Sonstige: Neuer deutscher Reiseveranstalter "Anex Tours Deutschland" - 3x Boeing 767-300

ANZEIGE

flyer09

Erfahrenes Mitglied
04.11.2009
11.308
883
ANZEIGE
Spannendes Projekt - Anex Tours Deutschland ist ein neuer Reiseveranstalter mit Personen von Thomas Cook und Öger Tours, In Russland ist Anex einer größten Reiseveranstalter und u.a. Teilhaber der russischen AZUR Air mit 9 B752 und 4 B763.

Anfang November erscheinen die ersten 4 Kataloge, in den Reservierungssystem (u.a. TOMA) soll Ende Oktober Anex Tours Deutschland freigeschaltet werden, das AOC für eine "Azur Air Deutschland" ist bereits beantragt und losgehen soll es mit 3x B763 mit 330 Sitzplätzen, jeweils eine soll in DUS, TXL und MUC stationiert werden.

Snacks und Getränke werden laut Anex Tours Deutschland an Bord kostenfrei ausgegeben.

In der Sommersaison 2017 werden Ziele wie Mallorca, Burgas, Kanaren, Kreta, Krotien (ob sich da eine 763 füllen lässt?) und die türkische Ägais angeflogen, im Winterflugplan sollen die 767-300 u.a. in die dominikanische Republik eingesetzt werden.

Die Stellen-Ausschreibungen bei Anex Tours Deutschland laufen noch.
 
  • Like
Reaktionen: shortfinal

Uli

Erfahrenes Mitglied
Die großen Kiste sollten immerhin einen Preisvorteil pro Sitzplatz bringen. Boarding ist dank der beiden Gänge auch keine Katastrophe. Vielleicht haben die die billig geschossen, andererseits ist das an sich ja begehrtes Fluggerät.
 

crosswind

Erfahrenes Mitglied
13.02.2011
403
39
FRA
AOC für eine "Azur Air Deutschland" ist bereits beantragt und losgehen soll es mit 3x B763 mit 330 Sitzplätzen


Eine B767 mit 330 Sitzplätzen?

Viel Spaß...
Die Leute nörgeln ja bei Condors 767 mit 258 Sitzen bzgl. Sitzabstand...
Selbst All Eco dürfte das auf eine sehr dichte und vorallem 2-4-2 Bestuhlung in einer 767 hinweisen um Ansatzweise 330 Paxe reinzuquetschen.
 

gtrecker

Erfahrenes Mitglied
29.06.2009
679
4
CGN
Einfach eine der Azur Air-767 ins deutsche AOC - bis zu 336 Sitze. Mit etwa 20 Jahren Alter sollten die Kisten ja auch abgeschrieben sein.
 

christianskas

Erfahrenes Mitglied
06.11.2010
813
50
Lviv, Ukraine - Düsseldorf
Meine einzige Erfahrung mit Azur Air stammt aus dem letzten Jahr. Da war es wirklich sehr, sehr eng an Bord. Den Flugzeugtyp muss ich eventuell noch mal raussuchen. War eine Pauschalreise (nicht ab Deutschland). Als der Passagier vor mir den Sitz nach hinten klappen wollte musste ich lautstark protestieren. Aufstehen und aufs Klo gehen wäre in meiner Reihe gar nicht mehr möglich gewesen.

Anex Tours und Azur Air ist ja im Besitz der Türken. Da hat man wohl nach dem Putin-Problem im letzten Jahr schnell einen Notfall-Plan entwickelt und jetzt mit überschüssigen Kapazitäten nach Deutschland expandiert. Vor Ort haben die Reiseleiter jedenfalls deutlich aggressiver versucht zusätzliche Ausflüge zu verkaufen als ich das z.B. von FTI oder TUI kenne. Wer mal den Bus-Park von Anex Tours in der Türkei oder in Ägypten gesehen hat wird regelrecht ins Staunen geraten...
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
16.631
2.788
Ja, die selbe Strategie wie bei Ellinair: Das Inbound-Geschaeft mit den Russen in Griechenland bricht ihnen weg, also expandieren sie u.a. nach Deutschland. Allerdings nicht mit eigenem AOC - logischerweise, das brauchen sie als Griechen ja nicht.
 

Fare_IT

Erfahrenes Mitglied
06.12.2012
4.486
4
Farewell City
Wie alles bei dieser Airline von Azur Air.

Ausser die Crews.

Der 757 After Market ist übrigens schwierig -
es gibt wenig Flieger die "in shape" sind, viele
mit Korrisionsproblemen.

Die 757 als Frachter Conversion ist auch
zusehends ein Auslaufmodell - deshalb wechselt
EAT ja dem Vernehmen nach auch auf den A330.

Azur grast aktuell den Piloten / Crew Markt ab -
sicher keine ganz leichte Aufgabe aktuell.

Die 3 767 machen die Ops v.a. bei AOGs nicht
"Leichter" - ob man eine 767 mit Marge zwischen
DUS und PMI betreiben kann bleibt abzuwarten.

