
60
0
Zu Korfu und den tollen Bildern: Danke für die tollen Eindrücke. Das macht Lust auf mehr. Kannst du denn einen Ort empfehlen? Mir wurde Dassia empfohlen ...
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: M22198 und Farscape