News rund um den Flughafen Dortmund DTM

ANZEIGE

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: MrSnoot

Leon8499

Erfahrenes Mitglied
24.08.2019
2.968
3.140
Vielleicht könnte man Dortmund ja als Zwischenlandeplatz für die B-52 anbieten, wenn die ein paar Mal zum Tanken vorbeigekommen ist, wird die Laufruhe eines A321 (vom neo ganz zu schweigen) ja möglicherweise mehr wertgeschätzt. :cool:
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Die neue Verbindung Katowice - Abu Dhabi wurde aufgenommen.

www.aviation24.be

Airlines launch new regular routes from Katowice Airport to Abu Dhabi and Venice

On 27 March 2022 (Sunday), the summer schedule went live at Katowice Wojciech Korfanty Airport; consequently, airlines have launched two new regular
www.aviation24.be
www.aviation24.be

Passt zwar nicht direkt zu DTM. Aber: Da Katowice sehr gut von Dortmund aus erreichbar ist, eine interessante Umsteigeverbindung!
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Passagierzahlen am Dortmund Airport steigen deutlich

Dortmund Airport zieht nach ersten Quartal 2022 eine positive Bilanz


Dortmund, 05. April 2022.

Im ersten Quartal 2022 haben 405.084 Passagiere den Dortmunder Flughafen als Start- oder Zielflughafen genutzt – ein Plus von rund 235 Prozent im Vergleich zum vergangenen Jahr. 2021 nutzten in der Hochzeit der Pandemie im gleichen Zeitraum 120.957 Fluggäste das Dortmunder Angebot. Beim deutlich wichtigeren Vergleich zum gleichen Zeitraum vor der Pandemie im Jahr 2019 nimmt der Dortmund Airport mit einer Erholungsrate von 73% den Spitzenplatz in NRW ein (im Vorkrisenjahr 2019: rund 553.000).

Im März dieses Jahres gelang es trotz anhaltender Pandemie die Passagierprognosen zu übertreffen. Der Flughafen verzeichnete 161.297 Passagiere (Vorjahr: 46.443). Dabei konnten aufgrund des Kriegs in der Ukraine mehrere Flughäfen vor Ort und in der Republik Moldau nicht angeflogen werden.

Auch die Zahl der Flugbewegungen nahm deutlich zu: 2722 gewerbliche Starts und Landungen fanden im März am Dortmund Airport statt (Vorjahr: 1525). Besonders beliebt waren unter anderem die Flugziele Kattowitz, Bukarest und Wien.

Blick in die Zukunft
Der Ausblick auf das kommende Quartal stimmt ebenfalls positiv: Die Übergangsfrist für die meisten Coronaregeln ist zwischenzeitlich geendet, sodass mit einem vermehrten Reiseaufkommen gerechnet werden kann. Die Buchungseingänge bestätigen diesen Trend. Der Dortmund Airport rechnet beispielsweise in den Osterferien mit mehr als 750 Flügen und zirka 110.000 Passagieren (Vorjahr: 34.204).

Quelle: Flughafen Dortmund
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
  • Sperrung B1
    Ausfahrt Holzwickede
    in Fahrtrichtung Flughafen
    25.04.2022 bis voraussichtlich 23.05.2022
Achtung, wichtige Verkehrseinschränkung auf der A40 / B1: An der Ausfahrt Holzwickede wird ab dem 25. April bis vsl. zum 23. Mai die Nordstraße Richtung Flughafen gesperrt. Von Dortmund kommend Umleitung (U1) nutzen oder Aplerbeck abfahren.

https://www.dortmund-airport.de/flughafen-news/2022/ausbau-der-a40-b1
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Bereits seit dem 8. April fliegt Sunexpress nach einer vierjährigen Unterbrechung wieder zwischen Antalya und Dortmund. Momentan findet die Verbindung zweimal wöchentlich statt. Ab Juli sollen zwei weitere Umläufe dazukommen.

