• Dieses Forum dient dem Erfahrungsaustausch und nicht dem (kommerziellen) Anbieten von Incentives zum Abschluss einer neuen Kreditkarte.

    Wer sich werben lassen möchte, kann gerne ein entsprechendes Thema im Bereich "Marketplace" starten.
    Wer neue Karteninhaber werben möchte, ist hier fehl am Platz. Das Forum braucht keinen Spam zur Anwerbung neuer Kreditkarteninhaber.

    Beiträge, bei denen neue Kreditkarteninhaber geworben werden sollen, werden ohne gesonderte Nachricht in beiden Foren entfernt.

    User, die sich zum Werben neuer Kreditkarteninhaber neu anmelden, werden wegen Spam direkt dauerhaft gesperrt. User, die an anderer Stelle im Forum mitdiskutieren, sich aber nicht an diese Regeln halten, müssen mit mindestens 7 Tagen Forenurlaub rechnen.

Loungebesuch mit SpardaCC ab 01.08. gegen Gebühr!- Gibt es Alternativen?

ANZEIGE

speckerle

Erfahrenes Mitglied
09.04.2009
1.145
0
ANZEIGE
In einem anderen Thread wurde es schon besprochen, allerdings mit der Vermutung, es gälte nur für US-CC. Nun steht auf dem Kontoauszug der Sparda, dass der Besuch einer Lounge ab dem 01.08. pro Besuch und Person 20 Euro kostet. Alternativen wird es außer einem Status bei einer Airline nicht geben, oder?
 

rcs

Gründungsmitglied
Teammitglied
06.03.2009
25.486
1.216
München
Alternativen gibt es natürlich - gegen den regulären Preis den PriorityPass kaufen.
In aller Regel halte ich es aber für ein Verlustgeschäft...
 

speckerle

Erfahrenes Mitglied
09.04.2009
1.145
0
Hallo, der Eintritt in die Lounge war über den PriorityPass. Man konnte kostenlos in die Lounge. Klar, Einmaleintrittskarten sind eine Alternative, aber genauso kostenpflichtig wie die Neuregelung. Suche nach kostenlosen Alternativen, wie z. B. es diese war. CC war aufgrund des Umsatzes frei. So etwas in der Art suche ich.
 

edkb

Erfahrenes Mitglied
08.10.2009
365
0
die deutsche bank hat IMHO ne Mastercard Platinum oder so für ca. 200 euro Jahresgebühr, die Loungebesuche inkl. hat.
 

peter42

Moderator
09.03.2009
12.145
43
In einem anderen Thread wurde es schon besprochen, allerdings mit der Vermutung, es gälte nur für US-CC. Nun steht auf dem Kontoauszug der Sparda, dass der Besuch einer Lounge ab dem 01.08. pro Besuch und Person 20 Euro kostet. Alternativen wird es außer einem Status bei einer Airline nicht geben, oder?

Bei meiner Sparda haben sie eh schon gekostet also nichts neues.
 

speckerle

Erfahrenes Mitglied
09.04.2009
1.145
0
@ wizzard DAnn hast du sicherlich die Sparda BW, oder? Schau mal auf deinen Kontoauszügen nach, was auf der letzten Seite steht. Mir ist es auch nicht aufgefallen, da ich nur die Kontobewegungen angeschaut habe, mein Bruder hat mich darauf aufmerksam gemacht.
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
6.957
65
Schöne Scheiße!

----------------------------------------------
Sehr geehrter Herr wizzard,

mit Ihrer SpardaMasterCard Platinum haben
Sie zusammen mit Ihrem Priority Pass Zugang
zu VIP-Lounges auf Flughäfen weltweit.

Aufgrund veränderter Rahmenbedingungen sehen
wir uns leider gezwungen, für diese Dienst-
leistung pro Besuch und Besucher einen Kosten-
ersatz von 20,-- Euro zu erheben.

Diese Regelung gilt ab 01.08.2011.

Mit freundlichen Grüßen
Sparda-Bank Baden-Württemberg eG
----------------------------------------------

Jetzt frage ich mich natürlich, ob ich die Karte behalten soll, weil der kostenlose PP für mich der Hauptgrund war, sie zu nehmen. Anscheinend haben es einige "übertrieben" und nachdem die Sparda durch alle Foren gegangen ist, hat sich's wohl nicht mehr gerechnet.

Die Leistungen an sich sind ja nicht schlecht, aber man erkauft sie sich quasi dadurch, dass man pro Jahr auf 7.500 Meilen verzichtet. Für die Sparda MC plat. spricht weiterhin:

- Bessere Reiserücktrittskosten-Versicherung als bei M&M CC
- Bessere CDW als bei M&M CC
- Auslandseinsatzentgelt 0,00%

Ich denke, das ist 7.500 Meilen wert. Ich werde sie wohl behalten.
 

speckerle

Erfahrenes Mitglied
09.04.2009
1.145
0
Diese Frage habe ich mir auch gestellt. Bisher kam ich auch immer über die 7500 Euro und hatte die Karte umme. Einen großen Vorteil hat sie ja noch, man bezahlt kein Auslandseinsatzentgelt. Da ich den Hauptumsatz nicht in Europa mache, rechnet es sich doch wieder. Bisher konnte die ganze Familie mit meiner Karte kostenlos in eine Lounge. Für 20 Euro für alle, wäre es ja ok. Mal schauen. Hätte den PPass nur in Kanada und MAui gebraucht, die restlichen Flüge sind in C. Letztendlich werden wir es auch überleben. Vorher ging es ja auch.
 

wizzard

Erfahrenes Mitglied
09.03.2009
6.957
65
Ja, du hast recht. Den PP habe ich auch schon länger nicht mehr genutzt,
weil ich 2010 SEN geworden bin und i.d.R. auch C fliege. Also, was solls?
Soooooo wichtig ist das dann mit dem PP auch nicht.
 

johndoe

Erfahrenes Mitglied
09.09.2009
1.137
0
Ist das jetzt nur bei der Sparda BW oder auch bei der Sparda in Hessen geändert worden?
 

iphone08

Erfahrenes Mitglied
20.10.2010
404
0
HAM
Nach telefonischer Auskunft von heute Abend sind der Sparda Hessen-Hotline diesbezüglich keine Änderungen bekannt. Also noch mal Glück gehabt :)
 

mannheimflyer

Aktives Mitglied
14.05.2010
131
0
bin auch betroffen, werde meine Karte nicht behalten... werde mich aber noch bei meinem Bankberater beschweren
 
D

Der Graue Herr

Guest
Was spricht dagegen, die 20 EUR zu bezahlen? Sie bekommen doch einen Gegenwert - "Speisen" und "Getränke", soviel Sie mögen, einen Sitzplatz, vielleicht spricht man Sie ja (Ejakulation!) mit Ihrem NAMEN an?
 
D

Der Graue Herr

Guest
Ich sagte ja nicht, dass Sie dem Heini mit seinen Weibern da in Asien die 20 Euro anbieten sollen.
 
  • Like
Reaktionen: Anonym4085

peter42

Moderator
09.03.2009
12.145
43
Bitte? Ich habe auch 'ne Sparda MC plat. mit PP und da war der Loungebesuch bisher immer kostenlos.

Bei meiner Sparda steht das "Zutritt zu ausgewählten Flughafen-Lounges mit der SpardaMasterCard Platinum pro Zutritt pro Person 20,00 Euro" schon länger im Preisverzeichnis.