Aber ich drücke Azur fest die Daumen - es ist das
richtige Zeichen zur richtigen Zeit.
 

freddie.frobisher

Erfahrenes Mitglied
23.04.2016
4.496
2.840
2-4-2 in einer 767 ist echt grenzwertig. Von Berlin nach Köln kann man so was bringen, aber nicht auf Flügen in die Domrep. Ein Grund mehr, vor dem Buchen der Reise auf die Airline zu achten. Und was haben die mit der 757 vor? 3-4, wie Channel Airways in ihren Tridents?
 

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
16.631
2.788
A

Anonym38428

Guest
Heute war Travelservice ex MUC und wohl Titan ab DUS unterwegs. Gem. Berichten bei a.de fehlen noch Genehmigungen durch das LBA ...
 
  • Like
Reaktionen: tschaggoman

kingair9

Megaposter
18.03.2009
22.358
709
Unter TABUM und in BNJ
Gem. Berichten bei a.de fehlen noch Genehmigungen durch das LBA ...

Letzte Woche waren die Uniformen auch noch nicht da.

Aber generell hat man da wohl eine sehr gute und erfahrene Truppe in der Kabine und im Cockpit am Start. Quelle: Eine Bekannte, die als Senior dort angeheuert hat und durchaus weiß, wovon sie spricht und Erfwhrungen von LCC bis All-Business-Operator mitbringt.
 

Fare_IT

Erfahrenes Mitglied
06.12.2012
4.486
4
Farewell City
Das zuständige LBA Referat hat aktuell sehr viel zu tun... das bemerkt
die AB/LH dem Vernehmen nach auch gerade.

Bin mal gespannt wie die 767 aus Russland sich auf der Langstrecke machen
werden, viele dieser Maschinen waren mit "leichter"Avionik ausgestattet -
da sie nie für den Nordatlantikeinsatz geplant waren.

Das Stichwort CPDLC FANS 1/A

Ohne diesen autom Datalink ins Flug Management System des
Flugzeugs fliegt man unterhalb Flugfläche 285 in die Karibik.

Bin gespannt...

Letzte Woche waren die Uniformen auch noch nicht da.
Aber generell hat man da wohl eine sehr gute und erfahrene
Truppe in der Kabine und im Cockpit am Start.
Quelle: Eine Bekannte, die als Senior dort angeheuert hat
und durchaus weiß, wovon sie spricht und Erfwhrungen von
LCC bis All-Business-Operator mitbringt.

Danke für diese insights.

Ich bin sehr überrascht dass hier für das Cockpit
so viele qualifizierte Crews gefunden wurden...bzw
gefunden worden sein sollen.

Eine Airline Neugruendung ist für einen sehr kleinen
und speziellen Personenkreis (die als Postholder in
Frage kommen) immer eine sehr "annehmbare" temp. Tätigkeit.

Ich druecke die Daumen
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: kingair9

kingair9

Megaposter
18.03.2009
22.358
709
Unter TABUM und in BNJ
Das zuständige LBA Referat hat aktuell sehr viel zu tun... das bemerkt
die AB/LH dem Vernehmen nach auch gerade.

Bin mal gespannt wie die 767 aus Russland sich auf der Langstrecke machen
werden, viele dieser Maschinen waren mit "leichter"Avionik ausgestattet -
das sie nie für den Nordatlantikeinsatz geplant waren.

Das Stichwort CPDLC FANS 1/A

Ohne diesen autom Datalink ins Flug Management System des
Flugzeugs fliegt man unterhalb Flugfläche 285 in die Karibik.

Bin gespannt...

Ist da eine recht neue Sache? Die erste Maschine war vor Transaero immerhin bei Air France. Bräuchte man das damals vor 2003 nicht?
 
  • Like
Reaktionen: Fare_IT

Airsicknessbag

Erfahrenes Mitglied
11.01.2010
16.631
2.788
Gem. Berichten bei a.de fehlen noch Genehmigungen durch das LBA ...

Naja, der Vogel ist direkt vor dem Pfingstwochenende gekommen, das konnte nichts werden. Alles ein bisschen sportlich geplant. Und angeblich soll Braunschweig ja auch noch gut mit der Aeronautics beschaeftigt sein.

Gucken wir mal, wann's losgeht. Auch mit Sundair - also ich stehe in den Startloechern fuer einen PMI-Trip mit einem Weg Azur und einem Weg Sundair.

Ich druecke jedenfalls die Daumen, dass sie das Sommerferiengeschaeft mitnehmen koennen.
 
  • Like
Reaktionen: Fare_IT
A

Anonym38428

Guest
Ex MUC heute wohl entgegen der Aussagen gestern bei a.de SmartWings, mit knapp 6h Delay ... DUS canx.
 

kingair9

Megaposter
18.03.2009
22.358
709
Unter TABUM und in BNJ
Muesste 2012 bis 2014 aktiv geworden sein.

Frag mal Deine Bekannte - würde mich interessieren.

Grundsätzlich kann der Flieger schon mal damit ausgestattet gewesen sein
- nur eben nicht zulassungsseitig aktuell gehalten..

Will ich gerne tun - aber da wird sie auch fragen müssen. Ich glaube, die Gute weiß bei 20 Jahren Erfahrung in der Kabine nur, dass da vorne zwei Typen sitzen. Aber was die da machen...?