 

tim.p

Reguläres Mitglied
04.07.2021
53
48
Bereits seit dem 8. April fliegt Sunexpress nach einer vierjährigen Unterbrechung wieder zwischen Antalya und Dortmund. Momentan findet die Verbindung zweimal wöchentlich statt. Ab Juli sollen zwei weitere Umläufe dazukommen.

Das ist eigentlich keine "News", sondern bereits seit Mitte Oktober so buchbar. Ab Ende Mai 3/7, ab Ende Juni dann 4/7 nach AYT.
 

tim.p

Reguläres Mitglied
04.07.2021
53
48
SunExpress erhöht DTM-AYT ab 23.6. auf 5/7, zusätzlich noch an VT4. Flug wird durchgeführt von Avion Express. VT7 wird ab Ende Juni wohl ebenfalls auf Avion Express umgestellt (ebenso wie ein paar Umläufe an VT3), die anderen bedient SunExpress selbst.
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Auch im Winter per Direktflug nach Antalya
SunExpress baut Angebot ab Dortmund in die Türkei aus


Dortmund, 19. Mai 2022.

Die deutsch-türkische Fluggesellschaft SunExpress hat erst kürzlich Antalya wieder in ihren Flugplan ab Dortmund aufgenommen. Schnell wurden aus vier Flügen in der Woche ab Ende Juni bereits sechs. Aufgrund der starken Nachfrage weitet SunExpress das Angebot nun frühzeitig auf den Winter aus. Flüge nach Antalya im November, Dezember, Januar und Februar sind bereits buchbar.

„SunExpress erfüllt damit den Wunsch vieler Fluggäste, die auch in den kalten Monaten in die sonnige Türkei reisen und bereits jetzt ihren Urlaub planen möchten“, freut sich Guido Miletic, Leiter Airport Services und Marketing am Dortmund Airport.

Quelle: Flughafen Dortmund
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Erstflug von Dortmund nach Venedig gestartet

Eurowings fliegt mittwochs und samstags zur berühmten Lagunenstadt


Dortmund, 4. Juni 2022.

Am heutigen Samstag, den 4. Juni, fand der Erstflug von Dortmund nach Venedig statt. Die Hauptstadt der Region Venetien wird von Eurowings immer mittwochs und samstags angesteuert.

Venedig wurde zuletzt im Jahr 2004 von Dortmund direkt angeflogen. Nun bietet Eurowings noch bis zum Ende der aktuellen Sommersaison (29. Oktober) an, die berühmte Stadt in Norditalien in weniger als zwei Stunden Flugzeit zu erreichen. Die wohl romantischste Stadt der Welt ist das 11. Direktziel der Lufthansa-Tochter in Dortmund und neben Catania/Sizilien die zweite Destination der Airline in Italien.

Ab Dortmund steuert Eurowings in der Sommersaison 2022 folgende Ziele an:
Alicante, Catania/Sizilien, Heraklion/Kreta, Kavala, Malaga, München, Palma de Mallorca, Rhodos, Split, Thessaloniki, Venedig

43742325bd.jpg


Quelle: Flughafen Dortmund
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Dortmund Airport startet in die Sommerferien

Flugplan mit 30 Prozent mehr Zielen als vor der Pandemie


Dortmund, 24. Juni 2022.

Mit dem letzten Schultag am Freitag startet die Hauptreisezeit am Dortmunder Flughafen. Im Sommerflugplan stehen 54 Destinationen in 24 Ländern zur Auswahl – im Vergleich zu der Anzahl der Ziele im bisherigen Rekordjahr 2019 ergibt das ein Plus von rund 30 Prozent.

Klassische Sommerziele wie Mallorca, Split und Thessaloniki werden voraussichtlich ebenso nachgefragt sein, wie in den Jahren zuvor. Ergänzt werden diese beliebten Klassiker durch die bekannte Urlaubsdestination Antalya – das türkische Urlaubsziel am Mittelmeer wird durch SunExpress wieder ab Dortmund angeboten. Ganz neu im Flugplan ist das Reiseziel Heviz (Balaton), welches mit Wizz Air angesteuert werden kann. Die Region rund um den Plattensee gilt als eine der bedeutendsten Urlaubsregionen Ungarns und hat für Aktiv-, Familien- oder Wellness-Urlauber viel zu bieten. Ein weiterer Neuzugang im Sommerflugplan ist Rom. Wizz Air wird ab September die italienische Hauptstadt mit Dortmund verbinden und dann bei gemäßigten Temperaturen zum Entdecken der historischen Großstadt locken.

