AZ: Lost Baggage Handling bei der Alitalia in Rom

ANZEIGE

Mantegna

Erfahrenes Mitglied
21.05.2009
3.025
0
MUC
ANZEIGE
ANZEIGE
Wir sind kürzlich mit der Alitalia von Rom nach Palermo geflogen, wobei unser Gepäck schon ab Deutschland durchgecheckt war. Bei der Ankunft in Palermo fehlte einer unserer Koffer, der dann erst mit zwei Tagen Verspätung bei uns landete.

Interessant war die Info, die ich im Hotel, von der Swiss und der zuständigen Stelle der Alitalia hierzu bekam:

  • Lost Baggage mit der Alitalia in Rom ist ein weithin bekanntes und häufiges Problem.
  • Wird das Gepäck schließlich gefunden, so wird zwar für nächsten Flug vorgesehen, auf den Flug aber auf jeden Fall als Letztes verladen, was dazu führen kann, dass es - wie bei uns - eben doch nochmals einen Tag stehen bleibt.
  • Erreicht es den Zielflughafen, so hat der Spediteur 24 Stunden Zeit, das Gepäck zuzustellen.

Also nicht wundern, wenn's bei der Alitalia arg lang dauert, bis lost baggage schließlich ankommt.