Insgesamt erwartet der Dortmunder Flughafen in den anstehenden Ferien rund 380.000 Passagiere, was in etwa dem Vorkrisenniveau entspricht. Im Rekordjahr 2019 nutzen ca. 385.000 Passagiere den Dortmund Airport.

Flughafen bittet um rechtzeitige Anreise
Aufgrund des erhöhten Fluggastaufkommens empfiehlt der Dortmund Airport allen Passagieren bereits 2,5 Stunden vor Abflug am Flughafen zu sein. Mögliche Staus oder Umleitungen aufgrund der Bauarbeiten entlang der A40/B1, wie auch der Weg vom Parkplatz ins Terminal sollten bei der Anreise berücksichtigt werden.

Quelle: Flughafen Dortmund
 

Sebo1702

Neues Mitglied
17.05.2020
6
0
Hallo zusammen,
ich habe eine Frage zu dem relativ neuen Fast Lane Security Check am Dortmunder Flughafen. Dieser wird von der Firma “parkvia“ betrieben mit Sitz in Großbritannien. Ich habe nun dieses Angebot gebucht und man sollte eine Uhrzeit angeben und Datum natürlich. Da ich nichts darüber gefunden habe welche Uhrzeit gemeint ist, bin ich von der Abflugzeit ausgegangen, in der Hoffnung dass das System dann circa ab 2 Stunden vorher den Zugang erlaubt. Woher sollte ich sonst genau wissen wann ich beim Security Check in stehe (es war auch nicht angegeben ob es sich um einen Zeitraum handelt oder einer festen Uhrzeit )Nun steht aber auf der Buchungsbestätigung der Zeitraum 06:00-07:00 Uhr (6:00 Uhr ist Abflug und angegeben worden von mir). Natürlich erreiche ich dort per E-Mail niemanden. Der Flughafen Dortmund kann leider keine Auskünfte geben und verweisen auf den Anbieter. Hat vielleicht schon mal jemand Erfahrung damit gemacht? Wie kleinlich wird der Zugang kontrolliert bezüglich der Uhrzeit?
Viele Grüße
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Für Abflüge um 6 Uhr ist nach meiner Meinung keine Fast Lane erforderlich.

Um diese Zeit gehen maximal die beiden in DTM stationierten EW raus und diese meist auch noch mit 20 Minuten Zeitdifferenz.

Ab 8 Uhr kommen die ganzen Flieger von WIZZ rein und zwischen 9:00 und 10:30 geht die erste richtige Welle mit min. 10 Flügen raus, da wird es eng.

Gleiches gilt für die Nachmittagswelle zwischen 14:00 und 16:00 Uhr
 

Stevie

Reguläres Mitglied
20.10.2011
25
3
Erstflug von Dortmund nach Venedig gestartet

Eurowings fliegt mittwochs und samstags zur berühmten Lagunenstadt


Dortmund, 4. Juni 2022.

Am heutigen Samstag, den 4. Juni, fand der Erstflug von Dortmund nach Venedig statt. Die Hauptstadt der Region Venetien wird von Eurowings immer mittwochs und samstags angesteuert.
[...]
Quelle: Flughafen Dortmund
Das die sich überhaupt trauen darüber zu berichten! Der Flug konnte zwar trotz Fotosession mit der Crew pünktlich boarden, hat dann aber wegen Slot peinliche 2 Stunden auf dem Vorfeld gestanden. In VCE hat man den Erstflug dann auch nicht weiter zur Kenntnis genommen, aber wenigstens kam das Gepäck innerhalb von 15 Minuten. Diesen Samstag stand die Verbindung dann schon auf der Streichliste von Eurowings.
 
  • Like
Reaktionen: Kiwi29

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Passagierzahlen am Dortmund Airport zurück auf Rekordniveau

Juni 2022 der stärkste Juni der Flughafengeschichte


Dortmund, 08. Juli 2022.

Die Passagierzahlen am Dortmunder Flughafen sind im Aufwind: im zweiten Quartal 2022 sind 693.798 Reisende ab Dortmund Airport geflogen. Verglichen mit gut 302.000 Fluggästen im Jahr zuvor bedeutet das ein Wachstum von fast 130 Prozent. Somit befinden sich die Flugbewegungen beinahe wieder auf dem Niveau vom Vor-Corona-Jahr 2019, als fast 715.000 Menschen den Flughafen nutzten.

Der vergangene Monat war sogar der stärkste Juni in der Geschichte des Flughafens. Mit über 250.000 Reisenden übertraf der letzte Quartalsmonat die Werte aus 2019 um mehr als 4.000 Fluggäste. Ein Grund für das hohe Fluggastaufkommen ist neben der großen Reiselaune auch die Auswahl an Reisezielen am Dortmund Airport: Der laufende Sommerflugplan bietet mit 54 Destinationen 30 Prozent mehr Auswahl als das Jahr 2019. Die beliebtesten Ziele im zweiten Quartal waren Kattowitz, Palma de Mallorca, Bukarest, Antalya und Sofia.

Die Hauptreisezeit des Jahres begann mit dem Start der Sommerferien am 27. Juni 2022. Dank einer guten Vorbereitung und dem Engagement aller Beteiligten konnte das Passagieraufkommen auch an den stark frequentierten Tagen zum Ferienbeginn gut bewältigt werden.

Quelle: Flughafen Dortmund
 

koelntom

Erfahrenes Mitglied
09.10.2011
1.873
23
Finde es gut das endlich Türkei Ziele in Dortmund etabliert werden auch mit Sunexpress kann umgestiegen werden auf lokale Ziele für Verwandten besuche, wundere mich eh schon seit Jahren das Pegasus noch nicht vertreten ist.
 

globetrotter11

Erfahrenes Mitglied
07.10.2015
9.630
4.525
CPT / DTM
Erfolgreichste Sommerferien der Dortmunder Flughafen-Geschichte

Passagierzahlen toppen Rekorde aus 2019


Dortmund, 11. August 2022.

Rekordverdächtig: Die diesjährigen NRW-Sommerferien vom 25. Juni bis 9. August bescheren dem Dortmund Airport einen neuen Passagierrekord und setzen damit den positiven Trend der steigenden Fluggastzahlen fort. Insgesamt 391.900 Fluggäste nutzten in den Ferien das Dortmunder Angebot – ein Plus von knapp 2 Prozent im Vergleich zum bisherigen Rekordsommer 2019 und ein Zuwachs von 4 Prozent zu 2021. Das war der Sommer in dem die Wizz Air den Airport noch als Basis nutzte. Trotz großem Passagieraufkommen blieb die Lage am Dortmunder Flughafen anders als an vielen anderen deutschen Flughäfen ruhig.

Bereits im zweiten Quartal 2022 freute sich der Dortmunder Flughafen über hohe Passagierzahlen. Mit einem Plus von rund 130 Prozent im Vergleich zum Vorjahr näherte sich das Passagieraufkommen den Zahlen des Rekordjahres 2019 an. Sowohl im Juni als auch im Juli konnten die Werte sogar übertroffen und somit neue Rekorde aufgestellt werden. Der Juli war mit 263.374 Passagieren der erfolgreichste Monat in der Flughafengeschichte.


Quelle: Flughafen Dortmund
 
  • Like
Reaktionen: chickenorpasta

toom

Erfahrenes Mitglied
12.07.2013
1.203
527
Rekordverdächtig ist auch das beschissene Handling der Passagierströme nach non-Schengen. Vor allem, wenn man das Glück hat, in den Keller zu müssen.